10x LED-Lampe LED-Glühlampe LED-Leuchtmittel DAYLITE A60-E27-806WW, E27, EEK: A+, 9 W, 806 lm, 2700 K
351°Abgelaufen

10x LED-Lampe LED-Glühlampe LED-Leuchtmittel DAYLITE A60-E27-806WW, E27, EEK: A+, 9 W, 806 lm, 2700 K

15
eingestellt am 23. Mai
Wieder da, 10x LED Leuchtmittel für 14,95€ es kommen zwar noch 4,95€ Versandkosten dazu aber diese kann man gff. Über denn 5€ Gutschein für Newsletter Anmeldung umschiffen.

Ich hatte die schon vor über einem Jahr mal bestellt, keine ausfälle.

Ich klaue mal die super Deal Beschreibung von der Feiste aus dem letzten Deal

mydealz.de/dea…329


Bei Pollin gibt es derzeit 10 Stück der LED-Lampe DAYLITE A60-E27-806WW,
E27, EEK: A+, 9 W, 806 lm, 2700 K für 15€ bzw. 1,50€/Stück


(Normalpreis sonst zwischen 1,95€ - 2,50€/Stück)


Um auf den Preis zu kommen, geht wie folgt vor:


1.) 94-533 696 in den Warenkorb legen


2.) 94-131 421 in den Warenkorb legen


3.) Newsletter abbonieren (5€)


4.) Bestellung ausführen


Technische Daten:
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Gewichteter Energieverbrauch: 9 kWh/1000 h
  • Betriebsspannung: 230 V~
  • Leistung: 9 W
  • Entspricht Glühlampe: 60W
  • Bauform: Ball matt, A60
  • Sockel: E27
  • Farbtemperatur: 2700 K (warmweiß)
  • Lichtstrom: 806lm
  • Lichtausbeute: 89 lm/W
  • Abstrahlwinkel: 240 °
  • Geeignet für Akzentbeleuchtung: nein
  • Dimmbar: nein
  • Farbwiedergabeindex (CRI): > 80 Ra
  • Spektrale Strahlungsverteilung: R= 24,9 %, G= 73,0 %, B= 2,2 %
  • Mittlere Lebensdauer: 25.000 Stunden
  • Schaltzyklen: 15.000
  • Lichtstromerhalt am Ende der Lebenszeit: > 80 %
  • Zündzeit: < 0,5 s
  • Anlaufzeit bis 60 %: < 0,5 s
  • Leistungsfaktor: 0,5
  • Quecksilbergehalt: 0,0 mg
  • Gesamtmaße (ØxH): 60x112 mm

15 Kommentare

Wer braucht soviele Birnen? Mein 10er Pack Billigdinger von Amazon wollen einfach nicht verrecken und leuchten und leuchten und leuchten ;-)
10 Stück Leadman 5Watt für 19,90. Und das August 2015
amazon.de/gp/…c=1
Bearbeitet von: "Alles-Gratis" 23. Mai

Alles-Gratisvor 17 m

Wer braucht soviele Birnen? Mein 10er Pack Billigdinger von Amazon wollen …Wer braucht soviele Birnen? Mein 10er Pack Billigdinger von Amazon wollen einfach nicht verrecken und leuchten und leuchten und leuchten ;-)10 Stück Leadman 5Watt für 19,90. Und das August 2015https://www.amazon.de/gp/product/B00H2OXKZ4/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1


Habe vor 4-5 Jahren mir einige LED Lampen gekauft (nicht die E27 Fassung) um Strom zu sparen......sind mir nach paar Wochen alle abgetaucht. Waren auch nicht günstig und aus einem bekannten Baumarkt.
10 Stück für eine Wohnung und es passt.......wenn sie lang genug leben.

PS: Dein Angebot ist für 425 Lumen Birnen. Etwas dunkel als Hauptbeleuchtung.

Alles-Gratisvor 20 m

Wer braucht soviele Birnen? Mein 10er Pack Billigdinger von Amazon wollen …Wer braucht soviele Birnen? Mein 10er Pack Billigdinger von Amazon wollen einfach nicht verrecken und leuchten und leuchten und leuchten ;-)10 Stück Leadman 5Watt für 19,90. Und das August 2015https://www.amazon.de/gp/product/B00H2OXKZ4/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1



für Leute, die daheim im haus noch Glühlampen hängen haben ist jeder LED Deal besser als nichts

ich bin sehr oft bei Kunden, die um 5-10 Watt knausern, aber im Flur/Hausbeleuchtung Glühlampen oder sogar Flutlichstrahler (300+W) hängen haben (dazu mehrere D+ Kühlgeräte)
Bearbeitet von: "pumuckel" 23. Mai

Interessentvor 52 m

Habe vor 4-5 Jahren mir einige LED Lampen gekauft (nicht die E27 Fassung) …Habe vor 4-5 Jahren mir einige LED Lampen gekauft (nicht die E27 Fassung) um Strom zu sparen......sind mir nach paar Wochen alle abgetaucht. Waren auch nicht günstig und aus einem bekannten Baumarkt. 10 Stück für eine Wohnung und es passt.......wenn sie lang genug leben.PS: Dein Angebot ist für 425 Lumen Birnen. Etwas dunkel als Hauptbeleuchtung.


Kauf philips birnen wie ich die leben alle bei mir seit zwei Jahren. ( sind 10 birnen)

renee123vor 9 m

Kauf philips birnen wie ich die leben alle bei mir seit zwei Jahren. ( …Kauf philips birnen wie ich die leben alle bei mir seit zwei Jahren. ( sind 10 birnen)



die leben auch nicht länger (teild ATM sogar kürzer)

Phillips war mal genau wie Osram ... alles China nun

ich nehm auch nur LEDs noch, wo ich binnen zumindest 2 Jahren problemfrei tauschen kann
Bearbeitet von: "pumuckel" 23. Mai

renee123vor 49 m

Kauf philips birnen wie ich die leben alle bei mir seit zwei Jahren. ( …Kauf philips birnen wie ich die leben alle bei mir seit zwei Jahren. ( sind 10 birnen)

Halte ich für ein Gerücht, Birnen verschimmeln spätestens nach einem halben Jahr.

Davon abgesehen, wo außer im Flur oder Treppenhaus reichen 60 Watt Äquivalente?

renee123vor 1 h, 3 m

Kauf philips birnen wie ich die leben alle bei mir seit zwei Jahren. ( …Kauf philips birnen wie ich die leben alle bei mir seit zwei Jahren. ( sind 10 birnen)


Also von den Philips LEDs habe ich mal einen Zehnerpack gekauft, davon sind vielleicht noch zwei übrig, der Rest kaputt. Ist zweieinhalb Jahre her.

Verfasser

pumuckelvor 59 m

die leben auch nicht länger (teild ATM sogar kürzer)Phillips war mal genau …die leben auch nicht länger (teild ATM sogar kürzer)Phillips war mal genau wie Osram ... alles China nunich nehm auch nur LEDs noch, wo ich binnen zumindest 2 Jahren problemfrei tauschen kann



man muss jan icht denn billigsten Fernost mist nehmen, aber ich hab selsbt günstige bei Hardeck gekauft und die laufen auch seit jahren.

Osram bekommt man auch nachgeworfen

ebay.de/itm…875

tf297vor 36 m

Halte ich für ein Gerücht, Birnen verschimmeln spätestens nach einem ha …Halte ich für ein Gerücht, Birnen verschimmeln spätestens nach einem halben Jahr. Davon abgesehen, wo außer im Flur oder Treppenhaus reichen 60 Watt Äquivalente?


Also ich kann nur von meiner Erfahrung berichten. Gut da kostet aber auch eine LED birne 5-8 Euro Qualität hat seinen Preis

Alles-Gratisvor 6 h, 47 m

Wer braucht soviele Birnen? Mein 10er Pack Billigdinger von Amazon wollen …Wer braucht soviele Birnen? Mein 10er Pack Billigdinger von Amazon wollen einfach nicht verrecken und leuchten und leuchten und leuchten ;-)10 Stück Leadman 5Watt für 19,90. Und das August 2015https://www.amazon.de/gp/product/B00H2OXKZ4/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1



Ich hatte im Keller noch ne alte Lichterkette für draußen von "Opa". Da waren 25W Birnen drin und davon 25 Stück. Ergo mach das gut 600W (min. eine war sowieso immer kaputt). Das Teil haben wir aufgrund des Stromverbrauchs heute gar nicht mehr genutzt. Jetzt sind LED Birnen drin, welche genau weiß ich net, sollen 40W entsprechen, Messgerät meinte mal aufgenommende Leistung 2-3W. Also jetzt braucht das Teil nur noch 75W statt 600W und ist sogar noch heller;) Abgeraucht ist noch keine, liegt vermutlich an der besseren Kühlung und niedrigeren Temperaturen. Im Winter kommt das Teil oft an die Tanne.

Dass die LED Birnen kaputt gehen liegt daran weil die Elektronik zu warm wird. In der Regel ist das zu 99% der Grund. Das ist nicht umbedingt absichtlich so gemacht sondern der Fassung stammt ja aus dem letzten Jahrhundert und war entsprechend für Glühbirnen entworfen worden.

Im Innenraum sollte man vielleicht auch mal über neue Lampen nicht nur Birnen nachdenken. So teuer sind die auch net mehr und sehen entsprechend moderner aus als das was man mit diesem ganzen Retrofit herzaubern kann
Bearbeitet von: "Valis" 23. Mai

Verfasser

Valisvor 41 m

Dass die LED Birnen kaputt gehen liegt daran weil die Elektronik zu warm …Dass die LED Birnen kaputt gehen liegt daran weil die Elektronik zu warm wird. In der Regel ist das zu 99% der Grund. Das ist nicht umbedingt absichtlich so gemacht sondern der Fassung stammt ja aus dem letzten Jahrhundert und war entsprechend für Glühbirnen entworfen worden.Im Innenraum sollte man vielleicht auch mal über neue Lampen nicht nur Birnen nachdenken. So teuer sind die auch net mehr und sehen entsprechend moderner aus als das was man mit diesem ganzen Retrofit herzaubern kann


Schon bei Energiesparlampen ist eher die Elektronik draufgegangen, bei LED ist das eigentlich wie du schon sagst der Hauptgrund, LED altern eigentlich nur und verlieren dabei Leuchtstärke.

Aber ich erinnere mich wage an die Lebensdauer Berechnungen, so hat eine Verminderung der Leuchtkraft um 10% die Lebensdauer beinahe verdoppelt. Umgekehrt reagieren die extrem auf Überlastung, wen da nun ein billo Hersteller versucht Leuchtmittel mit hoher Leistung anzubieten und dafür eine Verkürzung der Lebensdauer in kauf nimmt, ja dann könnten solche teile auch relativ früh zu Grunde gehen
Bearbeitet von: "_poiu_" 24. Mai

sorry - hatte unter falschem Deal gepostet.
Bearbeitet von: "Fastvoice" 24. Mai

Verfasser

Fastvoicevor 6 m

Nur mal nebenbei, weil hier diverse Aprilscherze kursieren: Es gab und …Nur mal nebenbei, weil hier diverse Aprilscherze kursieren: Es gab und gibt in der EU kein Kauf- oder Verkaufsverbot von Glühlampen jeder Art und Stärke. Der Vertrieb von „Lagerware” ist nämlich unbegrenzt erlaubt - verboten sind allein die Produktion für den EU-Binnenvertrieb und der Import solcher Lampen in die EU. Auch jetzt noch - viele Jahre nach den ersten Einschränkungen - kann man bei uns völlig legal und bei verschiedenen Anbietern 100-Watt-Glühlampen erwerben. Mehr dazu hier.



korrekt wobei war da nicht noch die umgehung möglich indem man diese niht als leuchtmittel sondern sozusagen als heizkörper deklariert alos für pflanzen " oder was weiß ich"?

_poiu_vor 2 m

korrekt wobei war da nicht noch die umgehung möglich indem man diese niht …korrekt wobei war da nicht noch die umgehung möglich indem man diese niht als leuchtmittel sondern sozusagen als heizkörper deklariert alos für pflanzen " oder was weiß ich"?



Gehört eigentlich nicht hierher, weil mein Komm für einen anderen Deal gedacht war: Diese „Heatball“-Umgehungsmöglichkeit wurde mit einer nachgeschobenen EU-Verordnung bzw. schon zuvor durch Gerichtsurteile gestoppt.

Verfasser

Fastvoicevor 2 m

Gehört eigentlich nicht hierher, weil mein Komm für einen anderen Deal g …Gehört eigentlich nicht hierher, weil mein Komm für einen anderen Deal gedacht war: Diese „Heatball“-Umgehungsmöglichkeit wurde mit einer nachgeschobenen EU-Verordnung bzw. schon zuvor durch Gerichtsurteile gestoppt.



Danke für die Info

Stimmt Heatball war der Begriff.

trotzdem wieder was gelernt auch wenn falscher Deal
Bearbeitet von: "_poiu_" 24. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text