Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
15% Rabatt == PC AMD Ryzen 5 2400G - 16GB DDR4 - 128GB m.2 SSD
253° Abgelaufen

15% Rabatt == PC AMD Ryzen 5 2400G - 16GB DDR4 - 128GB m.2 SSD

314,50€370€-15%eBay Angebote
29
eingestellt am 7. JunBearbeitet von:"-REV-"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo

mal wieder ein Ryzen 5 Angebot:


Prozessor Ryzen 5 2400G
Mainboard ASRock A320M HDV
Arbeitsspeicher 16GB DDR4 2400 Dual Channel
Festplatte 128GB m.2 SSD PCI Express
ohne Laufwerk
Gehäuse + Netzteil
Windows 10


Ich hatte mir ja ein ähnliches Gerät bei diesem Händler gekauft und bin sehr zufrieden. Läuft immer noch alles wie es soll und das schon knapp 1 Jahr, war gut vorbereitet. Zu dem Preis, was ich so gesehen habe, mal wieder ein super Angebot für den Normalo.

Ich hatte mir damals gleich noch eine 1TB HDD einbauen lassen.

Falls es jemanden interessiert, da wir vor kurzem mal nachgeschaut hatten:

SSD war von Toshiba, HDD von Seagate, RAM war G.Skill und Netzteil von Inter-Tech das SL500. Ja beim Netzteil wird wohl immer etwas gespart, aber auf der anderen Seite was verbraucht denn so ein Gerät an Strom - quasi nix, das geht also. Bisher gab es keinerlei Auffälligkeiten und das Gerät ist auch von der Lautstärke her trotz des Frontlüfters leise. Aber das ist ja sowieso immer persönliches empfinden. Hören kann man ihn natürlich. Ich denke aber auch das die Hersteller und Komponenten variieren.



Grüße
Rev
Zusätzliche Info
Preis: 314,50€
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

29 Kommentare
Ein Dealpreis wäre noch nett...

Ist im Übrigen gar nicht so schlecht, nur der 2400er RAM und das (vermutlich sehr billige) Netzteil stören da ein wenig.
304,50€ mit dem Gutschein MEHRSPAREN10 (-10€, wird bei mir beim Produkt angezeigt)
iXoDeZz07.06.2019 12:58

nur der 2400er RAM und das (vermutlich sehr billige) Netzteil stören da …nur der 2400er RAM und das (vermutlich sehr billige) Netzteil stören da ein wenig.


Vergiss das Board nicht
DaveSpamDave07.06.2019 13:05

Vergiss das Board nicht


Naja, wenn man das als reinen Office/Multimedia-PC betrachtet, geht das schon in Ordnung. Mehr als A320 braucht es da nicht.
stimmt schon, ja
curtisnewton07.06.2019 13:04

304,50€ mit dem Gutschein MEHRSPAREN10 (-10€, wird bei mir beim Produkt ang …304,50€ mit dem Gutschein MEHRSPAREN10 (-10€, wird bei mir beim Produkt angezeigt)



Nur ausgewählte Nutzer, bei ausgewählten Produkten laut Gutscheinbedingungen
Kann man den PC als streaming PC benutzen mit einer Elgato Karte? Was sind so die Meinungen dazu?
iXoDeZz07.06.2019 12:58

Ein Dealpreis wäre noch nett...Ist im Übrigen gar nicht so schlecht, nur d …Ein Dealpreis wäre noch nett...Ist im Übrigen gar nicht so schlecht, nur der 2400er RAM und das (vermutlich sehr billige) Netzteil stören da ein wenig.



Naja der Händler bietet doch Änderungsmöglichkeiten an. Einfach sagen was man haben will und ein paar Euro mehr bezahlen. Ändert ja nichts an dem guten Grundpreis.

Das mit dem Mainboard sehe ich vollkommen anders. Ein Freund von mir hat ein B450 Mainboard drin und bisher konnten wir keinerlei Vorteile feststellen. Nicht jeder rüstet irgendwann auf oder will seinen PC übertakten.

Mir werden die 10,-€ Ebay Rabatt nicht angezeigt, aber wer die auch noch bekommt.....
hahahahah

"Ja beim Netzteil wird wohl immer etwas gespart, aber auf der anderen Seite was verbraucht denn so ein Gerät an Strom - quasi nix,"


Fackelt dir nur den PC ab der Chinaböller, der hat bis auf OPP keine Schutzschaltungen, direkt entsorgen das ding
Bild : 21939617-0zrXi.jpg
Siehe Min 5:23



PS Das netzteil hat früher Reatil im Laden 12,90€ gekostet!
Bearbeitet von: "_poiu_" 7. Jun
Am Netzteil sollte man lieber nicht übermäßig sparen, da man ein gutes Netzteil ziemlich lange verwenden kann und ein defektes Netzteil weitere Komponenten einschließlich Daten ruinieren kann.
ZahlNieDenVollenPreis07.06.2019 13:13

Kann man den PC als streaming PC benutzen mit einer Elgato Karte? Was sind …Kann man den PC als streaming PC benutzen mit einer Elgato Karte? Was sind so die Meinungen dazu?


Etwas Overkill für nur streaming.


Aber wenn du ihn dafür benutzen möchtest, würde ich abraten die TPD runterzusetzen (45watt) und dann passt das auch schon.

Der sollte ehwig halten und für den Zweck 10 Jahre gute Dienste leisten;)
_poiu_07.06.2019 14:25

hahahahah "Ja beim Netzteil wird wohl immer etwas gespart, aber auf der …hahahahah "Ja beim Netzteil wird wohl immer etwas gespart, aber auf der anderen Seite was verbraucht denn so ein Gerät an Strom - quasi nix,"Fackelt dir nur den PC ab der Chinaböller, der hat bis auf OPP keine Schutzschaltungen, direkt entsorgen das dingBild : [Bild] Siehe Min 5:23[Video] PS Das netzteil hat früher Reatil im Laden 12,90€ gekostet!



ich weiß ja gar nicht ob das verbaut wird. Bei mir ist es drin und es läuft leise und ohne Probleme bereits knapp 1 Jahr. Entsprechende Prüfsiegel sind auch drauf.
Ebay PCs sind in der regel müll, chinabomber netzteile, billig Mainboard und RAM etc.
-REV-07.06.2019 15:00

ich weiß ja gar nicht ob das verbaut wird. Bei mir ist es drin und es …ich weiß ja gar nicht ob das verbaut wird. Bei mir ist es drin und es läuft leise und ohne Probleme bereits knapp 1 Jahr. Entsprechende Prüfsiegel sind auch drauf.



laliluICHFRESSNENSCHUH07.06.2019 15:12

Ebay PCs sind in der regel müll, chinabomber netzteile, billig Mainboard …Ebay PCs sind in der regel müll, chinabomber netzteile, billig Mainboard und RAM etc.



Die Siegel sind absolut wertlos, was sollen das für welche sein bis auf das CE= China Export ist da doch nichts drauf bei dem SL500

Bei Ebay gibt es auch schön Netzteile mit Fake PFC Anstatt einer Drosselspule gibts Metallmüll oder Beton.
Schon zweimal hier gehabt, aber perfekt für leute die ihre Hardware hassen


21940234-zGOx9.jpg

Aber das SL500 hatte wenigstens echte Drosselspule, wobei pPFC aus heutiger Sicht absolut veraltet ist
Bearbeitet von: "_poiu_" 7. Jun
_poiu_07.06.2019 15:26

Die Siegel sind absolut wertlos, was sollen das für welche sein bis auf …Die Siegel sind absolut wertlos, was sollen das für welche sein bis auf das CE= China Export ist da doch nichts drauf bei dem SL500Bei Ebay gibt es auch schön Netzteile mit Fake PFC Anstatt einer Drosselspule gibts Metallmüll oder Beton. Schon zweimal hier gehabt, aber perfekt für leute die ihre Hardware hassen [Bild] Aber das SL500 hatte wenigstens echte Drosselspule, wobei pPFC aus heutiger Sicht absolut veraltet ist



das kann ja alles sein, aber irgendwie vergesst ihr hier immer ein wenig den Preis, oder? Ich hatte vorher einen i5 PC von ASUS aus dem Media Markt... ganze 3 habe ich das Gerät einschicken lassen. Erst das tolle ASUS Mainboard defekt bzw. USB Anschlüsse ohne Funktion, ein halbes Jahr später das ach so tolle Netzteil defekt (da war ein LC irgendwas Netzteil verbaut) und zu guter letzt hat die Festplatte dann irgendwann geklackert. Seitdem läuft er aber bis heute noch.

Ich denke also nicht das man pauschal sagen kann, dass Medion, ASUS etc. nun viel bessere Komponenten verbauen.

Eigentlich sollte ja nun alles gesagt sein, ich wollte nur auf den Deal aufmerksam machen und den finde ich auch immer noch gut. Anhand meiner Komponenten (lassen wir jetzt einfach mal das Netzteil außen vor) kann man auch sehen das eben kein Schrott verbaut wurde, sondern alles irgendwelche Marken.

Wer das Beste zum niedrigsten Preis haben will der muss eben selbst bauen und sich auskennen. Ich sprach aber vom Normalo der einen schnellen PC sucht und das ist er... zumindest für mich.
-REV-07.06.2019 15:39

das kann ja alles sein, aber irgendwie vergesst ihr hier immer ein wenig …das kann ja alles sein, aber irgendwie vergesst ihr hier immer ein wenig den Preis, oder? Ich hatte vorher einen i5 PC von ASUS aus dem Media Markt... ganze 3 habe ich das Gerät einschicken lassen. Erst das tolle ASUS Mainboard defekt bzw. USB Anschlüsse ohne Funktion, ein halbes Jahr später das ach so tolle Netzteil defekt (da war ein LC irgendwas Netzteil verbaut) und zu guter letzt hat die Festplatte dann irgendwann geklackert. Seitdem läuft er aber bis heute noch.Ich denke also nicht das man pauschal sagen kann, dass Medion, ASUS etc. nun viel bessere Komponenten verbauen.Eigentlich sollte ja nun alles gesagt sein, ich wollte nur auf den Deal aufmerksam machen und den finde ich auch immer noch gut. Anhand meiner Komponenten (lassen wir jetzt einfach mal das Netzteil außen vor) kann man auch sehen das eben kein Schrott verbaut wurde, sondern alles irgendwelche Marken.Wer das Beste zum niedrigsten Preis haben will der muss eben selbst bauen und sich auskennen. Ich sprach aber vom Normalo der einen schnellen PC sucht und das ist er... zumindest für mich.


Zumindest Medion verbaut Netzteile, die ausreichend sind - meiner hielt mehr als 7 Jahre ohne Probleme (außer das er zum Schluss arsch langsam war )
-REV-07.06.2019 15:39

das kann ja alles sein, aber irgendwie vergesst ihr hier immer ein wenig …das kann ja alles sein, aber irgendwie vergesst ihr hier immer ein wenig den Preis, oder?


Geiz ist geil also wer den PC nur für 2 Jahre einkalkuliert und danach wegwirft ja, dann OK
Es ist halt nicht schwer billigen Chinaböller einzubauen und ein Gehäuse, bei dem die Finger beim aufrüsten bluten (schon erlebt!). Da wird immer zuerst gespart. Dann kommt billiges Board, Lüfter usw

Ja pauschal sind Medion, ASUS immer besser, weil selbst wenn die total billig und nicht aufrüstbar, wenigstens halbwegs an Normen und Mindestanforderungen halten, die bauen halt 1000 PCs und nicht 50 Noname aus Restposten.

PS

Es geht nicht darum deine deal kaputt zu reden sondern das die Leute wissen wie der Preis zustande kommt
Bearbeitet von: "_poiu_" 7. Jun
SunMaker300007.06.2019 16:20

Zumindest Medion verbaut Netzteile, die ausreichend sind - meiner hielt …Zumindest Medion verbaut Netzteile, die ausreichend sind - meiner hielt mehr als 7 Jahre ohne Probleme (außer das er zum Schluss arsch langsam war )



Und genau das meine ich ja.... es wird hier immer pauschalisiert. Natürlich hält ein Medion und auch ein ASUS in der Regel länger durch als es bei mir war, aber wer sagt denn das dieser PC nicht auch 5-7 Jahre durchhält. Und wenn bei meinem das Netzteil irgendwann kaputt ist dann wird es getauscht. Heißt auch nicht das immer gleich der ganze PC hin ist.


_poiu_07.06.2019 16:25

Geiz ist geil also wer den PC nur für 2 Jahre einkalkuliert und danach …Geiz ist geil also wer den PC nur für 2 Jahre einkalkuliert und danach wegwirft ja, dann OK Es ist halt nicht schwer billigen Chinaböller einzubauen und ein Gehäuse, bei dem die Finger beim aufrüsten bluten (schon erlebt!). Da wird immer zuerst gespart. Dann kommt billiges Board, Lüfter usw Ja pauschal sind Medion, ASUS immer besser, weil selbst wenn die total billig und nicht aufrüstbar, wenigstens halbwegs an Normen und Mindestanforderungen halten, die bauen halt 1000 PCs und nicht 50 Noname aus Restposten.PS Es geht nicht darum deine deal kaputt zu reden sondern das die Leute wissen wie der Preis zustande kommt



Das verbaute Netzteil ist definitiv ausreichend, selbst wenn es nur 1/3 der genannten 500W zur Verfügung stellen kann. Jetzt schon wieder mit der Aussage man kann ihn nach 2 Jahren wegschmeißen und es werden nur Restposten verbaut. Woher weißt du das? Für mich sind das alles aktuelle Komponenten die ich überall so kaufen kann. Was soll also an meinen genannten Komponenten Restposten sein? Es ist ja auch kein unschlagbarer Preis. Man bekommt die Komponenten auch zu diesem Preis zusammen. Wenn das Teil jetzt 200,-€ kosten würde könnte ich deine Aussage verstehen, aber so ist es einfach nur Müll, sorry.

Habe eben mal geschaut. Ein 420W LC Power Netzteil ist im ASUS drin. Das ist bestimmt ein ganz tolles geprüftes Netzteil und kein Chinateil.... beeeeestimmt Kochen alle nur mit Wasser. Übrigens hat der ASUS PC damals 800,-€ gekostet. Reife Leistung da ebenfalls nur ein 20€ Netzteil von ASUS zu verbauen, wenn ich mal so die Google Preise anschaue.

Man bezahlt den Namen und den Vertrieb, der eben nicht, wie bei den meisten Ebay Händlern, direkt stattfindet und jeder will etwas verdienen. Und ja es kann sein das der teurere ASUS oder Medion bessere Teile hat, kann... weiß man aber nicht!
Bearbeitet von: "-REV-" 7. Jun
Als Office PC gutes Angebot, finde ich
Ist das mit Windows 10 Pro?
Wird zwar aufgelistet aber unter Zusatzartikel kann man es kaufen
-REV-07.06.2019 16:41

Und genau das meine ich ja.... es wird hier immer pauschalisiert. …Und genau das meine ich ja.... es wird hier immer pauschalisiert. Natürlich hält ein Medion und auch ein ASUS in der Regel länger durch als es bei mir war, aber wer sagt denn das dieser PC nicht auch 5-7 Jahre durchhält. Und wenn bei meinem das Netzteil irgendwann kaputt ist dann wird es getauscht. Heißt auch nicht das immer gleich der ganze PC hin ist.Das verbaute Netzteil ist definitiv ausreichend,


Weißte ich mache das seit zehn jahren kenne die ganzen ausreden und LC Power hat da genau den ngleichen Müll im Programm. diese LC420(h)-12 sind genaus ein 10€ Käse
Wenn jemand MS-Tech, Linkworld, LC.... einsetzen will dann werden auch Fakten diese Leute nicht zum umdenken bewegen.

Übrigen ja es heißt dann ggf das der PC im Arsch ist, wenn das NT keien Schutzschaltungen bieten ist da alles möglich

theregister.co.uk/201…er/

Mir egal was die leute nutzen, aber anderen denn Müll einreden7andrehen ähm nee lass mal
_poiu_07.06.2019 23:53

Weißte ich mache das seit zehn jahren kenne die ganzen ausreden und LC …Weißte ich mache das seit zehn jahren kenne die ganzen ausreden und LC Power hat da genau den ngleichen Müll im Programm. diese LC420(h)-12 sind genaus ein 10€ KäseWenn jemand MS-Tech, Linkworld, LC.... einsetzen will dann werden auch Fakten diese Leute nicht zum umdenken bewegen.Übrigen ja es heißt dann ggf das der PC im Arsch ist, wenn das NT keien Schutzschaltungen bieten ist da alles möglichhttps://www.theregister.co.uk/2012/11/26/exploding_computer_vs_reg_reader/Mir egal was die leute nutzen, aber anderen denn Müll einreden7andrehen ähm nee lass mal



Einreden? Wieso sollte ich... bringt mir doch nichts.

Ich wollte nur die Aussage widerlegen, dass namenhafte Hersteller grundsätzlich etwas besseres verbauen. Ich denke mir hier ja nichts aus. ASUS verbaute in meinem i5 PC mit GT640 Grafikkarte das LC 420 Netzteil und somit eben genau so etwas wie dieser Händler hier auch, nur das man eben nicht das doppelte für Marketing und den Namen ASUS bezahlt.

Ein Link zu einem explodierten Netzteil?? Ernsthaft - was soll das bringen. Gibt auch unzählige Dinge wo angebliche Markenprodukte durchgebrannt sind.

Nochmal: würde ich mir den PC selbst zusammenstellen würde ein kleines beQuiet Netzteil oder sowas reinkommen, aber da man die PC´s eben ganz oft so zu kaufen bekommt nutze ich sie auch so. Das LC Netzteil läuft ja nun auch schon wieder gut 3-4 Jahre, nachdem es damals durch ASUS getauscht wurde und ja da bin ich der Meinung, dass sich dann die 19,90€ für solch ein Netzteil gelohnt haben.
kyor07.06.2019 19:02

Ist das mit Windows 10 Pro?Wird zwar aufgelistet aber unter Zusatzartikel …Ist das mit Windows 10 Pro?Wird zwar aufgelistet aber unter Zusatzartikel kann man es kaufen


Das ist mir auch aufgefallen, aber es steht auch eindeutig in der Beschreibung, das Win10 pro 64bit mit dabei ist. Am besten nen Screenshot vor der Bestellung machen ;-)
Ich denke aber es ist dabei
_poiu_07.06.2019 14:25

hahahahah "Ja beim Netzteil wird wohl immer etwas gespart, aber auf der …hahahahah "Ja beim Netzteil wird wohl immer etwas gespart, aber auf der anderen Seite was verbraucht denn so ein Gerät an Strom - quasi nix,"Fackelt dir nur den PC ab der Chinaböller, der hat bis auf OPP keine Schutzschaltungen, direkt entsorgen das dingBild : [Bild] Siehe Min 5:23[Video] PS Das netzteil hat früher Reatil im Laden 12,90€ gekostet!



In dem Fall leider wie es aussieht ein ganz anderes Netzteil, als hier verbaut wurde. Zeigt vielleicht, dass die extrem günstigen halt nicht wirklich halten, was draufsteht und anscheinen keinen Schutz gegen Kurzschlüsse verbaut haben. Ist das legal, die dann zu verkaufen? Wenn nicht würde das über entsprechende Verbote dann ja geregelt werden.

In diesem Fall ist wie ich es herausgelesen habe, ein "LC420(h)-12" verbaut? Liegt laut idealo bei etwas über 20€ mit Versand: idealo.de/pre…-12 da von "10€ Käse" zu sprechen ist somit falsch. Hast du entsprechende Quellen, Tests o.ä., die deine Unterstellungen einer mangelhaften Qualität hier untermauern? Ansonsten ist das hier tatsächlich von Äpfeln auf Birnen schließen.
clel09.06.2019 18:35

In dem Fall leider wie es aussieht ein ganz anderes Netzteil, als hier …In dem Fall leider wie es aussieht ein ganz anderes Netzteil, als hier verbaut wurde. Zeigt vielleicht, dass die extrem günstigen halt nicht wirklich halten, was draufsteht und anscheinen keinen Schutz gegen Kurzschlüsse verbaut haben. Ist das legal, die dann zu verkaufen? Wenn nicht würde das über entsprechende Verbote dann ja geregelt werden.In diesem Fall ist wie ich es herausgelesen habe, ein "LC420(h)-12" verbaut? Liegt laut idealo bei etwas über 20€ mit Versand: https://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=LC420h-12 da von "10€ Käse" zu sprechen ist somit falsch. Hast du entsprechende Quellen, Tests o.ä., die deine Unterstellungen einer mangelhaften Qualität hier untermauern? Ansonsten ist das hier tatsächlich von Äpfeln auf Birnen schließen.


Das LC420 wird nicht besser sein, eher schlechter, keine Kurzschlusssicherung usw OPP Punkt zuspät gesetzt Spnnungen brechen ein usw. LC netzteile sind ab GP3 ganz brauchbar die Gold und platin auch aber dadrunter wird es düster sehr düster xD
Die haben sich ihren Ruf über Jahrzehnte hart erarbeitet

hier das LC500h-12 ist abgefackelt
computerbase.de/201…st/


haha Verbote, hier gehts um Netzteile und die interissieren keine Sau, bei Amazon werden EU weit Netzteile mit Fake PFC verkauft, PFC ist seit 2001 verpflichtend, interissiert auch niemanden
Fake PFC Netzteil Marke in Polen ansässig, spule zum schluss
Fake PFC Anno 2012 planet3dnow.de/vbu…955

Bearbeitet von: "_poiu_" 9. Jun
_poiu_09.06.2019 19:01

Das LC420 wird nicht besser sein, eher schlechter, keine …Das LC420 wird nicht besser sein, eher schlechter, keine Kurzschlusssicherung usw OPP Punkt zuspät gesetzt Spnnungen brechen ein usw. LC netzteile sind ab GP3 ganz brauchbar die Gold und platin auch aber dadrunter wird es düster sehr düster xDDie haben sich ihren Ruf über Jahrzehnte hart erarbeitethier das LC500h-12 ist abgefackelthttps://www.computerbase.de/2017-11/topseller-amazon-netzteil-test/[Video] haha Verbote, hier gehts um Netzteile und die interissieren keine Sau, bei Amazon werden EU weit Netzteile mit Fake PFC verkauft, PFC ist seit 2001 verpflichtend, interissiert auch niemandenFake PFC Netzteil Marke in Polen ansässig, spule zum schluss Fake PFC Anno 2012 http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=403955[Video]



Erstmal danke für die Antwort. Leider stimmen da einige Angaben von dir so wohl nicht:

Wie auf der Herstellerseite ersichtlich, ist beim LC420H-12 (nehme jetzt mal die H Version, da schlechter) sehr wohl eine Kurzschlusssicherung verbaut: lc-power.com/pro…13/

Was allerdings nicht so gut ist, ist vermutlich die Effizienz und PFC ist passiv. Dennoch ist beispielweise (laut Herstellerseite) ein TÜV Siegel vorhanden.

Interessant wäre, ob die H Version im eBay PC ist, oder die ohne H, vielleicht kannst du das nachsehen @-REV- ? Mit H ist vermutlich von der Effizienz her nicht erlaubt, ohne H sieht aber gut aus, ist beispielsweise 80+ Bronze zertifiziert und hat PFC aktiv: lc-power.com/pro…31/


Auf YouTube sieht man auch einen Test, der einigermaßen vernünftige Werte bei Effizienz und Spannungsabweichung zeigt (etwa bei Minute 28):


Zum Computerbase Test, wo das LC Netzteil abgebrannt ist: Sie schreiben dazu, dass man fairerweise erwähnen sollte, dass das Netzteil keine OCP eingebaut hat, es war also zu erwarten.

Zum anderen Video (LC600H-12): Bestätigt finde ich gut, dass die H Versionen was Effizienz und Leistung angeht nicht ganz so gut sind, wobei die 500W Version ja bei Computerbase auch tatsächlich bis 500W lief.

Zum Thema Verbote würden keinen interessieren denke ich, dass Konkurrenten da durchaus ein Interesse hätten und wundere mich, dass nicht entsprechende Klagen liefen. "PFC ist seit 2001 verpflichtend, interissiert auch niemanden" hast du eine Quelle dafür? Gilt das generell oder dürfen die nur nicht mehr in OEM PCs verbaut werden? Scheinst aber Recht zu haben.
clel09.06.2019 22:03

Erstmal danke für die Antwort. Leider stimmen da einige Angaben von dir so …Erstmal danke für die Antwort. Leider stimmen da einige Angaben von dir so wohl nicht:Wie auf der Herstellerseite ersichtlich, ist beim LC420H-12 (nehme jetzt mal die H Version, da schlechter) sehr wohl eine Kurzschlusssicherung verbaut: https://www.lc-power.com/produkte/pc-netzteile/office-serie/lc420h-12-v13/Was allerdings nicht so gut ist, ist vermutlich die Effizienz und PFC ist passiv. Dennoch ist beispielweise (laut Herstellerseite) ein TÜV Siegel vorhanden.Interessant wäre, ob die H Version im eBay PC ist, oder die ohne H, vielleicht kannst du das nachsehen @-REV- ? Mit H ist vermutlich von der Effizienz her nicht erlaubt, ohne H sieht aber gut aus, ist beispielsweise 80+ Bronze zertifiziert und hat PFC aktiv: https://www.lc-power.com/produkte/pc-netzteile/office-serie/lc420-12-v231/Auf YouTube sieht man auch einen Test, der einigermaßen vernünftige Werte bei Effizienz und Spannungsabweichung zeigt (etwa bei Minute 28): [Video] Zum Computerbase Test, wo das LC Netzteil abgebrannt ist: Sie schreiben dazu, dass man fairerweise erwähnen sollte, dass das Netzteil keine OCP eingebaut hat, es war also zu erwarten.Zum anderen Video (LC600H-12): Bestätigt finde ich gut, dass die H Versionen was Effizienz und Leistung angeht nicht ganz so gut sind, wobei die 500W Version ja bei Computerbase auch tatsächlich bis 500W lief.Zum Thema Verbote würden keinen interessieren denke ich, dass Konkurrenten da durchaus ein Interesse hätten und wundere mich, dass nicht entsprechende Klagen liefen. "PFC ist seit 2001 verpflichtend, interissiert auch niemanden" hast du eine Quelle dafür? Gilt das generell oder dürfen die nur nicht mehr in OEM PCs verbaut werden? Scheinst aber Recht zu haben.



Hersteller geben viel an xD wenn der Tag lang ist, die meisten billigen tricksen an diesem Punkt.
So wird oft die OPP einfach als SCP eingesetzt.
Das sind dann die Netzteile bei dehnen die Kabel schmelzen, manchmal schalten die bei Kurzschluss auf 12V ab, aber nicht mehr bei 5V.
Verständlich, weil OPP Over Power Prtection = überlastungsschutz und während man bei 12V nur" 50A " benötigt, um über 600W zu kommen, müssten es bei 5V schon 120A sein. Da kokeln dir schön die Kabel, tja hätte es doch bloß eine OCP auf der 5V Leitung, dann würde wenigstens die greifen. Das ist auch die Ursache für den Kabelbrannt im Video zu dem SL500A, übrigens das SL700 ist schon vor Jahren bei der ct durchgafallen, aber das ist auch um 2010 gewesen

Das LC600 reagiert nicht auf Kurzschlüsse, weder auf 12V noch auf 5V, 3,3V.

zum 420er ohne H kann ich nichts sagen

zur PFC verpflichtend ab 75W, also mindestens pPFC
heise.de/ct/…tml
Soweit mir bekannt hat die Marktaufsicht aufgehört ebay Crap zu testen, generell, nicht nur Netzteile.
Weil zu viel Schrott im Umlauf ist und bis die das geprüft haben ist, es vom Markt verschwunden.
Wenn ich mich richtig erinner hat Martin, der P3Dnow tester und auch eingie andere entsprechende Stellen angeschrieben. Der war danach enttäuscht weil nichts passiert ist, stand mal irgendwo im Forum aber ähm 2012^^ long time ago.

Die PFC muss sein, die LC haben die aber auch soweit mir bekannt, das gilt auch für Inter-tech.



Es gibt noch die 2013 verschärfte und 2014 in kraft getrettene Ökodesign Richtlinie 2009-125-EG / Nr. 617/2013, diese gibt verschiedene vorgaben zB zum Wirkungsgrad 82/85/82% bei 20/50/100& Lastm Standby usw
ce-engineering.de/new…er/
Der Hacken ist diese gilt erst im kompletten PC. Das heißt du darfst Netzteile verkaufen die diese nicht erfüllen, sobald du die aber in einem PC verbaust müssen die diese erfüllen . Hier wurde das Problem also auf die Händler abgewältz siehe auch CSL die eigene Prüfberichte erstellen

csl-computer.com/sho…pdf



Das LC420 ohne h ist auch besser, schau mal bei Geizhals

Das mit H hat nur 300W Leistungsangabe und ist teurer als das "420"W

geizhals.de/lc-…tml
geizhals.de/lc-…tml



Wenn dich das Thema NT interissiert Computerbase, Hardwareluxx, PCGH alle haben "Diskussionsthread zu Netzteilen", musst schauen welcher aktiver ist
Bearbeitet von: "_poiu_" 10. Jun
hat eigentlich jemand das Teil gekauft und kann berichten?
Verstehe eure Aufregung wegen dem Netzteil nicht. Das Netzteil wird Jahre halten. Es ist zwar günstig, aber läuft. Es werden soviele PCs mit solchen Netzteilen ausgeliefert und wenn die Retourenquote so hoch wäre, dann würden die Händler es selber nicht mehr verbauen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text