118°
ABGELAUFEN
14 GB (!) kostenloser Speicherplatz bei "Wuala" (ähnlich Dropbox)
14 GB (!) kostenloser Speicherplatz bei "Wuala" (ähnlich Dropbox)
  1. TZ Angebote
  2. Freebies
Kategorien
  1. Freebies

14 GB (!) kostenloser Speicherplatz bei "Wuala" (ähnlich Dropbox)

Mit den nachfolgenden Gutscheincodes kann man sich seinen Wuala Account mit zusätzlichen 14 GB auffrischen. Wer nicht weiss, was Wuala ist: Ein "Online-Speicher" ähnlich Dropbox! Weitere Erklärungen spare ich mir einfach...

Die Codes können in den Wuala Einstellungen -> Speicher kaufen -> unter "Promocode" eingelöst werden.

- I-KNOW-DOMINIK = 1 GB
- I-KNOW-CAROLA = 1 GB
- I-KNOW-FABIUS = 1 GB
- I-KNOW-LUZIUS = 1 GB
- I-KNOW-THOMAS = 1 GB
- I-KNOW-JONAS = 1 GB
- I-KNOW-MARCEL = 1 GB
- I-KNOW-MARIUS = 1 GB
- I-KNOW-DARIO = 1 GB
- CONNECT-WITH-SUPPORT = 1 GB
- COMPUTER-HOY = 2 GB
- PC-MAGAZIN = 2 GB

Beste Kommentare
49 Kommentare

geben die auch daten an behörden weiter?

Wie lang ist der Speicher ohne aktive Tätigkeit gültig? Nicht das nach nem Jahr inaktivität der Account geschlossen wird.

Kann man auf den Online Speicher zugreifen OHNE die Wuala Software auf PC zu installieren?

Auf Dropbox geht das...und ich hätte es ohne Software Installation.

Die Codes sind ein Jahr haltbar. Danach wird das Volumen wohl wieder schrumpfen...

DealBen

Die Codes sind ein Jahr haltbar. Danach wird das Volumen wohl wieder schrumpfen...

Wenn das so ist, eindeutig COLD

Dennoch "HOT", da umsonst
Aber auf die Dauer ist das nichts.

Falls sich wer bei Dropbox anmelden möchte, würde ich mich freuen, wenn ihr es über meinen Ref-Link machen würdet. Habt dadurch keinen Nachteil, aber ich bekomme dafür 250MB mehr Platz.
db.tt/RxR…pJW

Mit dem Link wuala.com/ref…BP7 gibt es für jeden 500MB ^^

Ich habe auf meiner Dropbox 20GB kostenfrei, daher -> COLD!

michel7

Ich habe auf meiner Dropbox 20GB kostenfrei, daher -> COLD!

Na, da hast du eine Null zu viel.

michel7

Ich habe auf meiner Dropbox 20GB kostenfrei, daher -> COLD!

Das denkst du ;-)

michel7

Ich habe auf meiner Dropbox 20GB kostenfrei, daher -> COLD!



Mist. Ok, verrat mir, woher die Null kommt. Soviel habe nicht mal ich. Und bitte jetzt nicht die Refferals auflisten, denn das wäre eine andere Story.

naja gab ja bei dropbox auch schon die ein oder andere aktion für mehr speicherplatz... damals konnte man beispielspielsweise doch eine .edu oder eine uni-email adresse sich erstellen und angeben und bekam dann jeweils 500MB statt 250 pro geworbenen nutzer... auch rückwirkend... so bin ich nun auch schon bei 7,4GB angelangt.

Sicher sind die preise bei Wuala noch besser als die von dropbox jedoch finde ich db etwas eingänglicher und vom konzept her angenehmer als dieses Speicherplatz-tauschen konzept...
zudem startet man bei dropbox mit 2 statt wie bei wuala nur mit 1GB... und über nen werbelink bekommt auch jeder neu geworbene nochmal 250MB extra und nicht nur der werber...

also wer will nochmal wer hat noch nicht
Link für 2GB+250MB extra

michel7

Ich habe auf meiner Dropbox 20GB kostenfrei, daher -> COLD!



Such einfach hier in dem Forum oder bei Google nach der Dropbox. Es gibt eine Möglichkeit den Speicher auf etwas über 2 Gb zu erweitern(kostenlos).
Avatar

GelöschterUser27943

Ich habe in meiner Dropbox 3GB zur Verfügung und nutze derzeit 3,6%. Wofür braucht man denn 14GB?

Bensonmam

Ich habe in meiner Dropbox 3GB zur Verfügung und nutze derzeit 3,6%. Wofür braucht man denn 14GB?


kommt immer darauf an, was für daten man hochladen und teilen möchte. für ein paar office-dokumente reichen 3gb sicher.

Bensonmam

Ich habe in meiner Dropbox 3GB zur Verfügung und nutze derzeit 3,6%. Wofür braucht man denn 14GB?



Diese - mit Verlaub dämlichen Fragen - sollte man lassen
Ich vermute mal du hast auch nur eine HD mit 320GB oder noch kleiner. Ich verwalte hier zur Zeit ca. 10 TB Daten (privat)
Es soll Menschen geben die zu Fuß zur Arbeit laufen und den Rest mit der Bahn machen. Die fragen doch auch nicht, wofür der Nachbar einen VW Bully vor der Tür stehen hat.
Es soll ebenfalls Leute geben die haben eine 20qm Wohnung und nutzen zum schlafen dort ganze 5qm. Die fragen doch auch net, was andere mit einer Villa mit 180qm anfangen.

Schaut doch einfach mal über den eigenen Tellerand hinaus.
Grafiker z.B. brauchen recht viel Speicherplatz, den sie ggfs. mit andern teilen wollen/müssen. Auch Präsentationen können rasch sehr große Dimensionen annehmen, vor allem wenn dort noch Mediadateien wie Filme und Musik etc. "eingebaut" sind. Und je nach Anzahl solcher Daten sind 2 GB das schnell voll.....
Aber auch wenn man nur seine Bildersammlung mit den Verwandten "sharen" will, ist 2GB oft nur ein Teil der Sammmlung.
Also bitte erst denken und dann schreiben......

Habe bei Dropbox 50 TB und die brauche ich alle ;-)

Avatar

GelöschterUser27943

Paul Motzki

Diese - mit Verlaub dämlichen Fragen - sollte man lassen



Lieber Motzki, danke für deine umfassende Belehrung. Ich könnte dir jetzt entgegnen, dass Vergleiche mit irgendwelchen Bullys oder Wohnungen völlig unpassend sind. Oder dass weder Grafiker noch Präsentationen 14 GB dropbox (free) benötigen. Stattdessen möchte ich dir sagen, dass dein Fazit auch das meine ist: Erst denken, dann schreiben.

naja, wir in der uni spieglen unter uns alle folien und unterlagen, lösungen, aufgaben etc.! da kommt schon so einiges an speicherplatz zusammen! und die 20gb, die ich zur zeit bei dropbox habe, kann ich gut gebrauchen! und dieses wualua kennt/nutzt fast keiner! ganz im gegensatz zu dropbox!

Mit Wuala hatte ich so meine Probleme. wenn man mal mehr Speicher will muss man auf seiner eigenen Festplatte Volumen an andere Wuala-Nutzer freigeben. Das war mir nicht sympathisch, egal wie sicher es sein soll. Der zweite Punkt ist, dass einem dadurch Bandbreite fehlt da ständig Bandbreite von anderen genutzt wird...
Da finde ich persönlich dropbox schöner. Kann auch problemlos auf iOS (iPod, iPhone, iPad...) genauso wie auf Android-Handies genutzt werden. Beide Apps laufen bei mir seit ewig stabil.
Falls jemand mir einen Gefallen tun will kann gern auch meinen Dropbox-Link nutzen. Ihr bekommt dann die normalen 2 GB und oben drauf weitere 250 MB lebenslang: db.tt/Xt2…mPA

Naja, Dropbox ist schön und gut, aber Zeig mir mal wie man da Dateien mit 10-12 MB/s runterlädt? Ist in Wuala normal kein Problem!

@ Abbadon: aber auch nur so schnell weils kaum ein schw... nutzt würde ich mutmaßen.

@ bensonman: glaub mir, grafiker benötigen wirklich einiges an speicher und nutzen dafür gerne dropbox... grafiker sind keine 08/15 Photoshop-kiddies die sich hobbymäßig 200kb große wallpaper basteln ^^

oder wenn fotografen dass auch zum sichern von shootings etc nutzen kommen da enorme mengen auf da die ja nicht mit billigen 2MB pro bild rumrennen wie der otto-normal-user es auch mit dem fotohandy schaffen kann, sondern hat auch RAW dateien.

beneschuetz

Kann man auf den Online Speicher zugreifen OHNE die Wuala Software auf PC zu installieren?



Ja -->‌ WUALA im Browser

Übrigens sind bei WUALA und DB allenfalls die Konzepte zu vergleichen, die Bedienung, Umsetzung und Sicherheitstechnische Lösungen sind recht unterschiedlich. Ich würde eher den Schweizern meine Daten anvertrauen, wie irgendeinem US-Unternehmen. Aber darüber machen sich nur wenige DEALZer Gedanken - es reicht nen Broken Wurst hin zu schmeissen

ich gebe mal noch bis zu 750mb free in die Runde für eure Dropbox
dropbox.com/free

Wer viel Speicher will kann auch zu Microsoft Skydrive gehen (20 GB). Dafür gibts ne Software (Skydrive Explorer oder so) und man kann auch übers Web drauf zugreifen. Das Webinterface ist allerdings ziemlich schlecht. Aber wer läd denn bitte mit den derzeitig üblichen Uploadraten auch nur 5 GB irgendwo hoch. Ich nutze Dropbox (2 GB) als Backup für wichtige Dokumente usw. (die ich mit TrueCrypt verschlüssle) und bin mehr als zufrieden. Alle Speicherplatzfresser (Filme, Fotos, MP3s) liegen alle lokal auf ner externen Platte. Alles andere ist für mich auch Quatsch.

vielen dank für den tip!
benutzer auch dropbox für die arbeit (wir laden jeden tag so ca 200 mb video datein hoch) und finde dropbox nicht sehr gut! Upload Geschwindigkeiten gehen dort nie über 300 kb/s und wir haben 50 Mbit in der Firma. Inzwischen stelle ich daten lieber über meinen eigenen server ins netz, da kommt man dann auf ca 2mb/s.
wuala macht einen ganz soliden eindruck. im augenblick hab ich hier zu hause mit 600kb/s upstream fast durchgängig 400 kb/s. mal sehen wie wuala sich auf der arbeit macht!

vielen dank für den tip!
benutze dropbox für die arbeit (wir laden jeden tag so ca 200 mb video datein hoch) und finde dropbox nicht sehr gut! Upload Geschwindigkeiten gehen dort nie über 300 kb/s und wir haben 50 Mbit in der Firma. Inzwischen stelle ich die videodaten lieber über meinen eigenen server ins netz, da kommt man dann auf ca 2mb/s. allerdings will ich den nich dauerhaft mit firmensachen vollmüllen!

wuala macht einen ganz soliden eindruck. im augenblick hab ich hier zu hause mit 600kb/s upstream fast durchgängig 400 kb/s. mal sehen wie wuala sich auf der arbeit macht!

-Doppelpost- bitte entfernen

Mein Tipp: Bei der Anmeldung bei Wuala den Gutscheincode

FCHNABM3C54KBNH7MH6A

eingeben, dass bringt dann noch einmal 1GB
Aber nur bei der Anmeldung!

naja mrchrister... der vorteil von dropbox ist jedoch auch das indexing... weiss nicht ob wuala das auch hat oder in dem maße, aber wenn ich eine datei in meinen ordner schiebe, die schonmal ein anderer dropbox user hatte und hochgeladen hatte muss die datei bei mir nicht mehr hochgeladen werden... sondern wird bei allen andern pcs die gesynct werden sollen gleich so gesaugt.

nochmal zusammenfassend:
- db.tt/m1N…0wA ... für neuanmeldung = 2GB standard + 250MB extra
- dann kann man irgendwo unter https://www.dropbox.com/home#::: wenn man eingeloggt ist noch paar dinge tun wie einen 2. pc syncen etc für 250MB extra insgesamt oder so... (wobei ich wenn der 2. pc über nen anderen Inet-anschluss läuft den noch extra werben würde bevor man den account auf den eigenen zurück stellen kann)
- danach dropbox.com/free für extra 750MB paar sachen erledigen wie facebook und twitter connecten und posten
- dann noch ne schnipseljagd für 1GB extra dropbox.com/dro…11/ (schritt f. schritt lösung auf englisch http://bit.ly/gJMMTZ)
- nun idealerweise noch eine uni oder edu email adresse erstellen und auf dropbox.com/edu gehen und die dort angeben, dann bekommt man statt 250MB zukünftig UND RÜCKWIRKEND 500MB pro geworbenen freund...

wenn man das alles oben erledigt hat sollte man schon auf 4,25GB bis 4,75GB kommen... (zweiteres wenn man den unter punkt 2 zu syncenden PC erfolgreich erst geworben hat... ausgedachter name und mailinator.com reichen ja...)

letzter tipp... wenn ihr bei nem kumpel vor ort seid und demjenigen für DB werben wollt, loggt euch nicht erst selbst auf der HP ein um an den db.tt link zu kommen, da das werben sonst nicht gezählt wird. am besten den db.tt link für solche fälle schon irgendwo im internet in ner txt datei oder sonst wo parat haben.

Falls jemand Vordrängler nicht unterstützen will sondern lieber braven Bürgern helfen will:

db.tt/Wbh…vq0

Vielen Dank!

Meldet euch lieber bei Dropbox an: db.tt/y8o…Bq4

Da kriegt man auch bis zu 20GB umsonst, das ist sicherer, equemer, praktischer und es hat viel mehr User. Finde ich auch viel benutzerfreundlicher

Viele Grüße

Woher wisst ihr dass der Speicher nach einem Jahr zurück auf 1 GB springt und der Bonus nicht wie bei Dropbox dauerhaft erhalten bleibt? Wäre ja wichtig - ansonsten recht nutzlos außer für ganz kurzfristige Zwecke...

Woher wisst ihr dass der Speicher nach einem Jahr zurück auf 1 GB springt und der Bonus nicht wie bei Dropbox dauerhaft erhalten bleibt? Wäre ja wichtig - ansonsten recht nutzlos außer für ganz kurzfristige Zwecke...

Meldet euch bei mir an und Ihr bekommt aktuell 512MB mehr Speicher laut Dropbox vom 22.4 für 10 Tage.

db.tt/NLp…Vim

Der zuverlinkende Text

Die 512 MB sollte es auch bei mir geben, womit man schon mal mit 2,5 GB startet.
Dropquest 2011 ist leider zu Ende.
Die Versionsverwaltung ist sicherlich einer der größten Vorteile der Dropbox neben dem einfachen, intuitiven Handling und der plattformübergriefenden Kompatibilität. Ich hatte bisher noch NIE ein Problem mit Dropbox und vor allem: Man hat keinen unnötigen zusätzlichen Traffik wie bei Wualu.
Bei Wualu bin ich nicht begeistert, dass meine Daten auf privaten Rechnern liegen und der Rechner mehrere Stunden am Tag laufen und online sein muss. Passt irgendwie nicht zu der aktuellen Energiespardiskussion...
Auch wenn ich es doof finde hier zu betteln so würde ich mich doch freuen, wenn ihr meinen Link nehmt. Testet einfach beide Varianten und entscheidet euch für die, die euch besser taugt. Ich brauche permanenten Zugriff ohne wenn und aber um ggf. Dokumente bzgl. meines Gesundheitsverlaufs im Notfall zur Verfügung zu haben. Dazu wird der Speicherplatz langsam knapp und 250 MB zusätzlich wären toll

db.tt/Wbh…vq0

Danke und ein frohes Osterfest für euch!

Über diesen Link dürfte noch ein wenig mehr Speicher bei wuala dazukommen

Hi,
Habe deinen Link bentutzt und würde mich auch noch über jemanden freuen:
Link

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text