1892°
ABGELAUFEN
12 Monate gratis Handyversicherung - selbstkündigend, kein Abo - gültig für jedes Smartphone, Anmeldung max. 6 Monate nach Kauf [FinanceFox]

12 Monate gratis Handyversicherung - selbstkündigend, kein Abo - gültig für jedes Smartphone, Anmeldung max. 6 Monate nach Kauf [FinanceFox]

Freebies

12 Monate gratis Handyversicherung - selbstkündigend, kein Abo - gültig für jedes Smartphone, Anmeldung max. 6 Monate nach Kauf [FinanceFox]

Redaktion

UPDATE: Geht jetzt auch direkt über FinanceFox mit dem Einladungscode: Handyfree

Bei der neuen FinanceFox App läuft aktuell eine Promo-Aktion mit der man alle seine Versicherungen verwalten kann. Für den Install bekommt man eine kostenlose, selbstkündigende 12-monatige Handyversicherung, also mit einer festen Vertragslaufzeit ohne Folgekosten, die so ziemlich alles abdeckt, bis auf Diebstahl, wenn man den Einladungscode Handyfree einträgt. Hinter der Versicherung, die FinanceFox hier anbietet, steckt die Standard Versicherung von Schutzklick. Die kostenlose Versicherung ist ein Kennenlernangebot, ob man die App auch für andere, bereits bestehende Versicherungen nutzt, bleibt jedem selbst überlassen. Das Unternehmen bietet euch eben an die Versicherungen zu vergleichen und günstigere Alternativen mit den gleichen Leistungen anzubieten. FinanceFox selber ist ein Startup aus Berlin, welches vor kurzem mit 5,5 Millionen Euro finanziert wurde.

Um die kostenlose Handyversicherung zu erhalten, muss man beim ersten Öffnen der FinanceFox App einfach den Einladungscode

• Handyfree

eingeben.

Alle Infos zur Versicherung findet ihr nochmal hinter dem Deallink.

■ Gratis-Handyversicherung mit FinanceFox

• Rundum-Smartphone-Schutz
• 12 Monate feste Vertragslaufzeit, kein Abo!
• Bis zu 6 Monate nach Kauf möglich
• Schnelle Reparatur im Schadensfall

■ Welche Schäden deckt die Handyversicherung ab?

• Kurzschluss (z.B. durch Überspannungsschäden während des Ladevorgangs)
• Sturzschäden (z.B. weil Ihr Handy heruntergefallen ist)
• Fremdschäden (z.B. durch einen Freund verursachte Schäden)
• Flüssigkeit (z.B. durch eine umgeschüttetes Getränk)
• Bedienungsfehler (z.B. durch Unwissenheit oder Ungeschick)
• Feuer (z.B. durch Brandschäden durch vergessene Kerzen)

■ Vorgehensweise

• App installieren
• Telefonnummer und E-Mailadresse eingeben
• Per SMS kommt ein Aktivierungscode
• Persönliche Daten eingeben

-> nach dem Punkt habt ihr die Wahl, eine bereits bestehende Versicherung hinzuzufügen (müsst ihr aber nicht zwingend tun, ihr könnt auch später jederzeit, falls ihr wollt, eine bestehende Versicherung hinzufügen) oder durch folgende Vorgehensweise die Eintragung erstmal zu skippen und den Bestellprozess der Handyversicherung fortzusetzen

• irgendeine Versicherung auswählen
• und dann oben mit dem x wieder löschen (siehe Screenshot 1. Kommentar)
• jetzt könnt ihr unten auf "weiter" gehen und werdet gefragt, ob ihr wirklich noch keine bestehende Versicherung habt

-> ab jetzt ist es wieder einfach

• Unterschrift im Feld setzen
• an die angegebene E-Mailadresse kommen jetzt zwei Mails, einmal eine, um die E-Mailadresse zu bestätigen und eine Mail mit der Info der kostenlosen Handyversicherung
• Auf diese Mail müsst ihr mit folgenden drei Angaben antworten:

1. Emailadresse
2. IMEI ihres Gerätes (Tastatur Eingabe *#06#)
3. Kaufpreis (Rechnungsbetrag)

• Der Schutzbrief wird innerhalb von 72 Stunden zugeschickt und ist wirksam mit Versand der Zertifikats-Email.
• Das Mandat ist 12 Monate gültig (eine Kündigung führt zur Kündigung der Versicherung)
• Eine Kündigung ist auch insofern nicht notwendig, es entstehen keinerlei Kosten oder Verpflichtungen

Im 1. Kommentar findet ihr auch einen Link zum Produktinformationsblatt sowie den allgeminen Vertragsbedingungen von Schutzklick.

Verdienen möchte FinanceFox damit, dass ihr die App mit weiteren, bereits bestehenden Verträgen füttert und sie Euch dann zum Ende der jeweiligen Versicherung günstige Folgeangebote machen wollen. Die bis zu 60€ Ersparnis für die Handversicherung sollten hier nur ein Bruchteil der möglichen Ersparnis sein. Andere Verträge müsst ihr aber ja, wie gesagt, nicht in der App hinzufügen, wenn ihr das nicht möchtet.

■ FAQ

Wie sieht es mit Handys aus Verträgen aus, wo man z.B. nur 1 € Zuzahlung geleistet hat?

• Bei Handys aus Verträgen muss man einfach den aktuellen Listenpreis für das Handy nehmen - man bekommt also natürlich mehr als 1 € erstattet im Schadensfall (danke Graaler!)

Übertrage ich alle meine Versicherungen per Mandat an FinanceFox?

• Nein. Aus datenschutzrechtlichen Gründen kommen sie natürlich auch nur an die, die man selber einträgt. Da es in den Kommentaren von einigen Leuten gefragt wurde, haben wir nochmal bei FinanceFox nachgefragt. Hier ist die Antwort (sie werden es wohl auch noch ASAP mit in die FAQ auf ihrer eigenen Seite aufnehmen):

"Bei FinanceFox ist es so, dass wir mittels des Mandats nur Versicherungen auf Kundenwunsch managen, die der Kunde explizit angegeben hat (Listenansicht).

Rechtlich gesehen berechtigt das Mandat, dass alle Versicherungen zu managen. Wir limitieren dies aber freiwillig wie gesagt nur auf Versicherungen die der Kunde aktiv angegeben hat und werden nur auf Kundenwunsch aktiv. Nach innen machen wir pro-aktiv Vorschläge, wie der Preis oder die Leistung optimiert werden kann. Gibt der Kunde Versicherungen nicht an, wissen wir nicht, dass diese existieren und können auch keine Optimierungspotenziale aufdecken. Nach aussen werden wir nur aktiv wenn der Kunde ausdrücklich die Option will „Optimieren“ und einen neuen Vertrag abschliesst oder eine Kündigung in Auftrag gibt."

Dass sich FinanceFox im Innenverhältnis verpflichtet nur bestimmte Aktionen vorzunehmen, ändert nichts daran, dass eine Vollmacht rechtlich gesehen vollständig erhalten bleibt. Sollte eine unerwünschte Aktion vorgenommen werden, ist diese nicht mehr rückgängig zu machen. Ihr müsstet dann selbst tätig werden und auf Schadensersatz klagen.

Man sollte sich zweimal überlegen, ob man mal so mir nichts dir nichts eine Vollmacht ausschreibt und vor allem sehe ich es als die Pflicht der mydealz-Moderatoren an, diese erhebliche Tragweite einer Vollmacht für die Laien zu erklären, denn so wie es oben steht, wirkt es harmloser als es eigentlich ist!
- ChrisJ17

Beliebteste Kommentare

jones71

Muss das handy noch heile sein, wenn ich das abschließe? Sonst könnte man ja theoretsich auch ein defektes registrieren...


Nennt man dann Versicherungsbetrug.

Redaktion

FreebieWolf

Wie siehts aus, wenn das Handy 1 Euro gekostet hat? Ist das egal?


Ja, bekommst dann halt den 1 € zurück im Schadensfall.

che_che

Was denkst du Dir da für einen Wahnsinn aus? Selbstverständlich ist das nicht so, dass du alle Deine Versicherungen an die zur Betreuung abgibst, sondern nur die, wo du aktiv zustimmst - und das machst du, indem du die dort einträgst in die App - was du eben nicht machen musst.


Solltest du nicht zufällig Jura studiert haben, bitte ich dich um Selbststudium, oder Ruhe. In der Vollmacht steht nirgends, dass es auf irgendwelche eingetragenen Versicherungen beschränkt ist. Dazu passt auch, dass FinanceFox, wie oben belegt, auch Verträge in deinem Namen abschließen kann. Noch nicht bestehende Verträge können folgerichtig auch nicht in der App sein.

Sollten hier kundige Leute unterwegs sein, kann man mich gerne aufklären.

Einfach nur zu schreiben "Quatsch! Du redest Stuss!" reicht allerdings nicht, die Vollmacht wegzudiskutieren.

Muss das handy noch heile sein, wenn ich das abschließe?

Sonst könnte man ja theoretsich auch ein defektes registrieren...

389 Kommentare

Redaktion

Produktinformationsblatt der dahinterstehenden Schutzklick Versicherung:
>> https://d3zvs3k20sqlo.cloudfront.net/bundles/sisuinsurance/pdf/pib_ruv_me_b2c.pdf

Allgemeine Vertragsbedingungen der dahinterstehenden Schutzklick Versicherung:
>> https://d3zvs3k20sqlo.cloudfront.net/bundles/sisuinsurance/pdf/avb_ruv_me_b2c.pdf

■ Screenshot zu der oben erwähnten Stelle, wo es ein bisschen tricky wird, wenn man erstmal im Bestellprozess weitermachen möchte und erstmal keine weitere bestehende Versicherung hinzufügen möchte

• irgendeine Versicherung auswählen
• und dann oben mit dem x wieder löschen
• jetzt könnt ihr unten auf "weiter" gehen und werdet gefragt, ob ihr wirklich noch keine bestehende Versicherung habt

screenshot_2016-03-082wx9s.png

HOT!

Muss die App installiert bleiben ?

@che_che

Weißt du wie lange das Angebot gilt?

Redaktion

lychsmo

Muss die App installiert bleiben ?


Ne, den Schutzbrief bekommst du ja per Mail.

.

Redaktion

Onisopherus

@che_che Weißt du wie lange das Angebot gilt?


leider nein.

Wie siehts aus, wenn das Handy 1 Euro gekostet hat? Ist das egal?

Redaktion

FreebieWolf

Wie siehts aus, wenn das Handy 1 Euro gekostet hat? Ist das egal?


Ja, bekommst dann halt den 1 € zurück im Schadensfall.

Guter Deal, leider ist mein Handy älter als 6 Monate...

Natürlich hot.
Weil es leicht untergehen kann:

Bis zu 6 Monate nach Kauf möglich

Muss ich nach dem 1 Jahr kündigen oder läuft es automatisch aus?

FreebieWolf

Wie siehts aus, wenn das Handy 1 Euro gekostet hat? Ist das egal?



Wetten es kostet mehr? du zahlst ja mit dienem vertrag monatlich die raten

Geht das auch mit Handys die ich bei Rebuy gekauft habe?

Redaktion

jones71

Muss ich nach dem 1 Jahr kündigen oder läuft es automatisch aus?


Läuft automatisch aus, keine Kündigung notwendig.

FreebieWolf

Wie siehts aus, wenn das Handy 1 Euro gekostet hat? Ist das egal?


Also für mich sinnlos?

FreebieWolf

Wie siehts aus, wenn das Handy 1 Euro gekostet hat? Ist das egal?



Nein, keine raten

Also ich habe nur eine Mail bekommen mit einem Bestätigungslink, die zweite mit der Gratis Handyversicherung steht seit 10 Minuten aus

Muss das handy noch heile sein, wenn ich das abschließe?

Sonst könnte man ja theoretsich auch ein defektes registrieren...

Wie ist das eigentlich, wenn meine Rechnung nicht auf meinen Namen ausgestellt ist?

jones71

Muss das handy noch heile sein, wenn ich das abschließe? Sonst könnte man ja theoretsich auch ein defektes registrieren...



Das würde mich jetzt auch interessieren. Wenn ja, dann richtig HOT

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text