291°
ABGELAUFEN
14,49€ - Gravity 3D BluRay bei cede
38 Kommentare

Hot für den Preis, cold für die Story (gähn)

Imadog

Hot für den Preis, cold für die Story (gähn)



Ich kann mich mit dem Film leider auch nicht anfreunden
Selbst wenn man den in einem Kino schaut, würde es mich nicht mitfiebern lassen.

Ich fand Ihn sehr gut in 3D!

Was hat es bei der Beschreibung auf der Seite mit dem Erscheinungsdatum 05.06.2014 auf sich?
Lieferung erst zu diesem Datum?

Sieht fast so aus, da Pre-order dabei steht.

Bjbouss

Was hat es bei der Beschreibung auf der Seite mit dem Erscheinungsdatum 05.06.2014 auf sich?Lieferung erst zu diesem Datum?

Vll ne Neufassung. Also Verpackungsmässig

Wird aber dort unter der "alten" EAN gefunden.

Most overrated movie?
- Yes, Sir.

Leandros

Most overrated movie?- Yes, Sir.



Er wurde für die spektakulären Effekte gelobt und gepreist, zu Recht. Sehe nicht inwiefern der Film überbewertet sein sollte.

schlechter Film, guter Preis.

Überbewertet find' ich ihn auch, aber trotzdem hat er mir gefallen. Ist halt Eyecandy.

Ich fand den Film gut. Nicht oscarverdächtig aber eben oberstes viertel.

Da der Film soviel schwarz im Bild hat, hätte der auch auf eine DVD gepasst. Wozu also die Blu-Ray.

Ziemlich guter Streifen, wird geholt.

Der Film wurde so hochgelobt, und dann war das so ein träger Streifen ...
An sich ist das Setting und die Idee ja gut, aber die Ausführung ...

3D-Effekte? Nicht viele. Es gibt viel besseres 3D Material!!!!

Erst ab dem 05. Juni lieferbar LOL

Anfang langweilig, Ende langweilig aber alles dazwischen fand ich spannend. Hab teilweise vor der Glotze geklebt und mein Fuß festgehalten X)

Wenn der Weltraumschrott ankommt und alles mit sich reißt, ist bestimmt nice in 3D.

im kino sicherlich feierbar gewesen aber so... muss schon n 50zöller sein, damit der film halbwegs spaß macht
story mory, schauspielerisch schwach..

Superhot

Naja von den Effekten und den Bildern sicherlich erstklassig. Physik ist auch eher gut geworden, was aber nicht gleichbedeutend mit Realismus war X)

Die Olle ist mittlerweile so alt, dass ich sie nicht in Unterwäsche sehen wollte. Obwohl da ja nachgearbeitet wurde. Sowohl in der Postproduktion als auch beim Chirurgen...

Und der Story hätte es sicherlich gut getan, wenn man sie hätte sterben lassen.
Aber Filme ohne Happy Ending scheinen ja kein Geld verdienen zu können. Schade eigentlich!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text