1278°
[123verschickt.de] günstiger Paketversand mit UPS bis 20kg für 4,50€
[123verschickt.de] günstiger Paketversand mit UPS bis 20kg für 4,50€
Dies & Das

[123verschickt.de] günstiger Paketversand mit UPS bis 20kg für 4,50€

Preis:Preis:Preis:4,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Für Pakete mit längste+kürzeste Seite zusammen unter 70cm. Versichert bis 500€. Paketschein wird nach dem Kauf einfach online ausgefüllt und ausgedruckt. Zahlung mit PayPal, sofortüberweisung oder Überweisung. Das Paket kann danach in jedem UPS Access Point / UPS Shop (https://www.ups.com/dropoff?loc=de_DE) abgegeben werden. Paketlaufzeit ist national ähnlich wie bei DHL.

Beim Kauf von mehreren Paketscheinen gibt es Rabatt. Weitere Services wie Abholung (nennt sich Retoure), größere Abmessungen oder Auslandsversand sind verfügbar.

Vergleichspreis bei für UPS 20kg bei Packlink.de: 9,82€
Vergleichpreis bei DHL: 4,99€ (2kg) - 13,99€ (20kg), jedoch mit weniger restriktiven Abmessungen

Für alle Unternehmer, die Umsatzsteuer ausweisen: In allen Rechnungen wird 19% Umsatzsteuer ausgewiesen.

Beste Kommentare

jenny82

Da lobe ich mir doch Hermes, kein nerviges Paketscheinausfüllen oder ausdrucken.



Ja, und kein lästiges Klingeln beim Sendungsempfänger. Nimmt ja eh nur Platz weg so ein Paket

jenny82

Extra ausdrucken Da lobe ich mir doch Hermes, kein nerviges Paketscheinausfüllen oder ausdrucken.


Ich finde das so eigentlich deutlich kompfortabler. Online ausfüllen, direkt auf Klebeetikett drucken, aufs Paket kleben, fertig. Dafür muss ich dem Paketempfänger auch nicht Hermes zumuten.

Bei Hermes würde ich nicht mal für einen Euro verschicken ...
Laufzeit und Service inakzeptabel ...

DHL ist zwar auch nicht perfekt ... aber Packstation mgl und dazu einigermassen zuverlässig ... jedensfalls deutlich besser als die anderen Anbieter!

Grüße

Avatar

GelöschterUser249491

Hermes - Absolut beschissen
DHL - Zum Kotzen
GLS - Unterirdisch
DPD - Unzumutbar
UPS - Amerikanisch

Geht alles garnicht!

219 Kommentare

Extra ausdrucken

Da lobe ich mir doch Hermes, kein nerviges Paketscheinausfüllen oder ausdrucken.

jenny82

Extra ausdrucken Da lobe ich mir doch Hermes, kein nerviges Paketscheinausfüllen oder ausdrucken.


Ich finde das so eigentlich deutlich kompfortabler. Online ausfüllen, direkt auf Klebeetikett drucken, aufs Paket kleben, fertig. Dafür muss ich dem Paketempfänger auch nicht Hermes zumuten.

jenny82

Da lobe ich mir doch Hermes, kein nerviges Paketscheinausfüllen oder ausdrucken.



Ja, und kein lästiges Klingeln beim Sendungsempfänger. Nimmt ja eh nur Platz weg so ein Paket

gehört eigentich unter Diverses da der Preis bei dem Anbieter der Normalpreis ist

Bei Hermes würde ich nicht mal für einen Euro verschicken ...
Laufzeit und Service inakzeptabel ...

DHL ist zwar auch nicht perfekt ... aber Packstation mgl und dazu einigermassen zuverlässig ... jedensfalls deutlich besser als die anderen Anbieter!

Grüße

Bei Hermes kann ich die Sachen wenigstens in der Nähe im Shop abholen.
Bei UPS ist dann immer eine Weltreise zum Depot fällig.
Am besten ist noch immer DHL mit den Packstationen. 24/7 geöffnet und auch ansonsten recht zuverlässig.
Kann man von Hermes, DPD, UPS und Konsorten leider nicht behaupten.

xx4

Bei Hermes würde ich nicht mal für einen Euro verschicken ... Laufzeit und Service inakzeptabel ...


Hermes: ganz übel!

Paketbote kommt wann er will, man kann sich nach gar nichts richten. Einmal stand der Vogel Samstags Abends um 20.30 h vor der Tür. Oder (noch übler): Es werden alle Nachbarn genervt....

Wenn bei mir ein Lieferant NUR mit Hermes versendet, dann lehne ich den Deal gleich ab und kaufe woanders.

xx4

Bei Hermes würde ich nicht mal für einen Euro verschicken ... Laufzeit und Service inakzeptabel ...



Ich wäre FROH, wenn mein Hermes-Paketbote mal die Nachbarn fragen würde...stattdessen nimmt er es einfach wieder mit und ich muss ONLINE einen neuen Termin vereinbaren...DAS nenn ich nervig

toller pteis

Leuts jeder DHL, Hermes, UPS baut schei...

Hermes kommt in der Tat meist wenn man nicht mit rechnet, aber für leute die arbeiten ist die chance höher das man mal daheim ist wenn der fahrer klingelt Der Paketshop ist aber auch um die ecke hier.

DHL kommt fast immer vormittags und wenn nicht dann kommt der garnicht und wenn man pech hat erst nach 2-3 Tagen. Lustig wirds wenn die Packstation defekt ist, dann sieht man die lustigsten Statusmeldungen in der sendungsverfolgung. Zuletzt konnte ich das Paket nach 5 Tagen !!!! in der Filiale abholen.

UPS ist nett aber kommt meist auch unpassend. Beim letzten mal kam der Fahrer extra nach 17 Uhr in einer 2ten runde vorbei.


Avatar

GelöschterUser249491

Hermes - Absolut beschissen
DHL - Zum Kotzen
GLS - Unterirdisch
DPD - Unzumutbar
UPS - Amerikanisch

Geht alles garnicht!

UPS ist der größte Scheiß. Schlimmer ist nur GLS.

Habe Gott sei Dank erst 5 Sendungen in den letzten 7 Jahren gehabt.
Die durfte ich auch alle von nem Depot abholen - super.

Da lieb ich Hermes und DHL. Die haben hier immer feste Zeiten und ich kanns zeitlich koordinieren.

jenny82

Da lobe ich mir doch Hermes, kein nerviges Paketscheinausfüllen oder ausdrucken.


Kannst du mir erklären wie das bei Hermes gehen soll ohne den Paketschein online auszufüllen und danach auszudrucken? So habe ich das bei Hermes bislang immer gemacht.

Im Übrigen finde ich, dass Hermes mittlerweile zu teuer geworden ist. Wenn man etwas leichtes großes verschickt ist DHL sogar günstiger.

jenny82

Da lobe ich mir doch Hermes, kein nerviges Paketscheinausfüllen oder ausdrucken.


Geht wohl per App (und nur per App was schon wieder scheiße ist, denn am PC kann ich jedenfalls per Copypasta die Adressdaten kopieren) und dann druckt der Bäcker oder Teeverkäufer oder wo auch immer dein Hermes-Shop ist, das Label aus.

Hab mit dem Verein aber auch echt schon alles durch: 4 Tage Paketlaufzeit für 180 km, mehrfach einfach nicht geklingelt (gestern erst wieder), und neuerdings jetzt zwei Mal "Adresse nicht gefunden". Leider verschickt Amazon in letzter Zeit meine schönen Prime Pakete mit Hermes und wenn der Typ einfach nicht klingelt, dann ist natürlich die ganze Idee fürn Arsch.
DHL ist super, kommt zwar immer wenn ich nicht Zuhause bin, dafür werden aber 90% Prozent der Pakete bei Nachbarn abgegeben, sodass ich gar nicht erst zur Post oder Packstation fahren muss.

Mit UPS hab ich nicht so viel Erfahrung, nur wenn es um kompliziertere Dinge geht, wie zB Notebook bei mir wegen Garantiefall abzuholen. Generell haben die sehr viele "Funktionen". Man kann die Uhrzeit der Lieferung wünschen, man kann einfach nochmal das Paket zu einer 500 km entfernten Adresse nachsenden lassen, fürn selben Preis.

Zu DPD und GLS hab ich keine Meinung, aber Hermes ist definitiv der Inbegriff der "Servicewüste".

jenny82

Da lobe ich mir doch Hermes, kein nerviges Paketscheinausfüllen oder ausdrucken.


Da decken sich unsere Erfahrungen ziemlich.
Absolutes highlight von Hermes: Bote klingelt und gibt ein Paket "vom Nachbarn" ab, welcher 500m (ohne übertreibung) weiter wohnt und dazwischen etwa 10 andere Häuser stehen.
Am späten Nachmittag kommt dann eine Mail von Hermes, dass ich angeblich das zweite Mal nicht zu Hause war und das Paket, worauf ich sehr dringend gewartet habe, nicht zugestellt werden konnte. Da ist mir dann auch mal die Hutschnur geplatz...

Zu Amazon Prime: Nach dem zweiten Paket mit Hermes habe ich da mal über den Chat druck gemacht und gefragt, was der Käse bitte soll. Darauf hin gab es einen gratis Monat Prime und das Versprechen, dass in Zukunft alle Pakete mit DHL kommen.
Der DHL Fahrer ist bei mir extremst zuverlässig und sehr flexibel, habe Online angegeben, dass er das Paket in die Garage legen soll, falls ich nicht da bin. Das macht er seit dem immer und macht danach sogar das Tor zu.

xx4

Bei Hermes würde ich nicht mal für einen Euro verschicken ... Laufzeit und Service inakzeptabel ... DHL ist zwar auch nicht perfekt ... aber Packstation mgl und dazu einigermassen zuverlässig ... jedensfalls deutlich besser als die anderen Anbieter! Grüße



Ja Hermes ist schlecht, die Fahrer lassen gerne mal bereits in Zustellung befindliche Sendungen liegen und man bekommt dann so eine schöne Meldung im Tracking wie "Empfänger unbekannt".

Meine letzten Sendungen wurden allerdings am nächsten Tag nach Abgabe zugestellt, schneller kanns DHL auch nicht, dafür sind die Preise bei Hermes aber auch kräftig gestiegen.

Leider sind vom Service her alle sehr schlecht.
Ein unterschied ist, das die DHL immer gepflegt an kommt, Hermes und GLS so naja und DPD immer wie die letzten Penner von der Straße.
Habe auch schon bei DHL Laufzeiten von 4 Wochen erlebt.

Einige Leute sind mit nichts zufrieden. Wie soll man es auch denn recht machen?

Dhl geht bei uns voll in Ordnung.

merken

Ich finde dieses Hermes Shop to Shop ganz gut. Ich verstehe nicht, warum sich das nicht durchsetzt. Die Dichte bei uns an Hermes Paketshops ist recht hoch, und niemand nervt die Nachbarn oder kommt zu unmöglichen Zeiten.
Ich bekomme eine Mail und hole meine Pakete im Shop ab.

Mein DHL Postbote ist immer zu faul in die 4. Etage ohne Lift zu kommen und schmeißt immer gleich die vorgefertigen Zettel (Abholung in der nächsten Filiale) in den Briefkasten ein, obwohl man den ganzen Tag zu hause ist.
Er darf auch nur ein bestimmtes Limit in der Filiale abgeben, sonst bekommt er Ärger mit seinem Chef. Also ist es schon vorgekommen, das er die Pakete bei Partnerstationen von DHL abgegeben hat und die waren noch weiter weg wie die Filiale.

Alle Beschwerden über die Hotline haben bis jetzt nichts gebracht.

Es gibt halt solche Auslieferer und solche bei den Paketdiensten. Mit Hermes habe ich nur gute Erfahrungen gehabt.

DHL hat Pakete mit 20 kg abgeschafft!

es gibt nur noch bis 10 kg und bis 31,5 kg


Die Konkurrenz freut sich

Merken

find ich gut. hauptsache nicht Hermes

Hat jemand Erfahrungen mit dem Anbieter der Scheine?

Preise sind gut, auch ins EU Ausland.

Das liegt bei jedem doch an seinem persönlichem Boten.

Ich bin mit Hermes ganz zufrieden. Kommt eigentlich immer zwischen 18 und 20Uhr was für mich ideal ist.
DHL bekommt es in letzter Zeit nicht hin, Pakete die Nachts im Ziel Paketzentrum ankommen an dem Tag auszuliefern, ansonsten aber auch ok. Fahrer ist ein mal nochmal extra Abends rum gekommen, weil das Paket so schwer war

UPS ist ok für B2B, für privat blöde Zeiten.

Das ist so nicht ganz richtig, auch UPS betreibt sogenannte Access Points, zwar noch nicht so lange, aber klick mal hier.
Ich versende gerne mit UPS, dort werden die Fahrer mit mehr als 15€ Stundenlohn bezahlt und werden nicht ausgebeutet, wie zb. bei Hermes, oder DPD.


hacky

Bei Hermes kann ich die Sachen wenigstens in der Nähe im Shop abholen. Bei UPS ist dann immer eine Weltreise zum Depot fällig. Am besten ist noch immer DHL mit den Packstationen. 24/7 geöffnet und auch ansonsten recht zuverlässig. Kann man von Hermes, DPD, UPS und Konsorten leider nicht behaupten.


Generell ist UPS eigentlich am zuverlässigsten im zeitlichen Zustellbereich. Zumal die Fahrer Angestellt sind und nicht wie bei dem meist anderen (Möchtegern Scheinselbstständig).

Am besten sieht man das wenn man wie ich dutzende Pakete bekommt und abholen lässt, bei UPS, ohne Werbung zumachen, da sind die am pünktlichsten.

Und bewerten können das auch Amazon Prime Nutzer, wenn ich bei mir sehe wie sich die Fahrer gegenseitig die Pakete um 17Uhr noch mit den Kollegen in den Autos tauschen da die Zustellung ja noch am Tag erfolgen muss kann es auch mal 20 Uhr werden, das passiert bei UPS NIE!!

Preise sind für Endverbraucher sowieso alles beschi** bei 50-100 Paketen in der Woche/Monat, kommt auf die Verhandlungen an mit den einzelnen Anbietern, zahl ich 2,50 € bis 10 Kg Maße beinah egal!

Pro Hermes !

1yupp

Da lieb ich Hermes und DHL. Die haben hier immer feste Zeiten und ich kanns zeitlich koordinieren.



Das liegt vermutlich daran, dass bei DHL und Hermes der Privatkundenanteil der Pakete überwiegt und sie somit ähnlich wie die Briefträger feste Routen haben. Bei UPS & Co werden die Privatadressen von den Firmenbelieferern nebenher mitgemacht.
Bei uns in der Firma kommt UPS täglich nahezu auf die Minute zur selben Zeit, ebenso DPD. Die laden dann erstmal die großen Mengen bei den Firmen ab und drehen dann die Runde mit dem Rest bevor sie dann nachmittags nochmal die ausgehenden Pakete in den Firmen abholen.

jenny82

Extra ausdrucken Da lobe ich mir doch Hermes, kein nerviges Paketscheinausfüllen oder ausdrucken.


Dafür kannst deine Pakete über Hermes bei irgendwelchen Nachbarn abholen die du noch nie gehört hast

Kommentar

deletedUser249491

Hermes - Absolut beschissenDHL - Zum KotzenGLS - UnterirdischDPD - UnzumutbarUPS - AmerikanischGeht alles garnicht!




Und was machst du dann, wenns dich mal was zu verschicken gibt? Fährst du selber quer durch Dtl., vereinbarst einen Termin zum persönlichen Kaffekränzchen und übergibst das Paket höchstpersönlich?

DHL wird immer schlechter. 1x erfolglos zugestellt=Abholkarte im Briefkasten.
DPD stellt bis zu 3x zu und man kann online bequem einen neuen Zustelltermin, Ablageort oder Abholshop bestimmen.
Hermes stellt bei mir Samstag auch nach 18:00 Uhr noch zu (liegt aber am überlasteten Fahrer).
GLS liefern nur Mo-Fr. aus, übers Wochenende bleibt alles liegen, dafür aber Zustellungszeit auf DHL Niveau und schneller (wochentags).
Seit der letzten unverschämten Preiserhöhung von DHL bin ich echt am Überlegen, mir 100 Aufkleber (bis 20 kg) für 3,99 €/Stück zu kaufen. Man spart im Vergleich zu DHL (Paket 10 - 20 kg) 10 € je Paket.

jenny82

Extra ausdrucken Da lobe ich mir doch Hermes, kein nerviges Paketscheinausfüllen oder ausdrucken.



Versteh ich nicht.
Was klebst du auf das Paket, damit der Bote weiß wo es hin muss?

Brieftauben sind günstiger

Merk

Ich glaub Hermes hat auch noch Läufer, die können sich die Adresse merken (ohne Paketschein).

Kann nicht verstehen warum die ganze Schuld auf die Hermesfahrer abgeladen wird. Jeder der sich nur ein bisschen mit der Branche auseinandersetzt erkennt, das das Problem woanders liegt. Der Fahrer und der Kunde sind beide die Leidtragenden.

UPS liegt was Arbeitsbedingungen und Löhne angeht an der Spitze. Hot!

Hot

xx4

Bei Hermes würde ich nicht mal für einen Euro verschicken ... Laufzeit und Service inakzeptabel ... DHL ist zwar auch nicht perfekt ... aber Packstation mgl und dazu einigermassen zuverlässig ... jedensfalls deutlich besser als die anderen Anbieter! Grüße




Hab da eher andere Erfahrungen.
Hermes bisher immer bestens. Und DHL teilweise lame...

BTW: Finds nice, dass es bei Hermes Blankoklebeetiketten gibt. Da kann man dann den Paketschein drauf ausdrucken
Kurz anfragen schon gibts n Stoß Blätter

Aber hier gehts ja um UPS
Preis is hot!

Avatar

GelöschterUser57388

Cold. UPS liegt am Arsch der Heide.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text