12x500=6000 Blatt Marken-Kopierpapier PLANO UNIVERSAL (2,21 Euro je Packung)
172°Abgelaufen

12x500=6000 Blatt Marken-Kopierpapier PLANO UNIVERSAL (2,21 Euro je Packung)

50
eingestellt am 22. Jan 2012
500 Blatt Kopierpapier PLANO UNIVERSAL Größe A4 80g/m² sind derzeit bei Völkner für günstige 3 Euro zu haben. Kauft man etwas größer ein (hier: 12 Packungen), wird's noch interessanter:

- Via qipu.de (s. Deal-Link) einloggen und die Artikelnummer R91373 bei Voelkner.de 12x bestellen. So gibt es 7,2% Cashback auf den Nettoeinkaufswert (=1,71 Euro)
- Den Gutscheincode 735GNA im Warenkorb bei voelkner.de eingeben bringt weitere 7,77 Euro Rabatt
- Bei Bezahlung per Sofortüberweisung entfallen die Versandkosten komplett (wieder 4,95 Euro gespart)

Man sollte so letzten Endes bei effektiv 26,52 Euro landen (Cashback gibt's natürlich erst ein paar Wochen später).

Der effektive Preis je Packung beträgt somit rd. 2,21 Euro - frei Haus! Normalerweise zahlt man rund 4 Euro pro Packung und muss das Zeug nach Hause schleppen.

PS: Um den Händler nicht zu sehr zu ärgern bestellt man vielleicht noch was anderes mit.

Beste Kommentare

tvspielfilm.de/ime…902,dim:600x398,mode:exact,center:512x340.jpg" alt="2069902,dim:600x398,mode:exact,center:51">

Der_Stuttgarter

Nicht wenn man studiert.



Sich damit zu brüsten, Kopierpapier mitgehen zu lassen, finde ich schon etwas zu viel des Guten (auch wenn es hier von der Sorte leider einige bei HUKD gibt), denn de facto machst du damit Kopieren für deine Kommilitonen, die den Kopierraum nutzen, teurer, denn kostendeckend müssen die Kopierräume schon sein - du kannst also nächstes Mal bei deinem (auch noch illegalen) Schmarotzen bevor du das nochmal tust, über die Konsequenzen deines Handelns nachdenken...

Karldaver

also mir fällt irgendwie immer was in der rucksack wenn ich am kopierraum vorbeikomme...


Karl-Theodor, bist du es?

Verfasser

Nicht wenn man studiert.

50 Kommentare

Gott im Singlehaushalt ist das schier ein Lebensvorrat Oo

Verfasser

Nicht wenn man studiert.

Für Studenten reichts grad ein bis zwei Semester

Wenn überhaupt. Vor allem bei zwei Studenten ist das schneller weg, als einem lieb ist. Habe mich neulich aber erst dick eingedeckt.

Zum Papier: Gute Qualität, subjektiv etwas dicker und besser als Billigpapier.

Achso: Der DHL Bote wird euch danach hassen, sind fast 35kg Gewicht.
und ab und zu wird es beim transport leicht beschädigt, vor allem die einzelnen pakete, wird wohl als 2x 5 pakete und zwei einzelne papierpackungen verschickt.

Offline und etwas kleiner:
Kodi Normalpreis 2,85 pro 500 Blatt, 2er Pack für 5 Euro.
Allerdings kein Plano-Papier.

HOT!
Der blattweise Einkauf von Kopierpapier ist kaufmännisch nicht zu verantworten.

Verfasser

ragnarock

Bei Kodi Normalpreis 2,85 pro 500 Blatt, 2er Pack für 5 Euro.

Aber kein Markenpapier. Ich finde man merkt den Unterschied bei Plano schon, v.a. beim Inkjet-Druck.

tvspielfilm.de/ime…902,dim:600x398,mode:exact,center:512x340.jpg" alt="2069902,dim:600x398,mode:exact,center:51">

Der_Stuttgarter

Nicht wenn man studiert.


es gibt studenten die druckerpapier kaufen? also mir fällt irgendwie immer was in der rucksack wenn ich am kopierraum vorbeikomme...

Karldaver

also mir fällt irgendwie immer was in der rucksack wenn ich am kopierraum vorbeikomme...


Karl-Theodor, bist du es?

Der_Stuttgarter

Nicht wenn man studiert.



Sich damit zu brüsten, Kopierpapier mitgehen zu lassen, finde ich schon etwas zu viel des Guten (auch wenn es hier von der Sorte leider einige bei HUKD gibt), denn de facto machst du damit Kopieren für deine Kommilitonen, die den Kopierraum nutzen, teurer, denn kostendeckend müssen die Kopierräume schon sein - du kannst also nächstes Mal bei deinem (auch noch illegalen) Schmarotzen bevor du das nochmal tust, über die Konsequenzen deines Handelns nachdenken...

Alles jut und schön aber Sofort-Überweisung ist Scheiße... :-/
PayPal, Vorkasse, KK alles okay aber Sofort-Überweisung... mhm...

"Ist sofortüberweisung auch mit HBCI-Karten möglich?
Nein, sofortüberweisung unterstützt keine HBCI-Karten. sofortüberweisung funktioniert derzeit ausschließlich mit Authentifizierungsverfahren, die auf PIN und TAN, (iTAN, SmartTAN und mTAN) beruhen."

Edit.

Ach ich hab ja noch dank mydealz ein viert Konto... ganz vergessen!

Avatar

GelöschterUser68141

Schnäppchen nutzen ist das eine, Klauen eine ganz andere Nummer.

12 Paktete würden bei mir ziemlich genau das ganze Studium reichen, ca. eins pro Semester. Naja gut ich druck ja auch nichts aus sondern schreib nur drauf. Und da bei mir schon Halbzeit ist, lohnt sichs nichtmehr

JNK

Achso: Der DHL Bote wird euch danach hassen, sind fast 35kg Gewicht.


Also ich komm auf exakt 30kg fürs Papier. Die Verpackung wird doch wohl keine 5kg wiegen, oder?

kerbo

Sich damit zu brüsten, Kopierpapier mitgehen zu lassen, finde ich schon etwas zu viel des Guten (auch wenn es hier von der Sorte leider einige bei HUKD gibt), denn de facto machst du damit Kopieren für deine Kommilitonen, die den Kopierraum nutzen, teurer, denn kostendeckend müssen die Kopierräume schon sein - du kannst also nächstes Mal bei deinem (auch noch illegalen) Schmarotzen bevor du das nochmal tust, über die Konsequenzen deines Handelns nachdenken...


Jetzt wird er sich das Ganze bestimmt nochmal überlegen und es in Zukunft lassen. Danke.

@Usul
der wird sogar auf´m Scheisshaus, das Klopapier klauen X)

Verfasser

GOPO

@Usulder wird sogar auf´m Scheisshaus, das Klopapier klauen X)

Du glaubst gar nicht, wieviele das tatsächlich machen. Wer's so nötig hat soll sich wegen mir damit den Popo wund reiben...

Moin Stuttgarter,
tja, keine Selbstachtung, einfach...ich sag nix X)

Ich hab Klopapier gelesen :-o

GOPO

@Usulder wird sogar auf´m Scheisshaus, das Klopapier klauen X)



Da mussi ch jetzt an die Scrubs Folge denken in der JD und Turk im Krankenhaus Pudding und Klopapier mitgehen lassen, weil sie so hohe Schulden wegen dem Studium haben.

Bin stolzer Papier Käufer, sowohl Klo- als auch Druckerpapier ... und ich bin auch Student ...

Liefertermin unbekannt...

Habs trotzdem mal bestellt, Völkner sollte ja nicht nächste Woche pleite gehen. Hoffe ich.

crazy4finger

Die Verpackung wird doch wohl keine 5kg wiegen, oder?


Von mir aus können die gerne 5kg von diesen leckeren Verpackungschips aus Mais dazu tun.

Kann man die Maisstärke-Dinger wirklich essen?

Ich kann von dieser Marke nur abraten: Habe mal 2 Pakete des Plano Speed (dürfte eigentlich "hochwertiger" als das Universal sein) für Laserdrucker gekauft und in einem solchen verwendet. Das Papier riecht sehr unangenehm, verm. durch die Erhitzung. Besonders dick ist es auch nicht (da gibt es trotz identischer flächenbezogener Masse Unterschiede), sodass beim Duplexdruck die Gegenseite durchscheint. Preis ist natürlich top.

geilerstecher

Ich hab Klopapier gelesen :-o



Lese ich auch jedes Mal, wenn wieder Kopierpapier als Deal angeboten wird.
Warum steht da nie "Druckerpapier" ?

Der_Stuttgarter

Nicht wenn man studiert.



Dann kennst du unsern Druckerraum schlecht.
Da darf man sich den nichtabgeholten Kram sogar mitnehmen ... aber der ist immer bedruckt und nur schmierpapier

GOPO

@Usul der wird sogar auf´m Scheisshaus, das Klopapier klauen X)



Das ziehe ich das Klopapier vom DM bei Amazon vor.
VK frei und günstiger als beim Aldi

nenene, sofortüberweisung kommt mir nicht ins haus

Denk bei der Bestellung an den Wecker:

[Fehlendes Bild]

naja wer Platz zuhause hat für den mags gehen. In der Studentenbude würde ich dann aber doch nicht soviel Papier horten wollen.

Wird heute denn tatsächlich noch soviel gedruckt im Studium? Ich hab vielleicht 1000 Blätter in 3Jahren gebraucht obwohl ich schon relativ viel auch unnötiges Zeug ausgedruckt habe

Schade, der Preis ist natürlich Hot, aber 12 Packungen Druckerpapier muss ich mir auch niht gerade in die Wohnung packen.....

Einzeln bestellen lohnt wohl nicht? (muss ich mir mal anschauen)

2.2. danke dafür..sonst 30 cent mehr pro Packung;)

hat sonst noch wer erfahrung mit dem Papier?
Mein Tintenstrahler stetht etwas auf Kriegfuß mit meinem jetzigen Papier. Da reißen die Ränder etwas aus.

Marc86

Wird heute denn tatsächlich noch soviel gedruckt im Studium? Ich hab vielleicht 1000 Blätter in 3Jahren gebraucht obwohl ich schon relativ viel auch unnötiges Zeug ausgedruckt habe



Wer studiert schon 3 Jahre Ich hab 6Jahre für medizin gebraucht und je Semester mind. 2500Blatt verbraten - allein schon wenn ich an natomie oder Biochemie denke *grusel*
Wird ja alles nur noch als PDF online gestellt von den Lehrstühlen - Scripte etc gabs da kaum ...

also 2 Kartons und 2x 500 Blatt wird man schon irgendwo lagern können.

Aber fürs ganze Studium...

Der arme Packetanliefer
6 Jahre = 12 Semester = 12* 2500 Blatt = 30.000 Blatt = 5* (12x500=6000) =5*30 kg = >> 150 Kg <<

Und dann muss man nur noch im Altbau Wohnen (ohne Fahrstuhl) , sagen wir mal 4 Etage ... ich gehe davon aus der Bote packt 2 Pakete pro zug
( 1 Paket = 5Papierblöcke = 2500 Blatt =12,5kg ) also 25 Kg und das ganze 6 Mal ...

kann aber auch dsein das der Typ ein Paketkarren hat und 6 pakete oder mehr auf einen schlag hochbringt, oder ihr ne Wohnung mit Fahrstuhl oder gar im Erdgeschoss wohnt., wir wollen doch nicht immer das schlimmste erhoffen .


ich kanns leider nicht in den Warenkorb legen. Scheint ausverkauft zu sein.

Verfasser

Jo, leider abgelaufen.

Wer studiert schon 3 Jahre Ich hab 6Jahre für medizin gebraucht und je Semester mind. 2500Blatt verbraten - allein schon wenn ich an natomie oder Biochemie denke *grusel*Wird ja alles nur noch als PDF online gestellt von den Lehrstühlen - Scripte etc gabs da kaum ...



Dann haste das falsche studiert;) Nen Ing studiert nur halb so lang und verdient in etwa das gleiche grob gesagt, nur dass er 3 Jahre (bzw 4 ) früher zu arbeiten anfängt, kein Bereitschaftsdienst hat und auch an Feiertagen idr frei hat weil die Firma auch zu hat;)

Verfasser

Wart's nur ab. Das Industriezeitalter wird auch in Deutschland allmählich zu Ende gehen. Dann wird sich die Ingenieurschwemme dieser Jahre sicherlich auch noch rächen. Glaubt nicht, man könnte Ingenieurarbeit in 10-20 Jahren nicht auch gut nach Asien verlagern. Ist auch ein Grund, weshalb ich mir um mein geliebtes Schwabenland mit seiner einseitigen Ausrichtung auf die Industrie etwas Sorgen mache. Das Ruhrgebiet war auch schonmal Boomregion (um 1900). Schau es dir heute an...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text