191°
15000 mAh Solar Power Bank mit 30% Rabatt

15000 mAh Solar Power Bank mit 30% Rabatt

Elektronik

15000 mAh Solar Power Bank mit 30% Rabatt

Preis:Preis:Preis:18,89€
Habe mir vorige Woche diese Powerbank gekauft:
https://www.amazon.de/Ladegerät-Schnittstelle-Android-Handys-Smartphones-elektronische-schwarz/dp/B01BVAH9Y2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1471423986&sr=8-1&keywords=powerbank

In der Verpackung war ein 30% Code enthalten.
Vllt kann ihn der ein oder Andere brauchen.

Code:
WD4GKTN9

Sollte nicht personalisiert sein, somit mehrfach nutzbar.

Mit der Powerbank bin ich sehr zufrieden

So jetzt noch mal richtig:
Es sind 30 % und nicht 50% wie auf dem Zettel eigentlich vermerkt.
Danke an jene, welchen es aufgefallen ist
- Dave0815

Beliebteste Kommentare

Ich habe mir ein ähnliches Gerät letztes Jahr bei Aldi oder Lidl gekauft. Lag mehrere Tage am Fenster und hat sich kaum geladen. In der Anleitung stand außerdem, man sollte das Gerät nicht größerer Hitze und unmittelbarer Sonneneinstrahlung aussetzen...

17 Kommentare

30% Abzug bei Eingabe des Codes!

dmc19999

30% Abzug bei Eingabe des Codes!


Danke für dein Tipp, auf dem Zettel stand 50%, werde da mal nachhake

jap, ich bekomme 8,10 Euro durch den Code abgezogen.

Mal ernsthaft: Funktioniert das auch?

Seneca

Mal ernsthaft: Funktioniert das auch?


Also bei mir reicht es für knappe 3 iPhone 5s.
Die Powerbank muss dann aber den ganzen Tag bei Sonne geladen werden

Falls sie nicht seinen Zweck erfüllt einfach wieder zurück

Bei der Fläche kommt man bei der Solarzelle vielleicht auf ~100mAh bei 5V

Ich habe mir ein ähnliches Gerät letztes Jahr bei Aldi oder Lidl gekauft. Lag mehrere Tage am Fenster und hat sich kaum geladen. In der Anleitung stand außerdem, man sollte das Gerät nicht größerer Hitze und unmittelbarer Sonneneinstrahlung aussetzen...

@Dave0815
"Habe mir vorige Woche diese Powerbank gekauft:"

Die Kapazitätsangabe vom Verkäufer ist mit 15.000 mAh aber sehr "optimistisch"..... Mit Deiner Erfahrung, dass Du nur knapp 3x Dein Iphone 5S laden kannst (Akku hat lt. google 1560mAh), wären das ja noch nicht einmal 30% der angegebenen Kapazität.....

Die 8,10 werden immer abgezogen wenn man auf der Produktseite bei Amazon den Gutschein anklickt.

Ist vermutlich Schrott, die Solarzellen bringen nicht genug und die angegebene Kapazität wird auch nicht erreicht

theblubby

Bei der Fläche kommt man bei der Solarzelle vielleicht auf ~100mAh bei 5V


Und wahrscheinlich leuchtet eine LED, die anzeigt, dass geladen wird. Diese benötigt dann bspw. 30mA, womit dann nur bei direkter Sonneneinstrahlung geladen und bei schwachem Licht möglicherweise sogar entladen wird.

Micha_MD

Die Kapazitätsangabe vom Verkäufer ist mit 15.000 mAh aber sehr "optimistisch"


Das stimmt wohl, allerdings wird ja noch zwei mal die Spannung geändert. ~3,7 V in der Powerbank, dann wird verlustbehaftet (Faktor 0,7~0,98) in 5 V umgewandelt und im Handy befindet sich dann wieder ein ~3,7V Akku, weshalb die zur Verfügung stehende Kapazität nochmal mit einem Faktor <1,0 multipliziert werden muss. Drei mal iPhone 5s laden ist dann aber doch ein bisschen wenig für diese Kapazität.

Bearbeitet von: "deru2le" 8. September

Die Solardinger sind nicht zum vollständigen aufladen da. Was sie aber den meisten suggeriert, Sie können nur ein wenig "mitladen" wenn schon Saft im Akku ist bzw die Ladung aufrecht halten.

Ich hab mir exakt diese Powerbank vor einigen Wochen gekauft und sie nach 3 Tagen zurück geschickt, da sie nihct mehr geladen hat (weder über Kabel noch Solarzellen). Das Handy das dran hing (One M8) konnte damit auch nur ein mal geladen werden...

15Ah @ 3,7V(?), das ist ein richtig großer Haufen an Lipo(s), never ever packen die Chinesen so viel rein.

Hat jemand nen Tipp für ne brauchbare Solar-lademöglichkeit?


warum nicht mehrere Powerbanks ? Du müsstest schon mind. 1m² Solarpanelfläche haben um da vernünftig laden zu können.
Noch dazu, wenn du nach 24h 1x dein Smartphone lädst.....das wird nie funktionieren wenn die Solarlösung annähernd mobil sein soll

Bearbeitet von: "chilloutandi" 22. August

michse

Hat jemand nen Tipp für ne brauchbare Solar-lademöglichkeit?



Nunja, ich finde halt den Gedanken toll eine Powerbank oder ähnliches per Sonne/Tageslicht aufzuladen um damit dann nachts mein Handy zu laden.
Mir geht es dabei auch nicht um eine mobile Lösung, würde einfach gerne auf die Steckdose verzichten können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text