Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
15,6 Zoll HP Notebook mit Ryzen 3 und SSD zu attraktiven Preis
372° Abgelaufen

15,6 Zoll HP Notebook mit Ryzen 3 und SSD zu attraktiven Preis

379€444€-15%Alternate Angebote
22
eingestellt am 20. Apr
Hi zusammen,

bei Alternate erhält man aktuell das HP 15-db0200ng Notebook dank des Gutscheincodes TOP-120 für 379 € inkl. Versand anstatt 499 €.
Der Bestpreis bei dem Produkt liegt aktuell bei 444 Euro bei Amazon.de
Tiefpreis bei dem Produkt war lt. Idealo 399 €.


idealo.de/pre…tml

Zum Prodult selbst:


Prozessor Bezeichnung: AMD Ryzen 3 2200U
Pozessorkerne: Anzahl2 Kerne
Architektur Raven RidgeTaktfrequenz 2500 MHz
Arbeitsspeicher: Kapazität Gesamt8 GB (davon 8 GB eingebaut) TypDDR 4 (2400 MHz)
Slots: 2 Speicherbänke vorhanden, davon belegt 1 Speicherbank
Display: Bild39,6 cm (15,6 Zoll)Auflösung1.920 x 1.080 Pxiel, entspiegelt
GrafikTyp: AMD Radeon Vega3
Datenspeicher Anzahl: 2
Gesamtkapazität: 1.128 GB
Speicher 1: 128 GB [M.2]
Speicher 2: 1.000 GB [SATA (HDD), 5400 U/min]
Optisches LaufwerkTyp: DVD-Brenner Betriebssystem: Microsoft Windows 10 Home 64-Bit
Schnittstellen extern: 1x HDMI, 1x RJ-45, 1x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1x Kopfhörer/Mikrofon-Kombi-Anschluss
Stromversorgung: Akku Stromquelle Lithium-Ionen-Akku (3 Zellen, 41 Wh)
DauerBetrieb: 10 Stunden
Zubehör vorhanden 45-Watt Netzteil Abmessungen: Breite: 376 mm x Höhe: 225 mm x Tiefe/Länge: 246 mm
Gewicht: 1,8 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
caclclo20.04.2019 20:18

preis ist gut aber würde keinen dual core mehr nehmen egal in welcher …preis ist gut aber würde keinen dual core mehr nehmen egal in welcher preisklasse, wenn der pc ein paar jahre flott sein soll



Hat man schon vor 10 Jahren gesagt...und ich "gurke" auch noch auf einen Dual Core rum, merke keinen Unterschied zu einem Quadcore Rechner.
22 Kommentare
preis ist gut aber würde keinen dual core mehr nehmen egal in welcher preisklasse, wenn der pc ein paar jahre flott sein soll
Für Youtube und Texte schreiben, reicht das Teil vollkommen aus und für den Preis bekommt man nichts Besseres. Das Display ist aber nicht das Hellste.
caclclo20.04.2019 20:18

preis ist gut aber würde keinen dual core mehr nehmen egal in welcher …preis ist gut aber würde keinen dual core mehr nehmen egal in welcher preisklasse, wenn der pc ein paar jahre flott sein soll



Hat man schon vor 10 Jahren gesagt...und ich "gurke" auch noch auf einen Dual Core rum, merke keinen Unterschied zu einem Quadcore Rechner.
Smithersvor 16 m

Hat man schon vor 10 Jahren gesagt...und ich "gurke" auch noch auf einen …Hat man schon vor 10 Jahren gesagt...und ich "gurke" auch noch auf einen Dual Core rum, merke keinen Unterschied zu einem Quadcore Rechner.


Dito. Ich mache sogar RAW Entwicklung und Bildbearbeitung mit einem alten Core2Duo. Nur Videobearbeitung und neu encodieren macht damit keinen Spaß.
Avatar
GelöschterUser855557
EUR 405,19 bei BAUR mit Ryzen 5 2500u und 256GB SSD + 1TB HDD durch 20-fach Paybackpunkte.
caclclo20.04.2019 20:18

preis ist gut aber würde keinen dual core mehr nehmen egal in welcher …preis ist gut aber würde keinen dual core mehr nehmen egal in welcher preisklasse, wenn der pc ein paar jahre flott sein soll


Sehe ich genauso, habe einen Laptop mit i3 8130u, hätte ich das mal davor gewusst, wie groß doch der Unterschied ist.

Auch für Alltägliches ist ein aktueller 4-Kern einfach deutlich flotter, sogar wenn man "nur" Office und so macht. Da die overall performance einfach deutlich faster ist, und man nicht struggelt
Smithersvor 43 m

Hat man schon vor 10 Jahren gesagt...und ich "gurke" auch noch auf einen …Hat man schon vor 10 Jahren gesagt...und ich "gurke" auch noch auf einen Dual Core rum, merke keinen Unterschied zu einem Quadcore Rechner.


Es ist halt schon echt wichtig, welchen Quad-Core du meinst, nen Ryzen 5 2500u wird schon deutlich mehr Leistung bringen.
GelöschterUser85555720. Apr

EUR 405,19 bei BAUR mit Ryzen 5 2500u und 256GB SSD + 1TB HDD durch …EUR 405,19 bei BAUR mit Ryzen 5 2500u und 256GB SSD + 1TB HDD durch 20-fach Paybackpunkte.



zeig mal nen Link
SönmezReis20.04.2019 21:22

Sehe ich genauso, habe einen Laptop mit i3 8130u, hätte ich das mal davor …Sehe ich genauso, habe einen Laptop mit i3 8130u, hätte ich das mal davor gewusst, wie groß doch der Unterschied ist.Auch für Alltägliches ist ein aktueller 4-Kern einfach deutlich flotter, sogar wenn man "nur" Office und so macht.


i3 8130u ist übrigens ein Dual-Kern mit 2 "logical kerns" pro physikalischen Kern.
Genauso wie der Ryzen 3 hier.
Office nutzt bzw. profitiert von Multikern nur bedingt (Excel).
Die subjektive "overall performance" könnte ew. auch was mit schnellerem RAM oder Takt bzw. Festplatte zu tun haben.
Ich suche schon ein paar Tage ein Notebook für meine Tochter (700,- Euronen +/- 15%) der auch spiel-tauglich (Keine Höchstanforderungen) ist - allerdings sollen neue Schnittstellen unterstützt werden, das ist bei diesem HP 15 -db206ng leider nicht der Fall. Hat jemand eine gute Empfehlung? Würde mich freuen.
Weiter oben (5 Postings früher) wurde von schlauklappe ein Vergleich zu einem Baur Laptop gepostet und es wurde nach einem Link gefragt. Den habe ich gesucht, mehr nicht. Ich suche selbst gerade ein brauchbares Modell
An die Leute mit Ahnung. Wie ist der denn im Vergleich zum Acer Aspire 5 (A515-52G-53PU), gerade wegen Speicher, und Kernen?

Wann sind 128GB SSD + 1000TB HDD besser als 256GB SSD?
Bearbeitet von: "Achituas" 20. Apr
Brauche eins für die Uni. Am besten unter 300€. Anforderungen: 8gb RAM 128gb SSD unter 1.7kg 13-15 zoll. Auflösung bin ich flexibel. Jemand einen Tipp?
anonymredbaron20.04.2019 22:41

Brauche eins für die Uni. Am besten unter 300€. Anforderungen: 8gb RAM 12 …Brauche eins für die Uni. Am besten unter 300€. Anforderungen: 8gb RAM 128gb SSD unter 1.7kg 13-15 zoll. Auflösung bin ich flexibel. Jemand einen Tipp?


Viel Auswahl hast du bei dem Budget leider nicht, ob die für dich reichen musst du für dich selbst entscheiden.
1. (Leider 100g schwerer und 0,5" größer.
2. (nur 4Gb ram, aber nachrüstbar/geringe Akkulaufzeit)
3. (Kostet 100 mehr)

Sonst gibt es derzeit nicht wirklich etwas hier.
Bearbeitet von: "Mi_Mi_Mi" 20. Apr
Mi_Mi_Mivor 58 m

Viel Auswahl hast du bei dem Budget leider nicht, ob die für dich reichen …Viel Auswahl hast du bei dem Budget leider nicht, ob die für dich reichen musst du für dich selbst entscheiden.1. (Leider 100g schwerer und 0,5" größer.2. (nur 4Gb ram, aber nachrüstbar/geringe Akkulaufzeit)3. (Kostet 100 mehr)Sonst gibt es derzeit nicht wirklich etwas hier.



vielen dank für deine mühe leider scheint hier wirklich bisher noch kein wirklich top schnäppchen in dem bereich zu geben^^
caclclovor 3 h, 32 m

preis ist gut aber würde keinen dual core mehr nehmen egal in welcher …preis ist gut aber würde keinen dual core mehr nehmen egal in welcher preisklasse, wenn der pc ein paar jahre flott sein soll



Für point n click, wimmelbild-und wuselspiele einwandfrei. Selbst CS und ältere Titel laufen einwandfrei.
Achituasvor 8 h, 33 m

An die Leute mit Ahnung. Wie ist der denn im Vergleich zum Acer Aspire 5 …An die Leute mit Ahnung. Wie ist der denn im Vergleich zum Acer Aspire 5 (A515-52G-53PU), gerade wegen Speicher, und Kernen?Wann sind 128GB SSD + 1000TB HDD besser als 256GB SSD?



immer
@NBSL Könntest du noch ein paar wichtige Dinge in den Titel schreiben, beispielsweise die 8gb Ram und das Windows 10 dabei ist?
anonymredbaron20.04.2019 22:41

Brauche eins für die Uni. Am besten unter 300€. Anforderungen: 8gb RAM 12 …Brauche eins für die Uni. Am besten unter 300€. Anforderungen: 8gb RAM 128gb SSD unter 1.7kg 13-15 zoll. Auflösung bin ich flexibel. Jemand einen Tipp?


Ich habe für Kollegen und Familie mehrere gebrauchte Probooks bzw. Elitebooks mit I5 CPU und 8GB RAM gekauft. Wartungsklappe auf, HDD raus, SSD rein, Windows neu drauf. Leistung immer noch mehr als ausreichend für surfen und Internet usw. Die Dinger sahen zum Teil aus wie neu, sind gut verarbeitet und echt robust. Preis immer so um die 115 bis 160 Euro plus 40 Euro für die SSD.
Ist aber wahrscheinlich schwerer als die 1,7 kg.....
Bearbeitet von: "pumpenflitzer" 21. Apr
pumpenflitzervor 24 m

Ich habe für Kollegen und Familie mehrere gebrauchte Probooks bzw. …Ich habe für Kollegen und Familie mehrere gebrauchte Probooks bzw. Elitebooks mit I5 CPU und 8GB RAM gekauft. Wartungsklappe auf, HDD raus, SSD rein, Windows neu drauf. Leistung immer noch mehr als ausreichend für surfen und Internet usw. Die Dinger sahen zum Teil aus wie neu, sind gut verarbeitet und echt robust. Preis immer so um die 115 bis 160 Euro plus 40 Euro für die SSD.Ist aber wahrscheinlich schwerer als die 1,7 kg.....


Problem ist da vermutlich auch Akku oder? Hatte mir ein ThinkPad für 200€ geholt. War eigentlich gut aber Akku halt
Überlege, das Teil für meinen Vater zu kaufen. Der arbeitet im Moment immer noch täglich mit seinem Toshiba Satellite M70 aus Anno 2005 (!) mit Single Core Pentium M und 1 GB RAM. Da wurde nur einmal die kaputte Festplatte durch eine SSD ersetzt und ein paar mal der Akku getauscht, aber inzwischen fällt das Gehäuse auseinander.
Leistungstechnisch sollte diese Kiste hier dann ja locker ausreichen, 14 Jahre wird sie sicher nicht halten. Habe mal gelesen, dass jetzt auch bei Notebooks schon diese Idiotie mit den nicht wechselbaren Akkus anfängt, ist das hier auch so? Spricht generell etwas dagegen, dieses Gerät zu kaufen, wenn die Performanceansprüche gering sind?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text