128°
ABGELAUFEN
12x Squetch Beutel Apfel-Mango für 7,35€ mit [Amazon Prime]

12x Squetch Beutel Apfel-Mango für 7,35€ mit [Amazon Prime]

FoodAmazon Angebote

12x Squetch Beutel Apfel-Mango für 7,35€ mit [Amazon Prime]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:7,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon könnt ihr euch wieder mit Quetschies eindecken: Squetch Apfel-Mango von Schwartau kostet im 12er Pack 7,35€ mit Prime. Das ist ein Stückpreis von ca. 61 Cent.

Im Laden kostet einer ca. 1€, also ist der Vergleichspreis rund 12€.

Infos:
  • `Squetch ist leckeres Fruchtpüree, das aus 100 % Frucht besteht
  • 100 % Frucht - "reines" Obst zum Trinken
  • Ohne Zusatz von Zucker
  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen (laut Gesetz)´



- versandkostenfrei mit Prime

24 Kommentare

Grundsätzlich günstiger Preis für die Dinger von Schwartau, allerdings gibt es die Teile auch identisch bzw. nachgemacht ebenfalls mit 100% Fruchtgehalt von anderen Herstellern noch günstiger fürs 4er Pack bei Rossmann und vielen Discountern. Hier zahlt man halt drauf weil "Schwartau" draufsteht.

Redaktion

MVendredivor 3 m

Grundsätzlich günstiger Preis für die Dinger von Schwartau, allerdings gibt es die Teile auch identisch bzw. nachgemacht ebenfalls mit 100% Fruchtgehalt von anderen Herstellern noch günstiger fürs 4er Pack bei Rossmann und vielen Discountern. Hier zahlt man halt drauf weil "Schwartau" draufsteht.


Die günstigsten von Rossmann im 4er Pack kosten 50 Cent, dm und Rossmann einzeln 55 Cent. Also tatsächlich billiger - aber ein bisschen Abwechslung schadet nicht, finde ich Und die Marken liegen alle bei rund 85 Cent aufwärts pro Stück.

Was ein Preis. Das tut ja immer noch weh...

Dosenmango + Apfelmus/geschnittene Äpfel, in den Mixer, fertig.


ktxjgvor 4 m

Dosenmango + Apfelmus/geschnittene Äpfel, in den Mixer, fertig.


das ist den meisten "eltern" die ihren kindern sowas vorsetzen anscheinend schon zuviel aufwand.

jeannedarcvor 1 m

das ist den meisten "eltern" die ihren kindern sowas vorsetzen anscheinend schon zuviel aufwand.


Das mit der Dosenmango ist doch schon die faule Variante.

Was auch gut ist: Apfel raspeln und mit Banane zerdrücken.

MVendredi

Grundsätzlich günstiger Preis für die Dinger von Schwartau, allerdings gibt es die Teile auch identisch bzw. nachgemacht ebenfalls mit 100% Fruchtgehalt von anderen Herstellern noch günstiger fürs 4er Pack bei Rossmann und vielen Discountern. Hier zahlt man halt drauf weil "Schwartau" draufsteht.



​Was heißt hier nach gemacht, war eher Schwartau die auf den Zug aufgesprungen sind.

Was man alles zu Geld machen kann ...

Mataanusvor 1 m

​Was heißt hier nach gemacht, war eher Schwartau die auf den Zug aufgesprungen sind.



Mit ging es dabei nicht darum, wer zuerst da war, Schwartau war aber nicht grad einer der ersten mit diesem Zeug, eher einer der letzten Hersteller, da hast du Recht.

jeannedarcvor 25 m

das ist den meisten "eltern" die ihren kindern sowas vorsetzen anscheinend schon zuviel aufwand.



Man muss nicht immer wegen jedem Kram eine Grundsatzdiskussion anfangen, wenn man so ein Pack mal auf einer Reise dabei hat ist dabei nichts schlimm, solange sich das Kind nicht ausschließlich davon ernährt. Ausgewogheheit ist wie so oft das Wichtigste, wenn ich allerdings sehe das manche Eltern ihre Kinder täglich mit Chipstüten und irgendwelchem Fertigzeug auf den Spielplatz schicken tun mir die Kinder auch leid, geht gar nicht.

MVendredivor 2 m

Man muss nicht immer wegen jedem Kram eine Grundsatzdiskussion anfangen, wenn man so ein Pack mal auf einer Reise dabei hat ist dabei nichts schlimm, solange sich das Kind nicht ausschließlich davon ernährt. Ausgewogheheit ist wie so oft das Wichtigste, wenn ich allerdings sehe das manche Eltern ihre Kinder täglich mit Chipstüten und irgendwelchem Fertigzeug auf den Spielplatz schicken tun mir die Kinder auch leid, geht gar nicht.


als ich klein war hat man äpfel und bananen einfach so gegessen, wie ein normaler mensch.
man kann auch einfach äpfel kleinschneiden und in eine tupperdose packen, verstehe nicht was daran schwer ist.

aber ich stimme dir zu, sowas ist immernoch besser als dem kind süßigkeiten oder chips einzupacken...


ktxjgvor 32 m

Dosenmango + Apfelmus/geschnittene Äpfel, in den Mixer, fertig.



V.a. wenn du dir die Leute anschaust die sowas kaufen. Wahnsinn. Das ist 100% Frucht... aber halt auch richtig fett Fruchtzucker. V.a. da Kinder an den Teilen nuckeln ist das ja nicht wirklich gesund. Und der Müll dieser kleinen Packung... und dann sind das ja zumeist (Edel-)Müslis die sowas kaufen... echt sozial behindert. Und dann erklären dir solche Leute das es halt "einfacher" ist... wer keine Zeit hat seinen Kindern nen kleinen Snack einzupacken, dem kann man echt nicht helfen.

Aus meiner Sicht sollte sowas verboten werden. Soviel Müll und eine ungesunde Darreichungsform (durch das Nuckeln)...

Aber natürlich auch ein gutes Beispiel, wie Firmen Leuten etwas in leicht veränderter Form überteuert andrehen können.

jeannedarcvor 3 m

als ich klein war hat man äpfel und bananen einfach so gegessen, wie ein normaler mensch. man kann auch einfach äpfel kleinschneiden und in eine tupperdose packen, verstehe nicht was daran schwer ist. aber ich stimme dir zu, sowas ist immernoch besser als dem kind süßigkeiten oder chips einzupacken...



Wie gesagt das ist kein Ersatz für echtes Obst und man kann auch Obst in Tupperdosen usw. einpacken, wenn man hin und wieder auf einem Ausflug so ein Teil statt Schokolade oder anderen Süßigkeiten für den Nachmittag oder so dabei hat, ist das völlig in Ordnung. Problematisch wird es einfach das viele nicht mehr Hinterfragen und das gar als komplett Ersatz für Obst nehmen und die Kinder gar nicht mehr wissen wie ein echter Apfel schmeckt. Für mich sind die Teile schlicht und einfach eine Süßigkeit und sollten so auch dosiert werden, sprich nur in geringen Mengen.

jeannedarcvor 3 m

als ich klein war hat man äpfel und bananen einfach so gegessen, wie ein normaler mensch. man kann auch einfach äpfel kleinschneiden und in eine tupperdose packen, verstehe nicht was daran schwer ist. aber ich stimme dir zu, sowas ist immernoch besser als dem kind süßigkeiten oder chips einzupacken...




Der ersten Aussage stimme ich zu.. der 2ten nicht. Es ist ebend nicht gesünder (das ist ja gerade der Irrglaube)... auch die meisten Früchte enthalten viel (Frucht-) Zucker... und das Nuckeln an diesen Teilen ist ebend dann nicht gesund. Ein Apfel oder auch Banane wird ja ganz anders gegessen... es verbleibt nicht so lange an den Zähnen.

Ist genauso wie mit Fruchtsäften... die streckt man ja auch bzw. lässt sie eher weg. Mein Sohn hat nur Wasser getrunken die erst 5 Jahre... er isst heute noch wenig Süssigkeiten (ist 13) und bin echt froh...

Die Dosis macht es halt, egal ob beim Süßkram oder TV gucken.

Meiner hat da noch nie dran genuckelt. Er zieht son Ding in 30 Sekunden weg und hopst dann weiter seinen Weg.

serolovor 1 m

Meiner hat da noch nie dran genuckelt. Er zieht son Ding in 30 Sekunden weg und hopst dann weiter seinen Weg.



Ich glaube 30 Sekunden ist sogar noch hoch gerechnet

denkt auch mal an die Umwelt und macht sowas selbst und packt es in wiederverwendbare Behälter, ist doch total easy.

Dodgeronevor 41 m

Der ersten Aussage stimme ich zu.. der 2ten nicht. Es ist ebend nicht gesünder (das ist ja gerade der Irrglaube)... auch die meisten Früchte enthalten viel (Frucht-) Zucker... und das Nuckeln an diesen Teilen ist ebend dann nicht gesund. Ein Apfel oder auch Banane wird ja ganz anders gegessen... es verbleibt nicht so lange an den Zähnen.Ist genauso wie mit Fruchtsäften... die streckt man ja auch bzw. lässt sie eher weg. Mein Sohn hat nur Wasser getrunken die erst 5 Jahre... er isst heute noch wenig Süssigkeiten (ist 13) und bin echt froh...



Eben, Fruchtzucker ist eigentlich sogar ziemlich übel. Das Problem ist ja das, dass man durch das pürieren viel Volumen verliert. Wers nicht glaubt, der soll drei Äpfel am Stück essen, dann sich noch an einem vierten versuchen. Das gleiche mit diesem Muß, das wird problemlos funktionieren.

PS: Wenn man auf die kcal Angabe schaut, dann merkt man, dass da kaum Mango drin ist wie in fast allen Produkten - 58kcal/100g, Äpfel haben 56kcal/100g und Mangos 62kcal/100g. Viel Mango ist da somit nicht drin.
Bearbeitet von: "ktxjg" 21. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text