1989°
ABGELAUFEN
111.000 Schnäppchentickets für 11€ - für Fahrten bis Ende Januar - Flixbus und MeinFernbus sind jetzt eins
111.000 Schnäppchentickets für 11€ - für Fahrten bis Ende Januar - Flixbus und MeinFernbus sind jetzt eins

111.000 Schnäppchentickets für 11€ - für Fahrten bis Ende Januar - Flixbus und MeinFernbus sind jetzt eins

Preis:Preis:Preis:11€
Zum DealZum DealZum Deal
Neues Jahr und gleich der größte Knaller:

FlixBus und MeinFernbus sind jetzt eins! Wir verbinden unsere Netze und Teams um euch noch mehr Strecken, mehr Abfahrten, schnellere Verbindungen und neue Ziele im In- und Ausland anzubieten.
Wir freuen uns über 250 neue Kollegen in Berlin und mehr als 1.000 neue Fahrer auf einen Schlag.

Und das Beste für euch: 111.000 Schnäppchentickets für Fahrten durch Deutschland und 9 weitere europäische Länder mit FlixBus oder MeinFernbus gibt’s für 11 Euro*.

*(buchbar ab Mittwoch, 07. Jan 2015, 8:00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 11. Jan 2015, für Fahrten vom 12. Jan – 31. Jan 2015, nur so lange der Vorrat reicht!)

EDIT: wurde geändert in:
*(buchbar ab Donnerstag, 08. Jan 2015, 8:00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 11. Jan 2015, für Fahrten vom 12. Jan – 31. Jan 2015, nur so lange der Vorrat reicht!)

Sorry aber das war wohl anfangs eine Fehlinfo von Flixbus die nun korrigiert wurde.


Bei MeinFernbus:
Sichere Dir jetzt das Willkommens-Angebot für Januar 2015: 55.500 Fernbus-Tickets für Fahrten durch ganz Deutschland und 13 europäische Länder für 11 Euro, buchbar vom 8.1. 9:00 Uhr bis 11.01.2015 für Fahrten vom 12.01. – 31.01.2015.

meinfernbus.de/mei…tml

Beste Kommentare

waldi889

sorry aber was sagt das Kartellamt zu dem Zusammenschluss? muss das nicht genehmigt werden?


Ne, es reicht schon der Segen von den MyDealz Usern aus.

neuer Name: mein verflixter Fernbus und grün - blau gestreift

sorry aber was sagt das Kartellamt zu dem Zusammenschluss? muss das nicht genehmigt werden?

Ich finde das ist eine beschissene Nachricht.

Ich denke die Konkurrenz hat für gute Preise gesorgt, und dass nun lansam die Preise steigen.

Fahren oft von Dresden nach Berlin und umgekehrt. Berlinlinienbus, Flixbus, Meinfernbus und Postbus plus Auslandsbusse konkurrieren sich hier recht ordentlich... so dass man auch spontan zumeist fürn 5er dabei ist (--> oder halt WAR?)

194 Kommentare

HOT

Redaktion

HOT!!!!

sorry aber was sagt das Kartellamt zu dem Zusammenschluss? muss das nicht genehmigt werden?

Volcano - Hot

waldi889

sorry aber was sagt das Kartellamt zu dem Zusammenschluss? muss das nicht genehmigt werden?


Ne, es reicht schon der Segen von den MyDealz Usern aus.

neuer Name: mein verflixter Fernbus und grün - blau gestreift

gemydealzt

waldi889

sorry aber was sagt das Kartellamt zu dem Zusammenschluss? muss das nicht genehmigt werden?



Die Frage ist eher, was der Gesetzgeber dazu sagt.
Das verschlafene Taxigewerbe wird ja bereits geschützt, da wäre es keine Überraschung, wenn es der Bahn auch erleichtert wird mit der "neuen Konkurrenz" etwas besser klarzukommen.

Es sind die beiden größten Anbieter in dem Bereich, das ist schon eine große Nummer...

Deal-Jäger

Super Preis Hot

Finde nix für 11,00 EUR

HOT X)

Bei meinfernbus ist das Angebot erst ab morgen buchbar...

Dann werden es die anderen kleinen Unternehmen noch schwerer haben

iDeal

Dann werden es die anderen kleinen Unternehmen noch schwerer haben



So ist der Markt... (und der Wettbewerb).

Und wie komme ich nun auf die 11€? Bei mir werden immer nur die Normalpreise angezeigt.

Ich denke, dass da keiner was gegen sagen kann. Ist ja nicht so, dass die beiden zusammen das Monopol auf Fernreisen haben. Ist halt ein gewachsener Konkurrent zur Bahn aber die Bahn ist dennoch wesentlich größer vom Netz und Angebot.

Das ist tatsächlich n Knaller und wird mit einem Schlag zu einer noch größeren Konkurrenz der Bahn. Aber Man kann besorgt sein wie sich das nun auf die Preise auswirken wird...

Gab's bei Flixbus nicht Strecken für einen Euro? Hier nun das 11-fache bezahlen? COLD!

Ich finde das ist eine beschissene Nachricht.

Ich denke die Konkurrenz hat für gute Preise gesorgt, und dass nun lansam die Preise steigen.

Fahren oft von Dresden nach Berlin und umgekehrt. Berlinlinienbus, Flixbus, Meinfernbus und Postbus plus Auslandsbusse konkurrieren sich hier recht ordentlich... so dass man auch spontan zumeist fürn 5er dabei ist (--> oder halt WAR?)

peanutjulio

Finde nix für 11,00 EUR


Esel...vorher lesen

iDeal

Dann werden es die anderen kleinen Unternehmen noch schwerer haben


Aber war doch klar das sich nur ein zwei Unternehmen durchsetzen werden. Für den Preis ist es eigentlich nicht möglich wirtschaftlich zu arbeiten. Es wird halt solange durchgehalten bis die Konkurrenz pleite ist und dann kann man wieder die Preise erhöhen

Genau das selbe wie beim letzten mal: Ich such mir eine Strecke raus am 11.01.15 und er zeigt mir trotzdem den vollen Preis an... Cold....

peanutjulio

Finde nix für 11,00 EUR


Esel² buchbar ab Mittwoch, 07. Jan 2015, 8:00 Uhr

"Der seit der Liberalisierung vor zwei Jahren boomende Fernbusmarkt bleibt damit in Bewegung. MeinFernbus hatte im vergangenen Jahr 7,2 Millionen Fahrgäste befördert, FlixBus 3,5 Millionen. Gemessen an den Fahrgästen dürften beide damit insgesamt gut die Hälfte des Fernbusmarktes abdecken. Das Bundeskartellamt kann die geplante Fusion aus Sicht der Bus-Unternehmer nicht stoppen. Denn verglichen mit Flugzeug, Auto und Bahn deckt der Bus nur einen kleinen Teil des Fernverkehrsmarktes ab. Allein die Bahn hatte 2013 in ihren ICE-, IC- und EC-Zügen 131 Millionen Fahrgäste."

HOT, finde jedoch keine Tickets für 11€

Laut MeinFernbus Facebookseite erst ab dem 08.01 ab 09:00 Uhr buchbar!

Dem Willkommensangebot zum Zusammenschluss: 55.500 Fernbus-Tickets für Fahrten durch ganz Deutschland und 13 europäische Länder für 11 Euro, buchbar vom 8.1. 9:00 Uhr bis 11.01.2015 für Fahrten vom 12.01. – 31.01.2015.  Weitere Infos:  - Die Buchung erfolgt weiter über beide Websiteswww.flixbus.de und www.meinfernbus.de  - Das Linienangebot wird nach und nach zusammengeführt - Alle deutschen Busse werden grün sein und tragen die Aufschrift MeinFernbus FlixBus - Alle weiteren Details werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben



Auch bei Flixbus erst ab Donnerstag buchbar!

Und das Beste für euch: 111.000 Schnäppchentickets für Fahrten durch Deutschland und 9 weitere europäische Länder mit FlixBus oder MeinFernbus gibt’s für 11 Euro*. *(buchbar ab Donnerstag, 08. Jan 2015, 8:00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 11. Jan 2015, für Fahrten vom 12. Jan – 31. Jan 2015, nur so lange der Vorrat reicht!)


lissssi

Ich finde das ist eine beschissene Nachricht. Ich denke die Konkurrenz hat für gute Preise gesorgt, und dass nun lansam die Preise steigen. Fahren oft von Dresden nach Berlin und umgekehrt. Berlinlinienbus, Flixbus, Meinfernbus und Postbus plus Auslandsbusse konkurrieren sich hier recht ordentlich... so dass man auch spontan zumeist fürn 5er dabei ist (--> oder halt WAR?)


Genau meine Befürchtung.
Fahre auch dauernd Dresden-Berlin und das dank Gutscheinen meist kostenlos.
Das is dann wohl bald zu Ende

so ein Mist... bald gibt es nur noch ein busunternehmen und die preise werden steigen..

Bei Flixbus auch erst ab Donnerstag, 8 Uhr buchbar.

Wir verbinden unsere Netze und Teams um euch noch mehr Strecken, mehr Abfahrten, schnellere Verbindungen und neue Ziele im In- und Ausland anzubieten.


Ist das jetzt eine legale Umschreibung für Preisabsprachen?

War doch klar, jeder, der sich informiert hat, wusste, dass die Busse teilweise 300 € Verlust pro Strecke eingefahren haben.
Mir sollen die deutlich höheren Preise, die jetzt kommen, egal sein. Ich fahre weiterhin Zug, kein Bock auf Thrombose und im Stau stehen.

Ist das nicht fast der Normalpreis?

nach der Marktliberalisierung erfolgt die Marktkonzentration ziemlich früh.

Verdammt. Muss am 11. fahren.

Verfasser

delpiero223

Ist das nicht fast der Normalpreis?



kommt natürlich auf die Strecke an, wenn du von München bis Hamburg für 11 Euro fährst natürlich nicht.
Und vor allem gibt es die Sparpreise so kurzfristig ja meist nicht mehr

binanonymus

so ein Mist... bald gibt es nur noch ein busunternehmen und die preise werden steigen..


Das ist doch quatsch. Meinfernbus hat zwar auch eine eigene Flotte, vergibt aber auch an lokale Busunternehmen.
Ich habe mit Meinfernbus sehr gute Erfahrungen gemacht. Es war aber ein lokales Unternehmen, dass motivierte Busfahrer hatte. Man merkte den Servicegedanken sehr deutlich. Die (ja es waren 2) Busfahrer kamen augenscheinlich aus der Branche der Rentnerreisen. Die waren echt Kundenorientiert.

Krass oO
Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Definitiv die Überraschung des Jahres!

Das Problem ist die Bekanntheit usw. die Preise von Fernbussen sind in den letzten 12 Monaten meines erachtens gestiegen und vor allem sind viel weniger attraktive Gutscheine verteilt worden. Was sind schon 3 EUR Gutscheine? Wir wollen wieder die schönen 10 EUR Gutscheine :-) da wo fahren noch Spaß macht :-)

Ich arbeite bei MeinFernbus und bin jetzt selber gespannt was passiert. Bin genau so geflasht wie ihr und gespannt auf die Preise. Uns wurde immer gesagt, wir werden nicht teuerer, sondern preiswerter ..

Crenzy

"Der seit der Liberalisierung vor zwei Jahren boomende Fernbusmarkt bleibt damit in Bewegung. MeinFernbus hatte im vergangenen Jahr 7,2 Millionen Fahrgäste befördert, FlixBus 3,5 Millionen. Gemessen an den Fahrgästen dürften beide damit insgesamt gut die Hälfte des Fernbusmarktes abdecken. Das Bundeskartellamt kann die geplante Fusion aus Sicht der Bus-Unternehmer nicht stoppen. Denn verglichen mit Flugzeug, Auto und Bahn deckt der Bus nur einen kleinen Teil des Fernverkehrsmarktes ab. Allein die Bahn hatte 2013 in ihren ICE-, IC- und EC-Zügen 131 Millionen Fahrgäste."


Wozu auch Quellen angeben...

handelsblatt.com/unt…tml

HerrWurst

Ich denke, dass da keiner was gegen sagen kann. Ist ja nicht so, dass die beiden zusammen das Monopol auf Fernreisen haben. Ist halt ein gewachsener Konkurrent zur Bahn aber die Bahn ist dennoch wesentlich größer vom Netz und Angebot.



Genau so siehst aus, kommen selbst gemeinsam vielleicht gerade mal auf 10% der kompletten Fernreisen…

lissssi

Ich finde das ist eine beschissene Nachricht. Ich denke die Konkurrenz hat für gute Preise gesorgt, und dass nun lansam die Preise steigen. Fahren oft von Dresden nach Berlin und umgekehrt. Berlinlinienbus, Flixbus, Meinfernbus und Postbus plus Auslandsbusse konkurrieren sich hier recht ordentlich... so dass man auch spontan zumeist fürn 5er dabei ist (--> oder halt WAR?)



Nur ist das Problem bei all der Liebe zum sparen, das dauerhafte Preise von 5€ das Geschäft ins 2-3 Jahren sterben lassen. Da ist ein konstant etwas höherer Preis der immer noch das Fernreisen günstig macht wohl die bessere Variante...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text