Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
15-Fach Payback-Punkte bei Apple
2102° Abgelaufen

15-Fach Payback-Punkte bei Apple

74
eingestellt am 9. Jul 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gültig bis zum 15.07.2018
Nur über die Payback-App nutzbar.

Z.B. Bestpreis
HomePod 349€ - 7,5% = 322€
Danke @S4sch4

Jetzt mobil über die PAYBACK App einkaufen, zusätzlich 10fach °P sichern und somit 15fach punkten! Beim Online Einkauf über PAYBACK.de gibt’s 5fach Punkte

Die Extra-Punkte erhalten Sie nur nach eCoupon-Aktivierung und wenn Sie im Aktionszeitraum bei diesem Shop über die PAYBACK App oder über PAYBACK.de einkaufen. Einfach in der PAYBACK App über den Bereich „Shopping“ den gewünschten Shop aufrufen und einkaufen. Sofern Sie Ihren Einkauf über die PAYBACK App abschließen, erhalten Sie zusätzlich 10fach °P und punkten somit 15fach. Der eCoupon ist nur einmalig einsetzbar. Wichtig: Punkte können nur über die mobile Partnerwebsite gutgeschrieben werden, jedoch nicht beim Einkauf über die Partner App!


1199921.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
DotDat09.07.2018 21:47

Ca. 13% Ersparnis wenn ich mich nicht verrechnet habe und man das Geld …Ca. 13% Ersparnis wenn ich mich nicht verrechnet habe und man das Geld Auszahlt


Ne, es gibt 15 Punkte pro 2 Euro. Also 7,5 % "Rabatt". Ersparnis gleich Null, weil die Produkte bei Händlern oft um 5-10% günstiger als im Apple Store sind.

Beispiel:
iPhone 8 64 GB bei Apple direkt: 799 Euro + 5985 Paybackpunkte
Beim Händler für 600-650 Euro zu haben
Bearbeitet von: "Flor" 9. Jul 2018
Von der Bepunktung ausgeschlossen sind Apple Watch Edition, Bose Produkte, iTunes Geschenkkarten, Apple Geschenkkarten, Geschenkverpackungen, Versandkosten sowie die One to One Mitgliedschaft. Für Käufe, die über eine Universität oder eine andere Hochschule getätigt werden, können keine Punkte gutgeschrieben werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie pro Bestellung für maximal 2 iPhones und 5 andere Produkte Punkte sammeln können. Bitte beachten Sie auch, dass wir Ihnen für Käufe in stationären Apple-Shops keine PAYBACK Punkte gutschreiben können und Sie die Punkte von PAYBACK und nicht von Apple erhalten. Die Punkte werden circa 7 Werktagen nach Erhalt der Ware gesperrt gut geschrieben. Entdecken Sie jetzt das hochwertige Hardware- und Software-Angebot und bestellen Sie online.
74 Kommentare
Ist vermutlich für alle
Von der Bepunktung ausgeschlossen sind Apple Watch Edition, Bose Produkte, iTunes Geschenkkarten, Apple Geschenkkarten, Geschenkverpackungen, Versandkosten sowie die One to One Mitgliedschaft. Für Käufe, die über eine Universität oder eine andere Hochschule getätigt werden, können keine Punkte gutgeschrieben werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie pro Bestellung für maximal 2 iPhones und 5 andere Produkte Punkte sammeln können. Bitte beachten Sie auch, dass wir Ihnen für Käufe in stationären Apple-Shops keine PAYBACK Punkte gutschreiben können und Sie die Punkte von PAYBACK und nicht von Apple erhalten. Die Punkte werden circa 7 Werktagen nach Erhalt der Ware gesperrt gut geschrieben. Entdecken Sie jetzt das hochwertige Hardware- und Software-Angebot und bestellen Sie online.
Wird mir in der App nicht angezeigt! Mache ich etwas falsch oder ist das personalisiert?
Ist bei mir auch vorhanden ....
Ca. 13% Ersparnis wenn ich mich nicht verrechnet habe und man das Geld Auszahlt
DotDat09.07.2018 21:47

Ca. 13% Ersparnis wenn ich mich nicht verrechnet habe und man das Geld …Ca. 13% Ersparnis wenn ich mich nicht verrechnet habe und man das Geld Auszahlt


Ne, es gibt 15 Punkte pro 2 Euro. Also 7,5 % "Rabatt". Ersparnis gleich Null, weil die Produkte bei Händlern oft um 5-10% günstiger als im Apple Store sind.

Beispiel:
iPhone 8 64 GB bei Apple direkt: 799 Euro + 5985 Paybackpunkte
Beim Händler für 600-650 Euro zu haben
Bearbeitet von: "Flor" 9. Jul 2018
Schade, dass Apple keine refurbished iPhones anbietet
Avatar
GelöschterUser308652
hornhauer9409.07.2018 22:16

Schade, dass Apple keine refurbished iPhones anbietet


Machen die doch. Gibt einen offiziellen Apple Outlet store
GelöschterUser3086529. Jul 2018

Machen die doch. Gibt einen offiziellen Apple Outlet store


Auf den greifen dann aber keine Payback Punkte...
Hm wieso ist das hier so heiß ohne echtes Beispiel?
Flor09.07.2018 21:54

Ne, es gibt 15 Punkte pro 2 Euro. Also 7,5 % "Rabatt". Ersparnis gleich …Ne, es gibt 15 Punkte pro 2 Euro. Also 7,5 % "Rabatt". Ersparnis gleich Null, weil die Produkte bei Händlern oft um 5-10% günstiger als im Apple Store sind.Beispiel: iPhone 8 64 GB bei Apple direkt: 799 Euro + 5985 PaybackpunkteBeim Händler für 600-650 Euro zu haben


Kann man auch Homepod bei Händlern günstiger erhalten?
11709.07.2018 22:32

Kann man auch Homepod bei Händlern günstiger erhalten?


Homewrecker09.07.2018 22:54

Hm wieso ist das hier so heiß ohne echtes Beispiel?



nimm den HomePod 349€ - 7,5% = 322€ sicher kein Bestpreis aber aktuell das günstigste
HomePod ist bei Idealo auch noch bei 338€, also diesbezüglich der beste Preis mit Payback
Wie sieht es mit AppleCare aus?
hornhauer94vor 1 h, 3 m

Da gibt es aber keine iPhones


nur in den USA gibt es refurbished iphones
hmm bei mir auch nicht in der app
HomePod gabs bei der Telekom für 299€ somit ist es kein bestpreis
Jamudavor 36 m

HomePod gabs bei der Telekom für 299€ somit ist es kein bestpreis


Du meinst wohl 279€
Jamuda10.07.2018 00:32

HomePod gabs bei der Telekom für 299€ somit ist es kein bestpreis


richtig - Vergangenheit
117vor 8 h, 37 m

Kann man auch Homepod bei Händlern günstiger erhalten?


Ja, mit jedem 15% Ebay Gutschein, bei der Telekom-Aktion, Masterpass etc.
Bearbeitet von: "Flor" 10. Jul 2018
Jamuda10.07.2018 00:32

HomePod gabs bei der Telekom für 299€ somit ist es kein bestpreis


Den konnte aber nicht jeder kaufen.
Wer kauft denn bitte noch über den Apple Online Shop? Da bringen auch 7,5% Rabatt nichts wenns da 10% teurer als beim Händler ist
Apple wohl je 100€ ein Punkt
Apple! Da steht Apple.
Bitte kauft alles auf. 7,5%, das dürft ihr euch nicht entgehen lassen!
Und mit dem ersparten Geld, zahlt ihr gleich nen Tesla an.
Versteh ich nicht ... wie so ein schlechter Deal hier über 1100° bekommen kann ....
Gibts "Trottel" die ihr iPhone oder ein MacBook direkt dort kaufen ?

Wenn ja, warum ?
Dawido10.07.2018 09:22

Versteh ich nicht ... wie so ein schlechter Deal hier über 1100° bekommen k …Versteh ich nicht ... wie so ein schlechter Deal hier über 1100° bekommen kann ....Gibts "Trottel" die ihr iPhone oder ein MacBook direkt dort kaufen ?Wenn ja, warum ?


Das sind die gleichen Leute, die früher wegen eines iPhones vor den Laden mindestens eine Nacht gecampt haben. Sind vielleicht weniger geworden, aber von solchen DAU-Hipstern gibt es scheinbar noch genug.
aleka2504vor 2 m

Das sind die gleichen Leute, die früher wegen eines iPhones vor den Laden …Das sind die gleichen Leute, die früher wegen eines iPhones vor den Laden mindestens eine Nacht gecampt haben. Sind vielleicht weniger geworden, aber von solchen DAU-Hipstern gibt es scheinbar noch genug.



Meine Fresse .... aber nun gut ... Auch solche Trottel muss es geben
Die einzigen Male wo ich bei Apple gekaift hab, war als ich dringend ein neues MacBook braucht und die RetinaMacbooks noch nirgends im andel waren.
aleka250410.07.2018 09:24

Das sind die gleichen Leute, die früher wegen eines iPhones vor den Laden …Das sind die gleichen Leute, die früher wegen eines iPhones vor den Laden mindestens eine Nacht gecampt haben. Sind vielleicht weniger geworden, aber von solchen DAU-Hipstern gibt es scheinbar noch genug.


Dass Onlinekäufer die gleichen Leute sind, wie die die vor Ladengeschäften campen, macht absolut keinen Sinn!
Jamudavor 9 h, 1 m

HomePod gabs bei der Telekom für 299€ somit ist es kein bestpreis


Genau, GAB es. Das bringt einem nichts mehr in der Gegenwart. Wir haben leider keine Zeitmaschine, mit der wir zurück reisen können und den HomePod für 279€ holen können. Damit würden wir auch gleichzeitig die Gegenwart verändern, eventuell gäbe es diesen Deal dann gar nicht weil der Ersteller zugegriffen hätte.
Mein iPhone X 256 gb sofort zu haben ging nur über Apple und hatte es mir zusenden lassen. Mein MacBook Pro Late 2013 weil es bei Apple verfügbar war.

Aber ansonsten im Laden finde ich die Leute so verstrahlt wie in einer Sekte.
Dawido10.07.2018 09:22

Versteh ich nicht ... wie so ein schlechter Deal hier über 1100° bekommen k …Versteh ich nicht ... wie so ein schlechter Deal hier über 1100° bekommen kann ....Gibts "Trottel" die ihr iPhone oder ein MacBook direkt dort kaufen ?Wenn ja, warum ?


Du bist der Trottel hier weil du ohne wissen andere beleidigst. Ich habe schon 2 mal das iPhone der nächsten Generation als Tausch gegen mein altes bekommen weil ich das iPhone aus dem Online-Store gekauft hatte und die sehr kulant sind (gebrauchtes gegen OVP-Gerät). Hätte ich es woanders gekauft dann wäre sowas nicht passiert und auch nicht möglich gewesen direkt von Apple aus.
Dawido10.07.2018 09:22

Versteh ich nicht ... wie so ein schlechter Deal hier über 1100° bekommen k …Versteh ich nicht ... wie so ein schlechter Deal hier über 1100° bekommen kann ....Gibts "Trottel" die ihr iPhone oder ein MacBook direkt dort kaufen ?Wenn ja, warum ?


Preislich bin ich bei dir. Ich habe bisher nur direkt zu Release bei Apple direkt gekauft.

Aber ein Argument kann der bessere Support sein. Bei meinem VF iPhone 7 hat VF ein falsches Gerät geliefert und ich hatte den Ärger damit. Bei Apple wäre sowas mit dem Vorab-Austausch kein Problem gewesen.
Das iPhone 6 davor habe ich im Apple Store gekauft wg. schlechter Verfügbarkeit. Im Laden habe ich nach dem Auspacken einen kleinen Schatten auf dem Display gehabt. Der Umtausch inkl. Entschuldigung hat 2 Minuten gedauert.
dealomeyo10.07.2018 09:38

Hätte ich es woanders gekauft dann wäre sowas nicht passiert und auch n …Hätte ich es woanders gekauft dann wäre sowas nicht passiert und auch nicht möglich gewesen direkt von Apple aus.



Woher willst du das wissen ?


ALDITuete10.07.2018 09:43

Preislich bin ich bei dir. Ich habe bisher nur direkt zu Release bei Apple …Preislich bin ich bei dir. Ich habe bisher nur direkt zu Release bei Apple direkt gekauft.



Direkt zum Release (ohne vorher 72 Stunden vor dem Laden zu campen) kann ich es noch verstehen ... gar keine Frage. Aber sich heute noch ein iPhone X zu dem Kurs wie es dort angeboten zu kaufen .... nun ja ..
Bearbeitet von: "Dawido" 10. Jul 2018
Hat einer von euch vielleicht ne Idee wie bzw. ob man die Payback Punkte mit dem EPP verbinden kann ?
S4sch4vor 8 h, 20 m

richtig - Vergangenheit


S4sch4vor 8 h, 20 m

richtig - Vergangenheit


Ja das ist schon klar, aber warum bezeichnet er es als Bestpreis
Manguvor 2 h, 57 m

Den konnte aber nicht jeder kaufen.


Hier kann aber auch nicht jeder mitmachen.
Dawido10.07.2018 09:43

Woher willst du das wissen ?Direkt zum Release (ohne vorher 72 Stunden vor …Woher willst du das wissen ?Direkt zum Release (ohne vorher 72 Stunden vor dem Laden zu campen) kann ich es noch verstehen ... gar keine Frage. Aber sich heute noch ein iPhone X zu dem Kurs wie es dort angeboten zu kaufen .... nun ja ..


War ja klar, dass sowas kommt. Ein Media Markt oder sonst irgendein Shop ist nicht so kulant, vor allem keine deutschen Shops. Wir leben hier in der Servicewüste Deutschland und ich habe schon genug Erfahrungen mit deutschem Service gemacht.

Btw: Apple hat es das eine mal selbst angeboten, mir die neue Generation zu geben, die 1-2 Tage vorher erschienen ist. Beim 2. mal habe ich nachgefragt. Ja, es ist Kundenbindung aber warum macht es dann kein anderer Hersteller? Ich als Kunde bin mit Apple durch diese Ereignisse noch zufriedener. Jedes andere Unternehmen hat das Recht, genau so zu handeln.

Genug mit deinem Whataboutism. Du weißt selber ganz genau, dass hier ein Onlineshop sowas nicht machen würde.
Bearbeitet von: "dealomeyo" 10. Jul 2018
dealomeyo10.07.2018 10:37

War ja klar, dass sowas kommt. Ein Media Markt oder sonst irgendein Shop …War ja klar, dass sowas kommt. Ein Media Markt oder sonst irgendein Shop ist nicht so kulant, vor allem keine deutschen Shops. Wir leben hier in der Servicewüste Deutschland und ich habe schon genug Erfahrungen mit deutschem Service gemacht.Btw: Apple hat es das eine mal selbst angeboten, mir die neue Generation zu geben, die 1-2 Tage vorher erschienen ist. Beim 2. mal habe ich nachgefragt. Ja, es ist Kundenbindung aber warum macht es dann kein anderer Hersteller? Ich als Kunde bin mit Apple durch diese Ereignisse noch zufriedener. Jedes andere Unternehmen hat das Recht, genau so zu handeln.Genug mit deinem Whataboutism. Du weißt selber ganz genau, dass hier ein Onlineshop sowas nicht machen würde.


In erster Linie sind wir im Land wo es für den Käufer nie billig genug sein kann und es auch in großen Stil von Konsumenten beschissen wird wenn von unternehmen Fehler gemacht werden. Mydealz ist doch eigentlich schon ein gutes Beispiel dafür.

Und Apple als Kundenfreundlich zu bezeichnen ist ja schon eine Nummer wenn man nach einem Jahr schon zittern muss weil es dann keine Garantie mehr gibt.
Bearbeitet von: "m1o" 10. Jul 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text