Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
150GB Datenvolumen für o2-Prepaid beim Kauf und erster Aufladung einer neuen Sim
303° Abgelaufen

150GB Datenvolumen für o2-Prepaid beim Kauf und erster Aufladung einer neuen Sim

67
eingestellt am 14. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Wer sich aktuell eine kostenlose o2-Freikarte (Prepaid) bestellt und mindestens 15€ auflädt bekommt aktuell einmalig 150GB Datenvolument für einen Zeitraum von max. 28 Tagen geschenkt. Die Aktion läuft bis zum 14.01.
Optimal für alle, die zB viel im mobilen Netz unterwegs sind oder gerade keinen Festnetzanschluss haben.

Von der Website:
Bei Kauf und Freischaltung einer O2 Prepaid SIM-Karte über o2online.de sowie einer ersten Aufladung von mindestens 15 € im Zeitraum von 08.10.2019 bis 14.01.2020 gibt es einmalig 150 GB Datenvolumen für die Laufzeit des Packs (28 Tage) dazu. Gilt nur im Inland. Bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 39,2 MBit/s Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 19,7 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz. Nach Verbrauch des Highspeed Volumens wird das Datenvolumen des aktivierten Packs verwendet, sonst bis zu 32 Kbit/s.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Wow, könnten auch 150TB sein und wäre genauso sinnvoll. #28DaysLater
Gut für Leute die einen Monat überbrücken müssen. HOT!
67 Kommentare
Gut für Leute die einen Monat überbrücken müssen. HOT!
Wow, könnten auch 150TB sein und wäre genauso sinnvoll. #28DaysLater
15 € aufladen, Prepaid Basic für 1,99 € wählen, 150 GB mitnehmen, nach einem Monat kündigen und die restlichen 13,01 € wieder auszahlen lassen?
Es gibt noch 1€ Startguthaben
pozilist14.10.2019 12:39

Wow, könnten auch 150TB sein und wäre genauso sinnvoll. #28DaysLater


Wieso genauso sinnvoll? Weil o2 eh eine beschissene Netzabdeckung hat?
Kann ich die Sim in einen Surfstick packen?
faxn9614.10.2019 14:30

Wieso genauso sinnvoll? Weil o2 eh eine beschissene Netzabdeckung hat?


Genau. Hatte selbst mal o2. Nie wieder.
the_axel14.10.2019 14:42

Genau. Hatte selbst mal o2. Nie wieder.



Jop, wer allerdings in der Stadt oder in stadtnähe wohnt, dem kann das eig. relativ egal sein.

faxn9614.10.2019 14:30

Kann ich die Sim in einen Surfstick packen?



genauso habe ich solche Prepaid-Sims bisher verwendet.
faxn9614.10.2019 14:30

Wieso genauso sinnvoll? Weil o2 eh eine beschissene Netzabdeckung hat?


Das vielleicht nicht, es soll durchaus einige kleine Bereiche geben, wo O2 gut nutzbar ist (oder war). Aber wer verbraucht schon 150 GB in 4 Wochen?! Genauso gut könnten die 150 TB geben oder 150.000 TB. Die sollten lieber mal Jahreskontingente raushauen. Glaube, 10-12GB würden mir persönlich reichen (9GB um Black Friday, den Rest auf´s Jahr verteilt :-).
faxn9614.10.2019 14:30

Wieso genauso sinnvoll? Weil o2 eh eine beschissene Netzabdeckung hat?


Das hängt auch immer noch davon ab, wo man sich gerade aufhält. Hinter Vodafone jedenfalls muss sich o2 schon lange nicht mehr verstecken, zumindest meiner Erfahrung nach.

Aber generell finde ich so eine Aktion auch eher unsinnig, weil es wirklich nur für wenige Anwendungsfälle wirklich was bringt. Sehr viel interessanter wäre es, wenn das jeweils nach 28 Tagen noch vorhandene Datenvolumen mit in die nächsten vier Wochen genommen werden könnte. Aber so ist das wirklich nur gut für das Marketing.
Ok Top! Für mich perfekt. Muss einen Monat DSL überbrücken und werde es dann zuhause in den Surfstick stecken
Durch die Abschaltung von UMTS gibt es immer mehr Gegenden, in denen man mit GPRS surft. Ich schätze, dass 150GB dann 1000 Jahre lang reichen. HOT!!!
pozilist14.10.2019 14:56

Das vielleicht nicht, es soll durchaus einige kleine Bereiche geben, wo O2 …Das vielleicht nicht, es soll durchaus einige kleine Bereiche geben, wo O2 gut nutzbar ist (oder war). Aber wer verbraucht schon 150 GB in 4 Wochen?! Genauso gut könnten die 150 TB geben oder 150.000 TB. Die sollten lieber mal Jahreskontingente raushauen. Glaube, 10-12GB würden mir persönlich reichen (9GB um Black Friday, den Rest auf´s Jahr verteilt :-).


Geht halt nicht jedem so. Ich verbrauche sau viel Datenvolumen weil ich z.B. ständig unterwegs arbeite, youtube schaue oder mydealz durchforste
nevermind1084414.10.2019 20:38

Geht halt nicht jedem so. Ich verbrauche sau viel Datenvolumen weil ich …Geht halt nicht jedem so. Ich verbrauche sau viel Datenvolumen weil ich z.B. ständig unterwegs arbeite, youtube schaue oder mydealz durchforste


Ah OK, dann helfen Dir die einmaligen 150GB auf 28d natürlich sehr viel mehr als mir ...
pozilist14.10.2019 20:48

Ah OK, dann helfen Dir die einmaligen 150GB auf 28d natürlich sehr viel …Ah OK, dann helfen Dir die einmaligen 150GB auf 28d natürlich sehr viel mehr als mir ...


Jap, weil ich gerade in ein neues Haus ziehe wo ich noch keinen festnetzanschluss habe. Kommt in 29 Tagen. Verbringe hier 80% meiner Zeit. Hilft mir gerade gewaltig... Aber es gibt ja nur DEN EINEN MENSCHEN...
nevermind1084414.10.2019 20:51

Jap, weil ich gerade in ein neues Haus ziehe wo ich noch keinen …Jap, weil ich gerade in ein neues Haus ziehe wo ich noch keinen festnetzanschluss habe. Kommt in 29 Tagen. Verbringe hier 80% meiner Zeit. Hilft mir gerade gewaltig... Aber es gibt ja nur DEN EINEN MENSCHEN...


Es gibt natürlich nicht nur den einen, aber ganz grundsätzlich ist der Nutzen hier schon äußerst eingeschränkt. Sicherlich passt das für den einen oder anderen (zufällig), aber insgesamt macht das Angebot trotzdem im Grunde keinen Sinn, ausser eben für Werbezwecke.
Bearbeitet von: "besucherpete" 14. Okt 2019
besucherpete14.10.2019 21:10

Es gibt natürlich nicht nur den einen, aber ganz grundsätzlich ist der N …Es gibt natürlich nicht nur den einen, aber ganz grundsätzlich ist der Nutzen hier schon äußerst eingeschränkt. Sicherlich passt das für den einen oder anderen (zufällig), aber insgesamt macht das Angebot trotzdem im Grunde keinen Sinn, ausser eben für Werbezwecke.


Es ist eben nicht "grundsätzlich sinnlos" nur weil es nicht das Produkt für jeden ist, ist es noch lange nicht das Produkt für niemanden...
Es gibt genug Leute die freenet funk nutzen als mehr oder weniger dauerhafte Lösung. Die können alle ihren funk tarif pausieren und haben für effektiv knapp 17 € durchgängig LTE... Es gibt genug Leute die nen Monat mangels Anschluss überbrucken müssen und vermutlich noch einige weitere Fälle. Warum muss immer alles Madig gemacht und pauschalisiert werden?
nevermind1084414.10.2019 21:35

Es ist eben nicht "grundsätzlich sinnlos" nur weil es nicht das Produkt …Es ist eben nicht "grundsätzlich sinnlos" nur weil es nicht das Produkt für jeden ist, ist es noch lange nicht das Produkt für niemanden...Es gibt genug Leute die freenet funk nutzen als mehr oder weniger dauerhafte Lösung. Die können alle ihren funk tarif pausieren und haben für effektiv knapp 17 € durchgängig LTE... Es gibt genug Leute die nen Monat mangels Anschluss überbrucken müssen und vermutlich noch einige weitere Fälle. Warum muss immer alles Madig gemacht und pauschalisiert werden?


Es ist nicht das Produkt, was m.E. keinen oder nur wenig Sinn macht (150 GB), sondern das Produkt mit 150 GB *einmalig* und mit *begrenzter Gültigkeit*. Ich hab ja ausdrücklich eingeräumt, dass es Leute gibt, die das gerade wunderbar nutzen können, aber wieviele mögen das sein, die gerade jetzt bzw. innerhalb dieses Aktionszeitraumes vor so einer Situation stehen, z.B. einen Monat überbrücken zu müssen? Das wird nicht der Regelfall sein und ist auch nur das Ergebnis des Umstandes, dass eben jene Situation *zufällig* in den Zeitraum fällt, in dem dieses Angebot gilt.
Ich will das doch keinem madig machen, wenn man das nutzen kann und es gerade passt, nur zu, das würde ich auch machen. Aber trotzdem sind solche Angebote mit "einmaligen Zugaben" in Form von z.B. Datenvolumen, was noch dazu auch nur einen äußerst begrenzten Zeitraum genutzt werden kann, in erster Linie Marketingwerkzeuge zur Kundengewinnung.
Der Vergleich mit Freenet Funk erschließt sich mir darüber hinaus nicht ...
besucherpete:

... aber wieviele mögen das sein...

Keine Ahnung... Vllt. hunderte oder tausende?

besucherpete:

Der Vergleich mit Freenet Funk erschließt sich mir darüber hinaus nicht ...

Welcher Vergleich? Ich habe darauf hingewiesen, dass alle die freenet funk nutzen hiermit 13€ für den einen Monat sparen können. Freenet funk pausieren, diese Karte nutzen...
Ich finde das Angebot ideal. Bin grad am Umziehen und Dsl wird frühestens in 2-3 Wochen geschaltet. Das O2 Netz ist meiner Erfahrung nach ziemlich schlecht, aber an meinem neuen Wohnort ist das Netz zu meiner Verwunderung bei O2 sehr gut ausgebaut und es kommen ca. 100k Lte bei O2 dort an.
Schade, nur im Inland, hätte das fürn Eu Trip gebrauchen können.
Habe mein LOOP gerade gekündigt, es ist trotz Guthaben von 118 € nicht möglich eine Umleitung in andere Netze zu schalten, das ist so ein trauriger Haufen geworden. Seit Zusammenschluss mit E- Plus funktioniert nur noch sehr wenig.
Fandranir14.10.2019 14:47

Jop, wer allerdings in der Stadt oder in stadtnähe wohnt,


Mist, hätte ich das nur vorher gewusst!

Ich hab hier in jedem Dorf LTE
pozilist14.10.2019 14:56

Das vielleicht nicht, es soll durchaus einige kleine Bereiche geben, wo O2 …Das vielleicht nicht, es soll durchaus einige kleine Bereiche geben, wo O2 gut nutzbar ist (oder war).


So fast überall, nach meiner Erfahrung
Werberman14.10.2019 18:24

Durch die Abschaltung von UMTS gibt es immer mehr Gegenden, in denen man …Durch die Abschaltung von UMTS gibt es immer mehr Gegenden, in denen man mit GPRS surft. Ich schätze, dass 150GB dann 1000 Jahre lang reichen. HOT!!!


O2 schaltet kein UMTS aus und erst recht nicht ohne LTE Versorgung an diesem Standort.

Daher ist dein Beitrag = Gelaber
faxn9614.10.2019 14:30

Kann ich die Sim in einen Surfstick packen?


Du brauchst doch keinen Surf Stick, ich nehme an, Dein Smartphone unterstützt Thetering
Tibor.Süßbier15.10.2019 09:29

O2 schaltet kein UMTS aus und erst recht nicht ohne LTE Versorgung an …O2 schaltet kein UMTS aus und erst recht nicht ohne LTE Versorgung an diesem Standort. Daher ist dein Beitrag = Gelaber



Telefónica und Vodafone haben bereits damit begonnen, Frequenzen im Bereich von 2100 MHz für LTE zu nutzen – dabei handelt es sich um Frequenzen, die ursprünglich für UMTS vorgesehen waren und auch entsprechend genutzt wurden.

chip.de/new…tml

Diese Zahl ist problematisch, weil die Mobilfunkanbieter ihre 3G-Netze seit einigen Jahren zugunsten von 4G und 5G langsam abbauen.
spiegel.de/net…tml
Bearbeitet von: "Werberman" 15. Okt 2019
nevermind1084414.10.2019 22:19

besucherpete:... aber wieviele mögen das sein... Keine Ahnung... Vllt. …besucherpete:... aber wieviele mögen das sein... Keine Ahnung... Vllt. hunderte oder tausende?


Ja, vielleicht. Vielleicht aber auch nur ein paar Dutzend, wenn überhaupt - was ich für sehr viel wahrscheinlicher halte.

nevermind1084414.10.2019 22:19

Ich habe darauf hingewiesen, dass alle die freenet funk nutzen hiermit 13€ …Ich habe darauf hingewiesen, dass alle die freenet funk nutzen hiermit 13€ für den einen Monat sparen können. Freenet funk pausieren, diese Karte nutzen...

Ok, das habe ich tatsächlich so nicht verstanden.
Werberman15.10.2019 19:47

Telefónica und Vodafone haben bereits damit begonnen, Frequenzen im …Telefónica und Vodafone haben bereits damit begonnen, Frequenzen im Bereich von 2100 MHz für LTE zu nutzen – dabei handelt es sich um Frequenzen, die ursprünglich für UMTS vorgesehen waren und auch entsprechend genutzt wurden.https://www.chip.de/news/Telekom-Vodafone-O2-bereiten-Ende-von-UMTS-vor_160804410.htmlDiese Zahl ist problematisch, weil die Mobilfunkanbieter ihre 3G-Netze seit einigen Jahren zugunsten von 4G und 5G langsam abbauen.https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/3g-abschaltung-handynutzer-mit-billigvertraegen-stehen-bald-ohne-netz-da-a-1275578.html


Nein. Noch wurden keine Sendeanlagen abgeschaltet:

Telekom und Vodafone haben ihre Pläne für die Abschaltung von UMTS schon vor einiger Zeit kommuniziert: Bei der Telekom findet sich bereits seit 2017 ein Hinweis in den Verträgen, der nur bis zum 31. Dezember 2020 eine Versorgung mit UTMS garantiert. Vodafone kündigte das Aus für 3G noch konkreter an: Im Jahr 2020 bis 2021 soll der Mobilfunkstandard verschwinden – er sei "nicht unbedingt ein Erfolg" gewesen, erklärte der Vodafone-Technik-Chef Johan Wibergh im November 2017.
Von Telefónica, in Deutschland vor allem als Marke O2 bekannt, gibt es bislang keinen offiziell kommunizierten Termin für die Abschaltung von UMTS.

Bei O2 und den diversen O2-Resellern ist die LTE-Nutzung im Regelfall im Tarif enthalten.

Außerdem werden nur Sender abgeschaltet, wenn an diesem Standort LTE verfügbar ist.

Also völlig unnötige Panikmache.
"Außerdem werden nur Sender abgeschaltet, wenn an diesem Standort LTE verfügbar ist."

Genau. Und da weniger als 50% der Leute LTE -fähige Verträge bzw. Handys haben nützt es denen rein gar nichts.

"O2 bekannt, gibt es bislang keinen offiziell kommunizierten Termin für die Abschaltung von UMTS."

Und das bedeutet nicht, dass sie nicht heute schon Standorte abschalten, um dort LTE aufzuschalten.
Besten Dank für den Deal... Telekom hat Mäuse im Verteilerkasten und wir haben seit 1,5 Wochen kein Netz mehr. Das Warten auf den Schädlingsbekämpfer kann ich so besser überbrücken. LTE Router ist Schon vorhanden :-D
die sollten lieber mal am netzausbau arbeiten statt Sonderangebote zu machen ich war vom 3. Bis 7 Uhr von Berlin in Richtung München unterwegs und hatte alleine auf der Strecke über sechs riesen funklöcher im Zug. Für die großstädte außer in der U-Bahn reicht o2 komplett aus
Werberman16.10.2019 08:37

"Außerdem werden nur Sender abgeschaltet, wenn an diesem Standort LTE …"Außerdem werden nur Sender abgeschaltet, wenn an diesem Standort LTE verfügbar ist."Genau. Und da weniger als 50% der Leute LTE -fähige Verträge bzw. Handys haben nützt es denen rein gar nichts. "O2 bekannt, gibt es bislang keinen offiziell kommunizierten Termin für die Abschaltung von UMTS."Und das bedeutet nicht, dass sie nicht heute schon Standorte abschalten, um dort LTE aufzuschalten.


o2 schaltet aktuell noch keine UMTS Sender ab, das ist Fakt (ausgenommen der komplette Sender muss abgebaut werden, da die Nutzungserlaubnis/Mietvertrag ausgelaufen ist und nicht erneuert wurde).

ABER o2 nutzt (wie Vodafone auch) Teile des bisherigen Frequenzspektrums von UMTS nun für LTE das heißt die Abdeckung von UMTS wird nicht kleiner, der Datendurchsatz darüber wird nur eingeschränkt, dafür hat man dann dort aber auch LTE zur Verfügung.

Bei o2 dürfte der Anteil an Kunden mit Simkarte ohne LTE Zugang wohl deutlich unter 10% liegen, wobei einige davon für IOT bzw M2M genutzt werden. Das erste LTE Handy kam 2010 heraus, die meisten Smartphones ab 2014 dürften wohl LTE unterstützen, doch wie viele haben ein über 6 Jahre altes Smartphone, bzw dann noch älter, wenn irgendwann 2020 oder noch später UMTS abgeschalten wird?
Hört sich ziemlich Fett an, mal für die Oma bestellt...
Würde aber auch bei mir 150 Monate reichen, falls man die GB nicht innerhalb von einem Monat verballern muss!?
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 25. Okt 2019
- nur im Inland
- innerhalb von 28 Tagen aufzubrauchen
- gleicher Deal wie schon am 14.10. hier eingestellt
Ne ich glaub das gilt nur 28 Tage also nach der aufladung
Thomas.A.Anderson25.10.2019 07:53

- nur im Inland- innerhalb von 28 Tagen aufzubrauchen- gleicher Deal wie …- nur im Inland- innerhalb von 28 Tagen aufzubrauchen- gleicher Deal wie schon am 14.10. hier eingestellt


ja 28 Tage hab ich hinzugefügt, wurde aber noch nicht freigegeben
und ja ich war nicht erster hat der erste Kommentator ja schon erwähnt, habs nicht gesehen.
Tibor.Süßbier15.10.2019 09:26

So fast überall, nach meiner Erfahrung



Bei mir ebenfalls. Bin mit o2 vollkommen zufrieden.
Das ist wirklich ein gutes Angebot für Leute die kurzfristig überbrücken müssen. Oder eher weniger in WLAN unterwegs kommen
Was mache ich mit 5GB je Tag? Lohnt sich wohl nur, wenn ich Videos streame. Für normale Anwendungen völlig überdimensioniert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text