Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
11GB KFA2 GeForce RTX 2080 Ti EX (1-Click OC) Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
200° Abgelaufen

11GB KFA2 GeForce RTX 2080 Ti EX (1-Click OC) Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

1.049€1.139€-8% 8,99€ Mindfactory Angebote
55
eingestellt am 11. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf Gamer ausgelegt, kommt die KFA² GeForce® RTX™ 2080 Ti EX 1-Click OC 11GB mit einer leistungsstarken und stabilen Performance daher. Die Grafikkarte wurde speziell für TU102 entwickelt, ist mit 6 Heatpipes ausgestattet, die die Radiator-Lamellen mit der GPU verbinden und in Kombination mit dem von KFA² entwickelten Tripple 80 mm-Lüftern eine effektive Kühlung bieten.

Die maßgeschneiderte Frontplatte aus Druckgussaluminium und geprägter Aluminium-Rückplätte sorgen für eine ideale Wärmeableitung. Beide Seiten der Leiterplatte sind abgedeckt und beugen gleichzeitig vor Verbiegungen vor. Darüber hinaus bietet die KFA2 GeForce® RTX 2080 Ti EX (1-Klick-OC) mit ihrem komplett schwarzen Design und dem besten RGB-Licht ein hochwertiges Erscheinungsbild.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Man kann immer warten und irgendwann kommt etwas schnelleres fürs gleiche Geld. Aber völlig unabhängig welche Gerüchte wieviel Wahrheitsgehalt haben: Fest steht, dass spätestens im Herbst von beiden Herstellern neue Karten kommen. Das bedeutet, dass man fürs gleiche Geld ab Herbst definitiv mehr Leistung bekommen wird, auch wenn fraglich ist, wieviel mehr genau.

Ich weigere mich einfach eine fast 2 Jahre alte Karte zu kaufen (völlig egal ob für 1000,- neu oder 800,- gebraucht), die nur deshalb so viel kostet, weil es keine Konkurrenz gibt und die einfach noch genau so viel kostet wie zum Release.

Nvidia handelt mit seiner Preispolitik marktwirtschaftlich völlig korrekt, das bedeutet aber nicht dass man das als Endverbraucher unterstützen sollte. Jeder, der jetzt noch so eine Karte kauft, trägt seinen Teil dazu bei, dass die nächste High End-Generation bei 1500,- und mehr liegen wird.
Lagerbestände loswerden und dann nicht mal schaffen wie früher unter die 1000€ Marke zu gehen. Absolut drakonischer Preis für dieses langweilige Stück technik. Bei 900 neu wärs interessant aber so no deal.
wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der gebraucht markt wird in ein paar wochen überflutet sein mit karten unter 800 euro. hört auf meine worte... ich warte auch nur auf den richtigen moment meine 2080 ti xtreme zu verscherbeln. hier gilt es die mitte aus nutzen und minus zu finden. will ja immerhin so lange wie möglich mit der karte spielen können und gleichzeitig so wenig minus machen wie möglich. und ich wette da gibts einige von
Dirty133711.06.2020 06:18

wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der …wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der gebraucht markt wird in ein paar wochen überflutet sein mit karten unter 800 euro. ...


Wieso sollte man sich für 800.-€ eine abgeranzte Karte kaufen, wenn es für 1000.-€ eine neue gibt?
55 Kommentare
wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der gebraucht markt wird in ein paar wochen überflutet sein mit karten unter 800 euro. hört auf meine worte... ich warte auch nur auf den richtigen moment meine 2080 ti xtreme zu verscherbeln. hier gilt es die mitte aus nutzen und minus zu finden. will ja immerhin so lange wie möglich mit der karte spielen können und gleichzeitig so wenig minus machen wie möglich. und ich wette da gibts einige von
Dirty133711.06.2020 06:18

wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der …wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der gebraucht markt wird in ein paar wochen überflutet sein mit karten unter 800 euro. ...


Wieso sollte man sich für 800.-€ eine abgeranzte Karte kaufen, wenn es für 1000.-€ eine neue gibt?
Dirty133711.06.2020 06:18

wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der …wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der gebraucht markt wird in ein paar wochen überflutet sein mit karten unter 800 euro. hört auf meine worte... ich warte auch nur auf den richtigen moment meine 2080 ti xtreme zu verscherbeln. hier gilt es die mitte aus nutzen und minus zu finden. will ja immerhin so lange wie möglich mit der karte spielen können und gleichzeitig so wenig minus machen wie möglich. und ich wette da gibts einige von


Verkaufst du unter 800€? Bin auf der suche in paar Wochen
Lagerbestände loswerden und dann nicht mal schaffen wie früher unter die 1000€ Marke zu gehen. Absolut drakonischer Preis für dieses langweilige Stück technik. Bei 900 neu wärs interessant aber so no deal.
Die sollen ihren teuren Scheiss behalten. Hab meine 1070 vor 3 Jahren Gebraucht mit 100€ Gewinn verkauft. Seitdem 1050ti. Einfach nur Irre. Preise steigen mit der Zeit / keine richtigen Angebote / kein Abverkauf usw. Das sind höhere Preise wie 2019. Daher 🥶👎
Tja, früher war es der Miningwahn, heute ist es die Pandemie - die Nachfrage ist sehr hoch weil viel mehr Leute daheim sind und ihren Rechner fürs Gaming flott machen wollen. Nicht umsonst ist auch der Spieleverkauf / Umsatz seit der Kriese gestiegen. Gebraucht sind Grafikkarten zur Zeit auch recht teuer...
Dirty133711.06.2020 06:18

wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der …wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der gebraucht markt wird in ein paar wochen überflutet sein mit karten unter 800 euro. hört auf meine worte... ich warte auch nur auf den richtigen moment meine 2080 ti xtreme zu verscherbeln. hier gilt es die mitte aus nutzen und minus zu finden. will ja immerhin so lange wie möglich mit der karte spielen können und gleichzeitig so wenig minus machen wie möglich. und ich wette da gibts einige von


Fragt den Experten
Dirty133711.06.2020 06:18

wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der …wer das jetzt noch zu dem preis kauft ist echt selber schuld. der gebraucht markt wird in ein paar wochen überflutet sein mit karten unter 800 euro. hört auf meine worte... ich warte auch nur auf den richtigen moment meine 2080 ti xtreme zu verscherbeln. hier gilt es die mitte aus nutzen und minus zu finden. will ja immerhin so lange wie möglich mit der karte spielen können und gleichzeitig so wenig minus machen wie möglich. und ich wette da gibts einige von


Sollten sich die aktuellen Gerüchte bestätigen ist die RTX 3080 bedeutend schneller als deine RTX 2080ti. Damit wirst du auf den Gebrauchtmarkt mit 600€ max. rechnen können
Für eine neue 2080ti ein guter Preis, aber ich würde darüber nachdenken auf die 3080 zu warten, könnte wohl sein, dass die günstiger wird
Hagen0111.06.2020 07:57

Für eine neue 2080ti ein guter Preis, aber ich würde darüber nachdenken au …Für eine neue 2080ti ein guter Preis, aber ich würde darüber nachdenken auf die 3080 zu warten, könnte wohl sein, dass die günstiger wird


Wenn der verrückte Kühler schon um die ~150 kosten soll ^^ (Rumors).
Glaube nicht dran, dass da was günstiger wird, zumal die High End Konkurrenz fehlt, leider.
Aber lasse mich gerne überraschen.
Man kann immer warten und irgendwann kommt etwas schnelleres fürs gleiche Geld. Aber völlig unabhängig welche Gerüchte wieviel Wahrheitsgehalt haben: Fest steht, dass spätestens im Herbst von beiden Herstellern neue Karten kommen. Das bedeutet, dass man fürs gleiche Geld ab Herbst definitiv mehr Leistung bekommen wird, auch wenn fraglich ist, wieviel mehr genau.

Ich weigere mich einfach eine fast 2 Jahre alte Karte zu kaufen (völlig egal ob für 1000,- neu oder 800,- gebraucht), die nur deshalb so viel kostet, weil es keine Konkurrenz gibt und die einfach noch genau so viel kostet wie zum Release.

Nvidia handelt mit seiner Preispolitik marktwirtschaftlich völlig korrekt, das bedeutet aber nicht dass man das als Endverbraucher unterstützen sollte. Jeder, der jetzt noch so eine Karte kauft, trägt seinen Teil dazu bei, dass die nächste High End-Generation bei 1500,- und mehr liegen wird.
kung11.06.2020 10:36

Man kann immer warten und irgendwann kommt etwas schnelleres fürs gleiche …Man kann immer warten und irgendwann kommt etwas schnelleres fürs gleiche Geld. Aber völlig unabhängig welche Gerüchte wieviel Wahrheitsgehalt haben: Fest steht, dass spätestens im Herbst von beiden Herstellern neue Karten kommen. Das bedeutet, dass man fürs gleiche Geld ab Herbst definitiv mehr Leistung bekommen wird, auch wenn fraglich ist, wieviel mehr genau.Ich weigere mich einfach eine fast 2 Jahre alte Karte zu kaufen (völlig egal ob für 1000,- neu oder 800,- gebraucht), die nur deshalb so viel kostet, weil es keine Konkurrenz gibt und die einfach noch genau so viel kostet wie zum Release. Nvidia handelt mit seiner Preispolitik marktwirtschaftlich völlig korrekt, das bedeutet aber nicht dass man das als Endverbraucher unterstützen sollte. Jeder, der jetzt noch so eine Karte kauft, trägt seinen Teil dazu bei, dass die nächste High End-Generation bei 1500,- und mehr liegen wird.


Amen Bruder!
Jaja, immer die gleichen Kommentare, wie langweilig. Ich bin froh meine 2080Ti vor 18 Monaten für 950,- gekauft zu haben und hatte eine Menge Spass damit.
Ich habe mich die Tage gewundert, als ich mal nach einer zweiten 1080 ti für sli geguckt habe. Gebraucht tun sie sich ja fast nix mit den 2080 ti. Scheint so, als sei die 2080er Reihe nicht so ganz überzeugend oder?
Ich werde es nie verstehen wie man für eine Grafikkarte 1000 Euro bezahlen kann. :/
kung11.06.2020 10:36

Man kann immer warten und irgendwann kommt etwas schnelleres fürs gleiche …Man kann immer warten und irgendwann kommt etwas schnelleres fürs gleiche Geld. Aber völlig unabhängig welche Gerüchte wieviel Wahrheitsgehalt haben: Fest steht, dass spätestens im Herbst von beiden Herstellern neue Karten kommen. Das bedeutet, dass man fürs gleiche Geld ab Herbst definitiv mehr Leistung bekommen wird, auch wenn fraglich ist, wieviel mehr genau.Ich weigere mich einfach eine fast 2 Jahre alte Karte zu kaufen (völlig egal ob für 1000,- neu oder 800,- gebraucht), die nur deshalb so viel kostet, weil es keine Konkurrenz gibt und die einfach noch genau so viel kostet wie zum Release. Nvidia handelt mit seiner Preispolitik marktwirtschaftlich völlig korrekt, das bedeutet aber nicht dass man das als Endverbraucher unterstützen sollte. Jeder, der jetzt noch so eine Karte kauft, trägt seinen Teil dazu bei, dass die nächste High End-Generation bei 1500,- und mehr liegen wird.



Stimmt schon die Preise sind heftig.
Dennoch Niemand muss eine Highend Graka kaufen, denn oft reicht die ebenfalls teurer gewordene Mittelklasse! Die Zeiten wo man für 600€ High End bekommt bzw. das beste auf'n Markt sind vorbei.

Daran wird auch AMD nicht rütteln, warum sollten sie auch?
Wem es zu teuer ist der kauft halt in seinem Budget. ( Mach ich auch so)
Daran werden selbst wir Kunden nur bedingt was ändern können.
Jingles11.06.2020 07:09

Lagerbestände loswerden und dann nicht mal schaffen wie früher unter die 1 …Lagerbestände loswerden und dann nicht mal schaffen wie früher unter die 1000€ Marke zu gehen. Absolut drakonischer Preis für dieses langweilige Stück technik. Bei 900 neu wärs interessant aber so no deal.


Das sehe ich ganz genauso. 👏😄
RTX30.. ist nur noch einen Steinwurf entfernt und trotzdem sind die Angebote nicht mal so gut wie vor 6 Monaten...Corona hin oder her, wenn die nicht langsam checken, dass keiner so viel Kohle für die 20er Karten zahlen will, können se die alle schreddern...wenn das besser ist als etwas weniger Gewinn machen, dann sag ich nur "Gut Holz!!!" 💪
Letzter Deal war die MSI RTX2080SUPER Gaming X Trio bei Mindfactory für 739€, aber auch da konnte ich locker widerstehen...hätte die Mediamarkt Superbowl Aktion nicht so gesuckt hätte ich die Karte dort nämlich für schlanke 700€ bekommen...und jetzt, Monate später soll ich 40€ mehr bezahlen? Ne danke! Dann beiße ich lieber noch ein bischen länger auf die Zunge und warte auf die 30er Karten. 🤪
Cross8511.06.2020 07:53

Sollten sich die aktuellen Gerüchte bestätigen ist die RTX 3080 bedeutend s …Sollten sich die aktuellen Gerüchte bestätigen ist die RTX 3080 bedeutend schneller als deine RTX 2080ti. Damit wirst du auf den Gebrauchtmarkt mit 600€ max. rechnen können


ja wenn die karte da ist. aber aktuell kannst du mit 800 euro tendenz fallend rechnen bis die karten da sind. ist mein job mache nichts anderes als pcs bauen und resellen. würde mir jetzt einer 950 für meine bieten würde ich sicher nicht nein sagen^^ aber simmer ehrlich. 800 wäre fair. alles andere wäre einfach drüber
DelRico11.06.2020 07:42

Fragt den Experten


bin sicher näher an einem experten als du... aber ich muss mich hier nicht profilieren^^ wirklich nicht.
kung11.06.2020 10:36

Man kann immer warten und irgendwann kommt etwas schnelleres fürs gleiche …Man kann immer warten und irgendwann kommt etwas schnelleres fürs gleiche Geld. Aber völlig unabhängig welche Gerüchte wieviel Wahrheitsgehalt haben: Fest steht, dass spätestens im Herbst von beiden Herstellern neue Karten kommen. Das bedeutet, dass man fürs gleiche Geld ab Herbst definitiv mehr Leistung bekommen wird, auch wenn fraglich ist, wieviel mehr genau.Ich weigere mich einfach eine fast 2 Jahre alte Karte zu kaufen (völlig egal ob für 1000,- neu oder 800,- gebraucht), die nur deshalb so viel kostet, weil es keine Konkurrenz gibt und die einfach noch genau so viel kostet wie zum Release. Nvidia handelt mit seiner Preispolitik marktwirtschaftlich völlig korrekt, das bedeutet aber nicht dass man das als Endverbraucher unterstützen sollte. Jeder, der jetzt noch so eine Karte kauft, trägt seinen Teil dazu bei, dass die nächste High End-Generation bei 1500,- und mehr liegen wird.



Das ist einer der wenigen qualifizierten Kommentare die ich hier lesen kann.
Genau auf den Punkt gebracht!

Dirty133711.06.2020 12:49

bin sicher näher an einem experten als du... aber ich muss mich hier nicht …bin sicher näher an einem experten als du... aber ich muss mich hier nicht profilieren^^ wirklich nicht.



Okay, aber das hast du eben getan. Ein "Experte" mit 1337 im Namen, der sich nicht profilieren muss, aber es dennoch tut.
Ich find's erstaunlich dass sobald es um PC Hardware geht, fast jeder ein Experte ist der allen seine Meinung aufdrücken muss.

Zurück zum Deal:
Kalt.
mindfactory.de/pro…tml


Hier eine gebrauchte 11GB Palit GeForce RTX 2080 Ti für 849€.
Cross8511.06.2020 12:15

Stimmt schon die Preise sind heftig.Dennoch Niemand muss eine Highend …Stimmt schon die Preise sind heftig.Dennoch Niemand muss eine Highend Graka kaufen, denn oft reicht die ebenfalls teurer gewordene Mittelklasse! Die Zeiten wo man für 600€ High End bekommt bzw. das beste auf'n Markt sind vorbei.Daran wird auch AMD nicht rütteln, warum sollten sie auch? Wem es zu teuer ist der kauft halt in seinem Budget. ( Mach ich auch so)Daran werden selbst wir Kunden nur bedingt was ändern können.

Die Nachfrage bestimmt den Preis. Wenn die Leute den Kram nicht kaufen würden, würde Nvidia sie nicht für den Preis anbieten.
Und AMD ändert insofern etwas daran, dass die Leute die Dinge kaufen, bei denen Sie die meiste Leistung für ihr Geld /die geforderte Leistung fürs wenigste Geld bekommen.

Wenn AMD und nvidia ihre Karten rausbringen und AMD endlich wieder im Highend.Segment mitmischt, dann wird derjenige gewinnen, die sie fürs wenigste Geld anbietet. Marktwirtschaft gilt auch für Grafikkarten.
bebe123111.06.2020 07:05

Wieso sollte man sich für 800.-€ eine abgeranzte Karte kaufen, wenn es für …Wieso sollte man sich für 800.-€ eine abgeranzte Karte kaufen, wenn es für 1000.-€ eine neue gibt?


kann ja niemand was dafür dass bei dir alles abgeranzt ist was du verkaufst. ich pflege meine sachen :-P ausserdem liegt noch immer ein unterschied zwischen einer KFA EX und einer AORUS Xtreme...
Vor 1nem Jahr gabs die Karte günstiger
Selbst für 800€ ist die 2080ti ein Witz. Ich habe für eine 1080ti 549€ neu bezahlt und die Leistung der Karte wird noch locker 2-3 Jahre langen. Aber sollte Big Navi 600-700€ kosten und zwischen der Leistung einer 2080ti-3000er liegen wird eine AMD Karte aus Prinzip gekauft. Nvidia gehört vom Ross runtergeholt und zwar schnell.
malagorago11.06.2020 13:43

Selbst für 800€ ist die 2080ti ein Witz. Ich habe für eine 1080ti 549€ neu …Selbst für 800€ ist die 2080ti ein Witz. Ich habe für eine 1080ti 549€ neu bezahlt und die Leistung der Karte wird noch locker 2-3 Jahre langen. Aber sollte Big Navi 600-700€ kosten und zwischen der Leistung einer 2080ti-3000er liegen wird eine AMD Karte aus Prinzip gekauft. Nvidia gehört vom Ross runtergeholt und zwar schnell.


Ohne raytracing ist eine 1080ti oldschool
Bearbeitet von: "nuestras" 11. Jun
nuestras11.06.2020 13:43

Ohne raytracing ist eine 1080ti oldschool


Raytracing wenn ich schon dieses pseudo Feature höre bekomme ich Gänsehaut. Raytracing ist erst in 5-10 Jahren ein Thema, da diese Technik enorm Leistung fordert die keine GPU liefert. Selbst von 4k 120fps full details sind wir meilenweit weg.
Bearbeitet von: "malagorago" 11. Jun
kung11.06.2020 13:16

Die Nachfrage bestimmt den Preis. Wenn die Leute den Kram nicht kaufen …Die Nachfrage bestimmt den Preis. Wenn die Leute den Kram nicht kaufen würden, würde Nvidia sie nicht für den Preis anbieten. Und AMD ändert insofern etwas daran, dass die Leute die Dinge kaufen, bei denen Sie die meiste Leistung für ihr Geld /die geforderte Leistung fürs wenigste Geld bekommen. Wenn AMD und nvidia ihre Karten rausbringen und AMD endlich wieder im Highend.Segment mitmischt, dann wird derjenige gewinnen, die sie fürs wenigste Geld anbietet. Marktwirtschaft gilt auch für Grafikkarten.


Korrekt sehr große Mengen der Highend Chips gehten eben nicht an den Privatkunden, sondern werden in Server verbaut!

In der Mittelklasse bestimmt der Consumer schon eher den Preis weil er große Mengen abnimmt.

AMD hat selbst verlauten lassen das sie sich an der aktuellen RTX 2080 ti
orientieren, daher wird das Highend Segment wieder von Nvidia dominiert.

Fazit es wird sich so oder so nicht viel ändern.
Dirty133711.06.2020 12:45

ja wenn die karte da ist. aber aktuell kannst du mit 800 euro tendenz …ja wenn die karte da ist. aber aktuell kannst du mit 800 euro tendenz fallend rechnen bis die karten da sind. ist mein job mache nichts anderes als pcs bauen und resellen. würde mir jetzt einer 950 für meine bieten würde ich sicher nicht nein sagen^^ aber simmer ehrlich. 800 wäre fair. alles andere wäre einfach drüber


Da stimm ich dir vollkommen zu.
Ich gönne es dir natürlich und hoffe du bekommst die Graka gut los
Dirty133711.06.2020 12:49

bin sicher näher an einem experten als du... aber ich muss mich hier nicht …bin sicher näher an einem experten als du... aber ich muss mich hier nicht profilieren^^ wirklich nicht.


Klar, lasse dich gerne in dem Glauben
Jingles11.06.2020 07:09

Lagerbestände loswerden und dann nicht mal schaffen wie früher unter die 1 …Lagerbestände loswerden und dann nicht mal schaffen wie früher unter die 1000€ Marke zu gehen. Absolut drakonischer Preis für dieses langweilige Stück technik. Bei 900 neu wärs interessant aber so no deal.


Was genau ist denn langweilig an der schnellsten verfügbaren gaming Grafikkarte?
>1000 EUR für eine Grafikkarte. Völlig irre!
Wie sehr wird die 2070S denn fallen bzw wie teuer wird denn der neue 3070? Möchte 500€ für ne Karte ausgeben aktuell überlege ich mir die 2070s zu holen wa meint ihr
malagorago11.06.2020 13:49

Raytracing wenn ich schon dieses pseudo Feature höre bekomme ich …Raytracing wenn ich schon dieses pseudo Feature höre bekomme ich Gänsehaut. Raytracing ist erst in 5-10 Jahren ein Thema, da diese Technik enorm Leistung fordert die keine GPU liefert. Selbst von 4k 120fps full details sind wir meilenweit weg.


Und ich bewundere die Lichteffekte mit ner 2080ti jedes mal aufs neue ... echt blöd für diejenigen die das aktuell noch nicht bewundern können
xcore111.06.2020 14:09

Was genau ist denn langweilig an der schnellsten verfügbaren gaming …Was genau ist denn langweilig an der schnellsten verfügbaren gaming Grafikkarte?



Der schwachsinnig hohe Preis? Das drakonische Leistung/Euro Verhältnis selbst im Vergleich zu anderen RTX Karten?
Ich hätte es verstehen können wenn das ne GTX gewesen wäre und die Tensorsachen rausgelassen worden wären und stattdessen massiv mehr rohe Leistung ohne Gimmicks da wäre. 1049 Euro für ein Gimmick auszugeben tut schon arg weh.

Offtopic: Ich liebe den Kontrast auf dieser Seite. Bei Leasingdeals wird der Geiz aufs äußerste getrieben, unabhängig von Marke und Leistung, aber bei 1000 Euro und mehr für ne Grafikkarte, wird das sogar noch verteidigt.
Jingles11.06.2020 14:44

Der schwachsinnig hohe Preis? Das drakonische Leistung/Euro Verhältnis …Der schwachsinnig hohe Preis? Das drakonische Leistung/Euro Verhältnis selbst im Vergleich zu anderen RTX Karten? Ich hätte es verstehen können wenn das ne GTX gewesen wäre und die Tensorsachen rausgelassen worden wären und stattdessen massiv mehr rohe Leistung ohne Gimmicks da wäre. 1049 Euro für ein Gimmick auszugeben tut schon arg weh.Offtopic: Ich liebe den Kontrast auf dieser Seite. Bei Leasingdeals wird der Geiz aufs äußerste getrieben, unabhängig von Marke und Leistung, aber bei 1000 Euro und mehr für ne Grafikkarte, wird das sogar noch verteidigt.


Der normale Preis ist wirklich völlig überzogen, das hat aber halt alles nichts mit langweilig zu tun. Und gute Angebote gab es auch schön öfter hier...
xcore111.06.2020 15:21

Der normale Preis ist wirklich völlig überzogen, das hat aber halt alles n …Der normale Preis ist wirklich völlig überzogen, das hat aber halt alles nichts mit langweilig zu tun. Und gute Angebote gab es auch schön öfter hier...



Doch. Auch der Preis eines Produktes trägt zum allgemeinen interesse bei. Hohe Preise fürs gebotenen = langweilige Produkte.
GrandmaTi11.06.2020 11:50

Ich habe mich die Tage gewundert, als ich mal nach einer zweiten 1080 ti …Ich habe mich die Tage gewundert, als ich mal nach einer zweiten 1080 ti für sli geguckt habe. Gebraucht tun sie sich ja fast nix mit den 2080 ti. Scheint so, als sei die 2080er Reihe nicht so ganz überzeugend oder?

Was will man auch erwarten, wenn die Speicherausstattung gleich (11GB) und die Performance rein messbar besser ist (2080 TI)
Und das Neue, RTX, eigentlich noch gar nicht so super funktioniert.

Raytracing schaut echt super aus. Ohne Frage.
Aber wenn man sich auf Kontentseite und Hardwareseite umschaut muss mab feststellen, dass kit einer RTX 2080 TI spielbares Raxtracing in FHD liefert.
Super das ich einen 2K Monitor habe. Viele auf 4K NICHT umsteigen weil die Speicherausstattung scheinbar seit Jahren in dem Beriech bei 8GB hängt und so weiter

Ich spiele viel. Bin auch optisch anspruchsvoll. Aber die 2000er Generation überspringe ich. Kein echter Mehrwert. Und ich hab ne GTX 1070 TI mit 8GB und toller Performance in aktuellen Titeln.

Ich hoffe wirklich das es mit RTX 3000 bzw. AMD RDNA2 (BigNavi) endlich mal wieder was neues gibt und man für sein Highemdgeld auch Highend bekommt das mit der altueölen Peripherie mithällt.
....

Ufff.....das musst mal geschrieben werden

Im Preisvergleich ist der Deal allerdings hot.
Egal ob das Produkt irgendjemand brauch
inetdandler11.06.2020 11:22

Jaja, immer die gleichen Kommentare, wie langweilig. Ich bin froh meine …Jaja, immer die gleichen Kommentare, wie langweilig. Ich bin froh meine 2080Ti vor 18 Monaten für 950,- gekauft zu haben und hatte eine Menge Spass damit.


Ich hab mich vor 18 monaten über ne 500 euro 1080ti gefreut.....hatte aber natürlich auch nur halb so viel spass wie du seit dem
a.n.n.a11.06.2020 18:45

Ich hab mich vor 18 monaten über ne 500 euro 1080ti gefreut.....hatte aber …Ich hab mich vor 18 monaten über ne 500 euro 1080ti gefreut.....hatte aber natürlich auch nur halb so viel spass wie du seit dem



Sogar nur 1/4 Spaß, ich zock auf 4k
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text