606°
12GB LTE Prepaid-Guthaben für die Nutzung im Ausland (inkl. SIM-Card) für 23,14€ [Mymemory]

12GB LTE Prepaid-Guthaben für die Nutzung im Ausland (inkl. SIM-Card) für 23,14€ [Mymemory]

Dies & DasMyMemory Angebote

12GB LTE Prepaid-Guthaben für die Nutzung im Ausland (inkl. SIM-Card) für 23,14€ [Mymemory]

Preis:Preis:Preis:23,14€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Mymemory erhaltet ihr das 3 PAYG 4G Paket für umgerechnet 23,14 (20,89 Pfund).

Stellt die Währung oben rechts auf Pfund um und nutzt den 5%-Gutschein "mymemory5" im Warenkorb.

Das Guthaben ist 12 Monate gültig.


PVG: 32€


Das Pay As You Go Trio SIM Packet von Three hat alle SIM Typen auf einer Karte (Standard, Micro und Nano SIM).


Nutzbar in folgenden Ländern:
Australien, Dänemark, Finland, Frankreich, Hong Kong, Indonesien, Israel, Italien, Macau, Neuseeland, Norwegen, Irische Republik, Spanien, Sri Lanka, Schweden, Schweiz, Österreich und U.S.A.

Seit September 2016 ist die Nutzung auch in diesen Ländern möglich:

Belgien, Bulgarien, Kanalinseln (Jersey & Guernsey ), Kroatien , Zypern, Tschechische Republik, Estland, Deutschland, Gibraltar, Griechenland, Ungarn, Island, Isle of Man, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowenien und Slowakei

Beliebteste Kommentare

therealpinkvor 15 m

Aus dem alten Thread:- nach 3 Monaten Roaming muss man sich entweder in UK einbuchen oder die Karte wird gesperrt- LTE funktioniert nur in UK, ansonsten nur max. 3G- Ping ist schlecht, da alles über UK geroutet wird



das ist doof mit den 3 Monaten Roaming.... da hilft nur ein altes Nokia mit 2 Wochen standby Zeit und diese Sim eingelegt im Paket nach UK senden und wieder zurück müsste doch klappen

Aus dem alten Thread:
- nach 3 Monaten Roaming muss man sich entweder in UK einbuchen oder die Karte wird gesperrt
- LTE funktioniert nur in UK, ansonsten nur max. 3G
- Ping ist schlecht, da alles über UK geroutet wird

40 Kommentare

Nicht übel. Weiß jemand ob man auch Datentraffic nachbuchen kann oder ist die Karte nach den 12GB wertlos?

Habe die Karte vor einer Weile für meine Mutter erworben, die sie in Österreich verwenden wollte. Komplett unbrauchbar, das Handy findet mit der Karte kein Netz, obwohl laut Karte auf der Betreiberwebseite Abdeckung vorhanden ist. Davor haben wir die Karte in Deutschland ausprobiert, wo sie seit September ebenfalls benutzt werden kann, hier ist der Empfang sehr schwankend und bestenfalls auf 3G Niveau, oft aber auch nur mit Edge. Kann ich alles in allem nicht empfehlen.

Falls man mit Paypal zahlen kann sind noch ein paar Euros Ersparnis drin "dank" Brexit.


Viele Grüße,
stolpi

Hab jetzt schon öfters gehört das der Empfang scheisse sein soll können das noch mehrere bestätigen weil dann lohnt sich die Karte ja nicht wirklich

fliege dieses Jahr nämlich noch nach Italien Rumänien und nächstes Jahr nach Lissabon da wär so ne Karte praktisch ^^

Ist die Karte direkt aktiviert? Also laufen direkt die 12 Monate?

Aus dem alten Thread:
- nach 3 Monaten Roaming muss man sich entweder in UK einbuchen oder die Karte wird gesperrt
- LTE funktioniert nur in UK, ansonsten nur max. 3G
- Ping ist schlecht, da alles über UK geroutet wird

therealpinkvor 15 m

Aus dem alten Thread:- nach 3 Monaten Roaming muss man sich entweder in UK einbuchen oder die Karte wird gesperrt- LTE funktioniert nur in UK, ansonsten nur max. 3G- Ping ist schlecht, da alles über UK geroutet wird



das ist doof mit den 3 Monaten Roaming.... da hilft nur ein altes Nokia mit 2 Wochen standby Zeit und diese Sim eingelegt im Paket nach UK senden und wieder zurück müsste doch klappen

linusnetvor 2 m

das ist doof mit den 3 Monaten Roaming.... da hilft nur ein altes Nokia mit 2 Wochen standby Zeit und diese Sim eingelegt im Paket nach UK senden und wieder zurück müsste doch klappen


Sehr kreativ

Von der Idee nicht schlecht, aber aktuelle Umsetzung klingt nach Loch im Schuh!


11555608-upBAC.jpg wer es nicht glaubt, der Beweis.

schade maledieven nicht dabei...

fmilbrechtvor 1 h, 0 m

Habe die Karte vor einer Weile für meine Mutter erworben, die sie in Österreich verwenden wollte. Komplett unbrauchbar, das Handy findet mit der Karte kein Netz, obwohl laut Karte auf der Betreiberwebseite Abdeckung vorhanden ist. Davor haben wir die Karte in Deutschland ausprobiert, wo sie seit September ebenfalls benutzt werden kann, hier ist der Empfang sehr schwankend und bestenfalls auf 3G Niveau, oft aber auch nur mit Edge. Kann ich alles in allem nicht empfehlen.



klingt seltsam, also in Deutschland kann es ja nur telekom, Vodafone oder o2/eplus (als Partneranbieter im Ausland) sein und wenn diese dann in Deutschland auch schlecht funktionierte, würde ich mal sagen , Gebiet nicht ausgebaut, persönliches Pech

Viel Spaß mit Datenrouting über UK. Sau langsam, ich bin schon drauf reingefallen.

hc_blackivor 13 m

Viel Spaß mit Datenrouting über UK. Sau langsam, ich bin schon drauf reingefallen.



Bist Du weit weg von UK gewesen, also z.B. in USA oder merkt man das schon deutlich in Europa?

In den USA war alles ok, zwar nur 3G aber war ausreichend für WhatsApp, iMessage, surfen und co

therealpink

Aus dem alten Thread:- nach 3 Monaten Roaming muss man sich entweder in UK einbuchen oder die Karte wird gesperrt- LTE funktioniert nur in UK, ansonsten nur max. 3G- Ping ist schlecht, da alles über UK geroutet wird




Wtf ich dachte man darf sich nicht zu lange innerhalb eines Landes (aus deren Liste) zu lange aufhalten das mit dem immer in UK einbuchen hatte ich nicht gesehen gehabt .... Aber wenn es sowieso alles andere als schnell ist, spart man eh am falschen Ende...

Brauch mal sowas Ähnliches für 3 Wochen Kuba. Hat da jemand eine Idee? 2GB wären auch vollkommen ausreichend.

habe dir Karte letzten Monat in Kaliforniern/Nevada genutzt. Kann die allg. Kritik nicht verstehen. Klar, nur 3g, Latenzen hoch da über uk, manchmal der Durchsatz am Arsch der Welt nicht gegeben, aber für Whatsapp/Navigation und voip hat es locker gereicht. Nächstes Jahr Neuseeland

Bearbeitet von: "RaS88" 17. Oktober

bliblablub

Brauch mal sowas Ähnliches für 3 Wochen Kuba. Hat da jemand eine Idee? 2GB wären auch vollkommen ausreichend.



​gibt davon ne 3gb Variante für 12€, wenn für Kuba freigegeben. Hab es nicht überprüft;)
Bearbeitet von: "RaS88" 17. Oktober

joethivor 1 h, 6 m

Bist Du weit weg von UK gewesen, also z.B. in USA oder merkt man das schon deutlich in Europa?



Spanien, Festland. Damals waren es noch "50GB" :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text