10x Maggi "fix & frisch" oder "Guten Appetit" Suppen für 0,24€/Stück (Angebot+Rabatt+Coupon) bei Real ab 01.08.2017
217°Abgelaufen

10x Maggi "fix & frisch" oder "Guten Appetit" Suppen für 0,24€/Stück (Angebot+Rabatt+Coupon) bei Real ab 01.08.2017

Deal-Jäger 26
Deal-Jäger
eingestellt am 30. Jul 2017Bearbeitet von:"freeload"
  • Real verkauft diese Woche die Maggi "fix & frisch" oder "Guten Appetit" Suppen im Angebot für nur 0,49€ statt 0,89€.

  • Kauft man 10 Stück, dann wird automatisch nochmal 1,00€ Sofort-Rabatt abgezogen, was den Preis auf nur noch 0,39€/Stück senkt.

  • Ab Dienstag 01.08. gilt der neue Maggi 1,50€ Sofort-Rabatt Coupon ab 6 Maggi Produkten, welcher dann noch zusätzlich greift.

  • Somit zahlt ihr statt 8,90€ (Normalpreis) nur noch 2,40€.

  • Den Rabatt-Coupon könnt ihr Euch ganz offiziell bei Maggi runterladen und ausdrucken: maggi.de/akt…pon

1029413.jpg
1029413.jpg1029413.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Das heißt, ab Dienstag ist Maggi-Tag....
Das Problem an den Maggi Tüten: Sie schmecken.
Warum es ein Problem ist? Weil eine natürliche Suppenbrühe danach nicht mehr schmeckt.
Die vielen Aromen und intensiven Geschmäcke entwöhnen uns von dem natürlichen.
Dadurch werden wir abhängig von dem Zeug.
Mein Tipp: Finger weg! Kauft euch lieber ein Suppenhuhn und macht die Brühe selbst.
Ein NO zu dieser Chemie-Brühe von Maggie.
Igitt. Geschmacksverstärker.
Dafür noch zu teuer. Einfach mal selber kochen ausprobieren...
26 Kommentare
Wenns funktioniert, hot
Gute Kombi

statt 3,90 nur 2,40
Bearbeitet von: "Viog" 31. Jul 2017
Es gibt keinen Vorteil bei einer Kombination.
14534037-Mewvd.jpg
Verfasser Deal-Jäger
dopaya30. Jul 2017

Es gibt keinen Vorteil bei einer Kombination. [Bild]


Es geht aber immer nur ein Coupon pro Einkaufsvorgang. Wenn man sich Coupons sparen möchte, dann ist es sinnvoller zu kombinieren, da man 40% mehr Einkauf in einen Kassenvorgang bekommt. So oder so muss man sich den Coupon ausdrucken, die Frage ist nur: Wieviel will man kaufen und wieviele Coupons braucht man.
Bearbeitet von: "freeload" 30. Jul 2017
Vorausgesetzt es funktioniert eine Kombination
Da ist es sinnvoller auf eine andere Aktion zu warten
Verfasser Deal-Jäger
dopaya30. Jul 2017

Da ist es sinnvoller auf eine andere Aktion zu warten


Eine Aktion mit günstiger als 0,39€ als Basispreis vor Couponrabatt? Viel Spaß beim warten! Nicht in Deutschland ausser mit Tricks bei anderen Händlern als Real.
dopaya30. Jul 2017

Vorausgesetzt es funktioniert eine Kombination


Bin mir sehr sicher, sonst würde ich nicht posten
Bearbeitet von: "freeload" 30. Jul 2017
Das heißt, ab Dienstag ist Maggi-Tag....
freeload30. Jul 2017

Eine Aktion mit günstiger als 0,39€ als Basispreis vor Couponrabatt? Viel S …Eine Aktion mit günstiger als 0,39€ als Basispreis vor Couponrabatt? Viel Spaß beim warten! Nicht in Deutschland ausser mit Tricks bei anderen Händlern als Real.Bin mir sehr sicher, sonst würde ich nicht posten



mir ist schon eine neue aktion welche mitte august startet bekannt ...
3+1 gratis ... teilnehmende märkte soll es zwei geben ...
Verfasser Deal-Jäger
dopaya30. Jul 2017

mir ist schon eine neue aktion welche mitte august startet bekannt ...3+1 …mir ist schon eine neue aktion welche mitte august startet bekannt ...3+1 gratis ... teilnehmende märkte soll es zwei geben ...


3+1 bei 0,89€ Angebotspreis wird trotzdem nicht billiger.
Das Problem an den Maggi Tüten: Sie schmecken.
Warum es ein Problem ist? Weil eine natürliche Suppenbrühe danach nicht mehr schmeckt.
Die vielen Aromen und intensiven Geschmäcke entwöhnen uns von dem natürlichen.
Dadurch werden wir abhängig von dem Zeug.
Mein Tipp: Finger weg! Kauft euch lieber ein Suppenhuhn und macht die Brühe selbst.
Verfasser Deal-Jäger
Kingside30. Jul 2017

Das Problem an den Maggi Tüten: Sie schmecken.Warum es ein Problem ist? …Das Problem an den Maggi Tüten: Sie schmecken.Warum es ein Problem ist? Weil eine natürliche Suppenbrühe danach nicht mehr schmeckt.Die vielen Aromen und intensiven Geschmäcke entwöhnen uns von dem natürlichen.Dadurch werden wir abhängig von dem Zeug.Mein Tipp: Finger weg! Kauft euch lieber ein Suppenhuhn und macht die Brühe selbst.


Oje...glaub mir...da gibts noch einige Probleme die größer sind als unsere Geschmacksverirrung.
Ein NO zu dieser Chemie-Brühe von Maggie.
Igitt. Geschmacksverstärker.
Dafür noch zu teuer. Einfach mal selber kochen ausprobieren...
freeload30. Jul 2017

Oje...glaub mir...da gibts noch einige Probleme die größer sind als unsere …Oje...glaub mir...da gibts noch einige Probleme die größer sind als unsere Geschmacksverirrung.


und die wären?
Verfasser Deal-Jäger
Kingside31. Jul 2017

und die wären?


Angefangen damit, dass sich beim Waschmittel alle aufregen, dass es den Trend zu Einzelportionen gibt und bei Maggi Tüten spricht keiner über den Verpackungswahn, über die Glutamat-Gesundheitsfolgen bis hin zu Anschuldigungen, dass Großunternehmen der Motor des Kapitalismus wären, welcher an anderer Stelle usw. usw. usw. usw.
Bearbeitet von: "freeload" 31. Jul 2017
Kingside31. Jul 2017

und die wären?


233 Briefmarken á 0,03€ kaufen und auf das Paket kleben.
Kingside30. Jul 2017

Das Problem an den Maggi Tüten: Sie schmecken.Warum es ein Problem ist? …Das Problem an den Maggi Tüten: Sie schmecken.Warum es ein Problem ist? Weil eine natürliche Suppenbrühe danach nicht mehr schmeckt.Die vielen Aromen und intensiven Geschmäcke entwöhnen uns von dem natürlichen.Dadurch werden wir abhängig von dem Zeug.Mein Tipp: Finger weg! Kauft euch lieber ein Suppenhuhn und macht die Brühe selbst.

Bin ich ganz deiner Meinung! Hausgemacht schmeckt auf Dauer besser ist günstiger und vor allem variable
DanBurg31. Jul 2017

Igitt. Geschmacksverstärker.Dafür noch zu teuer. Einfach mal selber kochen …Igitt. Geschmacksverstärker.Dafür noch zu teuer. Einfach mal selber kochen ausprobieren...



Ich habe immer Tütenbolognese für meine Spaghetti gemacht, weil ich es nicht anders kannte. Als ich mal gesehen hatte wie einfach es ist habe ich angefangen zumindest die einfachen Sachen aus frischen Zutaten zu machen.
Meine Bolognese Sauce:
- 2 Dosen Tomaten (oder eine und ne Packung passierte dazu)
- 2 Knoblauchzehen
- 1 Zwiebel
- 350 - 500g Hack
- Oregano
- Basilikum
- Esslöffel Tomatenmark
- Salz
- Pfeffer
- Ein Hauch Zucker (1/4 teelöffel oder so)
- Olivenöl

- Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und im Olivenöl anbraten
- Hack dazu, weiter Braten bis es krümelig ist
- Esslöffel Tomatenmark dazu, bisschen rühren bis es weg ist
- Die Dosentomaten dazu kippen
- ganzes Gewürz rein schmeissen
- Herdplatte runter drehen (auf 2 oder so) und 20 minuten köcheln. Wenns braucht, hin und wieder einen Schuss Wasser nachkippen....

Das braucht eine gute halbe Stunde und ich mag es mehr als die Bolognese aus der Tüte.
Bearbeitet von: "abug" 31. Jul 2017
Danke, da wird der Vorrat an Fixprodukten mal wieder aufgestockt
Auf dem 1,50€ Rabattcoupon steht, dass er nicht kombinierbar ist.
Verfasser Deal-Jäger
bg8431. Jul 2017

Auf dem 1,50€ Rabattcoupon steht, dass er nicht kombinierbar ist.


Ja, steht immer überall. Dann machs halt nicht.
freeload31. Jul 2017

Angefangen damit, dass sich beim Waschmittel alle aufregen, dass es den …Angefangen damit, dass sich beim Waschmittel alle aufregen, dass es den Trend zu Einzelportionen gibt und bei Maggi Tüten spricht keiner über den Verpackungswahn, über die Glutamat-Gesundheitsfolgen bis hin zu Anschuldigungen, dass Großunternehmen der Motor des Kapitalismus wären, welcher an anderer Stelle usw. usw. usw. usw.


Zu Waschmittel: Meine Frau wäscht immer mit gemahlenen Kastanien. Die Wäsche riecht dann nur noch frisch und überhaupt nicht nach Waschmittel. Zart wird die Wäsche auch dadurch.
Nur wenn Flecken auf der Wäsche sind, funktioniert das nicht.
Bei den Kommentaren hier kann man sich nur noch an den Kopf langen

- Glutamat: esst bloß keine Tomaten, keinen Käse, kein asiatisches Essen mehr. Die enthalten alle !natürlich! große Mengen an Glutamat
- igitt Chemie: tja das ganze Leben besteht aus Chemie, Essen wäre ohne chemische Reaktionen gar nicht schmackhaft
Bearbeitet von: "Lemi1818" 31. Jul 2017
Besten Dank und ein fettes hot!!
Lemi181831. Jul 2017

Bei den Kommentaren hier kann man sich nur noch an den Kopf langen …Bei den Kommentaren hier kann man sich nur noch an den Kopf langen - Glutamat: esst bloß keine Tomaten, keinen Käse, kein asiatisches Essen mehr. Die enthalten alle !natürlich! große Mengen an Glutamat- igitt Chemie: tja das ganze Leben besteht aus Chemie, Essen wäre ohne chemische Reaktionen gar nicht schmackhaft

1. Nur weil lange eingekochte Tomaten und manche Hartkäsesorten natürliches Glutamat enthalten, muss man es nicht anderen Lebensmitteln künstlich zusetzen.
2. Asiatisches Essen enthält nicht "natürlich große Mengen" Glutamat, sondern es wird dort i.d.R. zugesetzt. In Asia- Restaurants hierzulande auch gerne, um teurere Gewürze und Zutsten zu sparen.
3.Glutamat erzeugt einen Einheitsgeschmack und macht auf Dauer unempfindlich für feinere natürliche Aromen, kann so einen gewissen Suchtfaktor entwickeln
4.Glutamat unterdrückt das Sättigungsgefühl und sorgt dafür, dass man mehr isst als man sollte. Fördert somit Übergewicht, Verdauungsbeschwerden u.a.
5.Glutamat täuscht Zutaten vor, die gar nicht da sind. Eine "Hühnersuppe" aus der Tüte kann dank Glutamat Hühnerfleisch nur im einstelligen Grammbereich enthalten und fördert somit eine Täuschung des Verbrauchers, der fälschlich denkt er würde ein Produkt erhalten dass Irgendwas mit Huhn, Rind oder Kräutern/Gewürzen zu hätte.
6.Muss halt jeder selbst entscheiden wie schlecht er sich ernährt und ob er Geld für nährwertlosen Pappfraß ausgibt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text