14Nächte AIDA Kreuzfahrt, Aktion: Karibikurlaub inklusive Flug und Bordguthaben (Update: bis zum 13.08.2018 buchbar)
356°Abgelaufen

14Nächte AIDA Kreuzfahrt, Aktion: Karibikurlaub inklusive Flug und Bordguthaben (Update: bis zum 13.08.2018 buchbar)

37
eingestellt am 27. JulBearbeitet von:"DealSeb"
Die Füße im Sand vergraben, im Schatten einer Palme dösen, zwischen
Trauminseln schippern oder Kulturperlen an der Küste entdecken –so sieht
der Winter in der Karibik und Mittelamerika aus! Buchen Sie Ihren Sommer im Winter bis zum 13.08.2018 inklusive Flug und sichern Sie sich 200 € Bordguthaben* auf unseren Karibikschiffen AIDAperla, AIDAluna und AIDAdiva.

ab 1799€ inkl 200€ Bordguthaben


Preisvergleich schwierig und relativ.

In einem anderen Deal habe ich den Preis mal angesprochen ( andere Aktion, Wochen her) und jetzt hab ich das entdeckt. Vielleicht freut sich der ein oder andere!
Zusätzliche Info
AIDA AngeboteAIDA Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Schön, dass bei denen kein Zwangs“trinkgeld“ gibt.
Finde ich jedes mal wieder frech, wenn ich sowas lese.
Trinkgeld ist etwas, was man freiwillig in selbst bestimmter Höhe für guten Service gibt.
37 Kommentare
Wärs nicht sinnvoll die Länge der Reise anzugeben?
Bearbeitet von: "Amselchen" 27. Jul
Amselchenvor 1 m

Wärs nicht sinnvoll die Länge der Reise anzugeben?


Habe ich auch gedacht. Sind 14 Nächte.
Redhawkvor 1 m

Habe ich auch gedacht. Sind 14 Nächte.


Done
Den Preis finde ich jetzt nicht so toll.

Flug bekommt man nach Miami (wo die meisten Karibik Kreuzfahrten starten) ohne Probleme für 450 Euro.
Bleibt für die reine KF 1350 Euro was ca. 100 pro Nacht sind.
Bordguthaben bekommt man bei jeder KF, vielleicht nicht 200 aber 150 sind bei 14 Tagen fast immer drin.
Außerdem ist kurz vor Weihnachten auch nicht der beliebteste Zeitpunkt.

Da gibt es definitiv besseres :-)
Bearbeitet von: "Redhawk" 27. Jul
Und der Reisezeitraum wäre auch nicht komplett irrelevant. Zumindest für mich 😁
für mich kalt.

ohne Angabe der Reisezeit komplett unnötig
pure1512vor 2 m

Und der Reisezeitraum wäre auch nicht komplett irrelevant. Zumindest für m …Und der Reisezeitraum wäre auch nicht komplett irrelevant. Zumindest für mich 😁


Bitte dem Link folgen. Diverse Optionen, aber teils zu unterschiedlichen Preisen
Schön, dass bei denen kein Zwangs“trinkgeld“ gibt.
Finde ich jedes mal wieder frech, wenn ich sowas lese.
Trinkgeld ist etwas, was man freiwillig in selbst bestimmter Höhe für guten Service gibt.
Kenne mich nicht so aus und mit auch kein Kreuzfahrer ( ) aber das hört sich doch für AIDA günstig an.
Sehr guter Preis vor allem inkl. Flug (!)
TriTLvor 6 m

Schön, dass bei denen kein Zwangs“trinkgeld“ gibt.Finde ich jedes mal wied …Schön, dass bei denen kein Zwangs“trinkgeld“ gibt.Finde ich jedes mal wieder frech, wenn ich sowas lese.Trinkgeld ist etwas, was man freiwillig in selbst bestimmter Höhe für guten Service gibt.


Trinkgelder sind bei AIDA inklusive.ja
rolfdafiftyninevor 2 m

Kenne mich nicht so aus und mit auch kein Kreuzfahrer ( ) aber das …Kenne mich nicht so aus und mit auch kein Kreuzfahrer ( ) aber das hört sich doch für AIDA günstig an.


Kanaren gibt es vor Weihnachten für 70 Euro pro Nacht ;-)
Redhawkvor 3 m

Kanaren gibt es vor Weihnachten für 70 Euro pro Nacht ;-)


Kanaren liegen in der Karibik?
Redhawkvor 4 m

Kanaren gibt es vor Weihnachten für 70 Euro pro Nacht ;-)


Ja aber da kann man nicht wirklich baden dann
DealSebvor 2 m

Kanaren liegen in der Karibik?


Er hat gesagt das es für AIDA ein günstiger Preis ist, ist es aber allgemein nicht, es gibt deutlich günstigere ;-)
Und wie bereits oben geschrieben sind 100€ pro Nacht für die Karibik nicht sonderlich Preiswert
Oben stehenden Preis gibt es nur mit Flügen ab Frankfurt.

Hamburg 340 Aufschlag
Berlin 340 Aufschlag
München 100 Aufschlag
Leute, der Flug ist aber mit Aida. Dh ihr habt Transfer inkl und bei Flug Ausfall seid ihr Safe. Kannst du nicht mit n normal Flug nach Miami vergleichen. Geht auch nicht nach Miami, also Apfel mit Birnen. Preis ist hot.
Man merkt, Aida hat Probleme die Schiffe voll zu bekommen
Redhawkvor 32 m

Den Preis finde ich jetzt nicht so toll.Flug bekommt man nach Miami (wo …Den Preis finde ich jetzt nicht so toll.Flug bekommt man nach Miami (wo die meisten Karibik Kreuzfahrten starten) ohne Probleme für 450 Euro.Bleibt für die reine KF 1350 Euro was ca. 100 pro Nacht sind.Bordguthaben bekommt man bei jeder KF, vielleicht nicht 200 aber 150 sind bei 14 Tagen fast immer drin.Außerdem ist kurz vor Weihnachten auch nicht der beliebteste Zeitpunkt. Da gibt es definitiv besseres :-)


Wenn du es dir genau ansiehst.. die meisten AIDA KF legen entweder in der Dom Rep. ab.
Demnächst ist dein PV mit Miami nicht grade zielführend. Zudem gehen die meisten KF ab Miami nie in Richtung Südkaribik, sondern eher zu den Bahamas, Kuba etc.
Wer einmal mit der AIDA gereist ist, wird im Vergleich zu den anderen Reederein, sofern sonderlich günstiger, den Unterschied merken.
Sollte man sich überlegen, lohnt in meinen Augen nur wenn man auf dem Schiff bleiben will und keine Ausflüge macht, was meiner Meinung nach jedoch sinnfrei ist. AIDA bucht nämlich immer die billigsten Liegeplätze, d. h. angelegt wird am Arsch der Welt, von wo man erst mal wegkommen muss, wenn man in dem Minizeitraum was von der jeweiligen Insel sehen will. Würde für die Karibik eher MeinSchiff oder die Amis (z. B. Royal Carribean) empfehlen...die liegen wenigstens immer in der ersten Reihe
Noch vor 2 Tagen ist die Reise ab dem 15.12.18 um 200 Euro günstiger gewesen . . . wahrscheinlich trifft das auch auf die anderen Reisetermine und -preise zu.
Bearbeitet von: "TinosDealz" 27. Jul
TinosDealzvor 38 m

Noch vor 2 Tagen ist die Reise ab dem 15.12.18 um 200 Euro günstiger …Noch vor 2 Tagen ist die Reise ab dem 15.12.18 um 200 Euro günstiger gewesen . . . wahrscheinlich trifft das auch auf die anderen Reisetermine und -preise zu.



Aber dann ohne Bordguthaben, sprich gleich.
1599€ inkl. 200€ Bordguthaben halte ich für eine gewagte Aussage.
Das ist mir noch nie unter gekommen und ich beobachte seit Jahren immer mal wieder die Angebote.
Icecreammanvor 48 m

Sollte man sich überlegen, lohnt in meinen Augen nur wenn man auf dem …Sollte man sich überlegen, lohnt in meinen Augen nur wenn man auf dem Schiff bleiben will und keine Ausflüge macht, was meiner Meinung nach jedoch sinnfrei ist. AIDA bucht nämlich immer die billigsten Liegeplätze, d. h. angelegt wird am Arsch der Welt, von wo man erst mal wegkommen muss, wenn man in dem Minizeitraum was von der jeweiligen Insel sehen will. Würde für die Karibik eher MeinSchiff oder die Amis (z. B. Royal Carribean) empfehlen...die liegen wenigstens immer in der ersten Reihe


Was für eine dämliche Aussage. Ich war selbst mit AIDA in der Karibik unterwegs und wir haben immer dort angelegt wo auch alle anderen Reedereien anlegen.

Manchmal muss aufgrund der Infrastruktur getendert werden da kann aber AIDA nichts für.

Wer Ausflüge machen möchte kann auch ohne die teuren AIDA Touren auf eigene Faust die Inseln erkunden. Ich erinnere mich immer gerne an Antigua zurück wo wir für eine Fahrt zu einem Traumhaften Strand 5€ für 3 Personen gezahlt haben. Vor Ort haben wir dann auch bei einem Lokalen Anbieter (eher einfach ein Typ mit Pferden), für eine Stunde Pferdereiten am Strand 30€ pro Person gezahlt.
Bearbeitet von: "PaMa2016" 27. Jul
PaMa2016vor 9 m

Was für eine dämliche Aussage. Ich war selbst mit AIDA in der Karibik u …Was für eine dämliche Aussage. Ich war selbst mit AIDA in der Karibik unterwegs und wir haben immer dort angelegt wo auch alle anderen Reedereien anlegen. Manchmal muss aufgrund der Infrastruktur getendert werden da kann aber AIDA nichts für. Wer Ausflüge machen möchte kann auch ohne die teuren AIDA Touren auf eigene Faust die Inseln erkunden. Ich erinnere mich immer gerne an Antigua zurück wo wir für eine Fahrt zu einem Traumhaften Strand 5€ für 3 Personen gezahlt haben. Vor Ort haben wir dann auch bei einem Lokalen Anbieter (eher einfach ein Typ mit Pferden), für eine Stunde Pferdereiten am Strand 30€ pro Person gezahlt.

Sorry, da muss ich aber @Icecreamman recht geben. Wir waren mit der AidaLuna (wohl eines der schlechtesten geführten Aidas) in der Karibik unterwegs. Wir haben z.B. in Cozumel am Arsch der Welt abgelegt. Während alle im Norden waren, waren wir im Süden bei einem privaten Hafen, wo nicht viel drum rum war. Zwar war der Anschluss an Bus / Taxi gegeben, aber auch nur indem man zusätzlich Geld in die Hand nehmen musste. Genau so war es auch in anderen Häfen, wo Liegeplätze frei waren und wir getendert wurden.
Ich würde die Aida aber generell nicht mehr empfehlen. Der Kampf am Buffet und die Dreistigkeit der Gäste ist absolut nicht mein Ding! Noch dazu finde ich das (deutsche) Boardpersonal der Aida unverschämt arrogant, dafür, dass es "Ballermannschiffe" sind. Da bieten TUI Meinschiff oder RoyalCarib eindeutig mehr für's Geld.
Die Ausflugsziele sind auf jeden Fall top! Gerade Antigua hat es uns damals extrem angetan.
Redhawkvor 1 h, 35 m

[...].Bordguthaben bekommt man bei jeder KF, vielleicht nicht 200 aber 150 …[...].Bordguthaben bekommt man bei jeder KF, vielleicht nicht 200 aber 150 sind bei 14 Tagen fast immer drin.[...]


Sehr gewagte Aussage... Also ich hatte bei meinen Kreuzfahrten bisher nie Bordguthaben in irgendeiner Form auf meinem Konto....
JustPeachvor 19 m

Sorry, da muss ich aber @Icecreamman recht geben. Wir waren mit der …Sorry, da muss ich aber @Icecreamman recht geben. Wir waren mit der AidaLuna (wohl eines der schlechtesten geführten Aidas) in der Karibik unterwegs. Wir haben z.B. in Cozumel am Arsch der Welt abgelegt. Während alle im Norden waren, waren wir im Süden bei einem privaten Hafen, wo nicht viel drum rum war. Zwar war der Anschluss an Bus / Taxi gegeben, aber auch nur indem man zusätzlich Geld in die Hand nehmen musste. Genau so war es auch in anderen Häfen, wo Liegeplätze frei waren und wir getendert wurden.Ich würde die Aida aber generell nicht mehr empfehlen. Der Kampf am Buffet und die Dreistigkeit der Gäste ist absolut nicht mein Ding! Noch dazu finde ich das (deutsche) Boardpersonal der Aida unverschämt arrogant, dafür, dass es "Ballermannschiffe" sind. Da bieten TUI Meinschiff oder RoyalCarib eindeutig mehr für's Geld.Die Ausflugsziele sind auf jeden Fall top! Gerade Antigua hat es uns damals extrem angetan.


Wir waren auch auf der AIDAluna und auch auf Cozumel. Gut dort legt man bereits um 6 Uhr morgens an und wir hatten einen geführten Ausflug aufs Festland. Auf Cozumel speziell kenne ich mich nicht aus und kann nicht bewerten, wo da die besseren Liegeplätze sind.

Das schlechteste Schiff der AIDA Flotte ist die Luna jedoch sicherlich nicht!

Es ging ja primär um die Anlegegeschichte, die hier bemängelt wurde und da kann ich nur sagen, dass ich zufrieden war und die Aussage nicht teilen kann. Wie gesagt speziell auf Antigua und St. Kitts lagen wir direkt neben den anderen internationalen Reedereien.

Cayman Islands - getendert, da Schiff zu groß.

Belize - getendert, da Schiff zu groß

Samana - getendert, da garkeine Infrastruktur vorhanden.

In der Karibik wird halt öfter getendert als im Mittelmeer, wo die Infrastruktur mehr hergibt. An allen anderen Häfen (Cozumel weiß ich nicht da es dunkel war) lagen wir jedoch direkt neben Kreuzfahrtschiffen wie Costa, Carnival, RCCI, Celebrity etc.

Bei den Häfen wo getendert werden musste, muss auch die Konkurrenz tendern, weil es nicht anders geht.

Der Kampf am Buffet ist sicher nicht jedermanns Sache - mir persönlich gefällt es auch nicht Vorallem auf den größeren Schiffen, jedoch kann am auch ins a la Carte Restaurant ausweichen.
daflitzvor 1 h, 26 m

Leute, der Flug ist aber mit Aida. Dh ihr habt Transfer inkl und bei Flug …Leute, der Flug ist aber mit Aida. Dh ihr habt Transfer inkl und bei Flug Ausfall seid ihr Safe. Kannst du nicht mit n normal Flug nach Miami vergleichen. Geht auch nicht nach Miami, also Apfel mit Birnen. Preis ist hot.Man merkt, Aida hat Probleme die Schiffe voll zu bekommen


Dachte die Kreuzfahrtindustrie boomt
PaMa2016vor 22 m

Wir waren auch auf der AIDAluna und auch auf Cozumel. Gut dort legt man …Wir waren auch auf der AIDAluna und auch auf Cozumel. Gut dort legt man bereits um 6 Uhr morgens an und wir hatten einen geführten Ausflug aufs Festland. Auf Cozumel speziell kenne ich mich nicht aus und kann nicht bewerten, wo da die besseren Liegeplätze sind. Das schlechteste Schiff der AIDA Flotte ist die Luna jedoch sicherlich nicht! Es ging ja primär um die Anlegegeschichte, die hier bemängelt wurde und da kann ich nur sagen, dass ich zufrieden war und die Aussage nicht teilen kann. Wie gesagt speziell auf Antigua und St. Kitts lagen wir direkt neben den anderen internationalen Reedereien. Cayman Islands - getendert, da Schiff zu groß. Belize - getendert, da Schiff zu großSamana - getendert, da garkeine Infrastruktur vorhanden. In der Karibik wird halt öfter getendert als im Mittelmeer, wo die Infrastruktur mehr hergibt. An allen anderen Häfen (Cozumel weiß ich nicht da es dunkel war) lagen wir jedoch direkt neben Kreuzfahrtschiffen wie Costa, Carnival, RCCI, Celebrity etc. Bei den Häfen wo getendert werden musste, muss auch die Konkurrenz tendern, weil es nicht anders geht. Der Kampf am Buffet ist sicher nicht jedermanns Sache - mir persönlich gefällt es auch nicht Vorallem auf den größeren Schiffen, jedoch kann am auch ins a la Carte Restaurant ausweichen.

Sorry, bitte jetzt nicht falsch verstehen. Es gibt halt Leute, die geben sich mit "so etwas" wie Aida zufrieden. Wir hatten mehr oder weniger den schlimmsten Urlaub unseres Lebens. Am Ende war die Boardrechnung 1.400€ hoch, da wir nur noch ins Steakhouse etc. gegangen sind.
Wir reisen recht viel und sind immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, das bekommt man hier leider nicht. Zwar merkt man den Versuch, dass die Reederei versucht am Markt der Kreuzfahrtindustrie zu bleiben, in meinen Augen haben sie es jedoch verpasst. Riesen Schiffe ohne Mehrwert zu bauen die einen billig von A nach B bringen, ist halt nicht mehr das Maß der Dinge. Die Tourismus Industrie ist im Wandel und das scheint man bei Aida verpasst zu haben.
nomoneyvor 45 m

Dachte die Kreuzfahrtindustrie boomt


Jedoch schaffen alle Reedereien mehr und mehr Kapazitäten. Irgendwann ist Ende und der Markt ist satt - und vielleicht wird die ein oder andere Reederei daran zerbrechen.
JustPeachvor 54 m

Sorry, bitte jetzt nicht falsch verstehen. Es gibt halt Leute, die geben …Sorry, bitte jetzt nicht falsch verstehen. Es gibt halt Leute, die geben sich mit "so etwas" wie Aida zufrieden. Wir hatten mehr oder weniger den schlimmsten Urlaub unseres Lebens. Am Ende war die Boardrechnung 1.400€ hoch, da wir nur noch ins Steakhouse etc. gegangen sind. Wir reisen recht viel und sind immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, das bekommt man hier leider nicht. Zwar merkt man den Versuch, dass die Reederei versucht am Markt der Kreuzfahrtindustrie zu bleiben, in meinen Augen haben sie es jedoch verpasst. Riesen Schiffe ohne Mehrwert zu bauen die einen billig von A nach B bringen, ist halt nicht mehr das Maß der Dinge. Die Tourismus Industrie ist im Wandel und das scheint man bei Aida verpasst zu haben.


MS Europa 2 wäre wohl interessanter für euch
nomoneyvor 3 m

MS Europa 2 wäre wohl interessanter für euch


Die Expeditionen mit denen sind echt Top! Kann ich nur empfehlen ja, da war ich schon mit unterwegs.
JustPeachvor 22 m

Die Expeditionen mit denen sind echt Top! Kann ich nur empfehlen ja, …Die Expeditionen mit denen sind echt Top! Kann ich nur empfehlen ja, da war ich schon mit unterwegs.


Die kostet aber auch schnell das doppelte, oder?
DealSebvor 6 m

Die kostet aber auch schnell das doppelte, oder?


Bei mir war es damals knapp 10k ... aber auf den Schiffen sind dann auch nur ein paar Menschen unterwegs :-) Nicht diese Riesentrümmer für jedermann. Kann ich nur empfehlen. Macht man aber halt auch nicht jedes Jahr als Otto Normal Verbraucher
JustPeachvor 2 h, 13 m

Sorry, bitte jetzt nicht falsch verstehen. Es gibt halt Leute, die geben …Sorry, bitte jetzt nicht falsch verstehen. Es gibt halt Leute, die geben sich mit "so etwas" wie Aida zufrieden. Wir hatten mehr oder weniger den schlimmsten Urlaub unseres Lebens. Am Ende war die Boardrechnung 1.400€ hoch, da wir nur noch ins Steakhouse etc. gegangen sind. Wir reisen recht viel und sind immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, das bekommt man hier leider nicht. Zwar merkt man den Versuch, dass die Reederei versucht am Markt der Kreuzfahrtindustrie zu bleiben, in meinen Augen haben sie es jedoch verpasst. Riesen Schiffe ohne Mehrwert zu bauen die einen billig von A nach B bringen, ist halt nicht mehr das Maß der Dinge. Die Tourismus Industrie ist im Wandel und das scheint man bei Aida verpasst zu haben.



Google mal ARANUI 5 ... TOP for ever (nicht Karibik, aber Südsee)!

10 verschiedene Inseln in 14 Tagen ... bietet keine andere Kreuzfahrt!
aranui-5.de/?gc…BwE
Bearbeitet von: "HaiOPai" 27. Jul
Redhawkvor 4 h, 16 m

Den Preis finde ich jetzt nicht so toll.Flug bekommt man nach Miami (wo …Den Preis finde ich jetzt nicht so toll.Flug bekommt man nach Miami (wo die meisten Karibik Kreuzfahrten starten) ohne Probleme für 450 Euro.Bleibt für die reine KF 1350 Euro was ca. 100 pro Nacht sind.Bordguthaben bekommt man bei jeder KF, vielleicht nicht 200 aber 150 sind bei 14 Tagen fast immer drin.Außerdem ist kurz vor Weihnachten auch nicht der beliebteste Zeitpunkt. Da gibt es definitiv besseres :-)


Aida startet aber ab DomRep bzw. Jamaika;-).
AltesHaus97vor 4 h, 34 m

Sehr gewagte Aussage... Also ich hatte bei meinen Kreuzfahrten bisher nie …Sehr gewagte Aussage... Also ich hatte bei meinen Kreuzfahrten bisher nie Bordguthaben in irgendeiner Form auf meinem Konto....


Dann hast du bisher nicht all zu schlau gebucht ;-)

Kreuzfahrtberater de
da gibt's immer borsguthaben außerdem alle nächst lang doppelter Bonus. Dann gibt es noch einen 30 Euro Gutschein und einen 10 Euro Gutschein wenn man zuvor eine schiffsbewertung abgegeben hat.

Hat bei meiner mein Schiff KF für nächstes Jahr folgendes ergeben

75 × 2 + 10 + 30 = 190,-

Normalerweise gibt es auf diese KF keinen Cent ;-)
Alex1992vor 1 h, 54 m

Aida startet aber ab DomRep bzw. Jamaika;-).


Ist mir bekannt aber dort starten genügend Alternativen ;-)
JustPeachvor 4 h, 15 m

Sorry, bitte jetzt nicht falsch verstehen. Es gibt halt Leute, die geben …Sorry, bitte jetzt nicht falsch verstehen. Es gibt halt Leute, die geben sich mit "so etwas" wie Aida zufrieden. Wir hatten mehr oder weniger den schlimmsten Urlaub unseres Lebens. Am Ende war die Boardrechnung 1.400€ hoch, da wir nur noch ins Steakhouse etc. gegangen sind. Wir reisen recht viel und sind immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, das bekommt man hier leider nicht. Zwar merkt man den Versuch, dass die Reederei versucht am Markt der Kreuzfahrtindustrie zu bleiben, in meinen Augen haben sie es jedoch verpasst. Riesen Schiffe ohne Mehrwert zu bauen die einen billig von A nach B bringen, ist halt nicht mehr das Maß der Dinge. Die Tourismus Industrie ist im Wandel und das scheint man bei Aida verpasst zu haben.


Ich verstehe es nicht falsch und weiß was du meinst. Ich habe selbst sehr hohe Ansprüche an meinen Urlaub und war auch schon ein wenig unterwegs

Ich finde es aber vermessen HLC MS Europa mit AIDA zu vergleichen. Natürlich ist das ein ganz anderes Level aber das hat seinen Preis. Da ist man mit „dem doppelten“ einer AIDA Reise bei weitem nicht dabei. Wohl eher das 5-10 Fache.

Klar ist AIDA Massentourismus aber durchaus nicht schlecht!

Sprüche wie 1400€ Bordrechnung weil man nur noch im Steakhouse war sind wirklich sehr albern und übertrieben. Für den Preis bietet AIDA ein der gutes Produkt Vorallem auch für Familien an.

You get what you pay for sage ich gerne und da finde ich es wirklich unangebracht, dass sich einige so massiv über AIDA beschweren wo man einen Preis von knapp 100€ pro Tag und Person hat mit Flug und Transfer. Wo alle Trinkgelder inkludiert sind und wo man durchaus auch in den Buffetrestaurants gutes Essen hat!

Wer dann noch Aranui und Südsee einwirft vergleicht nicht mehr Äpfel und Birnen sondern Äpfel mit Wassermelonen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text