Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
10x H+H Werkzeug Spannungsprüfer/Phasenprüfer bis 250V GS geprüft nach VDE 0680 [Amazon Prime]
476° Abgelaufen

10x H+H Werkzeug Spannungsprüfer/Phasenprüfer bis 250V GS geprüft nach VDE 0680 [Amazon Prime]

7,22€8,30€-13%Amazon Angebote
Expert (Beta) 47
Expert (Beta)
eingestellt am 3. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommt ihr gerade 10x Spannungsprüfer/Phasenprüfer mit 140mm für 7,22€ inkl. Versand.

Der Preis lag bis jetzt bei + 8,30€

Details:
  • Hergestellt in Deutschland
  • VDE/GS geprüft und zertifiziert
  • Gehärtete und verzinkte Schraubendreherklinge aus Werkzeugstahl C60
  • Hochwertige und robuste Bauform
  • Einfache und bewährte Prüfhilfe als zuverlässiger und schneller Phasentest an elektrischen Anschlüssen


Alternativ gibt es noch:

H+H Werkzeug Standardprüfer 45500 5 x 45500 Spannungsprüfer/Phasenprüfer bis 250V GS geprüft nach VDE 0680 Made in Germany, transparent/rot, 190 mm für 7,74€

Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
10x Lügenstift zum wegwerfen
MarcusSchulz03.12.2019 21:28

10x Lügenstift zum wegwerfen


Falsch....einer funktioniert.....das ist ein Spiel, bei dem man rausfinden muss, welcher der echte ist.....
Neall03.12.2019 21:29

Falsch....einer funktioniert.....das ist ein Spiel, bei dem man … Falsch....einer funktioniert.....das ist ein Spiel, bei dem man rausfinden muss, welcher der echte ist.....


Die russisch Roulettversion für Elektriker
Neall03.12.2019 21:29

Falsch....einer funktioniert.....das ist ein Spiel, bei dem man … Falsch....einer funktioniert.....das ist ein Spiel, bei dem man rausfinden muss, welcher der echte ist.....


Also Dr. Bibber für Große.
47 Kommentare
10x Lügenstift zum wegwerfen
Bestimmt sehr gute Qualität, sonst würden die nicht im 10er Pack verkauft werden.
MarcusSchulz03.12.2019 21:28

10x Lügenstift zum wegwerfen


Falsch....einer funktioniert.....das ist ein Spiel, bei dem man rausfinden muss, welcher der echte ist.....
zum in der Nase popeln zu gebrauchen.
Neall03.12.2019 21:29

Falsch....einer funktioniert.....das ist ein Spiel, bei dem man … Falsch....einer funktioniert.....das ist ein Spiel, bei dem man rausfinden muss, welcher der echte ist.....


Die russisch Roulettversion für Elektriker
Neall03.12.2019 21:29

Falsch....einer funktioniert.....das ist ein Spiel, bei dem man … Falsch....einer funktioniert.....das ist ein Spiel, bei dem man rausfinden muss, welcher der echte ist.....


Also Dr. Bibber für Große.
Perfekt ... Ich verlier die Teile schneller als es mir leib ist
Schrott, sagt die Elektrofachkraft.
lieber nen testboy
Ich mag mich irren, aber die sehen so ähnlich aus wie der vom Aldi, den ich mal gekauft habe. Bei der wirklich allerersten Schraube ist die Spitze zur Hälfte abgebrochen. Ich konnte es kaum glauben... Zwar habe ich immer Markenwerkzeug gekauft, aber bei einem einfachen Schraubendreher dachte ich irgendwie, dass man den als Ersatz durchaus auch mal billig kaufen kann. Offensichtlich lag ich falsch. Wie gesagt: das waren nicht diese hier, aber ich möchte es zumindest mal anmerken.
10Stück? Für jeden Finger Einen oder was, seltsames Angebot
XadaX03.12.2019 21:38

Ich mag mich irren, aber die sehen so ähnlich aus wie der vom Aldi, den …Ich mag mich irren, aber die sehen so ähnlich aus wie der vom Aldi, den ich mal gekauft habe. Bei der wirklich allerersten Schraube ist die Spitze zur Hälfte abgebrochen. Ich konnte es kaum glauben... Zwar habe ich immer Markenwerkzeug gekauft, aber bei einem einfachen Schraubendreher dachte ich irgendwie, dass man den als Ersatz durchaus auch mal billig kaufen kann. Offensichtlich lag ich falsch. Wie gesagt: das waren nicht diese hier, aber ich möchte es zumindest mal anmerken.


Die sind auch nicht zum Schrauben drehen, auch wenn sie so aussehen. Einzige Funktion ist die Spannungsprüfung. Für alles andere bitte Schraubendreher verwenden. Und für die Spannungsprüfung eigentlich auch nicht sicher zu gebrauchen
XadaX03.12.2019 21:38

Ich mag mich irren, aber die sehen so ähnlich aus wie der vom Aldi, den …Ich mag mich irren, aber die sehen so ähnlich aus wie der vom Aldi, den ich mal gekauft habe. Bei der wirklich allerersten Schraube ist die Spitze zur Hälfte abgebrochen. Ich konnte es kaum glauben... Zwar habe ich immer Markenwerkzeug gekauft, aber bei einem einfachen Schraubendreher dachte ich irgendwie, dass man den als Ersatz durchaus auch mal billig kaufen kann. Offensichtlich lag ich falsch. Wie gesagt: das waren nicht diese hier, aber ich möchte es zumindest mal anmerken.


Ich vermute mal stark, du erzählst hier Unsinn.
Produktbeschreibungen können nicht lügen

  • Gehärtete und verzinkte Schraubendreherklinge aus Werkzeugstahl C60
  • Hochwertige und robuste Bauform
  • Einfache und bewährte Prüfhilfe als zuverlässiger und schneller Phasentest an elektrischen Anschlüssen
thetank03.12.2019 21:48

Die sind auch nicht zum Schrauben drehen, auch wenn sie so aussehen. …Die sind auch nicht zum Schrauben drehen, auch wenn sie so aussehen. Einzige Funktion ist die Spannungsprüfung. Für alles andere bitte Schraubendreher verwenden. Und für die Spannungsprüfung eigentlich auch nicht sicher zu gebrauchen


Ich habe da jetzt keine großen Kräfte angewendet, das war echt nur ein kleines Schräubchen. Naja, der alte von meinem Vater "damals" konnte noch sehr gut normal verwendet werden, aber vielleicht hast du recht.^^
Prinzipiell sind die Teile nicht geeignet Spannungsfreiheit festzustellen, aber für einen Positivtest durchaus brauchbar, wenn man nicht immer was einstecken will um zu schauen ob die Steckdose geht etc.
Jemand nen Angebot für nen ordentlichen Duspol parat? Oder was nehm ich am besten um auf Spannungsfreiheit für gelegentliche Elektroinstallation zu testen?
Profis testen mit der Zunge
da lieber gleich den premium tester beim tedox für 50 cent das Stück holen, muss man halt beim vorbeifahren anhalten
Cold weil gefährlicher Müll
Einfach nachplappern, dass die Dinger nix taugen, hilft niemanden wirklich weiter.
Um bei ner Steckose schnell den Leiter zu finden, oder eine Lüsterklemme anzuziehen sind die Dinger ideal. Für alles weiterführende braucht man eben das richtige Werkzeug.
mar56503.12.2019 22:23

Einfach nachplappern, dass die Dinger nix taugen, hilft niemanden …Einfach nachplappern, dass die Dinger nix taugen, hilft niemanden wirklich weiter.Um bei ner Steckose schnell den Leiter zu finden, oder eine Lüsterklemme anzuziehen sind die Dinger ideal. Für alles weiterführende braucht man eben das richtige Werkzeug.


Ist so.(y)
24066037-g2lRp.jpg
mar56503.12.2019 22:23

Einfach nachplappern, dass die Dinger nix taugen, hilft niemanden …Einfach nachplappern, dass die Dinger nix taugen, hilft niemanden wirklich weiter.Um bei ner Steckose schnell den Leiter zu finden, oder eine Lüsterklemme anzuziehen sind die Dinger ideal. Für alles weiterführende braucht man eben das richtige Werkzeug.


Wenn man an Stromleitungen rumfummelt, sollte man sich auf das Ergebnis verlassen können. Das ist hier nicht der Fall. Wer zuverlässig wissen möchte wo Strom fließt, sollte die paar Euro in ein Messgerät investieren. Dann bringt einen vielleicht der Verlust des Geldes um aber definitiv nicht die Stromleitung.
Avatar
GelöschterUser123501
... 10 Stk. Um ganz sicher zu sei, dass die Sicherung raus ist?
Ich habe hier 3 verschiedene Wera-Sets, wo jeweils ein vermeindlich wertiger Prüfstift enthalten ist.

24066212-VS1u0.jpg
Einer dieser, aus der viel gelobten Wera-Fertigung hat von Anfang an bereits einen Wackelkontakt.



Es ist kein Verlass auf solch ein Werkzeug, weder als Schraubendreher noch um zweifelsfei eine
Spannungsfreiheit zu ermittel.
Die Glimmlampe leuchtet zudem bereits, wenn nur induzierte Spannung am Leiter anliegt.
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 3. Dez 2019
O mei, aber ich brauch doch nur 7 für meine Leben ...
1. Spannungsprüfer ist kein Spannungsfreiheitsprüfer. Zur schnellen Funktionsprüfung / Fehlersuche ist er durchaus zu gebrauchen
2. Auch ein 2poliger Spannungsprüfer (meist unter Markenname Duspol bekannt) sollte möglichst einpolig prüfen können, was bei vielen billigen/noname-Modellen auch nicht der Fall ist. Eine Neutralleiterunterbrechung zeigt der sonst nämlich nicht an: Gerade wenn man an eine unbekannte Leitung rangeht, ist das u.U. gefährlich sich darauf zu verlassen. Die alten Modelle von früher waren auch noch mit Glimmlämpchen konstruiert. Deshalb haben fast alle (Alt-)Elektriker eine Prüfspitze sogar absichtlich berührt oder gar festgehalten bei 1pol. Messungen (NICHT NACHMACHEN!).
3. Auch oder gerade ein Duspol kann kaputt gehen! Ich hatte schon einen modernen von Benning mit Kabelbruch, was im täglichen, rauen Elektikereinsatz nicht ausbleibt. Beim Test an Spannung funktioniert er und wenn es darauf ankommt durch den Kabelbruch dann nicht.
4. Mit dem so oft schlecht geredete Lügenstift verhält es sich eher umgekehrt: Der zeigt öfters Spannung an wo gar keine ist und nicht umgekehrt. So meine Erfahrung. Trotzdem würde ich mich nie zum Feststellen von Spannungsfreiheit darauf verlassen - selbst wenn er vor der Freischaltung noch Spannung detektiert hatte!

Jetzt eine böse Anekdote: Früher hatte man gerne mal als Scherz unter Kollegen den Vorwiderstand aus jenen Phasenprüfern ausgebaut, bzw. überbrückt.
Bearbeitet von: "Kermit" 4. Dez 2019
DerFranzDerKanns03.12.2019 21:30

Perfekt ... Ich verlier die Teile schneller als es mir leib ist


Bei dem Preis verlierst du auch deinen Leib schneller als dir lieb ist
Axlander03.12.2019 22:01

Jemand nen Angebot für nen ordentlichen Duspol parat? Oder was nehm ich am …Jemand nen Angebot für nen ordentlichen Duspol parat? Oder was nehm ich am besten um auf Spannungsfreiheit für gelegentliche Elektroinstallation zu testen?


Hol dir einen Berührungslosen, kann den peaktech empfehlen. Aber Achtung vorher immer das Gerät testen und an Drehstrom schlägt der nicht aus da das Magnetfeld sich aufhebt.
lucifa03.12.2019 21:44

Ab 4 10er Sets nur …Ab 4 10er Sets nur 6,71€https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F362757077570


Wie meinst du ab 4? Ist zufällig grad 4:03 und die kosten 7.89
dr_Lost04.12.2019 04:04

Wie meinst du ab 4? Ist zufällig grad 4:03 und die kosten 7.89


Dort gibt es einen multi Rabatt. Kannst du doch einstellen wie oft du den Artikel... In diesem Fall das 10er Set kaufen willst... Und dann ändert sich der Preis!
Prakstuhl03.12.2019 21:44

10Stück? Für jeden Finger Einen oder was, seltsames Angebot


Möglicherweise der Qualität geschuldet. Wenn die Klinge schon nach der zweiten Schraubklemme abbricht, kauft man halt besser gleich ein paar mehr.
binichbillichdrangekomm04.12.2019 10:48

Möglicherweise der Qualität geschuldet. Wenn die Klinge schon nach der z …Möglicherweise der Qualität geschuldet. Wenn die Klinge schon nach der zweiten Schraubklemme abbricht, kauft man halt besser gleich ein paar mehr.


Du sollst damit auch Prüfen und nicht schrauben.
Prakstuhl04.12.2019 10:52

Du sollst damit auch Prüfen und nicht schrauben.


Aaah, deshalb hab ich schon so viele mit 45° Klinge ...
dr_Lost04.12.2019 04:06

Hol dir einen Berührungslosen, kann den peaktech empfehlen. Aber Achtung …Hol dir einen Berührungslosen, kann den peaktech empfehlen. Aber Achtung vorher immer das Gerät testen und an Drehstrom schlägt der nicht aus da das Magnetfeld sich aufhebt.



Ich nutze fast täglich einen der beides kann. Kann ich nur empfehlen. In Deutschland wird er u.a. von REV vertrieben rev.de/DE_…tml und ist z.B. in Globus-Baumärkten zu bekommen.
Leider nur in bayernfarben
Ich hatte schon einige davon in den letzten 10Jahren und es gibt eine große Serienstreuung, was die Empfindlichkeit der NCV-Messung angeht. Es gab sogar mal einen mit 3pol Schalter und 2 Stellungen für die Empfindlichkeit (LO/HI). Manche waren so empfindlich, dass ich z.T. Leitungen in Wänden verfolgen konnte. Der akkustische Ton zirpt zudem in Höhe der Netzfrequenz. So kann ich 16,7Hz, 50Hz und TK-Kabel im kHz Bereich (letztere erzeugen einen durchgehenden Ton) schon akkustisch unterscheiden. Der Clou bei diesem Spannungsprüfer ist, dass er auch einen (recht hochohmigen) Durchgangstest machen kann: So kann man in der Hand schnell mal Schmelzsicherungen prüfen. An Kleinspannung kann man zudem die Polarität von Gleichspannung bestimmen.
Aber zurück zum Drehfeld: Das funktioniert damit eigentlich auch problemlos. Wäre auch schwierig genau symmetrisch sich dem Feld zu nähern. Problematischer sind i.d.R. eher 1phasige Leitungen, wenn Neutral- und Schutzleiter gerade vor dem Außenleiter liegen, diese das Feld abschirmen. Deshalb mit der Kontaktlosen Messung am besten einmal um die Leitung rumgehen, wenn man kann oder dem Kabel entlang um den Drall auszunutzen. In Abzweigdosen, u.ä. ist die kontaktlose Messung allerdings so empfindlich, dass man nichts mehr damit anfangen kann. Ebenso wenn man unter/neben einer (50Hz) Hoch-/Höchstspannungens-Freileitung steht, kann man durch das vorhandene Feld die kontaktlose Prüfung in Niederspannungsanlagen vergessen. Dann (insbesondere in Verteilerdosen wenn geschalteter Außenleiter neben Dauer-Außenleiter getestet werden soll), kann ich immer noch auf die kontaktierte Messung zurückgreifen.
Bearbeitet von: "Kermit" 4. Dez 2019
binichbillichdrangekomm04.12.2019 10:55

Aaah, deshalb hab ich schon so viele mit 45° Klinge ...



Das liegt dann eher daran, dass man den verkehrten Schraubendreher benutzt oder ihn eben schräg ansetzt hat. Meist passiert das erfahrungsgemäß, wenn man mit einem zu kleinen Schlitzschraubendreher eine zu große Kreuzschraube lösen möchte
Das hat auch wenig mit dem Hersteller zu tun. Bei richtig billigen Schraubendrehern bricht die Klinge i.d.R. nicht, sondern verdreht sich. Gerade bei teureren Markenwerkzeugen (Wera) bricht eher eine Ecke raus - und das sogar bei recht großen Klingen (6,5mm). Hat mit der Härtung des Stahls zu tun. Zu hart bricht leicht. Zu weich verformt sich halt.
Es ist halt auch eine Zeitfrage jedesmal den Schraubendreher zu wechseln, bzw. hat nicht alle passende Typen direkt greifbar.
Bearbeitet von: "Kermit" 4. Dez 2019
MarcusSchulz03.12.2019 21:30

Die russisch Roulettversion für Elektriker


Richtige Elektriker benutzen so etwas nicht
dr_Lost04.12.2019 04:06

Hol dir einen Berührungslosen, kann den peaktech empfehlen. Aber Achtung …Hol dir einen Berührungslosen, kann den peaktech empfehlen. Aber Achtung vorher immer das Gerät testen und an Drehstrom schlägt der nicht aus da das Magnetfeld sich aufhebt.


Seit wann schlägt er bei 3 Außenleitern nicht an?
Das wäre mir neu das hier sich das Magnetfeld aufhebt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text