124°
11 Nächte Ostsee-Kreuzfahrt mit Costa: bis zu 60% Ersparnis in Premium Kategorie

11 Nächte Ostsee-Kreuzfahrt mit Costa: bis zu 60% Ersparnis in Premium Kategorie

ReisenKreuzfahrtHammer Angebote

11 Nächte Ostsee-Kreuzfahrt mit Costa: bis zu 60% Ersparnis in Premium Kategorie

Preis:Preis:Preis:645€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich habe in letzter Zeit hier bereits von einigen Mega-Deals profitiert - mein EUR 33 Flug nach NYC ist noch in guter Erinnerung ;-) Wird Zeit, dass ich hier auch mal aktiv werde...

Auf der Suche nach einer Ostsee-Kreuzfahrt im Mai/ Juni (dann ists dort noch nicht zu überlaufen und zu heiß) bin ich auf eine interessante Costa Reise mit nur einem Seetag gestoßen:

costakreuzfahrten.de/B2C…KEL

Direkt bei Costa ist die Reise aktuell ab EUR 599 p.P. buchbar (Flex-Kategorie; später mehr zur Costa Terminologie), natürlich bekommt man dafür nur eine Innenkabine...

Flex Innen: ab EUR 599 (Premium ab EUR 1449)
Flex Außen: ab EUR 899 (Premium ab EUR 1969)
Flex Balkon: ab EUR 1199 (Premium ab EUR 2349)

Los gehts entweder am 12.05. oder bereits am 01.05. (preislich etwas teurer als oben angeführt) für je 11 Nächte auf einem m.E. guten Schiff (Costa Pacifica, siehe Bild) mit richtigem Dinner abends; also nicht nur Buffet wie auf den AIDA-Schiffen.

Reiseroute: Kiel, Ronne (Bornholm), Danzig (Polen), Klaipeda (Litauen), Riga (Lettland), Tallinn (Estland), St. Petersburg, Helsinki, Stockholm, Kiel.

M.E. braucht man bei dieser Tour nicht unbedingt eine Balkonkabine, auch wenn es natürlich nett wäre. Im Vergleich zu anderen Seereisen stehen in der Ostsee ja eher die Anlegehäfen und deren Sehenswürdigkeiten im Vordergrund.

Zudem gilt es bei Costa auch noch die obligatorische Servicegebühr in Höhe von EUR 7 pro Person und Nacht zu beachten, also quasi das (Pflicht-)Trinkgeld.

Problematisch bei der Flex-Kategorie finde ich, dass man sich die Lage der Kabine nicht aussuchen kann, genauso wenig wie die Tischzeit fürs Abendessen. Ich habe mir schon einmal an einem solchen Sparangebot im Hotel die Finger verbrannt, wo wir dann in eine zum vollen Preis nicht vermittelbare „Putzkammer“ gesteckt wurden. Wer weiß schon, was einem auf dem Schiff später die Aussicht versperren mag oder ob man vom/zum Dinner erst einmal ewig zur Kabine laufen muss.

Insofern bliebe dann noch die Standard („Classic“) Kategorie, die allerdings gleich mehr als doppelt so teuer ist (bspw. in meinem Fall für die Außenkabine ab EUR 1849); und das, obwohl sie abgesehen von den obigen Einschränkungen exakt dieselben Leistungen bietet wie bei Flex. Für mickrige EUR 120 mehr könnte ich dann aber auch gleich in die Premium Kategorie upgraden und muss z.B. fürs Frühstück auf der Kabine keinen Aufpreis zahlen.

Zur Beschreibung was denn nun die Premium-Kategorie ausmacht, habe ich folgendes auf der Costa-Website gefunden:
„Die Premium-Kabinen befinden sich in besserer Lage auf den oberen Decks des Schiffs und beinhalten zusätzliche Serviceleistungen zur Classic-Kabine wie z.B. unser Frühstück, das Ihnen auf Wunsch in der Kabine serviert wird. Darüber hinaus bieten wir Ihnen unseren 24 Stunden Kabinenservice und die Möglichkeit die Tischzeit des Abendessens (1. oder 2. Sitzung) fest zu reservieren.“

Weil mir das aber regulär dann doch zu teuer war, bin ich nach einiger Suche im Netz auf eine mir bisher unbekannte Kreuzfahrtseite gestoßen, die offenbar ein paar ganz nette Schnäppchen im Angebot hat. Exakt dieselbe Kreuzfahrt gibt es hier:

kreuzfahrthammer.de/Top…595

Innen: ab EUR 645
Außen: ab EUR 777
Balkon: ab EUR 988

DER CLOU dabei ist, dass es sich hierbei je um die entsprechende PREMIUM KATEGORIE handelt, so dass man im Vergleich zum regulären Premium Preis über 60% spart (wieder im Fall der Außenkabine).

Weil ich den Anbieter nicht kannte, habe ich mich zunächst nur telefonisch erkundigt und daraufhin eine Außenkabine gebucht. Die Tickets kamen dann auch prompt per e-mail, so dass der Deal für mich jetzt bestätigt ist. Kabinen gibts laut telefonischer Auskunft wohl auch noch. Bleibt mir nur noch all den "Abenteuerlustigen", denen sich beim Wort Costa nicht sofort alle Nackenhaare aufstellen, viel Spaß zu wünschen!

#####################################

UPDATE

Muss gerade etwas peinlich berührt feststellen, dass ich vor lauter Bäumen den Wald gar nicht sehen konnte... Da ich die Flex Kategorie aufgrund der damit verbundenen Einschränkungen für mich ausgeschlossen hatte, habe ich mich nur noch auf die Einsparung beim Angebot vom Kreuzfahrthammer ggü. des regulären Premium-Preises bei Costa versteift.

Der eigentliche Schnäppchencharakter dieses Deals zeigt sich aber v.a. darin, dass bei den Außen- und Balkonkabinen die luxuriösere Premium-Kategorie deutlich GÜNSTIGER ist als die unterste Kategorie „Flex" (und bei Innenkabinen würde ein Upgrade von Flex auf Premium quasi nur EUR 46 kosten).

Gleiches Schnäppchen, andere Perspektive. Sicher haben die meisten das ohnehin schon erkannt; wollte das nur noch verdeutlichen...

22 Kommentare

Sehr gute Beschreibung, und das Programm kann sich sehen lassen. Und da Schettino gerade beurlaubt ist, gibt es von mir ein hot.

costa concordia II nein danke

nimm nee gute Schwimmweste mit

Gute Beschreibung. Suche so etwas im Juli.

guter Deal, wird aber wohl wegen Costa Cold

costa NO-GO COLD

gsfwolfi

guter Deal, wird aber wohl wegen Costa Cold



Dann bin ich wohl einer der wenigen noch verbliebenen Abenteurer, schließlich hab ich mich auch mit Alitalia über den großen Teich gewagt

-

Auf der Suche nach einer Ostsee-Kreuzfahrt im Mai/ Juni (da ists dort noch nicht zu überlaufen und zu heiß) bin ich auf eine interessante Costa Reise mit nur einem Seetag gestoßen:

Dafür gibbet alleine ein hot.Wenns jetzt Antalya wäre....aber bei uns da oben.

Von mir ein Hot. Gutes Angebot und tolle Beschreibung. Bei Costa Schrecken mich nur die lauten Italiener ab, aber testen würde ich es sicherlich mal als Alternative zu AIDA und Carnival auch Wenn es eine Familie ist

Costa sinkt, während Costa singt. (_;)

f5Touchpad

Auf der Suche nach einer Ostsee-Kreuzfahrt im Mai/ Juni (da ists dort noch nicht zu überlaufen und zu heiß) bin ich auf eine interessante Costa Reise mit nur einem Seetag gestoßen: Dafür gibbet alleine ein hot.Wenns jetzt Antalya wäre....aber bei uns da oben.



LOL, normal würd ich Dir da recht geben. Sobald man sich aber erst einmal an die aktuelle Eiszeit gewöhnt hat, erscheinen mögliche 20 bis 25 Grad in nicht all zu ferner Zukunft wie eine unerträgliche Hitzeperiode...

37744,new19IC2M.jpg

Leute betrachtet es mal anders, die Wahrscheinlichkeit, dass bei denen noch einmal so etwas passieren wird ist viel geringer als die von anderen Kreuzfahrtschiffen

thumbs_hornoxe.com_picdump243_130.jpg

Aber Gutes Angebot!!

Egal ob Costa oder nicht- hier geht es um die Einsparung von satten 60%!
Von mir ein klares HOT!

Hab gehört, dass der Kapitän einen Schlenker zu einem Küsten nahen Ort eurer Wahl macht, damit ihr winken könnt!

Für alle, die schon zugeschlagen haben:
amazon.de/Spe…8-9

sicher ist sicher!

Ein Schlauchboot von Pearl ist sicher?

Tolle Route, toller Preis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text