Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[120min Deal] LG 75NANO979NA (75", 8K, IPS + NanoCell, FALD, 120Hz, Dolby Vision, 2x Triple Tuner, 4x HDMI 2.1 ohne VRR, webOS 5.0)
297° Abgelaufen

[120min Deal] LG 75NANO979NA (75", 8K, IPS + NanoCell, FALD, 120Hz, Dolby Vision, 2x Triple Tuner, 4x HDMI 2.1 ohne VRR, webOS 5.0)

3.031,56€4.747,89€-36% 39,90€ Saturn Angebote
Redakteur/in26
Redakteur/in
297° Abgelaufen
[120min Deal] LG 75NANO979NA (75", 8K, IPS + NanoCell, FALD, 120Hz, Dolby Vision, 2x Triple Tuner, 4x HDMI 2.1 ohne VRR, webOS 5.0)
eingestellt am 31. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Saturn hat als heutigen 120 Minuten Deal im Zeitraum von 17 bis 19 Uhr den 8K-Fernseher LG 75NANO979NA auserkoren, dieses Mal allerdings für 3031,56€ inkl. Versand und somit zunächst günstiger als im letzten Deal. Leider gibt es nun aber kein Cashback mehr, da die Aktion nur mit einem Rechnungsdatum bis zum 18.08. funktioniert. Schade, das wären weitere 210€ gewesen.

  • Der aktuelle Vergleichspreis liegt bei 4747,89€.

Einen Test von Rtings gibt es zum NANO97 leider nicht, sondern lediglich zum 4K-Modell NANO90. Da hier wie in der kompletten Serie ebenfalls auf ein IPS-Panel mit vollflächiger Hintergrundbeleuchtung gesetzt wird, dürften die Ergebnisse zumindest in einigen Bereichen übertragbar sein.

Ansonsten dient wie immer noch Zambullo als Anlaufpunkt für Infos, die allerdings primär von der Herstellerwebsite stammen. Auffällig ist dabei, dass VRR nicht unterstützt wird, was wohl an der Panelgröße liegen dürfte. Die HDMI-Anschlüsse dürfen sich trotzdem 2.1 nennen, was sich dann wohl auf die restlichen Features (z.B. 4K120Hz bzw. 8K60Hz & eARC) bezieht.


Hier geht es zu den DisplaySpecifications.
Und hier geht es zur Produktseite des Herstellers.

  • Diagonale 75"/190cm
  • Auflösung 7680x4320
  • Panel LCD, LED (Direct-lit, Full Array Local Dimming), Nano Cell, IPS
  • HDR ja, Dolby Vision IQ, HDR10, HLG
  • Bildwiederholfrequenz 120Hz nativ
  • Tuner 2x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
  • Video-Anschlüsse 4x HDMI 2.1 (eARC, HDCP 2.3), Komponenten (YPbPr)
  • Audio-Anschlüsse Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer
  • Weitere Anschlüsse 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.4
  • Wireless WLAN 802.11ac, Bluetooth 5.0
  • Betriebssystem WebOS 5.0
  • Sprachassistenten Amazon Alexa, Google Assistant
  • Streaming Clients Apple AirPlay 2, DLNA-Client, Miracast
  • Audio-Decoder Dolby Atmos, Dolby Digital, Dolby Digital Plus
  • Audio-Gesamtleistung 40W (2x 10W, 1x 20W)
  • Energieeffizienzklasse B
  • Jahresverbrauch 356kWh
  • Leistungsaufnahme 257W typisch, 0.5W Standby
  • Farbe schwarz
  • VESA 600x400
  • Standfuß seitlich
  • Besonderheiten HbbTV, USB-Recorder, Sprachsteuerung, Gestensteuerung, Galeriemodus, Filmmaker Mode
  • Abmessungen mit Standfuß 167.7x102.5x36.1cm
  • Abmessungen ohne Standfuß 167.7x96.6x7cm
  • Gewicht mit Standfuß 38.70kg
  • Gewicht ohne Standfuß 38.00kg
  • Herstellergarantie zwei Jahre in AT/DE/PL, ein Jahr in UK

1645366.jpg
1645366.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Lieber die 4K Variante nehmen und 1k sparen. Mit diesem Gerät wird man KEINEN 8K Content sehen können der in ein paar Jahre rauskommt.
Bearbeitet von: "berrywhite" 31. Aug
26 Kommentare
Für einen tv mit neuer Technik, gar nicht mal so teuer.
Es gibt HDMI 2.1 ohne VRR? Ich dachte gerade dafür steht HDMI 2.1
Bearbeitet von: "Superman_Dealz" 31. Aug
Die 120 cm hab ich doch schon in der Hose

HOT für 8k zum (un)vernünftigen Preis
Bearbeitet von: "MrBrightside" 31. Aug
Lieber die 4K Variante nehmen und 1k sparen. Mit diesem Gerät wird man KEINEN 8K Content sehen können der in ein paar Jahre rauskommt.
Bearbeitet von: "berrywhite" 31. Aug
berrywhite31.08.2020 16:11

Lieber die 4K Variante nehmen und 1k sparen. Mit diesem Gerät wird man …Lieber die 4K Variante nehmen und 1k sparen. Mit diesem Gerät wird man KEINEN 8K Content sehen können der in ein paar Jahre rauskommt.


Ja für hochauflösende Bilder mit ner ordentlichen SLR wie beispielsweise der Canon 5k Mark 4 ist der schon zu gebrauchen aber halt in Relaton klar noch zu teuer und ich bin ja immer noch glücklich mit meinen 75er Hisense
MrBrightside31.08.2020 16:13

Ja für hochauflösende Bilder mit ner ordentlichen SLR wie beispielsweise d …Ja für hochauflösende Bilder mit ner ordentlichen SLR wie beispielsweise der Canon 5k Mark 4 ist der schon zu gebrauchen aber halt in Relaton klar noch zu teuer und ich bin ja immer noch glücklich mit meinen 75er Hisense


Mir gehts eher darum, dass kein Fernseher den Codec als Hardware Decoder verbaut hat den 8K Inhalte haben werden, aber auch gut .
berrywhite31.08.2020 16:15

Mir gehts eher darum, dass kein Fernseher den Codec als Hardware Decoder …Mir gehts eher darum, dass kein Fernseher den Codec als Hardware Decoder verbaut hat den 8K Inhalte haben werden, aber auch gut .


Nichtmal via USB? Du behauptest also das dieser hier keinen 8k Video/Bilder Content darstellt? Also nur Software interpoliert?
MrBrightside31.08.2020 16:16

Nichtmal via USB? Du behauptest also das dieser hier keinen 8k …Nichtmal via USB? Du behauptest also das dieser hier keinen 8k Video/Bilder Content darstellt? Also nur Software interpoliert?


Nein. Es gibt für jede Auflösung Standards z.b.
Für 1080p wurde H.264 genutzt, für 4K gibt es H.265 und den erst letztens finalisierten H.266 wird dann sehr wahrscheinlich bei 8K Inhalten verwendet die nachher bei den Streaming Plattformen landen.
Klar kannst du auch 8K mit H.265 encodieren, wird aber kein Streaming Anbieter machen.
berrywhite31.08.2020 16:20

Nein. Es gibt für jede Auflösung Standards z.b.Für 1080p wurde H.264 ge …Nein. Es gibt für jede Auflösung Standards z.b.Für 1080p wurde H.264 genutzt, für 4K gibt es H.265 und den erst letztens finalisierten H.266 wird dann sehr wahrscheinlich bei 8K Inhalten verwendet die nachher bei den Streaming Plattformen landen.Klar kannst du auch 8K mit H.265 encodieren, wird aber kein Streaming Anbieter machen.


Das ist wahr aber es geht ja hier aktuell eher um unkomprimierten Video-Content oder Bilder via USB 3...das wäre hier zumindest mein Usecase für das Teil.
berrywhite31.08.2020 16:20

Nein. Es gibt für jede Auflösung Standards z.b.Für 1080p wurde H.264 ge …Nein. Es gibt für jede Auflösung Standards z.b.Für 1080p wurde H.264 genutzt, für 4K gibt es H.265 und den erst letztens finalisierten H.266 wird dann sehr wahrscheinlich bei 8K Inhalten verwendet die nachher bei den Streaming Plattformen landen.Klar kannst du auch 8K mit H.265 encodieren, wird aber kein Streaming Anbieter machen.



Keine Ahnung, aber mein TV (und auch von vielen Anderen) müssen gar nichts selber dekodieren.
Das macht der entsprechende Zuspieler. Obs ein AppleTV, ein FireSTick oder eine PS4/Xbox ist.

Und mit HDMI 2.1 ist man für die nächsten Jahre erst mal ganz gut aufgestellt.
Da gabs doch "Blindtests" mit Leuten die keine 2 Meter davon wegsaßen und den Unterschied zu 4k nicht erkennen konnten. Ich würde eher zum 4k raten, da Abeits von "Inahlte fehlen", oder eventuellen neuen Codecs oder andere technische 8k Neuerungen ohnehin das Upscaling da noch nicht so 100pro ist und man den Unterschied ohnehin nicht merken wird. Wenn überhaupt sollte man sich nen 8k holen wenn man wirklich selbst im Laden einen Unterschied erkennen konnte, sonst wird man sich später nur über die anderen Abstriche ärgern.
Preis ist jedoch wirklich Top für 8k!
without VRR without me
Lieber den 85 Zoll Sony mit 4k und FALD nehmen? Leider sind ja OLEDs als 88er unbezahlbar.

8k wird ja noch lange kein Thema sein, auch zum zocken nicht. Meine 2080ti schafft mit hängen und würgen 4k. Die kommenden Konsolen werden es definitiv nicht können, maximal ein 8k video abspielen. Oder von mir aus noch ein arcade game.

Filme in 8k? Eher auch nicht die nächsten Jahre. Vieles wird ja in 2.5 k aufgenommen und dann skaliert.
el3c31.08.2020 16:54

Lieber den 85 Zoll Sony mit 4k und FALD nehmen? Leider sind ja OLEDs als …Lieber den 85 Zoll Sony mit 4k und FALD nehmen? Leider sind ja OLEDs als 88er unbezahlbar. 8k wird ja noch lange kein Thema sein, auch zum zocken nicht. Meine 2080ti schafft mit hängen und würgen 4k. Die kommenden Konsolen werden es definitiv nicht können, maximal ein 8k video abspielen. Oder von mir aus noch ein arcade game. Filme in 8k? Eher auch nicht die nächsten Jahre. Vieles wird ja in 2.5 k aufgenommen und dann skaliert.


Welchen 85" Sony meinst du?
@Barney
2991,61€ sogar nur
Bearbeitet von: "Alex_Freeskier" 31. Aug
Alex_Freeskier31.08.2020 17:03

@Barney2991,61€ sogar nur


Die sind ja auch lustig, so spontan noch ihre Preise zu ändern.
Naja, immerhin in die richtige Richtung.
MrBrightside31.08.2020 16:08

Die 120 cm hab ich doch schon in der Hose (angel)HOT für 8k zum …Die 120 cm hab ich doch schon in der Hose (angel)HOT für 8k zum (un)vernünftigen Preis


Du hast einen Zollstock in der Hose?
daydeal.ch/deal-of-the-week ..für Grenzgänger interessant
Samsung 2499 CHF
Bearbeitet von: ".Sven." 31. Aug
el3c31.08.2020 16:58

Einen von den neuen: …Einen von den neuen: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200359800_-kd85xh9096-sony.html?awc=15536_1598885886_36bb12b14ceb7cba3ff2ec94ae856fa0&utm_campaign=398461&utm_medium=affiliate&utm_source=affilinetNachtrag, ich meinte den hier:https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200220350_-kd-85xh9505-sony.html


Kein hdmi 2.1 beim XH95. Beim XH90 schon aber dafür zu schlechtes Bild. Da kann man nur auf 2021 hoffen das dass Top Modell hdmi 2.1 bekommt
Samhain8831.08.2020 17:26

Kein hdmi 2.1 beim XH95. Beim XH90 schon aber dafür zu schlechtes Bild. Da …Kein hdmi 2.1 beim XH95. Beim XH90 schon aber dafür zu schlechtes Bild. Da kann man nur auf 2021 hoffen das dass Top Modell hdmi 2.1 bekommt


Danke Für die Info!

Tja...Dann wird es wohl auch dieses Jahr für mich kein 85er geben.
el3c31.08.2020 17:48

Danke Für die Info!Tja...Dann wird es wohl auch dieses Jahr für mich kein 8 …Danke Für die Info!Tja...Dann wird es wohl auch dieses Jahr für mich kein 85er geben.


I feel you. Mein 75er soll auch endlich weichen gegen einen 85 aber dieses Jahr ist leider alles nicht richtig Fisch und Fleisch.
Das menschliche Auge kann sowas doch gar nicht mehr wahrnehmen
cRACKING31.08.2020 19:45

Das menschliche Auge kann sowas doch gar nicht mehr wahrnehmen


Stimmt, die Retina scannt die Umgebung ja bekanntermaßen nur in 4096x2160 Pixeln. Aber dafür kann man auf diesem Fernseher dann mit vier Personen jeweils ein unterschiedliches Programm schauen.
Barney31.08.2020 19:51

Stimmt, die Retina scannt die Umgebung ja bekanntermaßen nur in 4096x2160 …Stimmt, die Retina scannt die Umgebung ja bekanntermaßen nur in 4096x2160 Pixeln. Aber dafür kann man auf diesem Fernseher dann mit vier Personen jeweils ein unterschiedliches Programm schauen.


Muhaha...Made my Day!
MrBrightside31.08.2020 16:22

Das ist wahr aber es geht ja hier aktuell eher um unkomprimierten …Das ist wahr aber es geht ja hier aktuell eher um unkomprimierten Video-Content oder Bilder via USB 3...das wäre hier zumindest mein Usecase für das Teil.


"unkomprimierten Video-Content" Haha, danke, konnte gerade gut darüber lachen . Ist auch gar nicht böse gemeint, aber unkomprimierte Videodateien sind mit Sicherheit nicht dein use case und falls du damit das Bildsignal von HDMI meintest wäre es trotzdem witzig da zum einen ulkige Formulierung dafür und zudem wird dort das Signal auch komprimiert (per DSC). Zumindest sofern du nicht nur mit 30Hz rumgurken willst, was bei Anschluss eines PCs sich nur noch eklig anfühlt in der Bedienung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text