10W LED Flutlicht Fluter Strahler Licht Scheinwerfer @ebay
110°Abgelaufen

10W LED Flutlicht Fluter Strahler Licht Scheinwerfer @ebay

45
eingestellt am 1. Mai 2013heiß seit 2. Mai 2013
ebay 15€

Leistung: 10W
Eingangs-Spannung: AC85-265V
Lichtstrom: 640-800lm
LED Quelle: Selbst-verkapselten Integrierte Einzel-LED
Frequenzbereich: 50 ~ 60Hz
Leistungsfaktor (PF):> 90%
Klirrfaktor: 80Ra
LED Lichtausbeute:> 80 lm / W
Arbeitsbereich:-40oC ~ 55oC
IP Schutzart: IP65
Berufsleben:> 50000 Stunden
Light Body & Schatten Material: Aluminium-Legierung
Größe: 115x68x105mm

Features:
1). Hochleistungs-LED macht Licht energiesparende, umweltfreundliche und lange Lebensdauer von 50000 Stunden;
2). Spezielle Reflektor aus Aluminium-Druckguss für die beste lichtstreuenden gemacht;
3). Antisepticise geschlossen Silikonring für leichte staub-und wasserdicht;
4). AC-und DC-Spannung beide vorhanden;
5). Lichtstrom ≥ 2 mal von HPS.

Anwendung

1. Factories
2. Gymnasiums
3. Yards
4. Werbeschilder
5. Gebäude
6. Rasen
7. Garten-Designs
8. Einige andere Orte, an denen im Freien brauchen Flutlicht leuchtet und Dekoration

Beste Kommentare

- Gymnasiums



Mist, eigentlich wollte ich es für eine Hauptschule verwenden. Das wird jetzt wohl nichts...

DocAndrew

Endlich kann ich mit ein paar dieser Funzeln meinen Fußballplatz ausleuchten. 100 gekauft. :-D



Hab einen Fluxkompensator dazwischen geschaltet.

aliexpress.com/ite…tml

Die haben wir bei uns in der Firma (50W) als Außenbeleuchtung.

Und zwar genau die selben. Bloß daß unser Betriebsleiter diese für 140€ das Stück in DE eingekauft hat. Er meinte sogar noch, das es günstig gewesen ist ^^

Die 1000 Watt Strahler die dort vorher waren...waren schon besser...hatten einen größeren Radius, aber die Lampen gehen halt auch öfters kaputt und verbrauchen mehr Strom.

Die 50W LEDs machen aber auch gutes Licht und zu dem Kurs bei dem man sie bei Ali bekommt auf jeden Fall gut.

Kann ja mal bei meiner nächsten Nachtschicht ein Foto machen vom Licht ^^

2160144-Jz0e2

Raw

Könnte man eigentlich so ein Teil mit einer Autobatterie betreiben und wenn ja, wie lange würde die Batterie so halten?


Den zwar nicht, aber es gibt 12V Strahler mit 10W und ähnlichen Lumen Angaben
aliexpress.com/ite…tml

Wie lange es laufen wird? kommt auf die Batterie an
Annahme Batterie 36Ah Kapazität, maximal zu 50% entladen
Leuchtdauer = (12V*36Ah*0,5) / 10W = 21,6 Stunden
Aber wenn du damit deine Gartenlaube beleuchten willst, dann hole dir einfach 12V Energiesparlampen, z.B. voelkner.de/pro…tml
Dazu noch ein Windrad aus einem Vorderrad mit Narbendynamo und einem Laderegler und fertig ist deine autarke Energieversorgung...
(Beispiel für ein Windrad aus Fahrradteilen youtube.com/wat…Yxc ) Laderegler ebay.de/itm…404
(keine Sorge, so ein Dynamo schafft locker 12V, bzw die schaffen sogar mehr, evtl, sollte man noch eine 14V Freilaufdiode davor schalten, damit bei Sturm nichts kaputt geht )

Und so einen 50W LED Strahler wie auf Schnappfuchs Foto nutze ich als Baustrahler, da verbrennt man sich wenigstens nicht die Flossen dran.
Aber der Kauf bei Aliexpress lohnt sich nur, wenn das Teil so durch den Zoll geht, denn das Teil bekommt man auch für 42€ aus DE ebay.de/itm…119



45 Kommentare

Verfasser

led10watt7t8w3ulqrb.jpg

640-800lm is ein bissel schwach?!

10W Flutlicht

Verfasser

Eifelerspitzbube

640-800lm is ein bissel schwach?!


Hast du einen besseren fürs gleiche Geld?

So einen habe ich auch letztens für 12,99 bei Ebay aus D bestellt, schön hell .

Eifelerspitzbube

640-800lm is ein bissel schwach?!



ebay.de/itm…619

für 13,99€

Verfasser

joergcom

So einen habe ich auch letztens für 12,99 bei Ebay aus D bestellt, schön hell .



Gab es letzte Woche bei Aldi im Angebot 1,99€

Man sollte erwähnen das sie aus China kommt.

Gibt es da noch was helleres?

Verfasser

okolyta

Man sollte erwähnen das sie aus China kommt. Gibt es da noch was helleres?


Artikelstandort:
frankfurt, Deutschland

sollte das nicht so sein, einfach ebay anzeigen.

Eifelerspitzbube

640-800lm is ein bissel schwach?!



Jop. Ein Halogenstrahler flutet wenigstens
08,59€

Verfasser

Eifelerspitzbube

640-800lm is ein bissel schwach?!



Du möchtest Äpfel mit Birnen vergleichen ?

okolyta

Man sollte erwähnen das sie aus China kommt. Gibt es da noch was helleres?



Sunny Developing Company
Flat A, 13/F Block 2, Provient Centre,
North Point
Hong Kong

Habe ich gerade vorgestern erst wieder bei einer Bestellung gehabt. Artikelstandort Deutschland, dann die Versandmail und dann eine Info das es 7-14 Tage dauern kann, weil irgendwelche Flüge aus HK gestrichen wurden.
Manchmal haben sie einige Sachen hier in irgendwelchen Lagern, aber eben nicht immer :-(

- Gymnasiums



Mist, eigentlich wollte ich es für eine Hauptschule verwenden. Das wird jetzt wohl nichts...

man bekommt auch, wenn man etwas sucht, einen 20 W LED Strahler für unter 20 €.
Problem ist aber erstens das fehlende CE Zeichen, zweitens in kein Schutzleiter vorhanden oder wenn, ist er im Gerät nicht angeschlossen.
Ich habe sowohl einen 10W warmweiß, als auch einen 20W kaltweiß Strahler. Fürs arbeiten sollte man einen kaltweißen bevorzugen.

Verfasser

okolyta

Man sollte erwähnen das sie aus China kommt. Gibt es da noch was helleres?



Das ist mittlerweile normal bei ebay, wird aber nicht alles auch aus dem Ausland verschickt. Manche wollen einfach nur Steuern/sparen oder hinterziehen.

Endlich kann ich mit ein paar dieser Funzeln meinen Fußballplatz ausleuchten. 100 gekauft. :-D

DocAndrew

Endlich kann ich mit ein paar dieser Funzeln meinen Fußballplatz ausleuchten. 100 gekauft. :-D

100 Stück ??? schau mal den Leisungsfaktor cosPhi in Deiner Verteilung an, Dein N-Leiter lacht dann nicht mehr (mit Gruß vom "saft"tester)

DocAndrew

Endlich kann ich mit ein paar dieser Funzeln meinen Fußballplatz ausleuchten. 100 gekauft. :-D



Hab einen Fluxkompensator dazwischen geschaltet.

DocAndrew

Endlich kann ich mit ein paar dieser Funzeln meinen Fußballplatz ausleuchten. 100 gekauft. :-D

ok, à la "zurück in die Zukunft", das ist ok, vergiß den Draht zur Uhr nicht

DocAndrew

Endlich kann ich mit ein paar dieser Funzeln meinen Fußballplatz ausleuchten. 100 gekauft. :-D



Draht brauche ich nicht! Ist ne Digitaluhr. Gutes Nächtle.

600-800 Lm, ein bisschen dünn für einen Baustrahler. Ein 500W Halogenstrahler mit R7s Leuchtmittel bringt 8000-9000 Lm. Ein bezahlbarer 100W LED Strahler wäre toll.

Da steht auch nix von Baustrahler... aber ich würd die Finger von solchem ultrabilligschrott lassen.

Für knapp 20 euro gibts ähnliche auch von deutschen Händler zu haben.

aliexpress.com/ite…tml

Die haben wir bei uns in der Firma (50W) als Außenbeleuchtung.

Und zwar genau die selben. Bloß daß unser Betriebsleiter diese für 140€ das Stück in DE eingekauft hat. Er meinte sogar noch, das es günstig gewesen ist ^^

Die 1000 Watt Strahler die dort vorher waren...waren schon besser...hatten einen größeren Radius, aber die Lampen gehen halt auch öfters kaputt und verbrauchen mehr Strom.

Die 50W LEDs machen aber auch gutes Licht und zu dem Kurs bei dem man sie bei Ali bekommt auf jeden Fall gut.

Kann ja mal bei meiner nächsten Nachtschicht ein Foto machen vom Licht ^^

2160144-Jz0e2

joergcom

So einen habe ich auch letztens für 12,99 bei Ebay aus D bestellt, schön hell .


Grad noch mal nachgesehen ,10w led strahler in RGB Ausführung mit Fb für 9,- in kaltweiss ohne Lumenangabe für 9,95 und warmweiss mit 700 Lumen für 12,95 und alle direkt aus Deutschland

Mal eine rein hypothetische frage:

Könnte man eigentlich so ein Teil mit einer Autobatterie betreiben und wenn ja, wie lange würde die Batterie so halten?

Raw

Mal eine rein hypothetische frage: Könnte man eigentlich so ein Teil mit einer Autobatterie betreiben und wenn ja, wie lange würde die Batterie so halten?


Die normalen 50+ Watt Led wollen meines Wissen nach mit 30-36 Volt betrieben werden. Bieten sich 3 Autobatterien an
Wie lange die halten hängt von Batterie und deren Zustand ab. Problem dabei: Die LED wird noch schön leuchten, während die Batterie bereits leidet wegen Tiefentladung. Eine Spannungsüberwachung ist daher nötig (bei 11V Schluss mit Hell).

Aufgrund diesen Threads und meiner Dunklen-Keller-Problematik habe ich gestern ein 10w led chip Modul bei eBay für rund 4 Euro gekauft. Werde die Tage damit einen handelsüblichen Bau Strahler umbauen und diesen an einer 12v Autobatterie betreiben

Die Fluter reichen völlig aus, um eine Einfahrt zu beleuchten. Selbe rim Einsatz und ich bin begeistert. Klar ist es ein anderes Licht.

Raw

Könnte man eigentlich so ein Teil mit einer Autobatterie betreiben und wenn ja, wie lange würde die Batterie so halten?


Den zwar nicht, aber es gibt 12V Strahler mit 10W und ähnlichen Lumen Angaben
aliexpress.com/ite…tml

Wie lange es laufen wird? kommt auf die Batterie an
Annahme Batterie 36Ah Kapazität, maximal zu 50% entladen
Leuchtdauer = (12V*36Ah*0,5) / 10W = 21,6 Stunden
Aber wenn du damit deine Gartenlaube beleuchten willst, dann hole dir einfach 12V Energiesparlampen, z.B. voelkner.de/pro…tml
Dazu noch ein Windrad aus einem Vorderrad mit Narbendynamo und einem Laderegler und fertig ist deine autarke Energieversorgung...
(Beispiel für ein Windrad aus Fahrradteilen youtube.com/wat…Yxc ) Laderegler ebay.de/itm…404
(keine Sorge, so ein Dynamo schafft locker 12V, bzw die schaffen sogar mehr, evtl, sollte man noch eine 14V Freilaufdiode davor schalten, damit bei Sturm nichts kaputt geht )

Und so einen 50W LED Strahler wie auf Schnappfuchs Foto nutze ich als Baustrahler, da verbrennt man sich wenigstens nicht die Flossen dran.
Aber der Kauf bei Aliexpress lohnt sich nur, wenn das Teil so durch den Zoll geht, denn das Teil bekommt man auch für 42€ aus DE ebay.de/itm…119



Energiesparlampen geben ein grässliches Flackerlicht von sich (selbst wenn man das nicht sieht, das Hirn muss es trotzdem ausgleichen) und dazu sind die voller Quecksilber für das es keine Recyclinglösung gibt.

Man sucht nach einem Quecksilber Endlager und die meisten Leuchtmittel landen wohl eher im Restmüll als auf dem Recyclinghof

Wattebaellchen

Energiesparlampen geben ein grässliches Flackerlicht von sich (selbst wenn man das nicht sieht, das Hirn muss es trotzdem ausgleichen)

Das machen LEDs auch, sogar noch schlimmer als Energiesparlampen (Filme einfach mal beide Leuchtquellen mit 25Fps
Wattebaellchen

und dazu sind die voller Quecksilber für das es keine Recyclinglösung gibt.


Bei der von mir vorgschlagenen gebe ich dir Recht, gibt aber auch schon ESL ohne flüssigem Quecksilber, die deutlich ungefährlicher sind. (wenn sie ausgeschaltet sind)
Bzw, bald ganz ohne welt.de/wis…tml


Wenn ich nah genug an eine Glühbirne mit einer Kamera rangehe flackert das auch wie blöde... bei den LED-Leuchtmittel muss ich einen größeren Abstand halten, die sind in meinem Fall aber auch fast doppelt so stark und strahlen dazu in einem viel viel engeren Winkel ihr Licht ab.
Bei der Kompaktleuchtstofflampe, der einzigen die ich noch habe ergibt sich das gleiche Bild. Das taugt also überhaupt nicht zum Vergleich.

Ich wüsste jetzt auch keinen Grund warum LEDs wie verrückt flackern sollten, die Spannungsschwankungen durch den Wechselstrom kann man mit einem ordentlichen Gleichrichter mit passenden Kondensatoren kompensieren.

Bei der Leistung die Kompaktleuchtstofflampen und Neonröhren zum Betrieb brauchen geht das schlecht, das muss schließlich auf Hochspannung gebracht werden. Dazu müsste man bei der Elektronik massiv aufrüsten.

Wenn du zu dem Flackern von LEDs mal irgendwelche sinnvollen Belege hast dann her damit.

Zu dem Quecksilber, egal wie es nun in den Lampen steckt, man kann es nicht recyceln und es gibt kein Endlager.
In einer Kompaktleuchtstofflampe dürfen 5 mg drin sein, das reicht um 5000 Liter Wasser zu verseuchen.
Selbst wenn nur 0,5 mg drinstecken sind das immernoch 500 Liter die man damit verseuchen kann. Hochgerechnet auf die Anzahl dieser Giftbomben wird einem da schlecht.

Wattebaellchen

Wenn ich nah genug an eine Glühbirne mit einer Kamera rangehe flackert das auch wie blöde...

liegt am automatischen Weißabgleich
Wattebaellchen

Ich wüsste jetzt auch keinen Grund warum LEDs wie verrückt flackern sollten, die Spannungsschwankungen durch den Wechselstrom kann man mit einem ordentlichen Gleichrichter mit passenden Kondensatoren kompensieren.

Wenn du LEDs mit einer geglätteten Gleichspannung betreibst, stimmt das zwar,
aber wer sich eine E27 LED Glühlampe für 10€ im Laden kauft,
hat ein 100Hz Stroboskop, da ist kein Kondenstor drin.
P.s. LEDs arbeiten wie Gleichrichter, bei richtiger Beschaltung kannst du also auf deinen Gelichrichter verzichten, musst nur die Kondensatoren richtig auslegen.
Wattebaellchen

Bei der Leistung die Kompaktleuchtstofflampen und Neonröhren zum Betrieb brauchen geht das schlecht, das muss schließlich auf Hochspannung gebracht werden. Dazu müsste man bei der Elektronik massiv aufrüsten.


Bevor du soetwas behauptest, Informiere dich ersteinmal de.wikipedia.org/wik…mpe
Jede ESL hat heutzutage ein EVG
man braucht die Hochspannung nur zum Zünden, danach kann man die Dinger je nach größe mit direkt mit einer Gleichspannung unter 50V betreiben.
Wattebaellchen

Wenn du zu dem Flackern von LEDs mal irgendwelche sinnvollen Belege hast dann her damit.


Da LEDs nur bei einer positiven Halbwelle leuchten, flackern die an einem 50Hz Netz (und daran betreiben die meisten Ihre Wohnungsbeleuchtung) aber das findest du auch in jedem E-Technik Skript in den Grundlagen...

Also die LEDs, die ich probehalber in mein 12V Halogensystem gesteckt hatte, sind sehr schnell wieder rausgeflogen, niemand fühlte sich bei dem Licht wohl. Waren solche ebay.de/itm…309

Vernünftig filmen kann ich das leider derzeit nicht und um das Messtechnisch nachzuweisen, bräuchte ich ein Oszilloskop und eine schnelle Messschaltung mit einer Fotodiode, mein Luxmeter ist leider zu Träge.
Wattebaellchen

Zu dem Quecksilber, egal wie es nun in den Lampen steckt, man kann es nicht recyceln und es gibt kein Endlager.

nicht nur dafür gibt es kein Endlager... Als Endlager bieten sich eigentlich nur die Mienen an, aus denen man das Zeug geholt hat (aber nur als Quecksilber Zinnober)
Wattebaellchen

In einer Kompaktleuchtstofflampe dürfen 5 mg drin sein, das reicht um 5000 Liter Wasser zu verseuchen.

Schaue dir die RoHS-Richtlinie an, aktuell max. 2,5mg unter 30Watt.
Aber wenn du einen Durchschnittlichen Fischkonsum hast, nimmst du über das Jahr hinweg deutlich mehr Quecksilber auf (und natürich auch über andere Nahrungsmittel) als in einer ESL enthalten ist, und das Quecksilber in deiner Nahrung ist deutlich gefährlicher.
bmu.de/fil…pdf

Verzichten könnte ich auf Quecksilber in meinen Energiesparlampen auch gerne, Jedoch habe ich noch keine bezahlbare LED gefunden, die mein Wohnzimmer vernünftig beleuchten kann. Entweder sind die Dinger zu schwach, oder sie Blenden.




Brinki

Aber der Kauf bei Aliexpress lohnt sich nur, wenn das Teil so durch den Zoll geht, denn das Teil bekommt man auch für 42€ aus DE http://www.ebay.de/itm/10W-30W-50W-RGB-warmweis-kaltweis-LED-Strahler-LED-Fluter-Flutlicht-IP65-/400467564119Deine Ebay Auktion versendet aber aus GUANGZHOU und nicht aus Deutschland !!


Wo würde ich denn sowas für außen mit Stecker finden?

Natürlich kann man die Dinger mit 12V betreiben. Den Kasten hinten aufschrauben, innen an den 12V DC Anschluss anschliessen, fertig. Geht auch mit Bleifließakkus als mobile Einheit. Dual Power ebenso. Die LEDS brauchen soweiso DC, also wird das innen umgespannt.

DocAndrew

Draht brauche ich nicht! Ist ne Digitaluhr. Gutes Nächtle.


Vergiss bitte nicht, die Hilfsenergie in die Schilde zu leiten.
Und pass auf, dass wir bei einem direkten Treffer in die Warpkernspulen keinen Warpkernbruch erleiden (also Eindämmungsfeld der Stufe 5 erzeugen).

Ach, Moment, du bist ja gar nicht Torres
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text