Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
11% Rabatt bei leoncycle.de: z.B. NCM Prague 29" E-MTB 36V 13Ah 486Wh
384° Abgelaufen

11% Rabatt bei leoncycle.de: z.B. NCM Prague 29" E-MTB 36V 13Ah 486Wh

889,11€999€-11%
19
eingestellt am 11. Nov 2018
Bei Leoncycle.de gibt es heute 11% Rabatt auf das gesamte Sortiment, und somit auch auf alle NCM-E-Bikes wie z.B. dem NCM Prague:


Bei Amazon 45 Bewertungen mit durchschnittlich 4,8 Punkten: amazon.de/dp/B07K8MQSVH/ref=cm_sw_r_cp_apa_cwc6BbS5MW2XH

Artikelgewicht: 25,00 Kg
Display: Das-Kit, L6B, LCD, 6 Unterstützungsstufen, 6km/h Anfahrhilfe/Schiebehilfe

Vormontiert geliefertes E-Bike:
Unsere E-Bikes werden ausschließlich vormontiert ausgeliefert. Von ihnen ist die Endmontage, Prüfung aller Schrauben auf Festigkeit sowie Feinjustierung an Schaltung und Bremse vorzunehmen und die Reifen auf optimalen Druck zu prüfen.

E-Fahrrad: 95% vormontiert geliefert. Prüfung aller Schrauben auf Festigkeit sowie Feineinstellungen an Schaltung und Bremse. Reifendruck prüfen. Anbringung des Lenkers und der Pedale bei einem Zeitaufwand von ca. 60 - 90 Minuten.

Controller: Das-Kit, CT-D5-44, 36V 15A
Motor: Das-Kit, X15, Heckmotor, 36V 250W, 25KM/H
Akku: DeHawk D5-3613H, 36V 13Ah, High Power Zellen, Li-NCM-18650, mit USB Anschluß (Handy, Tablet Ladefunktion mit 1A Stromstärke) Reichweite ca. 50-70km (ECO Modus 90km)
Ladegerät: 36V 2A im Lieferumfang enthalten (Rundstecker)DC362DE
Rahmen: Aluminium 6061, 29"*520MM, schwarz
Federgabel: SR Suntour, XCT-29, Vorspannung
Lenker: Promax, HB-3188, 680mm, schwarz
Bremshebel: Tektro, L: EL555-RT mit Bremsabschaltung zum Motor, R: CL530-TS, schwarz
Bremsen: Vor./Hin.: Tektro Scheibenbremsen, Mechanisch
Kettenumwerfer: Shimano, Altus, RD-M310, 7 Gang
Kurbelsatz: Shimano, Altus, FC-M311, 170mm, 28/38/48T, schwarz
Schaltung: Shimano, Altus, F: SL-M310-L, 3 Speed, R:SL-M310-7R, 7 Gang, schwarz
Ritzel: LY, LY-1007CFN, 7 fach Schraubkranz, 14-28T, Silber
Reifen: Schwalbe, SMART SAM 29"* 2,25
Sattel: VELO, VL-3410, mit "NCM" Logo, schwarz (Kunstleder)
Sattelstütze: Promax, Alu. SP-252, 30.4*300MM, schwarz
Griffe: VELO, VLG-1189D3, BK, ergonomisch
Pedale: Wellgo, B087, schwarz
Max. zulässiges Gesamtgewicht: Inklusive Fahrer bis zu 125kg
Zusätzliche Info

Gruppen

19 Kommentare
Ich kann das Produkt/die Bikes dort sehr empfehlen - aber der Kundenservice existiert im Grunde gar nicht (wenn also alles 08/15 klappt und keine Probleme/Rückfragen sind = toi-toi-toi!)!
Mein Milano Plus+ mit richtig dickem !48er! - Akku ist toll und ein guter Kauf
(Rakuten für unter 1300 Euro und mit vielen extra Süpiee-Punkten)!
Ist quasi ein China-Händler mit Sitz in Hannover - rein für die Bikes = Daumen hoch!
….aber Ihr habt verloren, wenn Ihr hofft, vom sogenannten Kunden-Service eine Antwort zu erhalten.....
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 11. Nov 2018
Motor="Das-Kit" ?
Boah ist das hässlich!
anderlvor 1 m

Boah ist das hässlich!



Es wurde ein Beispiel aus dem gesamten Shop angegeben!
= Da sind auch andere Bikes dabei!
Dealalystvor 7 m

Motor="Das-Kit" ?



Ob jetzt "Bafang" oder wie auch immer = das P/L-Verhältnis und die Ausstattung/Qualität stimmt....
Ich wäre bei meinem o.g. Kauf nicht bereit gewesen (noch) mehr für irgend ein Gimmick oder einen
Scheißegal-Markennamen-XY auszugeben!
Hab meines seit 1 Jahr und bin mit Preis/Leistung mehr als Zufrieden
Es ist halt ein E-Bike im untersten Preissegment. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt meiner Meinung nach gerade deswegen! Wir haben hier Zuhause ein NCM Milano (ebenfalls 999€) stehen. Man sollte sich dabei über die Funktion des Heckmotors bewusst sein: Hier ist es möglich mit langsamen treten ohne Widerstand mit 25kmh durch die Gegend zu düsen. Das ist eben der große Unterschied zum Mittelmotor. Da muss man sich gut überlegen was man möchte. Als Sportgerät ist ein solcher Heckmotor meiner Meinung nach ehr nicht geeignet, als Fortbewegungsmittel dafür super.
Kreuzfahrerin11.11.2018 14:19

Ich kann das Produkt/die Bikes dort sehr empfehlen - aber der …Ich kann das Produkt/die Bikes dort sehr empfehlen - aber der Kundenservice existiert im Grunde gar nicht (wenn also alles 08/15 klappt und keine Probleme/Rückfragen sind = toi-toi-toi!)! Mein Milano Plus+ mit richtig dickem !48er! - Akku ist toll und ein guter Kauf (Rakuten für unter 1300 Euro und mit vielen extra Süpiee-Punkten)!Ist quasi ein China-Händler mit Sitz in Hannover - rein für die Bikes = Daumen hoch!….aber Ihr habt verloren, wenn Ihr hofft, vom sogenannten Kunden-Service eine Antwort zu erhalten.....


Hi, hast du dir auch einen zweiten Akku dort gekauft? Könnte nichts dazu finden!
TR_Marlboro_Manvor 4 m

Hi, hast du dir auch einen zweiten Akku dort gekauft? Könnte nichts dazu …Hi, hast du dir auch einen zweiten Akku dort gekauft? Könnte nichts dazu finden!



Nein - gibt es wohl, ist aber nicht gerade ein Schnapper (sehr schwer und bei der Reichweite unnötig) - Preis lag bei
um 400-500 Ökken!
Ich bin der Meinung, dass es sich um ein Nicht-Profi-Rad handelt und da hält der Akku viel länger als der Hintern aus....
Hab das Rad seit 1 Jahr und bin recht zufrieden. Damals gab es das Rad regulär zu dem Preis.
Seit sich die NCM Räder gut verkaufen, gibt es praktisch keine Angebote mehr und leider ist die Verfügbarkeit auch nicht so gut.
Qualitativ liest man viel gutes über die Räder.
Von mir ein ganz klares Hot
Kreuzfahrerinvor 1 h, 34 m

Ich kann das Produkt/die Bikes dort sehr empfehlen - aber der …Ich kann das Produkt/die Bikes dort sehr empfehlen - aber der Kundenservice existiert im Grunde gar nicht (wenn also alles 08/15 klappt und keine Probleme/Rückfragen sind = toi-toi-toi!)! Mein Milano Plus+ mit richtig dickem !48er! - Akku ist toll und ein guter Kauf (Rakuten für unter 1300 Euro und mit vielen extra Süpiee-Punkten)!Ist quasi ein China-Händler mit Sitz in Hannover - rein für die Bikes = Daumen hoch!….aber Ihr habt verloren, wenn Ihr hofft, vom sogenannten Kunden-Service eine Antwort zu erhalten.....


Leider zu bestätigen, bei mir war auch was nicht ok... Versaut einem den Spaß dran.
Btw: wer Tunen will, hats mit mittelmotor einfacher
Hab so eines zum klappen Katastrophe. Konstruktionsbedingt reißen die Speichen regelmäßig, die gibt's nur im Internet als maßspeiche und ncm stellt sich blöd. Die Alternative ist halt Faktor 3 teurer. Oder Mal in Decathlon gucken, wenn einer in der Nähe.
philippsternad11.11.2018 16:43

Hab so eines zum klappen Katastrophe. Konstruktionsbedingt reißen die …Hab so eines zum klappen Katastrophe. Konstruktionsbedingt reißen die Speichen regelmäßig, die gibt's nur im Internet als maßspeiche und ncm stellt sich blöd. Die Alternative ist halt Faktor 3 teurer. Oder Mal in Decathlon gucken, wenn einer in der Nähe.


Weißt du welches genau? Wir haben das NCM Munich im stationären Handel gekauft und da haben die uns erklärt man solle regelmäßig zur Inspektion um die Speichen am Hinterradmotor überprüfen zu lassen. Durch den Motor da wirken da dementsprechend andere Kräfte.. Aber geht natürlich trotzdem nicht dass da regelmäßig was kaputt geht
Nacktnasenwombatvor 7 m

Weißt du welches genau? Wir haben das NCM Munich im stationären Handel g …Weißt du welches genau? Wir haben das NCM Munich im stationären Handel gekauft und da haben die uns erklärt man solle regelmäßig zur Inspektion um die Speichen am Hinterradmotor überprüfen zu lassen. Durch den Motor da wirken da dementsprechend andere Kräfte.. Aber geht natürlich trotzdem nicht dass da regelmäßig was kaputt geht


Paris? Eines der falträder von denen halt. Die Speichen sind halt super kurz und dick, und haben ne enorme seitliche Spannung
Ich liebäugel ja mit einem eBike bzw. Pedelec.
NCM sagt mir bisher gar nichts aber die Erfahrungen im Netz sprechen ja für sich.
Normalerweise sollte die Vernunft siegen für ein Rad für die Straße wie das Hamburg aber das Moskow hat es mir ja angetan.
Anfang des Jahres (Januar) das NCM Moscow+ 48V, 27,5" Zoll über Amazon gekauft (Superpreis damals: 1.299 Euro).
Mehr als 1.500 wollte ich damals nicht ausgeben - und ich wollte schaltungsmäßig 24 Gänge zur Verfügung haben (da kam dann - nach einem Vergleich - nur NCM mit einem Hinterradmotor in Frage).
NCM ist vom Preis-/Leistungsverhältnis top. Die Markenräder (bei gleicher Ausstattung) liegen bei 1.800 (als Sonderangebot) und drüber).
Nachteil bei NCM: kein Probefahren möglich (paßt das Fahrrad von den Abmessungen her; mein altes 3-Gangrad hat mir von den Abmessungen zugesagt - von daher dessen Maße mit den von NCM für jedes Modell angegebenen Maßen verglichen - habe dann 27.5" gewählt (29" wäre für mich - 1,75m Körpergröße - zu groß gewesen); paßt von den Abmessungen auch sehr gut; evtl. baue ich noch eine kleine Lenkererhöhung ein (ich brauche jetzt keine so sportliche Position; für mich persönlich lieber eher etwas entspannter; ist aber Geschmackssache)
Jetzt keine Topkomponenten am Rad, aber auch kein Schrott (ich bin jedenfalls sehr zufrieden).
Fahrcharakteristik: beim Anfahren (auch nur in Stufe 1) gibt's vom Hinterradmotor erstmal einen kräftigen Schub - muß man nicht unbedingt mögen (man gewöhnt sich dran);
die Unterstützung in den ersten 3 Stufen empfinde ich als zu gering, ab Stufe 4 ist dann genügend Power da (könnte vielleicht etwas durchgehender abgestuft sein).
Den Original-Sattel habe ich gegen einen etwas besser gepolsterten Sattel ausgetauscht (da hat sicherlich jeder ein etwas anderes "Komfortempfinden").
Da ich eigentlich fast immer mit Elektrounterstützung fahre, könnte ich vorne auf's kleinste Kurbelblatt verzichten und hinten auf die größeren Ritzel :-). (für mich würden 2 x 4 = 8 Gänge vollkommen ausreichen; vielleicht hätte ich da doch einen Mittelmotor nehmen sollen/können?; na vielleicht benötigt man die 24 Gänge doch mal _ wenn evtl. der Akku ausfällt).
Die Fahrunterstützung am Berg ist excellent (da merkt man echt die Power vom Motor).
Reichweite vom Akku: längste Strecke bei mir bisher 60 km (und von der Batterie Anzeige her hätte ich nochmals locker 60 km fahren können; evtl. sogar noch einen Tick mehr).
Ich bin bisher mit dem Moscow+48 sehr zufrieden; wer nur ein kleineres Budget hat oder nicht soviel ausgeben möchte, sollte NCM auf jeden Fall in die engere Wahl mit einbeziehen.
Laut Website darf man die Räder nach Lieferung 10km Probefahren und bei Nichtgefallen zurückschicken. Wie das in der Praxis aussieht weiß ich aber nicht
Kann jemand was zu den mechanischen Scheibenbremsen sagen? Ich hab mal gehört wenn es keine hydraulischen Scheibenbremsen sind sollte man es gleich lassen, weil die dann nur wegen der Optik verbaut wurden aber in der Funktion nicht besser sind als v-brakes.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text