128 GB PNY Wave Attache™ Silber USB 3.0 Stick für 43,29€ @Conrad
485°Abgelaufen

128 GB PNY Wave Attache™ Silber USB 3.0 Stick für 43,29€ @Conrad

Deal-Jäger 45
Deal-Jäger
eingestellt am 24. Mär 2014heiß seit 24. Mär 2014
Vergleichspreis 49,95€

Gutscheincode TECH24W666 im Warenkorb eingeben und bestellen, es fallen keine Versandkosten an.


Highlights & Details

128 GB Speicherkapazität
USB 3.0 Schnittstelle
Integrierte Verschlusskappe
Schreiben (max.) 20 MB/s
Lesen (max.) 80 MB/s

Amazon Kundenrezensionen
amazon.de/pro…28/

45 Kommentare

Witzig - muss meinen gleich umtauschen, da er im laufenden Betrieb den Geist aufgegeben hat. Der Fairness halber sei erwähnt, dass die Übertragungsraten ganz ok waren (über 100 MB/s beim Beschreiben). Verarbeitung dagegen hat mich nicht überzeugt (billiges Plastikteilchen).

edit: sry, funktioniert. Ich hatte das Leerzeichen am Ende übersehen.

Verfasser Deal-Jäger

OTiZ

Bei mir funktioniert er, das ist der letzte Bestellschritt mit Paypal.
3598847-ypjH0

Sehr verlockend, weiß einer ob der eine "Öse" hat (2. Bild bei Conrad sieht irgendwie danach aus)?!

Wunderheiler

Sehr verlockend, weiß einer ob der eine "Öse" hat (2. Bild bei Conrad sieht irgendwie danach aus)?!


Hat er. Aber da an genau dieser Stelle auch die "Naht" im Plastik sitzt, würde ich dem Teil keine großartige Belastbarkeit zutrauen. Eine unfreiwillige Drehung am Schlüsselbund und das Ding ist durch.

Wunderheiler

Sehr verlockend, weiß einer ob der eine "Öse" hat (2. Bild bei Conrad sieht irgendwie danach aus)?!



Danke für den Hinweis (und die Warnung, aber trotzdem besser als nichts.) Sollte reichen um ihn nicht zu "verlegen" ;)!

Schade, lange Lieferzeit :-/

20 mb/s , da eine 12gb mkv raufziehen und ich kann schön währenddessen Mittagsschlaf machen. cold

Die Datenrate wäre mir auch zu langsam...
Da lade ich ja aktuell schneller aus dem Internet, als ich auf den Stick schreiben würde.
Kennt vielleicht jemand eine günstige Variante mit schnelleren Schreibwerten?
Wie sind da bei euch die Erfahrungen?

Bei dem Hersteller ist etwas Vorsicht angesagt. Mir ist kürzlich ein PNY Attache 128 GB nach wenigen Minuten gestorben, und ich las dann, dass andere Ähnliches erlebt haben. Zumindest solltet ihr also den Stick einmal mit H2testw vollständig schreiben und lesen, damit es später keine böse Überraschung gibt.

dirk1405

Die Datenrate wäre mir auch zu langsam...Da lade ich ja aktuell schneller aus dem Internet, als ich auf den Stick schreiben würde.Kennt vielleicht jemand eine günstige Variante mit schnelleren Schreibwerten?Wie sind da bei euch die Erfahrungen?



Hast du 200 Mbps Internet?
Gratulation
Bei mir sind es leider nur 150.

Der Stick schafft 160 Mbps (20MB/s).

@ Zweter_Pega: 12GB MKV sind kälter als 20MB/s USB Sticks. Wer tut sich solch miese Qualität an? Leute mit 32" TVs?

dirk1405

Die Datenrate wäre mir auch zu langsam...Da lade ich ja aktuell schneller aus dem Internet, als ich auf den Stick schreiben würde.Kennt vielleicht jemand eine günstige Variante mit schnelleren Schreibwerten?Wie sind da bei euch die Erfahrungen?



also bei mir schreibt er mit 70mb/s und lesen weit über dem, was angegeben ist - fast bei 200mb/s.

Qualität: ?
Lieferzeit: COLD
Preis: HOT

Mensch, die sind ja bald billiger als "echte" SSD s .... wenn da nicht die Lebensuhr ticken würde

Hatte mir auch überlegt, für meinen PVR Receiver so nen Stick zu kaufen. Habe dann aber ne 500gb HDD mit USB3 gekauft. Nur minimal teurer, aber deutlich längere Aufnahmezeiten

Ich verstehe nicht ganz, wann es nun Versandkosten gibt und wann nicht...

Hier scheint es ja keine zu geben, mit paypal, laut dem screenshot aus dem dritten Beitrag...

Falls das so ist find ichs ziemlich geil!

Bei mir geht der Code nicht mehr... :-(

Hahahaa viel Spaß beim warten!
20MB/s = 1200 MB pro Minute = ~ 100 Minuten um 128GB zu beschreiben...:{

blubb0r87

@ Zweter_Pega: 12GB MKV sind kälter als 20MB/s USB Sticks. Wer tut sich solch miese Qualität an? Leute mit 32" TVs?



Was labberst du den für einen Mist daher? Eine mkv kann Material mit verschiedenen Auflösungen beinhalten, somit auch das übliche HD Format 1080p.

Die die hier Mist labern, sind jene die meinen sie bekommen für knappe 40€ einen 128 GB Stick mit Weltrekord-Übertragungsraten.
Irgendwo müssen halt abstriche gemacht werden, ist das denn so schwer zu verstehen?

Der Stick ist übrigens schneller als angegeben.
Mal ausnahmsweise nicht, wie sinst immer.
60-100MB/s schreiben und lesen fast 180MB/s.
Einfach mal bei amazon Rezensionen lesen.

blubb0r87

@ Zweter_Pega: 12GB MKV sind kälter als 20MB/s USB Sticks. Wer tut sich solch miese Qualität an? Leute mit 32" TVs?



selbst 12GB 1080p mkv ist bestens, super quali und schnell geladen... mach mal nicht so auf Macker!

der unterschied zwischen 12gb und 24gb auf 1080p mkv macht am ende für den normalverbraucher (hier auf 55") marginal einen unterschied. hauptsache die auflösung und bitrate stimmt.. muss ja nicht direkt ne full bluray mit 35-40gb sein.
aber naja, wers unbedingt braucht, dann werd ruhig glücklich

Danke, bestellt.
Sicher bekommt man für nur wenig mehr mittlerweile eine SSD mit gleicher Kapazität und ungleich höherer Leistung, aber dafür ist die auch deutlich unhandlicher.

Selbst wenn er nur "langsame" 20MB/s bringt. Ich möchte das Ding sowieso nur einmal mit meiner Musiksammlung befüllen, auf dass ich Sie mitnehmen kann. Ob ich da nun 100 Minuten, 50 Minuten oder auch 200 Minuten warten muss is mir wurscht, Hauptsache Kapazizät und P/L stimmen.

btw. 12GB dauern bei langsamen 20MB/s auch nur 10 Minuten ... ein wenig Zeit in der man genug (oder eben auch nicht genug) anderes Machen kann. WEnn ich an die unzähligne USB2 HDDs denke, die hier noch rumfliegen lach ich über die Ansprüche der wenigen Moserer hier.

HOT!

dirk1405

Die Datenrate wäre mir auch zu langsam...Da lade ich ja aktuell schneller aus dem Internet, als ich auf den Stick schreiben würde.Kennt vielleicht jemand eine günstige Variante mit schnelleren Schreibwerten?Wie sind da bei euch die Erfahrungen?



Ja, aber nur über einen extra Tarif. Aktuell geht das nur über Telekom Glasfaser... ISt aber viel zu teuer.
Ich habe ein Business Tarif mit extra Download. 200k Download 12k Upload.

dirk1405

… 200k Download 12k Upload.



Ich glaub die haben Dich beschissen.

Aber mal ab davon, dass der ganze Vergleich hirnrissig ist, ist der Stick laut Ama-Bewertungen wohl doch deutlich schneller.
btw. Wenn ich im Busch steh nützt mir mein heimischer Business-Tarif herzlich wenig, wenn ich versuche meine 12GB-MKV über das GSM-Netz eines fernen LAndes zu streamen. Da ist so ein Stick dann sicher Gold wert, z.B. wenn man auch mal seine Bilder von der Kamera sichern möchte und Dropbox dafür eine Übertragungszeit von 2,5 Jahren veranschlagt, bei der aktuellen Uploadrate …

blubb0r87

@ Zweter_Pega: 12GB MKV sind kälter als 20MB/s USB Sticks. Wer tut sich solch miese Qualität an? Leute mit 32" TVs?



Auf einem 65" Gerät bei 2.5m sieht selbst die bessere Hälfte den Unterschied zwischen MKVs (ausser 1:1 Remux) und BD ISO.
Für mich persönlich gibt es nur Untouched.

Das ist aber wie bei den Leuten, welche mit 128er MP3 glücklich werden. Es ist immer eine Frage des Equipments.

Soll aber leider auch Leute geben, welche hochwertiges Equipment mit Gannelqualität zuspielen.

das ist doch Quatsch. Du kannst doch nicht alle mkvs über einen Kamm scheren.
Natürlich kennt selbst ein Blinder v.a. in dunklen Szenen ein lausiges 5GB crf20-mkv vom Original weg. Aber verallgemeinern kann man das gewiss nicht. Wenn die durchschnittl. BR streng in Richtung 10k geht, evtl sogar noch deutlich darüber liegt und Grain sich in Grenzen hält, dann hat man auch in dunklen Szenen ordentliche Farbübergänge. Das zuverlässig vom Original zu unterscheiden ist kaum mehr möglich.
CRF18 ist kein schlechter Kompromiss.



dirk1405

… 200k Download 12k Upload.



Also beschissen bestimmt nicht
Sind aktuell 25Mb/sek die ich laden kann, und im Upload zwischen 1,4 und 1,5MB/s.
Klar ist bei Gebieten wo kaum Netz vorhanden ist ein USB Stick schon besser... Aber wie gesagt finde ich diese Übertragungsraten bei der Kapazität doch nicht so dolle.

Preis stimmt leider nicht mehr...
Schade!

hat schon jemand eine versandbestätigung bekommen?

ich nicht. Im Kundencenter steht glaub 31.3. oder sowas ...

das ding wird seid paar tagen als sofort lieferbar angeprießen
und trotzdem verschicken die nicht,
glaub die sind einfach behindert.

blubb0r87

@ Zweter_Pega: 12GB MKV sind kälter als 20MB/s USB Sticks. Wer tut sich solch miese Qualität an? Leute mit 32" TVs?



Äh ... MKV ist nur ein Container, vergleichbar mit einer ZIP. Entscheidender für die Qualität ist der verwendete Codec und die Stärke der Komprimierung.

Es soll Leute geben Dir z.B. im Urlaub nicht immer Ihren 65" UHD mitnehmen um untouched BR-Rips zu schauen. Das gleiche gilt für Leute, die den Stick einfach hinten an Ihren TV hängen um Ihn als PVR zu nutzen, oder hast DU Channels, die die Bandbreite des Sticks ausnutzen? Selbst BR-Untouched mit TrueHD schafft der Stick spielend. Von Daher ...

IMCARLOS

Äh ... MKV ist nur ein Container, vergleichbar mit einer ZIP. Entscheidender für die Qualität ist der verwendete Codec und die Stärke der Komprimierung.Es soll Leute geben Dir z.B. im Urlaub nicht immer Ihren 65" UHD mitnehmen um untouched BR-Rips zu schauen. Das gleiche gilt für Leute, die den Stick einfach hinten an Ihren TV hängen um Ihn als PVR zu nutzen, oder hast DU Channels, die die Bandbreite des Sticks ausnutzen? Selbst BR-Untouched mit TrueHD schafft der Stick spielend. Von Daher ...



Ich habe auch nie was anderes zu MKV behauptet.
Deshalb habe ich explizit die unterschiedlichen Grössen (Komprimierungsgrad) erwähnt. Und man kann die Filme auch in m2ts oder sonstiges packen.

Darum ging es mir ja gar nicht.

Und zum Stick habe ich ja nicht einmal etwas schlechtes gesagt. Ich habe nur den User verbessert, welcher meinte, dass der zu langsam sei.

Und für den Urlaub braucht man keine Filme. Da reicht auch ein Buch (oder mehrere).

Stick wurde lt. Mail heute versandt.

Kann jemand test mit Crystaldiskmarkt machen?

ist heute gekommen.

h2testw:
Achtung: Nur 121976 von 122069 MByte getestet.
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Sie können die Testdateien *.h2w jetzt löschen oder nach Belieben
nochmals überprüfen.
Schreibrate: 85,6 MByte/s
Leserate: 161 MByte/s

H2testw v1.4


für das Geld? Hardcore!

stick grade getestet,

langsamer als bei OTiZ,
aber immer noch sehr schnell!

schreibt mit knapp 70 und liest mit über 100mb/s

könnte auch am Controller liegen. Bei mir wars am Z77 unter Win7.

hui interessant,
das ding ist exFat formatiert flinker als mit NTFS ( habe jetzt werte von 76/153 )

vllt sollte ich meine anderens sticks und festplatten auch mal exFat formatieren^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text