190°
12 Stück Auto Polier-Pads
22 Kommentare

im Gegensatz zu Ebay spart man hier paar cent...

1.72€

1.89€
Bearbeitet von: "munzboy" 7. September

Au ja, dort ist es noch preiswerter.

Hatte die schonmal , als Einwegpad minderster Qualität wohl brauchbar. Qualitativ aber ganz weit hinter Meguiars und Konsorten , die mehrfach brauchbar und waschbar sind. Ich hole sie nicht nochmal , Lieferzeit ca. 3 Wochen.

Bei Aliexpress habe ich 1,13 € bezahlt. Die Pads sind sehr gut!

Direkt mal ne Frage an die Profis hier.
Mein Auto steht jetzt seut langem immer draußen und ist den Witterungen,Harz,Millionen von Insekten auf dem Lack ausgesetzt.
Stumpf wie hulle ist der auch.
Macht es Sinn da mit einem Lackreiniger dran zu gehn,und wenn ja mit welchem und wie genau?

Gruß

[quote=Ruhrpott74]Direkt mal ne Frage an die Profis hier.
Mein Auto steht jetzt seut langem immer draußen und ist den Witterungen,Harz,Millionen von Insekten auf dem Lack ausgesetzt.
Stumpf wie hulle ist der auch.
Macht es Sinn da mit einem Lackreiniger dran zu gehn,und wenn ja mit welchem und wie genau?

Gruß[/quote]
Autoschampoo und danach Reinigungsknete

Knete habe ich.
Aber mein Lack ist nicht mehr silber sondern teilweise grau.
Würde den alten stumpfen Lack gerne "abtragen" damit der wieder schön glänzt

Ruhrpott747. September

Knete habe ich.Aber mein Lack ist nicht mehr silber sondern teilweise grau.Würde den alten stumpfen Lack gerne "abtragen" damit der wieder schön glänzt


1. gründlich waschen
2. abkneten
3. polieren, z.B. hiermit
4. wachsen

Ruhrpott747. September

Knete habe ich.Aber mein Lack ist nicht mehr silber sondern teilweise grau.Würde den alten stumpfen Lack gerne "abtragen" damit der wieder schön glänzt


Wenn du Zeit und Bock drauf hast, kannst es selber versuchen. Ansonsten vom Aufbereiter machen lassen, kost auch nicht mehr als sich anständiges Equipment anzuschaffen. Es sei denn du hast vor mehrere Autos im Jahr zu machen.

Ruhrpott74

Knete habe ich.Aber mein Lack ist nicht mehr silber sondern teilweise grau.Würde den alten stumpfen Lack gerne "abtragen" damit der wieder schön glänzt



Da hast was vor dir. Rechne mal mit 10-20 Stunden reine Arbeit wenn du es alleine machst. Du brauchst dazu auch eine "richtige" Poliermaschin, verschiedene Pads und verschiedene Polierpasten. Du willst am Ende keine Hologramme in deinem Lack.
Wenn du keine Garage hast, kannst es meiner Meinung nach eher sein lassen, den Lärm macht kaum ein Nachbar so lange mit, außer do wohnst auf dem Land.
Bearbeitet von: "Nighting" 8. September

​Waschen , Kneten , Prima Amigo und zum Schluss Collinite 476s zum versiegeln

Wenn du das komplette Auto mit der Maschine polieren und versiegeln willst, rechen mal mit etwas mehr Zeit. Ich habe für meinen 3 Tage a 8 Stunden gebraucht. Und wir waren zu zweit mit zwei Exzenter-Poliermaschinen...

Leute bleibt doch mal realistisch. Wenn er sein Auto bisher hat verganmeln lassen, wird er sich sicher nicht eine Poliermaschine und alles drumherum zulegen. Auch ein echter Aufbereiter (nich die 100€ Türkenpfuscher) wird er wohl nicht bezahlen wollen, Auto sieht doch bald aus wie vorher.


Einzig sinnvolle ist die bereits genannte Lackknete + Gleitmittel (jede Menge davon, sonst gibt's Kratzer). Und wenn dann noch Ambitionen vorhanden sind, Petzoldts Hand und Excenterpolitur.
Und danach idealerweise wenigstens irgendein Schutz drauf. Irgend ein Synthetikwachs oder nen Hybrid wäre bei so wenig Pflege sinnvoller, aber schlechtes Wachs immerhin besser als gar keines.
Oder eine sonax Polymerversiegelung, wenn du das streifenfrei hinkriegst. Das überlebt dann auch Regen und Winter im Gegensatz zu dem Rest. Und ist günstig und vom Anfänger zu handlen.

Mal so am Rande: Mit diesen Pads wird nicht poliert. Die sind ausschließlich zum Auftragen von Wachs, Versiegelungen etc. da.

Pornault7. September

Auch ein echter Aufbereiter (nich die 100€ Türkenpfuscher) wird er wohl nicht bezahlen wollen, Auto sieht doch bald aus wie vorher.




Wo lebst du? Zahle hier bei einer Professionellen Firma (Inhaber Deutscher,was mir aber egal ist) bissl mehr als 100 euro und der macht mir den Wagen komplett fertig. Bei einem Fahrzeug wurde sogar weil der Chef zeit hatte die radkappen lackiert und er hat noch nach einen Sitz geschaut der klemmte. Vielleicht bekommst du nur Strafzuschlag wenn du da auch mit Türkenfuscher die hart arbeitende Kraft begrüsst

Möchte Dir/Euch nicht nahe treten, aber die Zeit die Ihr gebraucht habt ist überdurchschnittlich lang. Kann es sein, dass Ihr keine Übung gehabt hattet oder/und noch extra arbeiten gemacht habt?! Für eine Komplettaufbereitung des Lackes braucht man in der Regel nicht mehr als 10 Stunden!

get47. September

Wo lebst du? Zahle hier bei einer Professionellen Firma (Inhaber Deutscher,was mir aber egal ist) bissl mehr als 100 euro und der macht mir den Wagen komplett fertig. Bei einem Fahrzeug wurde sogar weil der Chef zeit hatte die radkappen lackiert und er hat noch nach einen Sitz geschaut der klemmte. Vielleicht bekommst du nur Strafzuschlag wenn du da auch mit Türkenfuscher die hart arbeitende Kraft begrüsst



Mit offenen Augen in der realen Welt - kann ich empfehlen.
Logik ist nicht deine Stärke - warum soll ich mein Auto freiwillig in unfähige Hände geben ? Nichtmal für Geld.


PauliPaulsen8. September

Möchte Dir/Euch nicht nahe treten, aber die Zeit die Ihr gebraucht habt ist überdurchschnittlich lang. Kann es sein, dass Ihr keine Übung gehabt hattet oder/und noch extra arbeiten gemacht habt?! Für eine Komplettaufbereitung des Lackes braucht man in der Regel nicht mehr als 10 Stunden!



Eine ordentliche Aufbereitung geht schlicht nicht für diesen Preis.
Nichtmal bei einem Smart. Das dauert ein paar Stunden, mehr als 2 Hände hat niemand, die Zeit lässt sich nicht verkürzen ohne das Ergebnis zu verschlechtern, und für 3€ Stundenlohn arbeitet keiner - nichtmal schwarz.


Ihr habt halt keine Ansprüche, es gibt ja auch zig Tausende Autofahrer, die ihr Auto durch die Waschanlage schieben und meinen der Wagen sei top gepflegt. Genau so weltfremd ist es, für 100€ oder in 10 Stunden eine Auto aufzubereiten. Wer das glaubt lügt sich selbst eins in die Tasche.

Sowas geht nur mit einem entsprechend schlechtem Ergebnis.


Ich erwarte aber auch gar nicht, dass jemand, der von husch-husch überzeugt ist einsichtig wird, der deutsche Michel ist da sehr lernresistent. Diese Diskussionen sind immer die gleichen. Die meisten Leute wissen nicht, wie es vernünftig ausschaut, dementsprechend erkennen sie nicht, wenn gepfuscht wird. Schade sind dann nur die dummen Kommentare hier.

Und dann kommt wieder einer um die Ecke "Ich wasch mit ner alten Unterhose und Regenwasser, Auto is perfekt sauber und kratzerfrei!!elf".
Spätestens wenn der Wagen dann nach der ersten Wäsche in der Sonne steht, fällt die Kinnlade runter, aber meist regnet es in Deutschland ja zum Glück... und die Besitzer sind blind.


Hat nen bisschen was von Dunning-Kruger.
Bearbeitet von: "Pornault" 16. September

Pornault16. September

Mit offenen Augen in der realen Welt - kann ich empfehlen. Logik ist nicht deine Stärke - warum soll ich mein Auto freiwillig in unfähige Hände geben ? Nichtmal für Geld. Eine ordentliche Aufbereitung geht schlicht nicht für diesen Preis. Nichtmal bei einem Smart. Das dauert ein paar Stunden, mehr als 2 Hände hat niemand, die Zeit lässt sich nicht verkürzen ohne das Ergebnis zu verschlechtern, und für 3€ Stundenlohn arbeitet keiner - nichtmal schwarz. Ihr habt halt keine Ansprüche, es gibt ja auch zig Tausende Autofahrer, die ihr Auto durch die Waschanlage schieben und meinen der Wagen sei top gepflegt. Genau so weltfremd ist es, für 100€ oder in 10 Stunden eine Auto aufzubereiten. Wer das glaubt lügt sich selbst eins in die Tasche. Sowas geht nur mit einem entsprechend schlechtem Ergebnis.Ich erwarte aber auch gar nicht, dass jemand, der von husch-husch überzeugt ist einsichtig wird, der deutsche Michel ist da sehr lernresistent. Diese Diskussionen sind immer die gleichen. Die meisten Leute wissen nicht, wie es vernünftig ausschaut, dementsprechend erkennen sie nicht, wenn gepfuscht wird. Schade sind dann nur die dummen Kommentare hier. Und dann kommt wieder einer um die Ecke "Ich wasch mit ner alten Unterhose und Regenwasser, Auto is perfekt sauber und kratzerfrei!!elf". Spätestens wenn der Wagen dann nach der ersten Wäsche in der Sonne steht, fällt die Kinnlade runter, aber meist regnet es in Deutschland ja zum Glück... und die Besitzer sind blind. Hat nen bisschen was von Dunning-Kruger.


...Du bist wahrscheinlich so einer, der nachts in der Garage schläft und täglich mit seinem Auto spricht..., WENN Du meinst, dass eine Lackaufbereitung bei einem SMART mit 10 Stunden niemals zu einem guten Ergebnis führen kann...

...Aber ich will niemanden zu Nahe treten. Mann ist ja schließlich des Glückes eigener Schmied!

PauliPaulsen18. September

...Du bist wahrscheinlich so einer, der nachts in der Garage schläft und täglich mit seinem Auto spricht..., WENN Du meinst, dass eine Lackaufbereitung bei einem SMART mit 10 Stunden niemals zu einem guten Ergebnis führen kann......Aber ich will niemanden zu Nahe treten. Mann ist ja schließlich des Glückes eigener Schmied!



Du redest von Autos, jetzt kommst du mit Smart. Der is nich so ganz nah dran am Durchschnittsauto, merkste selbst, ne? Du redest Wirr.
"Aber ich will niemanden zu Nahe treten".

Selten hat jemand so einen Schwachsinn geschrieben, selbst bei Mydealz. Glückwunsch. Du "mit seinem Auto" Unterhalter. Sowas kommt von sowas.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text