Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
11:11 Memories Retold (Xbox One) bei Amazon als Download (9,99€) oder im Super Sale bei MS direkt (9,99€ oder 7,49€ als Gold-Mitglied)
212° Abgelaufen

11:11 Memories Retold (Xbox One) bei Amazon als Download (9,99€) oder im Super Sale bei MS direkt (9,99€ oder 7,49€ als Gold-Mitglied)

7,49€24,99€-70%Amazon Angebote
14
eingestellt am 25. Jul
Amazon zieht bei Microsofts Super Sale mit und bietet momentan den Download-Code für "11:11 Memories Retold" für die Xbox One für schlanke 9,99€ an. Als Gold-Mitglied hat man bei Microsoft sogar die Möglichkeit, noch preiswerter an das Spiel zu kommen, hier kostet es 7,49€ (Link: microsoft.com/de-…tab )- Amazon ist für den ein oder anderen aber vielleicht aufgrund von Restguthaben auch eine interessante Alternative - so oder so ist der Preis für das Spiel top.

Metacritic: 77 (metacritic.com/gam…old)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

14 Kommentare
Als CD würde ich es direkt kaufen
Physisch leider kaum für unter 20€ zu bekommen
SchiggyBizzen25.07.2019 13:59

Als CD würde ich es direkt kaufen



Darf ich fragen wieso? Ich bin froh um jede CD/DVD/BR die ich nicht habe. Dann kann ich wenigstens in 20-30 Jahren die One als Retro Konsole nutzen und habe möglichst alles Digital. Selbst bei sehr guter Haltung gehen die Discs früher oder später kaputt. Optimal hält die ohnehin keiner der auch die Spiele nutzen will und für den Schrank als Staubfänger ist der Hype auch schon lange (für mich) vorbei
Montiburn2125.07.2019 14:19

Darf ich fragen wieso? Ich bin froh um jede CD/DVD/BR die ich nicht habe. …Darf ich fragen wieso? Ich bin froh um jede CD/DVD/BR die ich nicht habe. Dann kann ich wenigstens in 20-30 Jahren die One als Retro Konsole nutzen und habe möglichst alles Digital. Selbst bei sehr guter Haltung gehen die Discs früher oder später kaputt. Optimal hält die ohnehin keiner der auch die Spiele nutzen will und für den Schrank als Staubfänger ist der Hype auch schon lange (für mich) vorbei

kein Fan von digitalen spielen
Montiburn2125.07.2019 14:19

Darf ich fragen wieso? Ich bin froh um jede CD/DVD/BR die ich nicht habe. …Darf ich fragen wieso? Ich bin froh um jede CD/DVD/BR die ich nicht habe. Dann kann ich wenigstens in 20-30 Jahren die One als Retro Konsole nutzen und habe möglichst alles Digital. Selbst bei sehr guter Haltung gehen die Discs früher oder später kaputt. Optimal hält die ohnehin keiner der auch die Spiele nutzen will und für den Schrank als Staubfänger ist der Hype auch schon lange (für mich) vorbei



Digital ist doch viel kritischer. Niemand kann dir sagen, was mit den Spielen in 20-30 Jahren ist. Du besitzt sie nicht, sondern nur eine Lizenz, dass du sie spielen darfst.

Was passiert, falls der Plattformanbieter pleite geht? Was passiert, falls der Publisher pleite geht? Was ist, wenn der Plattformanbieter und Publisher sich uneinig werden und die Verträge aufgelöst werden?

Auch wenn aktuell niemand denkt, dass große Medienanbieter wie Amazon, Apple, Microsoft oder Steam mal nicht mehr existieren könnten, ist es absolut möglich.
Bearbeitet von: "Tobias" 25. Jul
Tobias25.07.2019 14:38

Digital ist doch viel kritischer. Niemand kann dir sagen, was mit den …Digital ist doch viel kritischer. Niemand kann dir sagen, was mit den Spielen in 20-30 Jahren ist. Du besitzt sie nicht, sondern nur eine Lizenz, dass du sie spielen darfst.Was passiert, falls der Plattformanbieter pleite geht? Was passiert, falls der Publisher pleite geht? Was ist, wenn der Plattformanbieter und Publisher sich uneinig werden und die Verträge aufgelöst werden?Auch wenn aktuell niemand denkt, dass große Medienanbieter wie Amazon, Apple, Microsoft oder Steam mal nicht mehr existieren könnten, ist es absolut möglich.


Die nächste Frage ist natürlich, ob du in 20 Jahren mit den Spielen noch etwas anfangen kannst und willst. Dass ich (meine Meinung) heute noch ein 20 Jahre altes Spiel spiele kommt so gut wie gar nicht vor.

Für mich ist der größte Vorteil der Disc, dass man das Spiel wieder verkaufen kann. Ich gehe da einfach nach dem Preis und wenn ich das Spiel eh behalte, dann ist mir digital ganz lieb und wenn ich es nur einmal durchspielen will die Disc.
Phipsy9025.07.2019 15:13

Die nächste Frage ist natürlich, ob du in 20 Jahren mit den Spielen noch e …Die nächste Frage ist natürlich, ob du in 20 Jahren mit den Spielen noch etwas anfangen kannst und willst. Dass ich (meine Meinung) heute noch ein 20 Jahre altes Spiel spiele kommt so gut wie gar nicht vor.Für mich ist der größte Vorteil der Disc, dass man das Spiel wieder verkaufen kann. Ich gehe da einfach nach dem Preis und wenn ich das Spiel eh behalte, dann ist mir digital ganz lieb und wenn ich es nur einmal durchspielen will die Disc.



Ok so macht es auf jeden Fall Sinn bei wiederverkauf. Dann kannst du aber auch deine letzte Lokale "Videothek" aufsuchen. Hab einen Freund der das ausschließlich so macht, abgesehen eben von Digital.

Aber ob Publisher und/oder Plattformanbieter Pleite gehen oder was auch immer, ist dann auch egal. Die Disc ist bis dahin auch futsch, so habe ich aber wenigstens keinen Staubfänger Wobei ich jetzt mal in die Kugel schaue und behaupte zu sehen, dass Microsoft auch dann noch am Start sein wird
Montiburn2125.07.2019 14:19

Darf ich fragen wieso? Ich bin froh um jede CD/DVD/BR die ich nicht habe. …Darf ich fragen wieso? Ich bin froh um jede CD/DVD/BR die ich nicht habe. Dann kann ich wenigstens in 20-30 Jahren die One als Retro Konsole nutzen und habe möglichst alles Digital. Selbst bei sehr guter Haltung gehen die Discs früher oder später kaputt. Optimal hält die ohnehin keiner der auch die Spiele nutzen will und für den Schrank als Staubfänger ist der Hype auch schon lange (für mich) vorbei


Wesentlichster Unterschied ist die deutlich schlechtere urheberrechtliche Bewertung von Digitalem "Kauf" gegenüber dem Kauf des Trägermediums. Kein Weiterverkauf, Verleihen, Verschenken ... oder vererben. Die Plattform ist das DRM und wenn die weg ist oder die Publisher untergehen war es das mit Deinen digitalen Inhalten. Ich sag nur Minecraft Storymode, Zune und Ultraviolet. Wenn Du wegen was auch immer bei Deiner digitalen Plattform gebannt wirst ist alles weg. Bei Emulatoren bist Du mit rein digitalen Inhalten dem Goodwill des Plattformbetreibers und der -Hardware ausgeliefert. Retroarch, PCSX2, PPPSSSPPP, Dolphin und Cemu zeigen was auf dem PC immer noch möglich ist, wenn die jeweilige Plattform Dom Hersteller schon lange aufgegeben wurde. Ich nenne daher den Kauf von Medienbehafteten Inhalten einfach investitionsschutz und Zukunftssicherheit

Und in Mehruser und -Konsolenhaushalten geht eh nichts über Games auf Medien. Eine "Familienkonsole" reicht dann nämlich nicht mehr aus.
Bearbeitet von: "meckerliese" 25. Jul
meckerliese25.07.2019 16:09

Wesentlichster Unterschied ist die deutlich schlechtere urheberrechtliche …Wesentlichster Unterschied ist die deutlich schlechtere urheberrechtliche Bewertung von Digitalem "Kauf" gegenüber dem Kauf des Trägermediums. Kein Weiterverkauf, Verleihen, Verschenken ... oder vererben. Die Plattform ist das DRM und wenn die weg ist oder die Publisher untergehen war es das mit Deinen digitalen Inhalten. Ich sag nur Minecraft Storymode, Zune und Ultraviolet. Wenn Du wegen was auch immer bei Deiner digitalen Plattform gebannt wirst ist alles weg. Bei Emulatoren bist Du mit rein digitalen Inhalten dem Goodwill des Plattformbetreibers und der -Hardware ausgeliefert. Retroarch, PCSX2, PPPSSSPPP, Dolphin und Cemu zeigen was auf dem PC immer noch möglich ist, wenn die jeweilige Plattform Dom Hersteller schon lange aufgegeben wurde. Ich nenne daher den Kauf von Medienbehafteten Inhalten einfach investitionsschutz und Zukunftssicherheit :)Und in Mehruser und -Konsolenhaushalten geht eh nichts über Games auf Medien. Eine "Familienkonsole" reicht dann nämlich nicht mehr aus.


meckerliese25.07.2019 16:09

Wesentlichster Unterschied ist die deutlich schlechtere urheberrechtliche …Wesentlichster Unterschied ist die deutlich schlechtere urheberrechtliche Bewertung von Digitalem "Kauf" gegenüber dem Kauf des Trägermediums. Kein Weiterverkauf, Verleihen, Verschenken ... oder vererben. Die Plattform ist das DRM und wenn die weg ist oder die Publisher untergehen war es das mit Deinen digitalen Inhalten. Ich sag nur Minecraft Storymode, Zune und Ultraviolet. Wenn Du wegen was auch immer bei Deiner digitalen Plattform gebannt wirst ist alles weg. Bei Emulatoren bist Du mit rein digitalen Inhalten dem Goodwill des Plattformbetreibers und der -Hardware ausgeliefert. Retroarch, PCSX2, PPPSSSPPP, Dolphin und Cemu zeigen was auf dem PC immer noch möglich ist, wenn die jeweilige Plattform Dom Hersteller schon lange aufgegeben wurde. Ich nenne daher den Kauf von Medienbehafteten Inhalten einfach investitionsschutz und Zukunftssicherheit :)Und in Mehruser und -Konsolenhaushalten geht eh nichts über Games auf Medien. Eine "Familienkonsole" reicht dann nämlich nicht mehr aus.


So sieht's aus Digital nur im Notfall oder wenn extrem billiger
Orderbaron25.07.2019 23:29

So sieht's aus Digital nur im Notfall oder wenn extrem billiger



So wie es hier der Fall ist ;D
Mit gerade mal yt vid angesehen, sieht ja grafisch nicht pralle aus die Möchtegern weichzeichnung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text