12" Notebook HP Compaq 2510p inkl. Windows 7 refurb @dealclub
356°Abgelaufen

12" Notebook HP Compaq 2510p inkl. Windows 7 refurb @dealclub

53
eingestellt am 30. Aug 2012
UPDATE: die version mit bluetooth ist ausverkauft. dasselbe teil ohne BT zum selben preis gibts hier: dealclub.de/cam…260

bei dealclub gibts gerade günstig refurbished HP business notebooks.
die specs hauen natürlich nicht gerade vom hocker, aber ich denke für den preis sind die teile als zweit- oder drittgerät durchaus brauchbar.

• 30 cm (12") WXGA AntiGlare Display
• Intel Core2Duo 2x 1,2 GHz (Ultra Low Voltage)
• 2 GB Arbeitsspeicher DDR2
• 80 GB Festplatte
• DVD-Brenner
• 2x USB-2.0
• Soundkarte Onboard
• Festplattenschutzsensor
• integrierte Lautsprecher
• integriertes Mikrofon
• Grafikkarte: Intel X3100
• Grafikspeicher: 384 MB
• Bluetooth: Ja
• Netzwerkkarte: GigaBit
• Wireless Lan: 300 MBit
• 1x Kensington Lock
• nur 1,3 kg
• Fingerprintreader
• G-Data Internetsecrity 2013 Vollversion inkl. 12 Monate gratis Updates (im Wert von 34,95€)
• Betriebssystem Windows 7 Home Premium 32/64 Bit (32 Bit vorinstalliert)

Lieferumfang: Notebook, Netzteil, Akku (ca. 90 Minuten Kapazität - mind. 30 Minuten), Windows 7 DVDs (32/64 Bit), G Data Internetsecurity 2013 Vollversion Keycard

Zustand: A- Ware Keine Pixelfehler, Keine Druckstellen, Keine Kratzer, Deutsches Tastaturlayout, leichte Gebrauchsspuren
Garantie und Gewährleistung: 1 Jahr Gewährleistung, 14 Tage Widerrufsrecht

Dealcode: DCx2012xAUG

53 Kommentare

wie kann etwas a ware sein und leichte gebrauchsspuren haben ?

Das ist eigentlich ein gutes Notebook, wäre da nicht die Festplatte. Ist nämlich kein Sata und 1,8 Zoll.

Was nützt einen ein stromsparender ULV-Prozessor wenn der Akku schon völlig runtergenudelt ist? Zumal das Notebook vermutlich schon etwa 4 Jahre hinter sich hat...

Refurb heißt hier offenbar nur:
- gereinigt
- 7 installiert
- ggf Arbeitsspeicher aufgestockt

Sowas sind halt Leasingrückläufer. Wenn die Teile beim Nutzer 362 Tage im Jahr in der Dockingstation gesteckt haben und entsprechend frisch aussehen nennt der Verwerter das dann halt A-Ware. Gutes Angebot find ich.

Danke, bestellt für Eltern. Perfekt.

Dealpreis ist 157,18€

Zitat: "Lieferumfang: Notebook, Netzteil, Akku (ca. 90 Minuten Kapazität - mind. 30 Minuten)..."
Wo ist der Sinn des Gerätes?
Spätestens Weihnachten gibts wieder Compaq Lappis für um die 200€...

Verfasser

Ronny@Home

Zitat: "Lieferumfang: Notebook, Netzteil, Akku (ca. 90 Minuten Kapazität - mind. 30 Minuten)..."Wo ist der Sinn des Gerätes?Spätestens Weihnachten gibts wieder Compaq Lappis für um die 200€...



mit dem unterschied, dass das mit sicherheit keine gut verarbeiteten business-geräte sein werden.
diese hier kann man eher mit gebrauchten thinkpads vergleichen.

RAM kann man nicht weiter aufrüsten und das größte Problem hier ist die lahme IDE platte...

Ersatzakku für ca 35€ mit 6600mAh

ebay.de/itm…12a

Milad

RAM kann man nicht weiter aufrüsten und das größte Problem hier ist die lahme IDE platte...


HDD CADDY, SATA, für MultiBaySlot -> 2,5 Zoll SSD rein -> fertig!

keine webcam!

Milad

RAM kann man nicht weiter aufrüsten und das größte Problem hier ist die lahme IDE platte...



Also anstatt des DVD Laufwerks?

Es kann alles aufgestockt werden, aber dann ist der Preis des Notebooks schon locker doppelt so hoch.

Wenn ihr mich fragt... lieber 300 Euro für ein besseres ausgeben.

Wenn die Festplatte hier ihren Geist aufgibt (und das habe ich bei 1,8" Modellen schon öfter erlebt) sind mal eben 100€ für eine extrem langsame 60GB HD fällig: geizhals.at/de/…hd1

Der niedrige Preis kommt nicht von ungefähr. Die 100€ Aufpreis für ein größeres und aktuelles Gerät sind gut angelegt: geizhals.at/de/…597

15 zoll gegen 12 zoll
1,3 kilo gegen 2,5 kilo

was ein vergleich xD

Avatar

GelöschterUser57512

Akku ist auch immer Glückssache bei greenpande..Habe da schon 2 Notebooks bestellt.. 1. Akku hat über zwei Stunden gehalten. Der 2.Akku hat kaum über die min. Angabe von 30 Minuten gehalten.

Ansonsten waren beide Notebooks wie neu und laufen mit Win7 recht flott..Also für normales surfen,schreiben,mailen, Filme gucken reichen die 5 mal !!! Und das in unkaputtbarer Top-Qualität

ist der berechtigt auf win 8 upzugraden ?

hmmm finde das angebot auch nicht so der hammer. klar sind ehemals bussinessgeräte und sicher top verarbeitet. vielleicht ok um damit ein wenig durch asien zu reichen und dann wieder abzustoßen aber das teil über längere zeit hier zu nutzen, d sehe ich nicht so wirklich den sinn drin.

HDMI?

oh mano ... wieder zu spät gesehen

Ist der Brenner per IDE oder per Sata?

Ausverkauft.

Becolux

Ausverkauft.


Stimmt, alternativ gibts das aber noch ohne Bluetooth zum selben Preis:
dealclub.de/cam…260

edit: zu spät

kA warum man sowas kauft. Dank IDE und den lahmen ULV Prozessoren ist das Ding heutzutage bei flash schon überfordert. SSD kann man gleich vergessen, ist mit IDE einfach zuviel Aufwand... dann lieber für 50-100€ mehr den Nachfolger mit SATA, 1,8Ghz C2D, etc.

Scytale

kA warum man sowas kauft. Dank IDE und den lahmen ULV Prozessoren ist das Ding heutzutage bei flash schon überfordert. SSD kann man gleich vergessen, ist mit IDE einfach zuviel Aufwand... dann lieber für 50-100€ den Nachfolger mit SSD, 1,8Ghz C2D, etc.



Link bitte!

Ich hatte das Dell Gerät von letzter Woche hier stehen. Kostet 10 Euro mehr. Der Akku hält gut 4-5h.
Das Gerät ist top. Der lahme ULV Prozessor ist um Lichtgeschwindigkeiten besser als ein Atom Dualcore. Nachteil ist einfach nur die 1,8" Festplatte, die eventuell als Verschleißteil irgendwann sterben könnte. Das Gerät ist auch ohne SSD flott. Verarbeitung beim Dell ist erste Klasse. Einen richtigen Nachteil konnte ich nicht feststellen. Dasselbe gilt wohl auch für das HP Notebook.

Ich hatte mal das nc2400. ist ein Business Notebook

Festplatte ist aber sehr lahm

powermueller

Ich hatte das Dell Gerät von letzter Woche hier stehen. Kostet 10 Euro mehr. Der Akku hält gut 4-5h. Das Gerät ist top.



Um welchen Dell handelt(e) es sich denn?

Dank&Gruß, raimerik

Hab das 2510p drei Jahre lang im Studium eingesetzt und war sehr zufrieden damit. Unter Ubuntu mit Powertop hatte ich anfangs 6,5h Laufzeit mit dem 4400er Akku. Gute Verarbeitung, angenehme Tastatur und eines der wenigen Geräte mit Trackpoint, die nicht von Lenovo stammen. Nach den drei Jahren war aber auf einmal der Akku komplett runter, quasi von heute auf morgen von etwa 4h auf maximal 10-20min eingebrochen. Unter Linux fand ich die Performance auch durchaus akzeptabel, das vorinstallierte Vista war allerdings echt ne Krücke.

Hat das Gerät schon jemand erhalten?

Habs leider auch noch nicht erhalten

Hat denn jemand evtl. eine Alternative?
Ein Freund sucht nur was Kleines um im Keller seine Anlage zu befeuern.

gibts jetzt auch direkt bei GreenPanda zum selben Preis:
greenpanda.de/sho…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text