-96°
15 Euro geschenkt wenn ihr eure Barclaycard Kündigung zurück nehmt [Nur für Barclaycard Inhaber]

15 Euro geschenkt wenn ihr eure Barclaycard Kündigung zurück nehmt  [Nur für Barclaycard Inhaber]

Freebies

15 Euro geschenkt wenn ihr eure Barclaycard Kündigung zurück nehmt [Nur für Barclaycard Inhaber]

Tipp für Inhaber einer Barclaycard:
Da ich mein Startguthaben nie erhalten habe, hatte ich die Barclaycard neulich gekündigt (war ca. 6 Monate dabei oder so). Bekam dann einen Brief ob ich nicht doch bleiben will (sprich: Kündigung widerrufen), ich würde 15 Euro Gutschrift im Gegenzug erhalten.

Zusätzlich zum Startguthaben (sofern ihr das erhalten habt) und Qipu könnt ihr somit nochmal 15 Euro erhalten.

17 Kommentare

Ich weiß nicht welche Bedingungen man dafür erfüllen muss, ich hatte die Karte nur wenige Male für kleinere Beträge genutzt.

Edit: Vergessen zu erwähnen, es geht natürlich um die kostenlose New Visa.

Bitte den Deal voten und nicht weil ihr die Barclaycard schlecht findet. 15 Euro gegen einen Brief ist ein guter Deal

Kündigung per Mails werden übrigens nicht (mehr?) akzeptiert, steht auch in dem 15 Euro-Angebots-Brief.

Ich bin mit dem Saftladen mehr als unzufrieden und kann nur davon abraten. Habe auch auf Nachfrage kein Startguthaben erhalten. Mir wurde gesagt ich wäre zu spät dran, was aber nicht stimmte. Auf Kündigungen per Mail erfolgte keine Reaktion. Die bombardieren einen aber mit Kreditwerbung ohne Ende. Selbst nachdem ich in der Kündigung darum gebeten habe keine Werbung mehr zu schicken.
Fazit: meine schlechteste Erfahrung in Sachen Banken und Kreditkarten. Empfehlung: Prämie mitnehmen und gleich wieder kündigen (schriftlich!). Dann am besten Kündigung zurück ziehen, Prämie kassieren und direkt wieder kündigen!

Die Barclaycard ist für mich mittlerweile die beste und sinnvollste KK, die ich jemals hatte.
Und ich bereits einige, von verschiedenen Anbietern für verschiedenste Zwecke. Aber richtig eingesetzt, ist die Karte Gold wert (zumindest dann, wenn man noch die alte Barclaycard Visa hat, und nicht die New Visa).

15€ bekommt man sicherlich nicht pauschal geschenkt. Vermutlich nur dann, wenn die KK eh kostenlos ist.
Bei meiner KK ist eine jährliche Gebühr fällig. Kündigt man, bietet Barclay auf die Jahresgebühr zu verzichten. --> auch schön!

outlaw

Die Barclaycard ist für mich mittlerweile die beste und sinnvollste KK, die ich jemals hatte. Und ich bereits einige, von verschiedenen Anbietern für verschiedenste Zwecke. Aber richtig eingesetzt, ist die Karte Gold wert (zumindest dann, wenn man noch die alte Barclaycard Visa hat, und nicht die New Visa).



Was gibts denn bei deiner noch für Leistungen? (Ich hatte New Visa)

Danke für die Info!

outlaw

Die Barclaycard ist für mich mittlerweile die beste und sinnvollste KK, die ich jemals hatte. Und ich bereits einige, von verschiedenen Anbietern für verschiedenste Zwecke. Aber richtig eingesetzt, ist die Karte Gold wert (zumindest dann, wenn man noch die alte Barclaycard Visa hat, und nicht die New Visa).



Erklär das doch mal genauer. Was sind denn da für großartige Unterschiede?

Es ist zumindest ein wenig beruhigend zu lesen, dass andere auch kein Startguthaben, dafür aber jede Menge Kredit-Werbung wie ich erhalten haben.

Wer eine andere Kreditkarte kennt, bei der es eine kostenlose Maestro Karte gibt, die genau wie die KK immer erst ca. 4 Wochen später abgerechent wird, und nicht sofort wie bei den Bank (Maestro) Karten der Banken, dann immer her damit.
Aber das bietet IMHO nur Barclay - egal was auf der KK steht.

Wer nur rein der läppigen 15€ wegen seine Kündigung zurück nimmt, obwohl er unzufrieden ist, ist in meinen Augen einfach nur ein ziemlicher Trottel, aber was erwartet man hier auch...

Jugger69

Erklär das doch mal genauer. Was sind denn da für großartige Unterschiede?



Ich habe noch die alte Visa. Bei der gibt es auf alle online Umsätze 3% cashback, ab 2.000€ dann "nur" noch 0,5%. Das schöne ist allerdings die Maestro. Die kann man sich wunderbar und kostenlos mit Paypal auscashen. Mein Limit liegt mittlerweile bei 8.000€. Angelegt bei aktuell 2,5% Zinsen ... läuft. +Cashback komm ich auf ordentliche, jährliche Erträge ohne großen Aufwand.

Cashback gibt es bei den aktuellen Karten leider nicht mehr, das auscashen geht nach wie vor bei allen Karten.

perception

Ich bin mit dem Saftladen mehr als unzufrieden und kann nur davon abraten. Habe auch auf Nachfrage kein Startguthaben erhalten. Mir wurde gesagt ich wäre zu spät dran, was aber nicht stimmte. Auf Kündigungen per Mail erfolgte keine Reaktion. Die bombardieren einen aber mit Kreditwerbung ohne Ende. Selbst nachdem ich in der Kündigung darum gebeten habe keine Werbung mehr zu schicken. Fazit: meine schlechteste Erfahrung in Sachen Banken und Kreditkarten. Empfehlung: Prämie mitnehmen und gleich wieder kündigen (schriftlich!). Dann am besten Kündigung zurück ziehen, Prämie kassieren und direkt wieder kündigen!


Mein Startguthaben habe ich anfangs auch nicht bekommen, nach meiner telefonischen Reklamation wurde es mir aber problemlos gutgeschrieben. Auch auf meine Bitte mir keine Werbung mehr zu schicken wurde sehr freundlich reagiert.
Das einzige was mich stört sind die langen Wartezeiten am Telefon.

Jugger69

Erklär das doch mal genauer. Was sind denn da für großartige Unterschiede?



Danke!

Jugger69

Erklär das doch mal genauer. Was sind denn da für großartige Unterschiede?


du legst also das Geld an oder wie ?

Jugger69

Erklär das doch mal genauer. Was sind denn da für großartige Unterschiede?



Aber wo gibt es Heute noch 2,5 Prozent aufs Tagesgeld ?
Zuerst hab ich auf mehrere VTB-Flex Konten getippt , aber da gibts ja noch Sperrfrist .

marvinmanasse

Wer nur rein der läppigen 15€ wegen seine Kündigung zurück nimmt, obwohl er unzufrieden ist, ist in meinen Augen einfach nur ein ziemlicher Trottel, aber was erwartet man hier auch...


Ich glaube du bist im falschen Forum.
Aber auch für dich mal ein Beispiel: O2 Vertrag wurde vergessen zu kündigen. Also nochmal 2 Jahre, allerdings im günstigsten machbaren Tarif. Dann aber sofort gekündigt zum Ende der 24 Monate.
Anruf von O2, bitte Kündigung zurücknehmen, dafür gibt es dann für 3 Monate 5€ Rabatt auf der Rechnung. OK
>>> nach 3 Monaten gekündigt. Anruf von O2, bitte Kündigung zurücknehmen, dafür gibt es dann für 3 Monate 5€ Rabatt auf der Rechnung.
>>> nach 3 Moanten gekündigt. Anruf von O2, bitte Kündigung zurücknehmen, dafür gibt es dann für 3 Monate 5€ Rabatt auf der Rechnung

Und so ging das weiter bis zum Ende. In Summe wurden - soweit ich das noch weiß - 4 Monate voll bezahlt, der Rest mit 5€ Rabatt.

Was daran trottelig ist?

Keine Ahnung was die Vorredner haben..... New Visa seit Jahren hier im Einsatz. Kreditwerbung ist mit infopost gekennzeichnet und wird ungeöffnet weggeworfen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text