147°
ABGELAUFEN
1&1 All-Net-Flat mit 2 GB (25 MBit/s LTE) für 9.99 Euro
1&1 All-Net-Flat mit 2 GB (25 MBit/s LTE)  für 9.99 Euro

1&1 All-Net-Flat mit 2 GB (25 MBit/s LTE) für 9.99 Euro

Preis:Preis:Preis:270€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,
finde das Angebot bei 1und1 ganz gut, handelt sich halt um das Eplus-Netz. Nach 24 Monaten Vertragslaufzeit erhöht sich der Preis.

1&1 All-Net-Flat Special

Flat: Ins gesamte dt. Festnetz
Flat: In alle dt. Handynetze
Flat: Internet surfen 2 GB/Monat mit bis zu 25 MBit/s LTE, danach mit bis zu 64 kBit/s
E-Netz

Plus 29,90 € Bereitstellungspreis.
10,– € Wechsler-Bonus

Keine Datenautomatik

Beste Kommentare

Bereitstellungspreis 29,90 € gehört in den Dealpreis
Keine SMS Flat

Klar, für 1und1 Verhältnisse ganz okay.
Aber dann doch 10x lieber Winsim 6,99/Monat und inkl. SMS Flat, dafür mit Datenautomatik.
Oder eben den 9,99/Monat Tarif bei Winsim mit 3GB, da kann dann auch keiner mehr gegen die Datenautomatik argumentieren, wenn man direkt 1GB mehr dabei hat als hier und die SMS Flat.

Bei Winsim übrigens dann auch mit bis zu 50MBit, hier nur die Hälfte.
Außerdem mehr Bonus für die Mitnahme und weniger AG

Bearbeitet von: "marcometer" 19. Jul 2016
40 Kommentare

Bereitstellungspreis 29,90 € gehört in den Dealpreis
Keine SMS Flat

Klar, für 1und1 Verhältnisse ganz okay.
Aber dann doch 10x lieber Winsim 6,99/Monat und inkl. SMS Flat, dafür mit Datenautomatik.
Oder eben den 9,99/Monat Tarif bei Winsim mit 3GB, da kann dann auch keiner mehr gegen die Datenautomatik argumentieren, wenn man direkt 1GB mehr dabei hat als hier und die SMS Flat.

Bei Winsim übrigens dann auch mit bis zu 50MBit, hier nur die Hälfte.
Außerdem mehr Bonus für die Mitnahme und weniger AG

Bearbeitet von: "marcometer" 19. Jul 2016

Ich hab mir letztens auch einen 1&1 Vertrag klar gemacht. Zahle ebenfalls 9,99 im Monat, jedoch mit 3gb Volumen, dafür keine Allnetflat sondern (für meine Zwecke) genug Freiminuten.

Cold.... bei Yourfone gibt's das ganze für 7,99€
Ebenfalls E-Plus / o2 Netz

Verfasser

Monchhichhiiiii

Cold.... bei Yourfone gibt's das ganze für 7,99€Ebenfalls E-Plus / o2 Netz



nö, stimmt nicht: dort mit Datenautomatik: Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.

Ich frage mich wer in der heutigen Zeit noch SMS verschickt, außer irgendwelchen dubiosen Gewinnspielfirmen.

Und dafür dann die Datenautomatik die mich im Zweifelsfall mehrere Euro kosten kann?

marcometer

Bereitstellungspreis 29,90 € gehört in den DealpreisKeine SMS FlatKlar, für 1und1 Verhältnisse ganz okay.Aber dann doch 10x lieber Winsim 6,99/Monat und inkl. SMS Flat, dafür mit Datenautomatik.Oder eben den 9,99/Monat Tarif bei Winsim mit 3GB, da kann dann auch keiner mehr gegen die Datenautomatik argumentieren, wenn man direkt 1GB mehr dabei hat als hier und die SMS Flat.Bei Winsim übrigens dann auch mit bis zu 50MBit, hier nur die Hälfte.Außerdem mehr Bonus für die Mitnahme und weniger AG



Gegen die Datenautomatik kann man immer argumentieren

Simplytel für 9,99 mit 1,5GB, abschaltbarer Datenautomatik, 100 Min im EU Ausland, geringerer Anschlussgebühr, 100MB im EU Ausland und SMS Flat ist da doch der weitaus bessere Deal.. Vor allem weil Simplytel monatlich kündbar ist und man sich nicht an 1&1 binden muss deren Servicequalität bei Problemen mehr als einen miesen Ruf hat..

Bearbeitet von: "Entenfurz" 19. Jul 2016

bei winSIM gibt's das Ganze für 6,99 € mit SMS Flat... dafür halt mit Datenautomatik... aber 2 GB sollte ja normal ausreichen...
wenn man es monatlich kündbar haben will, gibt´s das Ganze für 8,99 €...

marcometer

Bereitstellungspreis 29,90 € gehört in den DealpreisKeine SMS FlatKlar, für 1und1 Verhältnisse ganz okay.Aber dann doch 10x lieber Winsim 6,99/Monat und inkl. SMS Flat, dafür mit Datenautomatik.Oder eben den 9,99/Monat Tarif bei Winsim mit 3GB, da kann dann auch keiner mehr gegen die Datenautomatik argumentieren, wenn man direkt 1GB mehr dabei hat als hier und die SMS Flat.Bei Winsim übrigens dann auch mit bis zu 50MBit, hier nur die Hälfte.Außerdem mehr Bonus für die Mitnahme und weniger AG


Im Fall des 3GB Tarifs macht es halt nur, verglichen mit diesem Angebot hier, keinen Sinn.
Und selbst beim 2GB... Zieht die DA einmal ist man immer noch günstiger als hier.
Nehmen wir mal den Preis über 24 Monate...
Hier: 269,75€
Winsim 2GB ohne jegliche DA: 177,75€
Winsim 2GB mit 1x DA pro Monat: 225,75€
Winsim 2GB mit 2x DA pro Monat: 273,75€
Winsim 2GB mit 3x DA pro Monat: 321,75€

Winsim 3GB ohne jegliche DA, weil ja schon 3GB dabei sind: 249,75€

Bin ich also im Zweifel ob die 2GB mir reichen buche ich entweder gleich den 3GB Tarif, oder lasse eben echt bis zu 2x jeden Monat die Automatik zu und bin immer noch nicht wirklich über dem Preis hier.
Zzgl. der ganzen oben genannten Vorteile wie SMS Flat, mehr Speed, mehr Portierungsbonus.

Alternativ erhält man auch auf der web.de Seite quasi den gleichen 1&1 Tarif mit 1 GB mehr zum selben Preis. Sind zwar statt Allnet Flats und SMS Flat nur 400 Inklusiveinheiten, aber eine interessante Alternative, wenn man mit den Inklusiveinheiten klar kommt.

Tripleoe

Alternativ erhält man auch auf der web.de Seite quasi den gleichen 1&1 Tarif mit 1 GB mehr zum selben Preis. Sind zwar statt Allnet Flats und SMS Flat nur 400 Inklusiveinheiten, aber eine interessante Alternative, wenn man mit den Inklusiveinheiten klar kommt.


Ist was ganz anderes.
D-Netz (vermutlich Vodafone), kein LTE

Oh Mann, es ist schon hart was man alles bekommt wenn man nicht auf Vodafone-LTE angewiesen ist.

Tripleoe

Alternativ erhält man auch auf der web.de Seite quasi den gleichen 1&1 Tarif mit 1 GB mehr zum selben Preis. Sind zwar statt Allnet Flats und SMS Flat nur 400 Inklusiveinheiten, aber eine interessante Alternative, wenn man mit den Inklusiveinheiten klar kommt.


Deswegen auf den E-Netz Reiter klicken.
Da sind dann die LTE Verträge.
Konnte man leider nicht direkt mit aktivem E-Netz Reiter verlinken.

Die Datenautomatik kann man abbestellen, einfach bei der Kundenhotline anrufen und 25mbit/s ist keine LTE Geschwindigkeit.

Es gibt noch Plätze, da ist das mobile Internet nicht so schnell, an diesen Örtchen ist's schneller/besser/sicherer, wenn man eine SMS verschickt - anstelle von bspw. Facebook/Messenger oder Whatsapp

Erstaunlich, wie die Einrichtungsgebühr den durchschnittlichen Preis hochdrückt:
teltarif.de/tar…,14

simdiscount ist über 24 Monate gerechnet günstiger, hat nur 1 Monat Laufzeit, hat eine SMS-Flat und nur 20 Euro EG.

Winsim? O2? Nein danke.

Entenfurz

Simplytel für 9,99 mit 1,5GB, abschaltbarer Datenautomatik


Das ist die wahre Alternative. Ich frage mich, warum so oft winsim, smartmobil & Co. propagiert werden - man bindet sich doch nicht ernsthaft eine nicht deaktivierbare Datenautomatik 24 Monate lang ans Bein. 300 MB über Limit = 6 € Aufpreis und anschließend weiter mit 16 kBit/s. Viel Spaß beim Überbrücken DSL-loser Zeit (Störung, Umzug, Krankenhaus, Urlaub...).


Der Tarif hier ist auch im O2/E-Plus Netz.

DanSays

Winsim? O2? Nein danke.

Entenfurz

Simplytel für 9,99 mit 1,5GB, abschaltbarer Datenautomatik


Schau dir bitte mal meine Rechnungen da ein paar Kommentare oben drüber an, dann weißt du warum man das macht.
Simplytel 1.5GB ohne Datenautomatik ist doch niemals besser als der günstigere Tarif bei Winsim mit 2GB.
Oder surfst du bei Simply dann jeden Monat mehr als 500MB über dein Highspeed Volumen?

Discostu

Ich hab mir letztens auch einen 1&1 Vertrag klar gemacht. Zahle ebenfalls 9,99 im Monat, jedoch mit 3gb Volumen, dafür keine Allnetflat sondern (für meine Zwecke) genug Freiminuten.



​genau. via web.de/gmx

DanSays

Winsim? O2? Nein danke.



​Ach so, kein O2, sondern O2/E+.
Mann Mann Mann.

DanSays

​Ach so, kein O2, sondern O2/E+.Mann Mann Mann.


Kannst du mir schnell den Unterschied erklären?
Bin ich mal gespannt ob es dir korrekt gelingt.

mooo21

Die Datenautomatik kann man abbestellen, einfach bei der Kundenhotline anrufen und 25mbit/s ist keine LTE Geschwindigkeit.



Warum sollten 25MBit/s kein LTE sein? Gab es vor einem Jahr auch mit der Geschwindigkeit von der Telekom im Magenta S-Tarif. Wichtig ist nicht die Geschwindigkeit, sondern die bessere Netzabdeckung mit LTE.

habe seit 3 jahren sms flat und vllt 5 stück verschickt in der zeit. sms flat ist meiner meinung nach unnötig heutzutage.

Welche Vorteile bringt LTE mit 25 oder 50 Mbit im Vergleich zu 3G mit 25 oder 50 Mbit?

Predlex

Welche Vorteile bringt LTE mit 25 oder 50 Mbit im Vergleich zu 3G mit 25 oder 50 Mbit?



Netzabdeckung wo du ansonsten Edge hättest.

Predlex

Welche Vorteile bringt LTE mit 25 oder 50 Mbit im Vergleich zu 3G mit 25 … Welche Vorteile bringt LTE mit 25 oder 50 Mbit im Vergleich zu 3G mit 25 oder 50 Mbit?


Weitaus größere Flächenabdeckung mit Breitband.
Für LTE nutzt O2 fast nur Frequenzen um 800 MHz (Band 20), welche sich weitaus besser als die für 3G genutzten Frequenzen eignen um Fläche abzudecken.
Auch können sie Hindernisse wesentlich besser durchdringen.
Dadurch wirst du mit LTE an sehr vielen Orten Breitband haben, wo du es nie erwartet hättest und 3G nicht in Sicht ist.
Gerade auf dem Land stellt O2 gerne eine LTE-800 Insel mitten in's Land und kann damit einen guten Umkreis versorgen, wo Leute ohne LTE Zugang dann nur Edge bliebe...

Zur Untermauerung dieser Aussagen habe ich mal mein Post in einem anderen Thread raus gesucht.
Dort geht es zwar um Telekom und Vodafone, aber das Prinzip ist bei O2 genau gleich.
Leider stellt O2 keine deutschlandweite Karte mit den jeweiligen Layern zur Verfügung.

mydealz.de/dea…e=1
Bearbeitet von: "marcometer" 19. Jul 2016

marcometer

Schau dir bitte mal meine Rechnungen da ein paar Kommentare oben drüber an, dann weißt du warum man das macht. Simplytel 1.5GB ohne Datenautomatik ist doch niemals besser als der günstigere Tarif bei Winsim mit 2GB.


Es geht mir nur darum, dass Datenautomatik schlecht kalkulierbar ist, sobald sich die persönlichen Umstände ändern. Am Ende zahlt man stolze 6 € für läppische 300 MB Mehrverbrauch und kraucht anschließend trotzdem mit 16 kBit/s rum. Dass ist doch ein widerlich krasses Missverhältnis zwischen Preis und Leistung. Ohne Datenautomatik setzt das Kriechtempo bei Simply zwar früher ein, dafür habe ich aber 6 € gespart.

Beispiel bei mehr als 2,2 GB Verbrauch:
Simply 9,99 € Monatspreis (ab 1,5 GB langsames Surfen)
Winsim 8,99 € Monatspreis + 6 € Datenautomatik = 14,99 € (ab 2,3 GB langsames Surfen)

In beiden Fällen merkt der Kandidat jetzt, dass der Tarif nicht (mehr) passt und wird wechseln. Bei Winsim hat er das mit 5 € Lehrgeld bezahlt (wenn er denn sofort rauskommt), ist aber letztendlich auch kein Drama.

Willst du mir jetzt erzählen du wirst jemals mit dem Simply Tarif 700 MB über das Highspeed Volumen verbrauchen?
Wir alle wissen, dass wenn da einmal gedrosselt ist, dass dann nahezu gar nichts mehr geht.

Natürlich hat die Datenautomatik ein katastrophales Preis/Leistungsverhältnis, wenn sie denn dann mal einsetzt,das bestreitet doch gar niemand.
Aber bis es so weit ist, ist es viel weiter und bis dahin zahlt man auch noch weniger.
Macht man halt eine Sperre in die Nutzung und stellt für vorher noch eine Warnung ein.
Kannst ja die Warnung bei 1.5GB einstellen, wenn der Simply Tarif dicht machen würde aber mit Winsim noch einiges geht ohne mehr zu zahlen.
Übrigens: dein Vergleich der beiden monatlich kündbaren Tarife in Ehren, aber hier geht es um den mit 24 Monaten Bindung und da sind 6,99€/Monat von Winsim einfach so ein Wort, da wäre man doch wirklich total bescheuert würde man hier den Tarif buchen.
Wie ich vorgerechnet habe ist sogar der 3GB Tarif noch günstiger als hier der und bietet viel mehr.
Klar kann man dann wieder sagen "aber wenn sich die persönlichen Umstände ändern?"
Ja, aber was machst du in dem Fall mit hier dem Tarif?
Bei Winsim hast du dann immerhin schon mal 1GB mehr zum gleichen Preis und sicher ist ein Upgrade auf den 4er auch jederzeit möglich.

marcometer

Bei Winsim hast du dann immerhin schon mal 1GB mehr zum gleichen Preis und sicher ist ein Upgrade auf den 4er auch jederzeit möglich.


Nein. Frühestens ab dem 19. Monat und selbst dann nicht kostenlos.

10€ / Monat, 24 Monate Laufzeit und dann noch nichtmal SMS Flat.. Wer votet denn da bitte hot?!

[quote=marcometer]Klar kann man dann wieder sagen "aber wenn sich die persönlichen Umstände ändern?"
Ja, aber was machst du in dem Fall mit hier dem Tarif?[/quote]
Da ich einen 1&1 E-Netz Tarif habe, kann ich dir versichern, dass man mit den 64 kBit/s nach Drosselung gut leben kann. Die 16 kBit/s Drillisch-Drosselung reichen gerade mal so, um bei Whatsapp erreichbar zu bleiben.

Warum kennt denn keiner die GMX Angebote? Sind in keinem Preisvergleichsportal zu finden !! Da gibts 2 GB mit 200min und 100 SMS für 6,99 pro Monat mit 24 Monaten Laufzeit. Wahlweise E-Plus oder D2. Bis heute nichts besseres gefunden. GMX gehört zu 1&1 und wird in meinem 1&1 Control-Center angezeigt. Buchung NUR über GMX. 1&1 hat kein Interesse, weil sie selbst teurere Tarife anbieten. Bei Nachfrage sofort signalisiert, dass sie diesen Tarif nicht selbst anbieten können oder wollen ?
Hotline über 1&1 ist trotzdem sehr gut. Für mich derzeit nichts anderes.

[quote=Paul1966]Warum kennt denn keiner die GMX Angebote? Sind in keinem Preisvergleichsportal zu finden !! Da gibts 2 GB mit 200min und 100 SMS für 6,99 pro Monat mit 24 Monaten Laufzeit. Wahlweise E-Plus oder D2. Bis heute nichts besseres gefunden. GMX gehört zu 1&1 und wird in meinem 1&1 Control-Center angezeigt. Buchung NUR über GMX. 1&1 hat kein Interesse, weil sie selbst teurere Tarife anbieten. Bei Nachfrage sofort signalisiert, dass sie diesen Tarif nicht selbst anbieten können oder wollen ?
Hotline über 1&1 ist trotzdem sehr gut. Für mich derzeit nichts anderes.[/quote]
Web.de und gmx scheinen ihr Werbeetat deutlich erhöht zu haben.
Ständig tauchen hier so neu registrierte Accounts auf, die einem erklären wollen, dass es nichts besseres geben kann als dort zu unterschreiben.
Am besten gleich noch web.de Club mitbuchen, oder? (:|

6,99 für 200/100/2GB und bis heute nichts besseres gefunden?
Surf mal bei winsim vorbei.

marcometer

Wir alle wissen, dass wenn da einmal gedrosselt ist, dass dann nahezu gar nichts mehr geht.

Für E-Mail und Messenger reicht das durchaus noch.
marcometer

Natürlich hat die Datenautomatik ein katastrophales Preis/Leistungsverhältnis, wenn sie denn dann mal einsetzt,das bestreitet doch gar niemand.Aber bis es so weit ist, ist es viel weiter und bis dahin zahlt man auch noch weniger.Macht man halt eine Sperre in die Nutzung

Das heißt, wenn ich am Monatsanfang etwas zu viel YouTube oder Netflix konsumiere, bin ich wochenlang nicht per Telegram erreichbar. Nein danke.

Du kannst die Sperre auch bei 1.5GB (wie bei Simply die Drossel) rein machen.
Dann wachst du plötzlich bei deinem youtube video auf, weil es nicht mehr lädt, kannst sie wieder raus machen und hast noch 500mb für den Rest des Monats.
Was ist jetzt besser?

Ohne Datenautomatik ist besser In meiner Jugend hätte ich vielleicht anders gedacht, aber heute will ich einfach, dass es funktioniert und zwar den ganzen Monat, ohne dass ich aufs Volumen achten oder irgendwelche Sperren konfigurieren muss. Irgendwann ist halt ein Lebensabschnitt erreicht, in dem man Dinge gerne unkomplizierter gestaltet.

Aber über 500 MB müssen wir hier nicht diskutieren, da liegt mein Bedarf doch deutlich höher. Momentan stehen mir monatlich 27,6 GB LTE zur Verfügung und ich bin mir noch nicht sicher, ob ich damit hinkomme. (Dual-SIM mit 7,6 GB Vodafone und 20 GB O2; Vodafone ist so ein 6-GB-Tarif, wo mir aus unbekannten Gründen 7,5 GB zur Verfügung stehen + 100 MB für App-Nutzung, O2 sind 2 GB + Verzehnfachung für BASE-Migranten.)

knorf

Ohne Datenautomatik ist besser In meiner Jugend hätte ich vielleicht anders gedacht, aber heute will ich einfach, dass es funktioniert und zwar den ganzen Monat, ohne dass ich aufs Volumen achten oder irgendwelche Sperren konfigurieren muss. Irgendwann ist halt ein Lebensabschnitt erreicht, in dem man Dinge gerne unkomplizierter gestaltet.Aber über 500 MB müssen wir hier nicht diskutieren, da liegt mein Bedarf doch deutlich höher. Momentan stehen mir monatlich 27,6 GB LTE zur Verfügung und ich bin mir noch nicht sicher, ob ich damit hinkomme. (Dual-SIM mit 7,6 GB Vodafone und 20 GB O2; Vodafone ist so ein 6-GB-Tarif, wo mir aus unbekannten Gründen 7,5 GB zur Verfügung stehen + 100 MB für App-Nutzung, O2 sind 2 GB + Verzehnfachung für BASE-Migranten.)



Was zahlst du denn dafür?

Vodafone effektiv ~3,33 € (50 € Grundgebühr, 25 € Rabatt, 480 € Auszahlung, 5 und 3 Monate je 5 € Gutschrift wegen Kündigungsrücknahme, danach ging das nicht mehr). O2 liegt aktuell bei ~11 € (30 € Grundgebühr, 13 € Rabatt, 170 € Auszahlung, 5 € Abzug durch gekündigte SMS-Flatrate (falls das klappt, werde ich auf der nächsten Rechnung sehen), 6 € Aufschlag für zehnfaches Datenvolumen).

O2 ist so toll Napster, Festnetznummer, Allnet-Flatrate, 50 MB EU-Roaming und 5 GB Cloud sind auch dabei.

Hab mir vor kurzem auch den 1und1 Vertrag geholt hier. Mit zusätzl. Auslandsflat 1GB für 4,99 €/Monat.

Lange vieles verglichen und bei 1und1 den einzigen gefunden, der im Ausland den Speed nicht auf 1MBit/s beschränkt, sondern mit Fullspeed weitergesurft werden kann.
Wer viel im Ausland unterwegs ist, wird das evtl. schätzen. 1 MBit/s war mir persönlich definitiv zu wenig. Auch wenn der Rest etwas teurer ist.

Und sind wir mal ehrlich, wer schreibt heutzutage noch SMS Flat?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text