Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal] 125ccm 11kW A1 E-Motorrad SuperSoco TC Max
62° Abgelaufen

[Lokal] 125ccm 11kW A1 E-Motorrad SuperSoco TC Max

4.623€4.873€-5% 99€
7
62° Abgelaufen
[Lokal] 125ccm 11kW A1 E-Motorrad SuperSoco TC Max
eingestellt am 5. AugVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"krischan2"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich mache es kurz und knapp, es gibt bis Ende August 250€ Rabatt von vMoto, wenn ihr im Jahr 2020 euren A1 bzw. B196 gemacht habt und jetzt eine TCmax kauft.

Eine vergleichsweise teure "125er" - sicher nicht für jeden etwas, aber Sparkrokos gucken es sich vll noch mal genauer an; besonders wenn man die Möglichkeit hat auf Arbeit kostenfrei zu laden und die Reichweite zur Pendelstrecke passt.

Ich hab die Aktion leider knapp verpasst, dafür gabs von meinem Händler noch 3% Rabatt, die 250€ sind aber deutlich besser. Da ich sonst nirgends eine Möglichkeit gefunden habe bei diesem Gefährt zu sparen, wollte ich euch das nicht vorenthalten.

Persönlich bin ich von der kleinen Maschine begeistert, dazu mehr im 1. Post.
Ein paar technische Details:
+ 95km/h Spitze
+ 100km Reichweite* (bei mir real etwa 75km mit neuem Akku im Sommer)
+ GSM, GPS und Bluetooth an Board für nette Spielereien wie KeylessGo und Tracking in der App
Zusätzliche Info
7 Kommentare
Wer mehr von mir zum Bike lesen will, inklusive Kostenaufstellung, UseCase, Pros/Cons, findet hier einen längeren Post.

27342937-pkKER.jpg

27342937-eROGP.jpg
Bearbeitet von: "krischan2" 5. Aug
60 km Reichweite hat die TC Max im Test erreicht.

Sorry, aber da ist das Geld in bspw. eine Yamaha MT-125 2020 mit 124 km/h Höchstgeschwindigkeit deutlich besser angelegt und die bietet auch deutlich mehr Fahrspaß als das Billigteil eines No-Name-Herstellers welches nach kurzer Zeit rostet...
Verbraucht auch nur umweltschonende 2,4 Liter pro 100 km bei mir auf bisher über 3.000 km.
Meine Yamaha MT-125 2020 hat eine Drive-By-dB(A) von 74 was weit entfernt von laut ist, aber zumindest wird man im Verkehr gehört wie ein Auto (was von Vorteil ist!) und auch die Abgase sind gering...
Leider geiler:
27343610.jpg
Vorallem sind die 90 km/h der SuperSoco TCmax echt besch... in Anbetracht dessen, dass die meisten 125er zumindest 110-120 km/h schaffen!
Außerdem hat das Ding nur CBS statt ordentlichem ABS was nen deutlichen, sicherheitsrelevaten Unterschied macht.
Dann wäre da noch die Sache mit dem nicht vorhandenen Sound, denn "Loud Pipes save lives" was gerade bei Zweirädern bedeutend sein kann... Zumindest das man etwas gehört wird...
Bearbeitet von: "HeaDFiX" 11. Sep
HeaDFiX05.08.2020 10:45

75 km Reichweite?! Sorry, aber da ist das Geld in bspw. eine Yamaha …75 km Reichweite?! Sorry, aber da ist das Geld in bspw. eine Yamaha MT-125 2020 mit 132 km/h Höchstgeschwindigkeit deutlich besser angelegt und die bietet auch deutlich mehr Fahrspaß als das Billigteil eines No-Name-Herstellers... Verbraucht auch nur 2,4 Liter pro 100 km bei mir auf bisher über 3.000 km.Leider geiler:[Bild] Vorallem sind die 95 km/h der SuperSoco TCmax echt besch... in Anbetracht dessen, dass die meisten 125er zumindest 110-120 km/h schaffen! Außerdem hat das Ding nur CBS statt ordentlichem ABS was nen deutlichen, sicherheitsrelevaten Unterschied macht. Dann wäre da noch die Sache mit dem nicht vorhandenen Sound, denn "Loud Pipes save lives" was gerade bei Zweirädern bedeutend sein kann... Zumindest das man etwas gehört wird...


125er und Sound?
@HeaDFiX Bleib weg mit Deinem nervig lauten Benzin-Stinker...

Wir brauchen mehr Elektro L3e Dealz!

Noch ein L1e Tipp: Aktuell läuft von Black Tea Motorbikes (aus Deutschland) eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo. Early bird liegt bei unter 2500€. Leider nur 45km/h legal (obwohl es schneller fahren könnte).
Fahrer selber eine Z1000 und einen Speedfight 100 aber habe mich nach einer elektrischen Alternative umgesehen. Die TC Max ist mein Favorit weil sie designmäßig schon sehr an ein normales Moped rankommt und durch die 95km/h sehr flexibel eingesetzt werden kann. Wer es schafft seine haarigen Eier mal in der Hose zu lassen und das ganze nüchtern betrachtet könnte ja zumindest mal auf den kleinsten gemeinsamen Nenner kommen und einsehen dass wir aufhören müssen 400Mio Jahre alte Pflanzenreste aus der Erde zu holen um sie zu verbrennen.
Bearbeitet von: "inetdandler" 5. Aug
Für das Geld gibt's eine duke 125.
Dafür bspw eine ktm freeride e wäre ein Deal.
showerpopper05.08.2020 14:45

@HeaDFiX Bleib weg mit Deinem nervig lauten Benzin-Stinker...Wir brauchen …@HeaDFiX Bleib weg mit Deinem nervig lauten Benzin-Stinker...Wir brauchen mehr Elektro L3e Dealz!Noch ein L1e Tipp: Aktuell läuft von Black Tea Motorbikes (aus Deutschland) eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo. Early bird liegt bei unter 2500€. Leider nur 45km/h legal (obwohl es schneller fahren könnte).


Meine Yamaha MT-125 2020 hat eine Drive-By-dB(A) von 74 was weit entfernt von laut ist, aber zumindest wird man im Verkehr gehört wie ein Auto (was von Vorteil ist!) und auch die Abgase sind gering...
Ganz davon abgesehen verbraucht sie nur 2,4 Liter was sehr umweltschonend ist...

Wir reden hier von 125ern und nicht von großen Maschinen...
Und wie man sieht wird der Deal nicht heiß (obwohl ich bspw. auf + gedrückt habe), was auch seinen Grund hat.
Bearbeitet von: "HeaDFiX" 11. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text