10x 10W LED Licht Flutlicht Strahler Fluter Objektbeleuchtung warmweiss IP65 @ebay ( evtl. 39,36€ mit 10% ebay Gutschein )
363°Abgelaufen

10x 10W LED Licht Flutlicht Strahler Fluter Objektbeleuchtung warmweiss IP65 @ebay ( evtl. 39,36€ mit 10% ebay Gutschein )

37
eingestellt am 4. Jun 2014
Hallo,

diesen Deal gab es schon ein paar mal hier, der letzte Preis im Februar war 62,99 (Links im ersten Kommentar),
also nochmal schöne ~ 30% günstiger. Bei diesem Preis kann man die ja mal ausprobieren.

Ich habe in meinem ebay-Account noch einen 10% Paypalgutschein für Kategorie Haus & Garten gefunden, eine E-Mail darüber habe ich nie erhalten***. Der Endpreis liegt dann bei 39,36€. Den Gutschein findet man, wenn vorhanden, in dem Menü ganz unten wenn man auf "Mein ebay" geht. (Bild im ersten Kommentar)

Hier noch die Daten aus dem Angebot:


Artikelstandort: Karlsruhe, Deutschland (falls das stimmt)


Produktdetails für 10W 20W 30W 50W 70W 100W:

Betriebsspannung: 85-265V AC
Abstrahlwinkel: ca.120°
Farbtemperatur: warmweiss:ca. 2800-3200K
Arbeitstemperatur: -30°C - +55°
Lebensdauer: > 50.000 Stunden
Schutzgrad: IP65 (geschützt gegen Strahlwasser)
CE, RoHS geprüft

Über qipu kann man evtl. auch noch ein paar Cent erstattet bekommen.


*** Die 10% E-Mail kam jetzt doch noch, und zwar direkt von ebay, für irgendwelches "Fußball-Zubehör".

37 Kommentare

Hier rennen irgendwelche Trolle rum, die pauschal erstmal alles kalt Voten.

Wohl in der Hoffnung, das ihre eigenen Deals dadurch mehr Aufmerksamkeit erreichen.

Geht auf der Autobahn spielen.

Achja. Zum Deal.

HOT.

Der Deal ist ja wirklich HOT. Aber was mache ich mit 10St? Hat jemand einen Tipp wo man einen Einzelnen zum heissen Preis kriegt?

Pers. Erfahrungsbericht:
Strahler ist leider recht "dunkel" und mit den reg. Halogenstrahlern
der gleichen Bauform nicht vergleichbar.
Habe für o.g. Strahler ~12€ bezahlt (1 Stk.) und mir zu dunkel.

Die 30W Modelle hingegen sind von der Lichtausbeute wirklich brauchbar auch an/mit Bewegungsmelder.

Preis HOT // Nutzen fraglich

Einer 10 W nur 7,20€ incl Versand.
20W für 11 50 Watt für ca 21€.
Alles gute Preise.

Verfasser

ich habe auch nach weniger gesucht und/oder 20W Teilen, habe mich aber dann wegen des guten Preis hierfür entschieden. Sollten die wirklich zu dunkel sein, mache ich eben 2 nebeneinander sind auch 20 W aber doppelter Abstrahlwinkel X)

Im Baumarkt hat mein Nachbar für das nahezu identische Teil 20 € gezahlt, wohlgemerkt für eins.....very hot, insbesondere für vorsichtige und ängstliche Menschen ( die Wohnungseinbrüche sind auf einem neuen Höchststand.... ) Leider kein Bewegungsmelder..

Verfasser


Hier z.B. 5 Stück mit Bewegungsmelder für 37,93
ebay.de/itm…80b

Wohnt jemand in Leipzig, der/die mit mir nen 10ner Pack teilen möchte?

Achtung: habe genau die LED Strahler zu Hause, erzeugen oberwellen durch schlecht verarbeitete Netzteile! Zu Deutsch die stören DSL und Mittelwelle im Umkreis von 50m! Habe meine wieder außer Betrieb genommen, weil LED an und kein DSL mehr ist auch doof!



hier!



Hast du schonmal die Strahler entkoppelt? (Ferritkern und Aluabschirmung)? Hat das was gebracht?



Netzteil?

Erklär mal bitte was Du meinst bzw. welches Bauteil hier die Oberwelle erzeugen soll/kann Deiner Meinung nach?

Jemand aus Raum Frankfurt da, der teilen würde?



Gekauft. Danke MyDealz & MH



Ja, hab vor das eingebaute Netzteil, 230v auf 9V im Strahler einen M-052 von Magnetec palmen.rathner.de/For…jpg bewickelt mit Zwillingslitze vorgeschaltet. Effekt wird dadurch verringert, jedoch nicht eleminiert! Mal ganz davon ab, dass so ein großer hochpermeabler Kern kaum in das Gehäuse passt!



Siehe Antwort hier drüber! Eingebaut ist ein Schaltnetzteil von 230V auf 9V DC.
Wenn du mehr infos zu dem Thema suchst: energie.ch/har…aet

Ich hole jetzt aber nicht den Spektrum-Analyser von der Arbeit mit , glaubts, oder glaubt es nicht ;-)

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Teilen wetterfest als Solarausführung? Ohne Bewegungsmelder, Start bei Dunkelheit? Sollten aber warmweiß und hell sein. Danke!

wie ist denn der Farbton? Angenehmes weiß?
Habe mal gehört, dass es nicht wirklich warmweiß, sondern eher bescheidenes kaltes weiß bis hin zu blaustich sein soll...

Überlege, solche Strahler innen als Deckenfluter einzusetzen
(natürlich mit mehr Leistung)


Wie sich die Solarausführungen schlagen würde mich auch interessieren!

Die Teile kommen ja aus China, obwohl Standort KA angegeben ist



ES Macht auch keinen Sinn normale Halogenstrahler mit 300-500WAtt verbrauch mit 10Watt Led zu vergleichen. Und von Bauformen zu sprechen ist erst recht irre führend. 30Watt LED ensprechen c. 300W und 50w LED eben 500WATT Halogen, also in einfaach LED Wattzahl mal 10 nehmen und mann hat den ca. richtwert auf Halogenlichtleistung bezogen. Das sowas auch noch geliked wird? oO




Ich fänd die Teile recht interessant als Küchenbeleuchtung.
10 Stück von den 10W-Dingern unterhalb der Sichtlinie über den Schränken montiert und gegen die Decke strahlen lassen, meinst du, das könnte was werden, Helligkeitstechnisch und auch von der Farbtemperatur her?

Wobei ich bei CHina-LEDs immer skeptisch bin, was die Modelle mit hoher Leistung angeht.
Nach meiner Erfahrung sind die supershice ausgelegt, overvolted, überhitzen und verlieren ihre Mehrleistung bereits nach wenigen Monaten.

Daher kaufe ich auch oft nur Modelle mit geringer Leistung...

Hast du inzwschen schon "Langzeiterfahrung" mit deinem 30W-Modell?

Naja, bin wirklich stark am schwanken.
Eigentlich fände ich es stylischer, einige der Studiolampen oberhalb der Sichtlinie zu montieren und mit LED-Leuchtmitteln auszustatten:
kleine Version:
ebay.de/itm…880?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

große:
ebay.de/itm…20a


Ich habe vor einiger Zeit schon derartige 10W-LED-Strahler bei einem chinesischen Händler, der aus Deutschland versendet, erworben. Hinsichtlich der Lichtausbeute war ich halbwegs ernüchtert, so dass ich nachgemessen habe: Die vermeintlichen 10W-Strahler begnügten sich mit etwa 0,02A, was weniger als 5W entspricht. Dies schrieb ich dem Händler, der mir daraufhin diskussionslos anbot, den - meinem Empfinden nach ohnehin schon günstigen - Kaufpreis auf die Hälfte zu reduzieren.

Die Strahler kamen für den beabsichtigten Einsatzzweck zwar nicht mehr in Betracht, dem Angebot konnte ich aber nicht widerstehen, so dass die Dinger noch auf ihren Einsatz warten. Empfehlenswert dürfte in jedem Fall sein, den Schutzkontakt, den anzuschließen die Chinesen offenbar regelmäßig "vergessen", zu ergänzen.

Bezüglich der "Netzverschmutzung" durch die verbauten Spannungswandler werde ich, nach dem Hinweis von Alexander, dann wohl auch nochmal schauen müssen, war doch zuletzt eine besser Ausleuchtung des Kellers mit Hilfe dieser Strahler angedacht - just da, wo Telefonanschluss und Router beheimatet sind...



Alder... sehr witzig, wollte gerade eben deine Erfahrungen aus dem andere Thread posten... also wenn das so ist, werde ich das Zeug einfach mal schön in China lassen!
DANKE DIR!



Bitte halt uns auf dem Laufenden!
Für den halben Preis könnte man echt doch noch mal drüber nachdenken, sofern, der einem nicht mit einem 10x EMP-Schock die komplette Funkelektronik außer Gefecht setzt :D:D:D

Wenn man die ebaybewertungen durchliest, sieht man diesen Strahler auch oft mit dem Text, er sei viel schwächer, als erwartet!

Ich habe letztes Jahr meine 150W Halogen Strahler rund ums Häuschen ausgetauscht. Ich habe reinweiß genommen - sieht zwar gegen Halogen alles "steriler" nach OP Licht aus. Es wirkt auch heller, als es in Wirklichkeit ist: Sobald der Strahl etwas verdeckt ist, geht die Helligkeit des restlichen "Streulichts" deutlicher in die Knie, als bei Halogen. Daher habe ich im Eingangsbereich von einer 150W Halogen auf 2x 10W LED umgerüstet. Nach einem Jahr ist mir bisher erst ein LED Strahler kaputt gegangen - allerdings der einzige den ich als Einzelstück in China gekauft habe. Die 10 aus dem Ebay Deal tun noch alle Ihren Dienst. Hatte damals in einer Auktion knapp 55€ inkl. Versand bezahlt.

Diese 10 Watt LEDs haben laut Angabe 800-900 Lumen, in Wirklichkeit eher 600 Lumen.
Ein 500 Watt Halogenstrahler hat 10.000 Lumen.
Um einen Halogenstrahler zu ersetzen bräuchte man 17 Stück, das sollte man Bedenken.

Hallo,
Passenderweise habe ich mir vor einigen Tagen diesen Artikel durchgelesen:
budgetlightforum.com/nod…265

Anscheinend wurden falsche Werte für den Stromshunt verbaut - entweder da die LED nicht mehr verträgt oder jemand hat Mist gebaut, und das Netzteil wurde dann in fast jedem 10W China Strahler eingebaut.
Gruß

Verfasser



mein Englisch ist sehr schlecht, aber erstens bekommt die LED scheinbar weniger Strom als sie verträgt, was mMn erstmal nichts schlechtes ist und zweitens trifft das aber nur im 120V Betrieb zu oder wurde nicht bei 230V getestet?
Trotzdem schön mit was sich manche Menschen so beschäftigen, wäre mir aber zu aufwändig für ein 4€ Produkt.

Liebe Kinder, denkt dran, daß die Farbwiedergabe in diesem Licht wahrscheinlich totale kacke ist.
Ich habe selbst einen Sack voll davon vor ca. 1 Jahr bei ebay geschossen. Da stand noch dabei daß der Ra>80 sei. Naja. Rot kackt richtig ab. Was in Sonne und Halogenlicht knallrot ist, wirkt unter dem Licht wie kackbraun.

Und der anbieter hier macht noch nicht mal angaben zum CRI/Ra. Denkt euch was dabei.

Also: nicht enttäuscht sein, wenn die Fassade ein bischen fahl wirkt in dem licht

Gleich mal bestellt,danke.


Dort steht auch, dass die Lampe nur 560 Lumen erreicht, nachdem er den Stromshunt geändert hat.

Die Effizient ist mit 52 Lumen pro Watt eher schlecht. Gute Ledleuchten erreichen 100 Lumen pro Watt.


Es steht explizit drin, dass es im 230 Volt Betrieb wahrscheinlich passt.



Guter Hinweis, danke.
Somit für die Küche extrem kontraproduktiv!

Hatte mir auch mal einen 10W Strahler gekauft aber ich war doch sehr enttäuscht von der Lichtausbeute. Wenn würde ich in Zukunft doch eher 20W oder mehr kaufen um annähernd Überhaupt licht zu haben.

Lieber erstmal einen zur Probe kaufen bevor gleich das 10er Pack!

Was hat das mit Entkopplung zu zun? Besser die Alufolie für Pausenbrote aufsparen, bevor sich noch jemand verletzt.

alexanderwien

Achtung: habe genau die LED Strahler zu Hause, erzeugen oberwellen durch schlecht verarbeitete Netzteile! Zu Deutsch die stören DSL und Mittelwelle im Umkreis von 50m! Habe meine wieder außer Betrieb genommen, weil LED an und kein DSL mehr ist auch doof!


So ich habe jetzt meine 5Stück klatweis ohne bewegungsmelder für meine werkstatt im Keller in schwarz zuhause, zwar von nem anderem händler aber solln ja alle gleich sein(auf anfrage nenne ich den). Das genannte DSL stören kann ich nicht bestätigen habe 2 der Ledfluter drekt neben meine Fritze/Router angeschossen und betrieben. Weder mein DSL noch mein Wlan 2,4GHz oder 5Ghz wurden in irgendeiner weise beinflusst siehe bilder(habe eine 50k leitung also max 6MB)
dl.dropboxusercontent.com/u/6…jpg
dl.dropboxusercontent.com/u/6…jpg

hani

Hallo,Passenderweise habe ich mir vor einigen Tagen diesen Artikel durchgelesen:http://budgetlightforum.com/node/18265Anscheinend wurden falsche Werte für den Stromshunt verbaut - entweder da die LED nicht mehr verträgt oder jemand hat Mist gebaut, und das Netzteil wurde dann in fast jedem 10W China Strahler eingebaut.Gruß8)



Dies kann ich anhand des Fritz Strommessgerätes Fritz!Dect 200 auch nicht bestätigen, denn der verbrauch liegt ziemlich genau bei 10watt siehe bild/link:
dl.dropboxusercontent.com/u/6…jpg

Und die lichtstärke ist auf jedenfall 10Watt Led leistung enprechend.
hier ein bild im flur nur LED fluter ist an bild ist nicht sehr gut doch meine handycam gibt net mehr her:
dl.dropboxusercontent.com/u/6…jpg
Hoffe ich kann hiermit für ein paar klarheiten sorgen.

Heir noch ein paar bilder vom innenleben der lampe:
Es kommen von den verbrauchten 10Watt vom LED treiber genau (28,2Volt x 0,3Ampere = 8,46Watt an der SMD-LED an(gemessen an LED mit Voltmeter).

dl.dropboxusercontent.com/u/6…jpg
dl.dropboxusercontent.com/u/6…jpg
dl.dropboxusercontent.com/u/6…jpg
dl.dropboxusercontent.com/u/6…jpg


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text