1615°
ABGELAUFEN
150€ BestChoice-Gutschein für eine Girokonteneröffnung bei der Postbank

150€ BestChoice-Gutschein für eine Girokonteneröffnung bei der Postbank

Dies & Das

150€ BestChoice-Gutschein für eine Girokonteneröffnung bei der Postbank

Die Postbank startet wieder mit einer neuen Aktion!

Ihr erhaltet diesmal einen 150€ Bestchoice-Gutschein für eine Girokonteneröffnung, wenn ihr ein paar Bedigungen erfüllt.

Wer erhält diese Prämie?

Volljährige absolute Giro-Neukunden
Es muss kein Arbeitgeberanschreiben eingereicht werden!!!
Eingang der Auftragsunterlagen bis 06.03.2015
Prämienerhalt erfolgt zwischen dem 11.05.2015 – 15.05.2015 in der Nachrichtenbox der Postbank

Produkt-Highlights:

Bedingungslos kostenfreies Postbank Girokonto
Die VISA Card ist im 1. Jahr kostenfrei und kann natürlich auch gekündigt oder einfach nicht ausgewählt werden
1 Cent pro Liter Tank-Rabatt bei Shell
Telefon-Online-Banking, Telefon-Banking + kostenlose Finanz-App inklusive
automaten

Für wen kostenfrei?

Für alle Neukunden = Giro plus ist bedingungslos kostenfrei; Giro start direkt im Alter zwischen 18 und 22 Jahren kostenfrei
So gehts:


Nicht Kombinierbar mit anderen Aktionen! (keine Freundschaftswerbung ect.)
Ausfüllhilfe:

Kreditkarte, Tagesgeld muss nicht angekreuzt werden, diese Sachen sind nicht für den Prämienerhalt notwendig.

Kündigung:

Jederzeit z.B. bei Nichtgefallen nach dem Prämienerhalt kostenfrei möglich.

Aktion wird vorzeitig beendet! siehe Startseite: mydealz.de/405…en/
- obus

Beliebteste Kommentare

Viele Kommentare hier sind wie ein grauenhafter Unfall....man möchte eigentlich nur wegschauen, ist aber von dem Grauen, das sich einem bietet, doch fasziniert. Habe soeben die Anmeldeprozedur erledigt, soviel zum Thema "geht nicht" oder "beendet" und die Seiten 1-6 und die Seite 24 ausgedruckt, dann die kompletten Unterlagen per PDF für mich abgespeichert.Auf dem 1. Blatt "Wichtige Informationen" sind, alle mal festhalten, alle wichtigen Informationen zu und über den Deal in Druckbuchstaben und, HEY, sogar in deutscher Sprache. Auf Seite 24 "In zwei Schritten Kunde werden" steht, ja Wahnsinn, nicht nur in Druckbuchstaben und in deutscher Sprache, sondern, da legst di nieder, auch mit Piktogrammen (das sind bildhafte Darstellungen) dargestellt, was diese zwei Schritte sind. Die Formulare für die Eröffnung des Kontos bestehen aus 4 Seiten und sind, nee oder....nach dem Deckblatt mit "Seite 2", "Seite 3" und "Seite 4" gekennzeichnet.Ja aber was mache ich denn damit? Ich lese das Blatt "Wichtige Informationen" und merke mir den Satz:"Wenn Sie alle Unterlagen ausgedruckt haben, unterschreiben Sie bitte Ihr Exemplar des Eröffnungsauftrages und verschließen Sie dieses in einem Briefumschlag." Ja, Leute, ich weiß, was jetzt kommt: "Aber ein Briefumschlag war doch gar nicht dabei!" Es tut mir leid, Euch das sagen zu müssen: Ihr müsst einen Briefumschlag nehmen, den Ihr zu Hause rumliegen habt, und zwar am Besten einen, der noch nicht mit einer Anschrift versehen ist. Also mein Tipp: Nehmt einen Blanko-Briefumschlag und schreibt da die Adresse der Postbank drauf, am Besten nehmt Ihr aber einen Briefumschlag mit einer transparenten Aussparung, das nennt man auch allgemein einen Fenster-Briefumschlag. Da passt dann wunderbar das von der Post vorbereitete und mit deren Adresse versehene Anschreiben, zusammen mit den Unterlagen hinein. Und ich höre schon wieder eine Frage, die ich wie folgt beantworte: Ja, leider, leider, müsst Ihr die Unterlagen, also Anschreiben und Seiten 1-4 der Antragsunterlagen, so falten, dass sie genau in den Umschlag passen und dieser dann geschlossen werden kann. Wer es aber gar nicht mit dem Falten hat, kann auch einen DIN A4 Fensterbriefumschlag nehmen. Ich habe es getestet: Wenn ich den DINA A4 Fensterumschlag hochkant halte, also mit der schmalen Seite nach oben und die Unterlagen mit ihrer schmalen Seite, also nicht mit der breiten Seite, in den Umschlag einlege, natürlich da, wo auch die Öffnung dafür ist, dann liegen die Unterlagen in diesem Umschlag. Und wenn dieser Umschlag dann zugeklebt ist, wegen mir auch zugetackert oder auch zugenäht, dann am Besten bald zur Post damit und, wie auf Blatt 24 "In zwei Schritten Kunde werden" in Wort und Bild beschrieben, dem netten Mitarbeiter dort den Umschlag übergeben, das Blatt 24 und den Personalausweis vorlegen. Ich möchte jetzt bestimmt kein Spielverderber sein: Mindestens zu diesem Zeitpunkt sollte der Personalausweis aber noch gültig sein. Ich weiß, das Leben kann manchmal grausam sein. Aber dafür sind Eure Unterlagen jetzt, kostenlos für Euch, auf dem Weg zum Ziel und müssen nur noch die Hürde der Prüfung überstehen, denn, laut Deckblatt "Wichtige Informationen", Absatz "Teilnahmebedingungen zum Aktionsangebot" Nr. 4. behält sich die Postbank vor, die Eröffnung des Kontos abzulehnen. Für Alle, die immer wieder darauf hinweisen, dass in den AGB doch von Gebühren bei Geldeingang unter 1000,00€ die Rede ist, und damit dieses Girokonto eben nicht, wie beworben, kostenlos ist. Ja, Ihr habt richtig gelesen. Offensichtlich habt Ihr aber nicht die Seite 4 der Antragsunterlagen gelesen, nämlich unter "Besondere Merkmale ihres Kontos": Girokonto dauerhaft und bedingungslos ohne Kontoführungsentgelt.. Damit erübrigen sich irgendwelche Ausführungen zu Kontoführungsgebühren in den AGB, eben weil dieser Passus, als Besondere Merkmale dieses Kontos gekennzeichnet ist und einen anders lautenden Passus in den vorformulierten AGB obsolet macht. Und es ist auch ausdrücklich vermerkt, dass Leute über 22 ebenfalls keine Gebühren bei belegloser Kontoführung zahlen. Und damit sind nicht Leute mit einer Körpertemperatur von 22 Grad gemeint, sondern Leute, die das 22. Lebensjahr vollendet haben.Jetzt noch zu der Frage, ob in den Antragsunterlagen noch was auszufüllen ist. Ja, wer einen Dispositionskredit und eine Visa Card haben will, wird seinen monatlichen Netto-Einkommens-Nachweis beifügen müssen. So steht es auf Seite 2 der Unterlagen. Seite 2 sollte man sich genau anschauen. Denn wer wegen Bonitätsproblemen keine Kreditkarte erhält, bekommt automatisch eine Postbank Prepaid Visa Card. Wer das nicht will, sollte das Kreuz entsprechend setzen. Ehrlich Leute? Erstmal nacktes Konto ohne Dispo und ohne Kreditkarte, denn tatsächlich kann man diese bei der Prozedur unter "online abschließen" ausklammern. Wer keine Kreditkarte will, bekommt auch keine! Wenns finanziell doch gut läuft: Ändern kann man immer. Und um das Konto nun wirklich kostenfrei zu halten: Auf der ersten Seite der Antragsunterlagen unten rechts ist ein Kasten, betitelt mit "Kontoinformationen" und "Finanzstatus". Wer hier auswählt, dass er seinen Finanzstatus per Post zugesandt haben will, muss dafür zahlen! Also am Besten alles Online oder über Smartphone abwickeln. So wird es garantiert keinen Stress geben und man kann sich über den 150,00 EUR Gutscheins freuen. Wer nach dem Erhalt des Gutscheines feststellt, dass dieses Konto nicht wirklich was für ihn ist, weiß, was er zu tun hat. Wer jetzt schon nicht weiß, was er zu tun hat, sollte sich fragen, ob das Konto wirklich was für ihn ist.

SF1206

Blöde Frage: was ist ein 150€ Bestchoice-Gutschein? niemals gehört oO


Absoluter Quatsch. Hat überhaupt nichts mit Google zu tun.



Hat jemand auf mydealz noch kein Postbankkonto??

Nicht Kombinierbar mit anderen Aktionen ist das Angebot nicht!

X)

733 Kommentare

Nicht Kombinierbar mit anderen Aktionen ist das Angebot nicht!

X)

Gratis Shoppen
Postbank gibt einen aus

Ab wann zählt man denn (wieder) als "absoluter Giro-Neukunde"?

Lyx

Keine weitere Bedingungen wie zum Beispiel letztes Mal mit den 6 Überweisungen?



Steht nichts von mit dabei...

Hot

Postbank Giro plus
Teilnahmebedingungen zum Aktionsangebot

So erhalten Sie Ihren 150 Euro BestChoice Gutschein, wenn sämtliche folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

Eröffnung eines Postbank Giro plus oder Postbank start direkt (=Neukonto).

Das Neukonto muss über die Postbank Aktionsseite im Internet eröffnet werden. Hierzu müssen Sie den Kontoeröffnungsantrag vollständig ausfüllen und unterschreiben. Alle Unterlagen müssen bis zum 06.03.2015 bei der Postbank eingegangen sein.

Sie sind volljährig.

Sie hatten noch nie ein privates Girokonto bei der Postbank (weder ein Einzel- noch ein Gemeinschaftskonto).

Sie sind kein Mitarbeiter des Deutsche Bank Konzerns.

Das neue Konto ist nicht gekündigt.
Sind diese Bedingungen erfüllt, stellt die Postbank den BestChoice Gutscheincode in Ihre Nachrichtenbox im Online-Banking ein. Dies erfolgt zwischen dem 11.05.2015 und 15.05.2015. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Der BestChoice Gutschein wird pro Person und pro Neukonto nur einmal vergeben. Haben Sie bei dieser Aktion mehrere Neukonten eröffnet? Dann vergibt die Postbank den BestChoice Gutschein nur für das Neukonto, das als Erstes eröffnet wurde.
Die Postbank behält sich vor, die Eröffnung des Kontos abzulehnen.
Es ist nicht möglich, dieses Angebot mit der Postbank Freundschaftswerbung oder anderen Aktionen zu kombinieren.

Hot auch wenn ich nicht teilnehmen kann

Blöde Frage:
was ist ein 150€ Bestchoice-Gutschein?
niemals gehört oO

Hm... dies mal nur "absolute Neukunden" ... also keine 6-Monats-Regel.
Schade.

Vielleicht erwähnenswert?

VISA Card inklusive Die Postbank VISA Card ist mit diesem Konto im ersten Jahr entgeltfrei. In den Folgejahren kostet die Hauptkarte 22 Euro jährlich. Genießen Sie die Unabhängigkeit und Sicherheit, die Ihnen Ihre Postbank VISA Card bietet – weltweit.



Oder kann ich die auch ablehnen?




EDIT: Frage selbst beantwortet. Man braucht sie im Antrag einfach nicht ankreuzen

SF1206

Blöde Frage: was ist ein 150€ Bestchoice-Gutschein? niemals gehört oO



Google?

Hmmmm, kann jemand aus Erfahrung sagen, wie es ist wenn man bis vor zwei Jahren mal ein Girokonto dort hatte und diese Klausel dort steht? Wird das beachtet? Wollte eigentlich wieder zurück wechseln und das HUK-Angebot wahr nehmen aber dies wäre natürlich noch etwas besser wenn dieses "absolute" Neukunden nicht wäre...

Was war eigentlich die höchste Prämie die es je gab?

Hot

SF1206

Blöde Frage: was ist ein 150€ Bestchoice-Gutschein? niemals gehört oO


Absoluter Quatsch. Hat überhaupt nichts mit Google zu tun.



Hat jemand auf mydealz noch kein Postbankkonto??

hihallo

Hat jemand auf mydealz noch kein Postbankkonto??


ich aber das ist jetzt sehr verlockend.

gibts da ne Mindeslaufzeit oder nach Erhalt des Gutscheins einfach kündigen?

Ich

war da vor 1,5 Jahren. Kann ich trotzdem eröffnen?

Leider schon ein Postbankkonto wegen Amazon

Aber wenigstens kann ich meine Bekannten und Verwandten beglücken

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text