630°
ABGELAUFEN
125ccm Motorroller von Nova Motors inklusive Lieferung für 699€
125ccm Motorroller von Nova Motors inklusive Lieferung für 699€

125ccm Motorroller von Nova Motors inklusive Lieferung für 699€

Preis:Preis:Preis:699€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Gerade gesehen, dass der Preis nochmal gefallen ist.

Der Sommer ist zwar vorbei, aber ich glaube günstiger kommt man nicht an einen 125er Roller. Wer also für nächstes Jahr eh sowas kaufen wollte, sollte meiner Meinung nach zuschlagen. Habe selbst noch über 900€ bezahlt, allerdings mit Koffer. Normalpreis für das Modell ohne Koffer ist 899€.

Ich fahre das Teil seit 4 Monaten und muss sagen das Preis- Leis­tungsver­hält­nis ist unschlagbar. Versicherung & Steuer kosten zusammen um die 100€ im Jahr, Verbrauch liegt bei 3,8 Litern und er läuft auf gerader Strecke ~110km/h.

Der Roller ist von Nova Motors, Ersatzteile und Service gibts alles auf der Seite nova-motors.de

Beste Kommentare

125er werden für die Mehrheit in Deutschland erst interessant, sobald sie wie in vielen anderen Ländern auch mit der Führerscheinklasse B gefahren werden dürfen. In Deutschland hat sicher die KFZ-Lobby etwas dagegen. :-(

Gäb es hier bei MyDealz eine kritische Masse um ein Petition zu eröffnen?

watsefaqvor 14 m

Die Dinger sind doch der letzte Müll ... lieber ein paar Euro mehr ausgeben und einen Roller von einem Markenhersteller holen für die man dann problemlos Ersatzteile und Service bekommt. Mein Vater hatte mal so ein "Baumarkt Roller" und das war immer so ein Zirkus ... außerdem war der nach ein paar Jahren hin, wohingegen der Vorgänger (Honda) insgesamt 14 Jahre problemlos funktioniert hat - und das obwohl er bei Tag und Nacht auf der Strasse im Regen stand. Somit definitiv cold, sry.



Ich hab hier nen 10 Jahre alten Baumarkt/China-Roller und der läuft einwandfrei, so gut wie alle Teile bekommt man völlig problemlos neu über eBay, einzig bei Kunststoff-Verkleidungen muss man ab und zu etwas suchen.

Der häufig bemühte Vergleich mit den Marken-Rollern, die ein vielfaches Kosten, ist im übrigen immer ziemlich daneben... Das ist als wenn man dem Polo-Fahrer rät, dass er sich doch lieber nen Porsche kaufen soll...

Die Dinger sind doch der letzte Müll ... lieber ein paar Euro mehr ausgeben und einen Roller von einem Markenhersteller holen für die man dann problemlos Ersatzteile und Service bekommt. Mein Vater hatte mal so ein "Baumarkt Roller" und das war immer so ein Zirkus ... außerdem war der nach ein paar Jahren hin, wohingegen der Vorgänger (Honda) insgesamt 14 Jahre problemlos funktioniert hat - und das obwohl er bei Tag und Nacht auf der Strasse im Regen stand. Somit definitiv cold, sry.

Ikevor 17 m

125er werden für die Mehrheit in Deutschland erst interessant, sobald sie wie in vielen anderen Ländern auch mit der Führerscheinklasse B gefahren werden dürfen. In Deutschland hat sicher die KFZ-Lobby etwas dagegen. :-(Gäb es hier bei MyDealz eine kritische Masse um ein Petition zu eröffnen?


Zumal es ja eine Diskriminierung bestimmter Altersgruppen ist! Ältere dürfen 125 ccm Roller mit dem alten 3er fahren.
74 Kommentare

Die Dinger sind doch der letzte Müll ... lieber ein paar Euro mehr ausgeben und einen Roller von einem Markenhersteller holen für die man dann problemlos Ersatzteile und Service bekommt. Mein Vater hatte mal so ein "Baumarkt Roller" und das war immer so ein Zirkus ... außerdem war der nach ein paar Jahren hin, wohingegen der Vorgänger (Honda) insgesamt 14 Jahre problemlos funktioniert hat - und das obwohl er bei Tag und Nacht auf der Strasse im Regen stand. Somit definitiv cold, sry.

schreib mal noch die wichtigen Infos dazu, Händler, Marke, Vergleichspreis.

und schreib vllt wirklich was zu Ersatzteil-Versorgung. Wo kommt man die her?

für mich Hot. ein vergleichbarer Markenroller kostet wohl deutlich mehr. Manch einem reicht eben sowas.
Hot!

Verfasser

watsefaq

Die Dinger sind doch der letzte Müll ... lieber ein paar Euro mehr ausgeben und einen Roller von einem Markenhersteller holen für die man dann problemlos Ersatzteile und Service bekommt. Mein Vater hatte mal so ein "Baumarkt Roller" und das war immer so ein Zirkus ... außerdem war der nach ein paar Jahren hin, wohingegen der Vorgänger (Honda) insgesamt 14 Jahre problemlos funktioniert hat - und das obwohl er bei Tag und Nacht auf der Strasse im Regen stand. Somit definitiv cold, sry.


Dann zeig mir mal den Roller für ein paar Euro mehr. Da bekommt man doch nur runtergerockten Schrott. Dann lieber was neues mit solider und simpler Technik. Ersatzteile und Service gibts auf deren Seite...

125er werden für die Mehrheit in Deutschland erst interessant, sobald sie wie in vielen anderen Ländern auch mit der Führerscheinklasse B gefahren werden dürfen. In Deutschland hat sicher die KFZ-Lobby etwas dagegen. :-(

Gäb es hier bei MyDealz eine kritische Masse um ein Petition zu eröffnen?

watsefaqvor 14 m

Die Dinger sind doch der letzte Müll ... lieber ein paar Euro mehr ausgeben und einen Roller von einem Markenhersteller holen für die man dann problemlos Ersatzteile und Service bekommt. Mein Vater hatte mal so ein "Baumarkt Roller" und das war immer so ein Zirkus ... außerdem war der nach ein paar Jahren hin, wohingegen der Vorgänger (Honda) insgesamt 14 Jahre problemlos funktioniert hat - und das obwohl er bei Tag und Nacht auf der Strasse im Regen stand. Somit definitiv cold, sry.



Ich hab hier nen 10 Jahre alten Baumarkt/China-Roller und der läuft einwandfrei, so gut wie alle Teile bekommt man völlig problemlos neu über eBay, einzig bei Kunststoff-Verkleidungen muss man ab und zu etwas suchen.

Der häufig bemühte Vergleich mit den Marken-Rollern, die ein vielfaches Kosten, ist im übrigen immer ziemlich daneben... Das ist als wenn man dem Polo-Fahrer rät, dass er sich doch lieber nen Porsche kaufen soll...

Ikevor 17 m

125er werden für die Mehrheit in Deutschland erst interessant, sobald sie wie in vielen anderen Ländern auch mit der Führerscheinklasse B gefahren werden dürfen. In Deutschland hat sicher die KFZ-Lobby etwas dagegen. :-(Gäb es hier bei MyDealz eine kritische Masse um ein Petition zu eröffnen?


Zumal es ja eine Diskriminierung bestimmter Altersgruppen ist! Ältere dürfen 125 ccm Roller mit dem alten 3er fahren.

Der hat keine Winterreifen

guano30vor 55 m

Zumal es ja eine Diskriminierung bestimmter Altersgruppen ist! Ältere dürfen 125 ccm Roller mit dem alten 3er fahren.



Nicht älter... sonder ganz Alte - selbst ich alter Sack bräuchte dafür auch noch einen 1b - hab aber eh 1
Bearbeitet von: "mugger" 11. Okt 2016

Ike

125er werden für die Mehrheit in Deutschland erst interessant, sobald sie wie in vielen anderen Ländern auch mit der Führerscheinklasse B gefahren werden dürfen. In Deutschland hat sicher die KFZ-Lobby etwas dagegen. :-(Gäb es hier bei MyDealz eine kritische Masse um ein Petition zu eröffnen?



​Und das ganze ist auch gut so!

Gibt genügend die schon mit einem 50er Roller überfordert sind. Die dann mit einem Roller welcher 100 kmh schafft rumfahren zulassem hallte ich für höchst verantwortungslos!

Man bekommt schließlich beim Motorradführerschein nicht nur die Verkehrsregeln beigebracht. Sondern wie man das Gefährt führt.

Hab in Indien und allgemein in Asien nie Probleme mit meinen 150er Rollern gehabt hier in Deutschland darf ich nicht mal einen 125er fahren... Verstehe es ehrlich gesagt auch nicht. Dort ist alles ein wenig lockerer, hier gibt es halt Regeln. Ich hab ein Auto das fährt über 200 aber einen Roller der 50 oder 60 fährt darf ich nicht fahren. Kann ich auch gleich Fahrrad fahren. :-)
Bearbeitet von: "neumjan" 11. Okt 2016

Riecht mächtig nach Eigenwerbung

6,7 PS....

Hatte mir 07.2000 einen SULA (Simson) Thunder Bird 125 für 2500 DM neu gekauft.
Das Teil fuhr ich bis 2014. Muss sagen vom Motor her hatte ich null Probleme.
Aber Fahrwerk und Plastikverkleidungen waren schrott.

2014 holte ich mir einen Kymco Grand Dink 125 in einer Sonderaktion von Kymco mit Topcase und hoher Windschutzscheibe für 2250 €.
Und muss sagen da sind Welten zischen dem Sula und Kymco.
Aber es sind ja auch 14 Jahre dazwischen.
Bearbeitet von: "weichheimer" 11. Okt 2016

Jungs, 1 Minute Gedenkpause: der K!nochenbrecher ist gestern gestorben

125er Schina-Roller gab es vor ca. 8 Jahren schon für 400 € inklusive Versand bei eBay

Ikevor 2 h, 21 m

125er werden für die Mehrheit in Deutschland erst interessant, sobald sie wie in vielen anderen Ländern auch mit der Führerscheinklasse B gefahren werden dürfen. In Deutschland hat sicher die KFZ-Lobby etwas dagegen. :-(Gäb es hier bei MyDealz eine kritische Masse um ein Petition zu eröffnen?


Sofort. Oder wenigstens welche die 60 fahren statt 45. So ne Kacke.

Rohrlegervor 8 m

125er Schina-Roller gab es vor ca. 8 Jahren schon für 400 € inklusive Versand bei eBay


Und jetzt?

muggervor 1 h, 39 m

Nicht älter... sonder ganz Alte - selbst ich alter Sack bräuchte dafür auch noch einen 1b - hab aber eh 1



Fuck, dann bin wohl die älteste Sau hier, weil ich den fahren darf.

3,8l?! Handelt es sich hierbei um einen Schreibfehler?

110km/h ohne Knautschzone auf einem 799,-EUR Teil. Ich möchte nicht die Bremsen sehen.
Hier gibt es Fahraddeals für 2000 EUR!

letutandenvor 1 h, 23 m

Riecht mächtig nach Eigenwerbung



Das wäre traurig.
Denn dann wüßte der VK nicht einmal, dass man damit keine Steuern zahlt und ne Versicherung 34€(Gothaer) pro Jahr kostet.

Ikevor 3 h, 18 m

125er werden für die Mehrheit in Deutschland erst interessant, sobald sie wie in vielen anderen Ländern auch mit der Führerscheinklasse B gefahren werden dürfen. In Deutschland hat sicher die KFZ-Lobby etwas dagegen. :-(Gäb es hier bei MyDealz eine kritische Masse um ein Petition zu eröffnen?



Ist schon ganz gut so... wenn ich sehe, wie 90 % so auf ihren 50ern rumgurken und man insb. in Kurven sieht, dass sie den Roller nicht einmal annähernd beherrschen, ist es schon besser, dass sie nicht mit über 100 km/h herumfahren können.

Ich würde eher die 45 km/h Höchstgeschwindigkeit auf die alten 60 km/h erhöhen (die ja auch Simme, Schwalbe, Star etc. aufgrund des Bestandschutzes fahren dürfen). Die erlauben dann nämlich ein Mitschwimmen im Stadtverkehr, was bei 45 km/h (real nach GPS sinds dann sogar meist nur 40) eher schlecht möglich ist. Sind eig. immer eher ein Hindernis und werden häufig innerorts überholt.


NoCommentvor 1 h, 53 m

​Und das ganze ist auch gut so! Gibt genügend die schon mit einem 50er Roller überfordert sind. Die dann mit einem Roller welcher 100 kmh schafft rumfahren zulassem hallte ich für höchst verantwortungslos!Man bekommt schließlich beim Motorradführerschein nicht nur die Verkehrsregeln beigebracht. Sondern wie man das Gefährt führt.



Ah, hat schon jemand was ähnliches geschrieben. Unterschreibe ich so zu 100 %.

Vom Preis find ichs für nen neuen 125er auf jeden Fall sehr attraktiv... wenn ich mir sicher sein könnte, dass das Ding nach einem Jahr Regen nicht schon total verrostet ist, wäre es tatsächlich ne Überlegung für kürzere Strecken, für die ich nicht extra zur Garage gehen/fahren will, um Auto oder Motorrad zu holen. Wär quasi ein Gerät zum Herunterrocken ^^


telefoninovor 24 m

110km/h ohne Knautschzone auf einem 799,-EUR Teil. Ich möchte nicht die Bremsen sehen.Hier gibt es Fahraddeals für 2000 EUR!



Und? Gibt doch hier auch regelmäßig Fahrräder für 100 €...
Du vergleichst hier Äpfel und Birnen.

Die Fahrräder für 2.000 € unterscheiden sich ja nicht nur hinsichtlich der Bremsen, sondern der gesamten Komponenten, Materialauswahl, Gewicht und nicht zuletzt der Verarbeitungsqualität, die meist im direkten Zusammenhang mit Fertigungsort und den damit verbundenen Personalkosten steht.

Problemlos fahren und bremsen tut auch ein Billigfahrrad, also wirds auch dieser Roller tun.
Obgleich größere und dafür schmalere Räder an dieser Stelle sicherlich ratsamer wären, da einfach mehr Stabilität geboten wäre.
Bearbeitet von: "Forza-RWE" 11. Okt 2016

Dein erster Deal und heute erst beigetreten. Cold da Eigenwerbung!

1yuppvor 25 m

Das wäre traurig.Denn dann wüßte der VK nicht einmal, dass man damit keine Steuern zahlt und ne Versicherung 34€(Gothaer) pro Jahr kostet.



Steuer fällt schon an... 1,84 € je angefangene 25 ccm, also in dem Fall rund 9 €.
Seine Versicherung erscheint mir allerdings auch ein wenig teuer.

Finds für den Preis definitiv interessant.

Noch interessanter wäre ggf. ein bezahlbarer E-Roller, der auch in die 125er-Klasse fallen würde.
45 km/h Höchstgeschwindigkeit sind einfach nichts.

Hätte so ein Teil aber anständig durchzug, bis sagen wir mal 100 - 130 km/h und mit 150-200 km eine akzeptable Reichweite, könnt ich mich durchaus damit anfreunden.

Hab in der Garage Strom, von daher ist das Akkuladen kein Problem.

kauft doch nicht den schrott... auf dauer kommen da gewaltige kosten an reparaturen auf euch zu, es sei denn ihr repariert euch alles selbst

weichheimer

Hatte mir 07.2000 einen SULA (Simson) Thunder Bird 125 für 2500 DM neu gekauft.Das Teil fuhr ich bis 2014. Muss sagen vom Motor her hatte ich null Probleme.Aber Fahrwerk und Plastikverkleidungen waren schrott.2014 holte ich mir einen Kymco Grand Dink 125 in einer Sonderaktion von Kymco mit Topcase und hoher Windschutzscheibe für 2250 €.Und muss sagen da sind Welten zischen dem Sula und Kymco.Aber es sind ja auch 14 Jahre dazwischen.



Forza-RWEvor 21 m

Steuer fällt schon an... 1,84 € je angefangene 25 ccm, also in dem Fall rund 9 €.



Steuer fällt definitiv keine an.

Ich würde aber trotzdem so einen China-Kracher nicht nach Hause schleppen.

Bremsen, Fahrwerk etc. sind meistens auch nur billig zusammengechustert.

Der Motor zieht auch nichts vom Hocker, selten einen so schlappen 125-er gesehen.

Ich fahr u.a. selbst einen Daelim Otello FI ("optimiert" auf 12 KW), wenn ich den aber mit diesem China-Kracher vergleiche (siehe bspw. Bremse, gebe ich doch gerne die 1500€ mehr aus.

Forza-RWEvor 31 m

Steuer fällt schon an... 1,84 € je angefangene 25 ccm, also in dem Fall rund 9 €.Seine Versicherung erscheint mir allerdings auch ein wenig teuer.Finds für den Preis definitiv interessant.Noch interessanter wäre ggf. ein bezahlbarer E-Roller, der auch in die 125er-Klasse fallen würde.45 km/h Höchstgeschwindigkeit sind einfach nichts.Hätte so ein Teil aber anständig durchzug, bis sagen wir mal 100 - 130 km/h und mit 150-200 km eine akzeptable Reichweite, könnt ich mich durchaus damit anfreunden.Hab in der Garage Strom, von daher ist das Akkuladen kein Problem.


Ah ja, dann sagst du mir jetzt vielleicht auch, warum ich mit meinem 125er keine Steuern zahle?!!

Nein komm, ich sags dir.
Für Klein- und Leichtkrafträder bis 11 kW/15 PS und 125 ccm wird keine Steuer erhoben, da der Verwaltungsaufwand die Einnahmen übersteigen würde.!
Bearbeitet von: "1yupp" 11. Okt 2016

Forza-RWEvor 1 h, 5 m

Ich würde eher die 45 km/h Höchstgeschwindigkeit auf die alten 60 km/h erhöhen (die ja auch Simme, Schwalbe, Star etc. aufgrund des Bestandschutzes fahren dürfen). Die erlauben dann nämlich ein Mitschwimmen im Stadtverkehr, was bei 45 km/h (real nach GPS sinds dann sogar meist nur 40) eher schlecht möglich ist. Sind eig. immer eher ein Hindernis und werden häufig innerorts überholt.


Das ist das Problem und auch ein Grund warum ich keinen 50er fahre.
Im Sommer wäre es aber super praktisch und würde sicherlich jede Menge Sprit und Geld sparen.
Dumm ist auch, dass die Elektroroller in die gleichen Geschwindigkeitsklassen gestellt werden.

buää, Stinker. So ein Knatterteil soll 500 Mal mehr Schadstoffe emittieren als ein moderner PKW.

Als Stadt und Kurzstrecken Fahrzeug ist das Ding super. Die Wartungsarbeiten kann man mit ein bisschen Geschick alle selbst machen. Braucht man ein bisschen Werkzeug, 50 € reichen plus Ersatzteile für 100 € in 5 Jahren und das ding fährt.

wenn man allerdings immer in die Werkstatt fährt und die Wartungsintervalle einhält wegen der Garantie zahlt man dafür mehr als den Neupreis.

du hast angegeben er läuft 110 auf geraden Strecken? angegeben ist er aber auf 82 kmh... ?!??

2 davon im Kofferraum vom geleasten RS und man kann den auch mit normaler Länge fahren

1yuppvor 4 h, 28 m

Das wäre traurig.Denn dann wüßte der VK nicht einmal, dass man damit keine Steuern zahlt und ne Versicherung 34€(Gothaer) pro Jahr kostet.



wie kommst du auf 34€ versicherung im Jah? will die auch haben

Nur mal so: Das bekannteste Verbot für Motorradfahrer lautet: Grüsse nie ein Einspurfahrzeug, das weniger als 250 ccm Hubraum hat. So etwas ist kein Motorrad! Wer fahrlässig Motorroller, Klein - oder Leichtkrafträder grüßt, verliert sein Gesicht und jegliche Selbstachtung.

Cupido8791vor 5 h, 15 m

wie kommst du auf 34€ versicherung im Jah? will die auch haben



Wie bereits erwähnt bei der Gothaer

Babadeglvor 10 h, 40 m

kauft doch nicht den schrott... auf dauer kommen da gewaltige kosten an reparaturen auf euch zu, es sei denn ihr repariert euch alles selbst


Dann Kauf ich mir eben 3.

Ivenvor 7 h, 9 m

2 davon im Kofferraum vom geleasten RS und man kann den auch mit normaler Länge fahren


? Normale Länge ?

1yuppvor 2 h, 6 m

Wie bereits erwähnt bei der Gothaer


Link mit den 34€ oder es ist Eigenwerbung!

Fabischevor 9 h, 19 m

buää, Stinker. So ein Knatterteil soll 500 Mal mehr Schadstoffe emittieren als ein moderner PKW.




Quelle?
Bearbeitet von: "DerKrokodil" 12. Okt 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text