169°
ABGELAUFEN
14 Tage Teneriffa 5* Hotel + Flug + Transfer + Vollpension für 785€ p.P.

14 Tage Teneriffa 5* Hotel + Flug + Transfer + Vollpension für 785€ p.P.

Reisen

14 Tage Teneriffa 5* Hotel + Flug + Transfer + Vollpension für 785€ p.P.

Preis:Preis:Preis:785€
Zum DealZum DealZum Deal
Reisezeitraum: 27.11. bis 11.12.2015
Abflughafen: Köln-Bonn (Ryanair)

Info: Auf "Prüfen" hinter dem obersten Angebot drücken, dann kommt der Preis 1570€ für insgesamt 2 Personen.

Unterkunft und Ort
Hotel: Best Semiramis
Ort: Puerto de la Cruz
Teneriffa
Holidaycheck.de 85% Weiterempfehlungsquote

Vergleichspreise bei check24 für 14 Tage 5* Hotels mit VP ab 1.269€ p.P.
Link im ersten Kommi von mir

20 Kommentare

was ist VP?

Vollpension sorry editere ich

Was ist daran jetzt so günstig zu der Jahreszeit?

naja schlechte Flugzeiten mit Ryanair.. Hotel nicht wirklich 5 Sterne wert.. und der Ort ist jetzt auch nicht der schönste, genauso wie die Jahreszeit. Atlantik da um die 18 Grad und Temp auch nicht über 24

im norden der insel ist es zu der zeit oft bewölkt und regnerisch - besser in süden
ist zwar ne kleine insel aber den 4.000m hohen Teide und seine wirkung auf das regionale Klima der Insel sollte man nicht unterschätzen

Snuff

im norden der insel ist es zu der zeit oft bewölkt und regnerisch



Vor 2 Jahren, als wir in Puerto waren im Dezember, ist der Süden eine Woche lang abgesoffen und diverse Menschen sind ums Leben gekommen; wir hatten strahlenden Sonnenschein bei knapp 30°C.

Was ich damit sagen will: man kann mit dem Wetter immer Glück und Pech haben. Ich finde Puerto bzw. den Norden super, da er ein ganzes Stück ruhiger als der Süden ist.

Puerto de la Cruz empfand ich als ideal. Sehr schön gelegen auf Teneriffa, so dass man von dort wunderbar alle Tagesausflugsziele gut erreichen kann.

Das Hotel kenne ich allerdings nicht näher und zu Ryan Air...nein danke! Mit denen fliege ich nicht!

Puerto de la Cruz ist für mich das Cala Ratjada Teneriffas. Man kann Partyeskalation haben, aber man muss es nicht. Wie es einige sehr große Hotelanlagen und viel Nachtleben gibt, so auch hübsche, ruhige Ecken. Das hab ich in guter Erinnerung. Ganz im Gegensatz zum Süden.

Haribocommander

Puerto de la Cruz ist für mich das Cala Ratjada Teneriffas. Man kann Partyeskalation haben, aber man muss es nicht. Wie es einige sehr große Hotelanlagen und viel Nachtleben gibt, so auch hübsche, ruhige Ecken. Das hab ich in guter Erinnerung. Ganz im Gegensatz zum Süden.



bei 1500 euro für den urlaub sollte man sich nicht auf glück verlassen

1500€ für 14 Tage für 2 Personen, dass ist schon überschaubar

Das Semiramis ist wirklich nicht empfehlenswert. Das war mal ein sehr gutes Hotel - vor 15 Jahren. Inzwischen ist es total heruntergekommen.

Snuff

im norden der insel ist es zu der zeit oft bewölkt und regnerisch



Ich mag den Norden auch lieber, würde aber im Winter in den Süden fahren. Im Süden sind haltnur Bettenburgen. Landschaftlich uninteressant. Aber mit dem Wetter muss ich Dir wiedersprechen, auch wenn Du es einmal anders erlebt hast.
Es ist so, dass Du auf der Insel drei Klimazonen hast. Den Norden an dem sich die Wolken oft stauen und es dementsprechend häufiger regnet. Bedingt durch den Teide und den Atlantik ist das einfach so. Im Sommer finden meine Frau und ich das ganz angenehm, wenn es nur 24C - 26C statt über 30C hat. Die zweite Klimazone ist dann der Teide mit Hochebene wo meist die Sonne scheint wenn´s unten regnet, da man dann über den Wolken ist. Allerdings fällt hier im Winter durchaus auch mal Schnee fällt. Und dann noch den Süden, bei dem man klimatisch merkt, dass man sich auf Höhe der Sahara befindet. Also November - Dezember in den Norden sollte man schon einigermaßen normale Klamotten mitnehmen. Nur mit kurzer Hose und T-Shirts könnte schief gehen.

Ich würde allein deshalb nicht nach Puerto de la Cruz, abgesehen vom Wetter, weil da viel zu viele deutsche Meckerrentner und Motzkis abhängen. Dann schon besser Gutwettergarantie im Süden ein paar verbrutzelte Engländer, da hat man wenigstens noch was zu lachen.

Sonnenhungrige wählen im November den Süden Teneriffas und urlauben dort in einer öden Wüste. Der grüne Norden Teneriffas hingegen ist Urlaub für die Augen - aber im November ohne totale Sonnengarantie. Jeder wie er mag.

Massentourismus. Kann man ja gleich auf Mallorca

Wo ist der Deal?

Glenfiddich85

Wo ist der Deal?



Das nicht dein ernst, oder? oO
Gibt ja kaum 4* Hotels die da preislich mithalten können.

Kann jemand von euch ein Hotel mit besserem PLV empfehlen (3 verdiente Sterne reichen mir)?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text