119°
ABGELAUFEN
12x Nembus Tinto 2013 + 1x Espinosa Albarino 2012 + 1x Clos Lupo Reserva 2009 [vinos.de]

12x Nembus Tinto 2013 + 1x Espinosa Albarino 2012 + 1x Clos Lupo Reserva 2009 [vinos.de]

FoodVinos Angebote

12x Nembus Tinto 2013 + 1x Espinosa Albarino 2012 + 1x Clos Lupo Reserva 2009 [vinos.de]

Preis:Preis:Preis:33,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Vinos.de gibt es z.Zt. 12 Flaschen des spanischen Rotweines "Nembus Tinto 2013" für 33,90€ im Angebot. Gleichzeitig gibt es eine kostenlose Flasche "Clos Lupo »Grandes Añadas« Reserva 2009" dazu und mit dem Gutscheincode ESPINOSAGRATIS gibt es noch eine Flasche "Espinosa Albariño 2012" dazu.

Normalpreise:

12 Flaschen Nembus Tinto 2013: 59,40€
1 Flasche Espinosa Albariño 2012: 12,95€
1 Flasche Clos Lupo »Grandes Añadas« Reserva 2009: 14,95€
zusammen: 87,30€

Ersparnis also 61%!!!

Vergleichspreise sind schwierig, da Vinos.de wohl der einzige Anbieter ist.

Ab 25€ keine Versandkosten.
Zahlung via Lastschrift, PayPal, Rechnung, Visa.
Versand via DHL.

Der Nembus ist aber ein sehr leckerer und leichter Wein. Und bei dem Preis kann man nichts falsch machen. Ansonsten einfach mal die Bewertungen auf der Homepage durchlesen.


----Anmerkung----

Da Geschmack ja immer unterschiedlich ist und hier viel diskutiert wurde, soll noch einmal darauf hingewiesen werden, dass es unterschiedliche Weinsorten im Angebot gibt!!!

LUMOSGRATIS eingeben und eine Flasche Lumos No.4 (Tempranillo) gratis dazu bekommen. Nicht kombinierbar mit dem Espinosa Albarino 2012.

----Ende----

41 Kommentare

Hatte mal den Nembus Jahrgang 2011. War ok, würde ihn aber nicht wieder bestellen!

Hm, interessiert... liebe spanische Weine, wenn auch meist mehr die Tempranillo/Rioja-Richtung.
Aber 5 Rebsorten, 10% Barrique-Ausbau - klingt nach bisschen willkürlicher Alchemie und Resterampe?
Würde lieber etwas mehr ausgeben als "für den Preis kann man's riskieren" zu argumentieren - hat noch jemand Erfahrung?

erst nur 1 und 2 Sterne bewertungen, dann plötzlich nurnoch 4 und 5 Sterne. Ein Schelm wer böses denkt.

edit: jetzt sehe ich nurnoch 11 Bewertungen, vorher waren es gut doppelt so viele?!

Schnappi123

Hm, interessiert... liebe spanische Weine, wenn auch meist mehr die Tempranillo/Rioja-Richtung. Aber 5 Rebsorten, 10% Barrique-Ausbau - klingt nach bisschen willkürlicher Alchemie und Resterampe? Würde lieber etwas mehr ausgeben als "für den Preis kann man's riskieren" zu argumentieren - hat noch jemand Erfahrung?



Resterampe ich jetzt aber sehr negativ. Wenn die den Wein jedes Jahr so machen, ist eine Mischung nichts schlechtes. Man übernimmt ja ein Weingut mit Rebsorten und will das nicht alles wegwerfen. Und nicht jede Sorte ist für einen reinsortigen Wein geeignet (und u.U. reicht auch einfach die Menge nicht aus, um eine einzelne . Die teuersten Weine der Welt sind auch selten aus einer Rebsorte.

Für weniger als drei Euro die Flasche bekommt man natürlich nix dolles. Beim Discounter steht auch nur Chemieware (ja, aus einer Rebsorte, aber mit jeder erdenklichen in den USA erlaubten Methode zum richtigen Geschmack gebracht).

Ansonsten probier mal den Biowein (auf der Zielseite). Ist zwar ne Nummer teurer (aber immer noch unter 4 Euro/Flasche). Hat viel Tempranillo. Hatte ein Bekannter mal angeschleppt, schmeckte mir.

Klingt für mich wie wenn da einer etwas in Flaschen abfüllt, was nicht mal in einen Tetrapack gehört!

Eisthomas

erst nur 1 und 2 Sterne bewertungen, dann plötzlich nurnoch 4 und 5 Sterne. Ein Schelm wer böses denkt. edit: jetzt sehe ich nurnoch 11 Bewertungen, vorher waren es gut doppelt so viele?!



Oh?! Jedenfalls hast du mich noch mal nachgucken lassen: Der 2012er hat noch schlechte Wertungen in Hülle und Fülle, Tenor: Sauer und flach. Gibt auch einige tolle Wertungen, aber ich lass es wohl.
Danke dennoch auch an den Ersteller, Anregungen, Austausch und Quali-Check sind für mich eh das beste an MyDealz :-)

Schnappi123

Hm, interessiert... liebe spanische Weine, wenn auch meist mehr die Tempranillo/Rioja-Richtung. Aber 5 Rebsorten, 10% Barrique-Ausbau - klingt nach bisschen willkürlicher Alchemie und Resterampe? Würde lieber etwas mehr ausgeben als "für den Preis kann man's riskieren" zu argumentieren - hat noch jemand Erfahrung?



Danke für deinen Rat und an den Bio-Wein hatte ich schon gedacht :-)

Der Wein war ok, aber würde ihn auch nicht mehr bestellen. Es gibt schlechtere, aber auch deutlich bessere. War mir zu säuerlich.

Hat sich Parker da rangewagt und gibts was dazu zu berichten?

Parker, tut das, was er am besten kann, mein Auto parken.
Nein, ernsthaft. Vertraut euren eigenen Gaumen und nicht diesen gekauften....

Kleiner Tip: Einfach mal ein paar Einzelflaschen der Paketweine bestellen (Keine Vsk ab 25€) und dann kosten.

wer hier sagt, dass der Wein ins Tetrapack gehört, ihn aber noch nie probiert hat, der sollte das mal machen.

Und ein Cuvée, also die Mischung von verschiedenen Weinsorten, ist kein Qualitätsdefizit!!!

hatte den Nembus auch 2011, eine Flasche war schon ok aber danach hatte ich noch weitere 11 die ich dann verschenken musste.

Hatte den Wein auch schon. Für den Preis ist der völlig ok: nichts besonderes, aber besser als viele Supermarktweine aus der Preiskategorie.
Wenn man dem Link folgt, gibt es noch ander Angebote, die ich persönlich besser finde. Besonders der Biowein ist für den Preis super.

Gruß Uli

man muss auch sehen, dass es für 33,90€ ganze Flaschen gibt, also 2,40€ pro Flasche.
Dafür bekommt man im Supermarkt nicht annähernd so guten Wein.

Hey, gebt lieber 1€ mehr aus und kauft euch den Cepunto Oro.
Ich bin zwar kein Weinkenner, aber mir hat er deutlich besser geschmeckt als der Nembus.

CrazyKacka

Hey, gebt lieber 1€ mehr aus und kauft euch den Cepunto Oro. Ich bin zwar kein Weinkenner, aber mir hat er deutlich besser geschmeckt als der Nembus.


Danke ... das hab' ich dann ma' gemacht ...
Wenn der aber nich' schmeckt, bist'e dran ...

haegae

man muss auch sehen, dass es für 33,90€ ganze Flaschen gibt, also 2,40€ pro Flasche. Dafür bekommt man im Supermarkt nicht annähernd so guten Wein.



"ganze flaschen" lassen sich auch deutlich besser transportieren wie halbe ;-)

also ich hatte den wein auch im probierpaket und muss sagen: gut (die eine falsche) für den preis aber nichts um dann gleich 12 ganze flaschen für den vorratskeller zu ordern.

weinvorteil an sich prima: oft gutscheine (dank hukd), meist kostenlose lieferung, gute weine (spanische mag ja eh jeder), dhl versand an packstationen. fazit: laden gut!

CrazyKacka

Hey, gebt lieber 1€ mehr aus und kauft euch den Cepunto Oro. Ich bin zwar kein Weinkenner, aber mir hat er deutlich besser geschmeckt als der Nembus.



Habe auch den Oro gekauft, beim Nembus hatte ich zuletzt das Gefühl, dass jede Flasche anders geschmeckt hat. Der Supermarkt Vergleich stimmt ebenfalls. Für den Preis gibt es nicht viel zu meckern.

Vergleichspreis ist halt ein Mondpreis...finde Weindeals gut, aber von dem halte ich nix.

naja, 4€ für den Wein regulär ist schon normal. Daher ist der Vergleichspreis kein Mondpreis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text