249°
ABGELAUFEN
15" Notebook Lenovo B5400 i3-4000M 4GB 320GB Dos für 349 bei Cyberport@eBay
15" Notebook Lenovo B5400 i3-4000M 4GB 320GB Dos für 349 bei Cyberport@eBay
ElektronikEBay Angebote

15" Notebook Lenovo B5400 i3-4000M 4GB 320GB Dos für 349 bei Cyberport@eBay

Preis:Preis:Preis:349€
Zum DealZum DealZum Deal
Im eBay-Store von Cyberport gibt es gerade ein tolles Angebot. Das Lenovo B5400 bietet den neusten Core i3-4000M Prozessor und eine weitere solide Ausstattung. Der Preis: 349 Euro, bei Idealo kostet das Gerät sonst rund 20€ mehr. Als Betriebssystem ist nur Dos dabei. Achtung - die eBay Artikelbeschreibung ist wohl falsch - die Festplatte hat wahrscheinlich nur 320 GB.

CPU: Intel Core i3-4000M, 2x 2.40GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 320GB • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics 4600 (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1366x768, non-glare • Anschlüsse: 2x USB 2.0, 1x USB 3.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth • Cardreader: 4in1 (SD/SDHC/SDXC/MMC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: FreeDOS • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen • Gewicht: 2.34kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr (Einsendung)

29 Kommentare

zum obigen Lenovo:
USB 3.0, 500gb hd , mattes display. ansonsten ähnliche Ausstattung. gleicher Preis

s4da

evtl besser!?http://m.ebay.de/itm?itemId=301061482073


Der Link für zur Startseite ?

Verfasser

s4da

evtl besser!?http://m.ebay.de/itm?itemId=301061482073

Ist das gleiche Angebot, wenn der Link gehen würde...

s4da

evtl besser!?http://m.ebay.de/itm?itemId=301061482073

hast recht. zu müde, sorry
...

s4da

evtl besser!?http://m.ebay.de/itm?itemId=301061482073

Nimm doch DEN

Hm gestern das Lenovo G500 refurbished für 295,- bei cyberport bestellt Akkulaufzeit 4h mit i3 2,4Ghz

Ich hab gestern folgenden für meine Frau bestellt:
lapstop24.de/sho…d=0

Verfasser

fischkopp

Ich hab gestern folgenden für meine Frau bestellt:http://lapstop24.de/shop/index.php/component/virtuemart/notebooks-und-zubehoer/notebooks-ibm-lenovo/product-t410-24-detail?Itemid=0

Das ist aber ein sehr alter i5. Der i3 im Lenovo gehört zur neusten Haswell-Generation, dein i5 gehört zur alten Arrandale-Familie. Danach kommen noch Sandy Bridge, Ivy Bridge und nun Haswell.

fischkopp

Ich hab gestern folgenden für meine Frau bestellt:http://lapstop24.de/shop/index.php/component/virtuemart/notebooks-und-zubehoer/notebooks-ibm-lenovo/product-t410-24-detail?Itemid=0



Äpfel mit Birnen vergleichen?
Gebraucht gegen neu... *kopfschüttel*

Hmmm ... nach längerem Zögern lass ich es !
Es ist m.E. zuviel Geld für ein letztendlich doch nur Office Notebook.

Für 100-200€ mehr kriegt man oft schon was deutlich besseres und für unter 300€ kriegen die nur Office-User auch was Billigers, daß ihre Anforderungen trotzdem erfüllt

fischkopp

Ich hab gestern folgenden für meine Frau bestellt:http://lapstop24.de/shop/index.php/component/virtuemart/notebooks-und-zubehoer/notebooks-ibm-lenovo/product-t410-24-detail?Itemid=0



Das ist was dran, allerdings ist das genannte T410 dennoch das bessere Gerät, ein Thnikpad kann man in meinen Augen auch problemlos gebraucht/refurbished kaufen. Tut hier aber nix zur Sache.

Kein besonderer Deal, Geräte dieser Kategorie gibt es wie Sand am Meer, wenn man die Bauteile nicht 1zu1 verwendet sehen will.

Wie siehts mit Treibern aus bei der Installation von Win7?

Und noch einmal: Was soll eine Herstellergarantie von 1 Jahr. Da haben sie wenig Vertrauen in ihre Produnkte!

Herstellergarantie von 1 Jahr ist völlig normal. Macht Apple nicht anders.

Habe das Notebook für meine Eltern gekauft, da sich deren 8 Jahre altes Teil heute verabschiedet hat.

Habe ein wenig verglichen und für den Preis ist das wirklich ein top Gerät. Mit Haswell in dieser Preisklasse echt ein Schnäppchen. Zwar mega hässlich, aber es muss keinen Designpreis gewinnen ^^

hot von mir

edit:
hier die Treiber
support.lenovo.com/de_…286

15 Zoll notebook für
100-200 Euro das besser ist? Deal bitte!

Hallo,

welche Intel ist nun verbaut? Die 4600 oder die 4000? Die Beschreibung variiert hier im Deal und im Angebot .... ?!

svenster

15 Zoll notebook für 100-200 Euro das besser ist? Deal bitte!



(richtig) lesen hilft (meistens).
basinga88

Für 100-200€ mehr kriegt man oft schon was deutlich besseres

lenovo
- sind die immer noch so laut

Lenovo Notebooks und ihre Treiber was Lenovo da anbietet ist leider echt ein Witz...

m0ki

Hallo,welche Intel ist nun verbaut? Die 4600 oder die 4000? Die Beschreibung variiert hier im Deal und im Angebot .... ?!



Ich vertraue da auf original Intel. Also HD4600
ark.intel.com/de/…GHz

danke dir klingt interessant, ich habe die Wahl zwischen einem E530C mit I3-3110m und intel HD4000 für 330€ und dem b5400 hier ... welchen würdet ihr empfehlen?

Wobei der E530c den pseudo Maus bibus hat der ganz praktisch ist wenn man mal keine Maus zur verfügung hat...

hässliches Ding nach dem Bild von cyberport, auch wenn die CPU zu dem Preis verlockt, so ist es als Office Notebook überdimensioniert und hat nur 1 Jahr Garantie, das auch noch von MEDION abgewickelt wird.
Der Treibersupport für Windows 7 scheint mir auch mal wieder nicht alle Treiber zur Verfügung zu stellen, Erfahrungsberichte zu dem Teil findet man auch nirgends, wichtige wäre wie das matte Display wirklich ist, wenn man Pech hat ist es so dunkel, dass es draussen nicht genutzt werden kann, auch weiß man nicht, ob der Lüfter leise ist oder nervt.

AntonyMcLovin

Herstellergarantie von 1 Jahr ist völlig normal. Macht Apple nicht anders. Habe das Notebook für meine Eltern gekauft, da sich deren 8 Jahre altes Teil heute verabschiedet hat. Habe ein wenig verglichen und für den Preis ist das wirklich ein top Gerät. Mit Haswell in dieser Preisklasse echt ein Schnäppchen. Zwar mega hässlich, aber es muss keinen Designpreis gewinnen ^^hot von miredit: hier die Treiberhttp://support.lenovo.com/de_DE/downloads/detail.page?DocID=DS037286



Wie ist denn das Display (besonders die Helligkeit)und wie verhält sich der Lüfter? Bei Lenovo immer so ne Sache mit dem Lüfter.
Beim Vorgänger B590 wurde das dunkle Display bei notebookcheck bemängelt.

AntonyMcLovin

Herstellergarantie von 1 Jahr ist völlig normal. Macht Apple nicht anders. Habe das Notebook für meine Eltern gekauft, da sich deren 8 Jahre altes Teil heute verabschiedet hat. Habe ein wenig verglichen und für den Preis ist das wirklich ein top Gerät. Mit Haswell in dieser Preisklasse echt ein Schnäppchen. Zwar mega hässlich, aber es muss keinen Designpreis gewinnen ^^hot von miredit: hier die Treiberhttp://support.lenovo.com/de_DE/downloads/detail.page?DocID=DS037286



kann ich dir erst in ein paar Tagen sagen. Das Teil kommt heute erst an und dann muss ich erst zu meinen Eltern fahren und da Windows drauf kloppen. Ehrlich gesagt erwarte ich zu dem Preis auch nicht viel. Für meine Eltern wird es reichen
Vor allem durch das matte Display erwarte ich nicht so helle Werte beim Display.

Werde berichten...

Also ich bin ganz zufrieden. Die Tastatur fühlt sich gut an, im normalbetrieb hört man nur ein sanftes rauschen (festplatte?). Das Display ist auch okay. Bis auf 5 Treiber hat Windows 8 alle Treiber automatisch gefunden. Für die übrigen habe ich die Lenovo Treiber Seite besucht sowie die Treiber Software DriverEasy. Vielleicht reicht auch letzteres...

AntonyMcLovin

Herstellergarantie von 1 Jahr ist völlig normal. Macht Apple nicht anders. Habe das Notebook für meine Eltern gekauft, da sich deren 8 Jahre altes Teil heute verabschiedet hat. Habe ein wenig verglichen und für den Preis ist das wirklich ein top Gerät. Mit Haswell in dieser Preisklasse echt ein Schnäppchen. Zwar mega hässlich, aber es muss keinen Designpreis gewinnen ^^hot von miredit: hier die Treiberhttp://support.lenovo.com/de_DE/downloads/detail.page?DocID=DS037286



heute habe ich den Laptop eingerichtet. Treiber unter Windows 7 zu installieren war kein Problem.

Von der Verarbeitung ist der Laptop ok. Mir gefällt der Tastendruckpunkt
Der Bildschirm ist hell, hat aber keine ganz so natürliche Farbwiedergabe.

Festplatte gibt permanent deutlich hörbare Geräusche von sich. Auch wenn sie nicht immer laut sind, spricht dies nicht für eine hochwertige Festplatte. Lese und Schreibkopf eindeutig zu hören.

Ansonsten dreht der Lüfter auch schnell auf. Ebenfalls deutlich hörbar. Ansonsten muss ich noch den oldschool Ziffernblock kritisieren. Total veraltetes Tastatur Layout.

Ist es ein guter Laptop? Für den Preis ja.
Sollte man den Speicherplatz nicht unbedingt benötigen, kann man für knapp 50 Euro eine schnelle 128 gb SSD einbauen und die wirklich sehr billige und schlechte Festplatte austauschen. Die Lüfterlautstärke bekommt man allerdings nicht in den Griff.

Danke dir fürs Feedback wegen dem Lüfter, mal gut, dass ich das Teil dann doch nicht bestellt habe, Platte zu tauschen hatte ich eh vor, aber bei dem Nervlüfter: nein danke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text