191°
ABGELAUFEN
11,95€ im Monat für 5GByte, Surfstick und HotSpotFlat im Telekom-Netz
11,95€ im Monat für 5GByte, Surfstick und HotSpotFlat im Telekom-Netz
  1. Elektronik
Kategorien
  1. Elektronik

11,95€ im Monat für 5GByte, Surfstick und HotSpotFlat im Telekom-Netz

Preis:Preis:Preis:286,80€
Zum DealZum DealZum Deal
habe von der Preissenkung leider nichts mitbekommen
AG null
Surfstick null
HotSpotFlat null
= 11,95€ im Telekom-Netz

Einmalerstattung nach 8 Wochen in Höhe von 312€ -> Tagesgeldkonto lohnt

23 Kommentare

Ich finde solche Verträge irgendwie schräg - egal wer dahinter steht! oO
Teldafax läßt grüßen!

fastSIM L - ohne Laufzeit kostet sonst 19,95 € pro Monat und kann jeden Monat gekündigt werden. Ab den 25 Monat kostet es 29,95 €

Okay es ist keine HotSpotFlat dabei. Aber die braucht man auch nicht.

Verfasser

DER_FRAGER

fastSIM L - ohne Laufzeit kostet sonst 19,95 € pro Monat und kann jeden Monat gekündigt werden. Ab den 25 Monat kostet es 29,95 € Okay es ist keine HotSpotFlat dabei. Aber die braucht man auch nicht.

vodafone min jung

Everything4you

Ich finde solche Verträge irgendwie schräg - egal wer dahinter steht! oOTeldafax läßt grüßen!



Was findest du den schräg daran ?

Wenn du es sofort ausgezahlt bekommst, ist ja alles okay !

Aber wozu einen 4G Stick wenn es gar kein LTE (richtig hier wäre ja auch 3.9G) ist?

Mit mobilcom-debitel möchte ich nichts mehr zu tun haben. Aber da soll ruhig jeder selbst seine Erfahrungen machen.

Wieso ist das vonnöten? Zuerst sollst Du einen Vertrag mit hoher Grundgebühr eingehen, auf der anderen Seite kriegst Du nach einigen Wochen eine hohe "Prämie".
Ich finde einfach, dass sich solche - für mich - schrägen Geschäfte nicht einbürgern.

In diesem deal / Fall bekomme ich die Auszahlung nach 8 Wochen nach Lieferbeginn. "Beliefern" will ich mich erst zu März / April (plus zwei Monate) - Risikofrei (wg. beispiel Teldafax) ist also die Sache nicht.
ggf muss ich der Sache auch hinterherlaufen. Sowas kann recht mühselig werden.
Bin da ein gebranntes Kind: Habe bei alice im Elektromarkt am Stand einen tollen Vertrag abgeschlossen mit hohem Gutschein.
Dann drückte mir alice noch eine Fernseh-Flat rein, die ich nie bestellt hatte. Diskussion zwecklos. Der Ver Vermittler hat es nachträglich angekreuzt. Bin so um € 77,- erleichtert worden und habe meine Nerven dabei ruiniert. Deswegen sind solche Geschäfte für mich schräg....

Ich erinnere mich noch: Ein Unternehmen, dass Trikot-Sponsor von Vizekusen ist, kann ja gar nicht Pleite gehen.
Ich sage dazu:
Wer aber immer nur Zweiter wird, ist nie der wahre Gewinner! X)

Verfasser

die vertragszahlen sprechen leider eine andere sprache - wenn du hier schon ein risiko siehst, dann bist du definitiv nicht bei providern beheimatet - in den originalshop gehen und extrem rumnerven, dann hält sich der aufpreis im relativen maße im rahmen

Everything4you

Wieso ist das vonnöten? Zuerst sollst Du einen Vertrag mit hoher Grundgebühr eingehen, auf der anderen Seite kriegst Du nach einigen Wochen eine hohe "Prämie".Ich finde einfach, dass sich solche - für mich - schrägen Geschäfte nicht einbürgern.



Solche Angebote sind absolut üblich und werden von diversen Anbietern gemacht, die teilweise schon 10 Jahre auf dem Markt sind. Dieses Angebot ist von eteleon (gehört zu Drillisch). Sicher nicht die Firma mit dem besten Kundenservice, aber unseriös ist was anderes...

Die Angebote werden sich für die Anbieter schon lohnen, also die Provision von MD wird höher sein als die Auszahlung.

Dann drückte mir alice noch eine Fernseh-Flat rein, die ich nie bestellt hatte. Diskussion zwecklos. Der Ver Vermittler hat es nachträglich angekreuzt. Bin so um € 77,- erleichtert worden und habe meine Nerven dabei ruiniert. Deswegen sind solche Geschäfte für mich schräg....



Für diesen Zweck bekommt man immer eine Durchschrift/Kopie des Vertrages. Und wenn man die nicht bekommt, fordert man sie ein. Dann kann der Verkäufer da im Nachhinein auf noch den Kauf der Vereinigten Staaten, derzeit im Sonderangebot, von Amerika mit ankreuzen. Zwecklos.

Everything4you

Dann drückte mir alice noch eine Fernseh-Flat rein, die ich nie bestellt hatte. Diskussion zwecklos. Der Ver Vermittler hat es nachträglich angekreuzt. Bin so um € 77,- erleichtert worden und habe meine Nerven dabei ruiniert. Deswegen sind solche Geschäfte für mich schräg....


Kann es sein dass du alles durch eine rote Brille siehst? So etwas darf einen nicht passieren und wenn doch, ab zum Rechtsanwalt.

Sind eingehende Anrufe (für Callback) oder VOIP möglich?

Verfasser

TheCount

Sind eingehende Anrufe (für Callback) oder VOIP möglich?

voip ja - rest nein mangels tel-nr.

Everything4you

Ich finde solche Verträge irgendwie schräg - egal wer dahinter steht! oOTeldafax läßt grüßen!



WENN es sofort ausbezahlt wird, stimme ich dir zu -
ABER... Bekommt man die Summe hier sofort ausbezahlt??? oO

"Tagesgeldkonto lohnt" ? versteh ich nicht.
Wo krieg ich denn momentan den besten Preis für 3GB oder 5GB im Telekom Netz ohne Mindestvertragslaufzeit?

Everything4you

Ich finde solche Verträge irgendwie schräg - egal wer dahinter steht! oOTeldafax läßt grüßen!



Einmalig nach 8 Wochen, das gilt als "sofort" und ist i.O. sofern der Anbieter halbwegs seriös und finanziell stabil ist.

Ich verstehe das System auch manchmal nicht.
Klar diese Läden geben dir einen Teil deiner Prämiensumme ab,
aber manchmal sehe ich Angebote von Läden wo man am Ende rechnerisch mit einem Plus rausgeht. Und ja bei seriösen Händlern. Wie kann man mehr Provision bekommen als der Vertrag kostet?

Bierfreund

Wo krieg ich denn momentan den besten Preis für 3GB oder 5GB im Telekom Netz ohne Mindestvertragslaufzeit?


Lesen hilft

Bierfreund

"Tagesgeldkonto lohnt" ? versteh ich nicht.Wo krieg ich denn momentan den besten Preis für 3GB oder 5GB im Telekom Netz ohne Mindestvertragslaufzeit?



ohne genauere Recherche aus dem Bauch raus würd ich sagen bei Penny?

macdefcom

Aber wozu einen 4G Stick wenn es gar kein LTE (richtig hier wäre ja auch 3.9G) ist?



Das ist ja kein 4G Stick sondern einer von 4G Systems

Bierfreund

Wo krieg ich denn momentan den besten Preis für 3GB oder 5GB im Telekom Netz ohne Mindestvertragslaufzeit?


Lesen hilft? Das einzige Angebot, ohne Mindestvertragslaufzeit, dass hier in den Kommentaren genannt war, war fastSIM L für 19,95 €.
Dass es besser geht, sieht man am Beitrag von huhu22:
Bierfreund

"Tagesgeldkonto lohnt" ? versteh ich nicht.Wo krieg ich denn momentan den besten Preis für 3GB oder 5GB im Telekom Netz ohne Mindestvertragslaufzeit?


Bei Penny kriegt man 3GB für 14,95€ ohne Mindestvertragslaufzeit. Hört sich gut an. Schönen Danl an huhu22 für den Tipp mit penny (sieht mir auch sonst interessant aus, wenn man im T-Mobile Netz funken will).

TheCount

Sind eingehende Anrufe (für Callback) oder VOIP möglich?



Sicher, dass VOIP im Telekom-Netz funktioniert? Hab letztens Callmobil mit VOIP getestet und dort wurde es technisch geblockt. --> VOIP nicht möglich!!! Sollte es bei Penny Mobil im Telekom-Netz anders sein ???

TheCount

Sind eingehende Anrufe (für Callback) oder VOIP möglich?



Wenn man Sipgate (z.B. basic&plus) nutzt, wäre man doch immerhin kostenlos unter einer Telefonnummer mit Ortsvorwahl erreichbar, oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text