15€ Aral-Gutschein für 2€ mit Callmobile SIM-Karte
-86°Abgelaufen

15€ Aral-Gutschein für 2€ mit Callmobile SIM-Karte

57
eingestellt am 10. Apr 2012
Moin,

grad kam per Newsletter ein, gerade bei den Steigenden Benzinpreisen, recht attraktives Angebot. Es handelt sich um einen 15€ Aral-Gutschein, mit Callmobile SIM-Karte (12€ Guthaben)für 2€. Es werden pro Person 2 SIM-Karten verkauft.
Ich selbst habe dort vor Weihnachten mal zwei Amazon-Gutscheine Bestellt und war zufrieden mit dem Anbieter. Der Gutschein kam schnell an.

zu Beachten bei Callmobile:
"2) Bei einem geringeren Nutzungsaufkommen als 6,- Euro über einen Zeitraum von 3 Monaten wird zur Deckung der Kosten für die Kontopflege eine Administrationsgebühr in Höhe von 1,- Euro pro Monat in Rechnung gestellt."
Was aber nichts macht, weil es eine PrePaid-Karte ist.

57 Kommentare

Verstehe ich das richtig?
Ich kaufe mir zwei Karten, wäre Gesamtpreis von 4 EUR.
Bekomme dafür (zusammen) 24 EUR Tel-Guthaben und 30 EUR Tankgutschein. Ich könnte also die SIM-Karten in den Müll werfen und gehe trotzdem für 30 EUR tanken gehen?

Nein, in den Müll werfen würde ich nicht tun. Siehe Anmerkung in der Dealbeschreibung.

wo ist der haken?

Da ist kein Haken.Tanke so schon mehrere Monate.15 € Gutschein und 15€ tanken.
Kostet der Liter nur 90 cent.
Und die sim karten benutze ich für 01379 Sachen.
und wenn sie alle sind hol ich mir neue nach 3 Monaten.
weiss gar nicht warum cold gevoted wird.
Aber denke die es cold voten haben kein Schimmer wie man es richtig anstellt um Monate für 90 Cent zu tanken

Ist doch ein Prepaid-Tarif. Die würden doch nur solange was abziehen bis das Guthaben bei 0 EUR wäre. Das wäre nach 12 Monaten der Fall, da 12 EUR Startguthaben. Aber vll. kann der Deal-Ersteller selbst Infos abgeben, was er mit den SIM-Karten gemacht hat, da er auf diese Weise ja Amazon Gutscheine erstanden hat.

donjohnson

Nein, in den Müll werfen würde ich nicht tun. Siehe Anmerkung in der Dealbeschreibung.

Einfach nach 2 Monaten kündigen! Mache ich immer so...

Joe_Cool

Einfach nach 2 Monaten kündigen! Mache ich immer so...


Genau.So läuft der Hase.
Ich trau mich erst nach 3 Monate ;-)

Die Kündigung geht ganz bequem im Kundenaccount - ich nehme aber immer die 17 EUR amazon-Gutscheine und ab so um die 300 EUR amazon Guthaben abgegriffen. Alle 3 Monate geht das Spiel von vorne los...

Ich probier das jetzt mal aus. 24 Euro zum abtelefonieren bei irgendwelchen Gewinnspielen und für 30 Euro Tanken, kann ja grundsätzlich nicht verkehrt sein :-)

Du kündigst nach ca. drei Monaten und machst im Anschluß wieder zwei neue Verträge? Order wieviel Zeit liegt da zwischen Kündigung und Neuanmeldung?

Ravenhawk80

Die Kündigung geht ganz bequem im Kundenaccount - ich nehme aber immer die 17 EUR amazon-Gutscheine und ab so um die 300 EUR amazon Guthaben abgegriffen. Alle 3 Monate geht das Spiel von vorne los...

Joe_cool, f5touchpad und ravenhawk, checkt mal eure PM

Senden Sie uns die komplette E-Mail inkl. der "RegNr." mit dem Betreff "Willkommen bei callmobile.de" an pg@bitspot.de
Ihre Prämie wird dann umgehend versendet!

Was ist da mit der "RegNr." gemeint? Die neue Telefonnummer, die man erhalten hat?

@tobygroby90: Leite einfach die Mail weiter - da steht sie bereits drin. Links unten in der Fußzeile wenn ich mich richtig erinnere.

Irgendwie reden alle wirrwarr, ich verstehe gar nichts mehr. Könte mich evtl einer aufklären? Also 2 karten bestellen und nach 2 monaten kündigen. Man bekommt 30€ tank gutschein zugeschrieben ? Dann wiederholt man das ganze.. Also nochmal 2 karten bestellen. Aber ich dachte es gilt nur 2 karten für maximal 2 personen.. Denkt ihr euch immer andere namen aus ?

Hier eine kleine Anleitung:
Du bestellst dir die Simkarte. Nach Erhalt schickst du die Handynummer und die Simkartennummer zu dem ebayverkäufer. Der schickt dir dann die Prämie zu. Es gibt auch andere Prämien wie Amazon Guthaben, 32GB SD Karte usw...
Frühestens nach dem zweiten Monat (sonst kann der Händler die Prämie zurückfordern) und spätestens zum dritten Monat (sonst fällt eine "Nichtnutzungsgebühr" an) kündigst du die Karte. Bei callmobile geht das ganz angenehm auf der Website unter deinen Kontoeinstellungen. In der ersten zwei Monaten nutzt du das Guthaben am besten für easysafer.com/. Du rufst 8mal an, da für eine 0,60€ aufladung 1,50€ vom Guthaben abgezogen werden. Die 4,80€ lässt du dir dann ganz bequem aufs Konto überweisen. Dann legst du die Simkarte beiseite und wartest. Ich schreib mir immer gleich nach erhalt der Simkarte auf den Brief das Datum wann ich kündigen muss. Ich mache immer 2Monate + 1 Tag. Also wenn die Karte am 10.April kommt kündige ich am 11. Juni. Somit kommt ganz gut was zusammen 2€-4,80€-15€= 17,80€ "Gewinn"

Zu den Personen: Du kannst dir ruhig mehrere Karten bestellen. Du musst aber deine Personalausweisnummer angeben. Daher hätte ich bei Fake-Namen bedenken. Vielleicht klappt ja statt "Hans Meier" auch "Hanns Meier" ;-)
Du kannst das spiel ja aber auch mit mehreren Anbieter wie callmobile, Klarmobil, congstar oder freenetMobile(gehört zu Klarmobil) machen. Da kommen schon einige Prämien zusammen. Dank aber dran dich nicht zu vertüdeln, sonst hast du keinen Überblick mehr.

nein nachdem du im Kundenkonto nach 2 Monaten gekündigt hast kannst du 2 neue Callmobile Karten beantragen und bekommst deine Prämien erneut!

d.h. man kann es immer wieder wiederholen!

@donjohnson

wieso 0,60€ Gutahebn für 1,50€ prepaid Gutahebn?

wo siehst du das genau? da steht 1€ aus Festnetzt....Mobilfunk kann abweichen.

sorry wenn ich so doof frage aber bin auf diesem gebiet hier nicht so bewandert......bisher^^

und wie funktioniert das mit aufs Konto überweisen? hab ich dann dort guthaben auf die jeweilige Handy Nummer und gebe dann Kontodaten an?

donjohnson

Du rufst 8mal an, da für eine 0,60€ aufladung 1,50€ vom Guthaben abgezogen werden. Die 4,80€ lässt du dir dann ganz bequem aufs Konto überweisen.



wie funktioniert das genau, dass ich die 4,80€ dann auf mein konto überweisen kann?
Dazu bitte auch nochmal ne Anleitung, weil der Rest schon top

Mal eine ganz blöde Frage: Was genau muss ich denn eigentlich kündigen bzw. was passiert, wenn ich es nicht tue? Ich denke es handelt sich dabei um ein Prepaid-Angebot ohne laufende Kosten?

nichtnutzungsgebühr von 1 euro pro monat. wenn du es nach 3monaten nicht einmal benutzt hast..

D.h., dass ich mir die kündigen sparen kann, sobald ich ein mal irgendwen angerufen habe?
Und warum ist das Angebot jetzt so cold bewertet?

hulky

@donjohnsonwieso 0,60€ Gutahebn für 1,50€ prepaid Gutahebn?wo siehst du das genau? da steht 1€ aus Festnetzt....Mobilfunk kann abweichen.sorry wenn ich so doof frage aber bin auf diesem gebiet hier nicht so bewandert......bisher^^und wie funktioniert das mit aufs Konto überweisen? hab ich dann dort guthaben auf die jeweilige Handy Nummer und gebe dann Kontodaten an?


Du lädtst dein virtuelles easysafer-konto mit jedem Anruf um 0,60€ auf. Aus dem Festnetz kostet der Anruf 1,00€, bei Klarmobil & callmobile jedoch 1,50€. Somit kannst du bei 12€ Guthaben 8mal anrufen. Das macht 4,80€. Während des 8. Anrufes legst du nicht schon nach 10sek auf sondern drückst die "1" auf dem Handy. Dann wird dir ein Code diktiert. Diesen löst du hier ein. Wenn du den Code vergisst oder dich vertippt hast macht das nix. Einfach eine mail an den Support schicken und innerhalb weniger Minuten/Stunden schicken die dir unter Angabe deine Handynummer den Code per mail.

tobygroby90

wie funktioniert das genau, dass ich die 4,80€ dann auf mein konto überweisen kann?Dazu bitte auch nochmal ne Anleitung, weil der Rest schon top



Siehe oben

zxcd

D.h., dass ich mir die kündigen sparen kann, sobald ich ein mal irgendwen angerufen habe?Und warum ist das Angebot jetzt so cold bewertet?


Nein, du müsstest jeden Monat mindestens 3€ vertelefonieren, sonst wird die 1€ in Rechnung gestellt.
Es wird cold bewertet weil es halt mit Aufwand verbunden ist und man die Kündigungszeitpunkte nicht verpassen sollte. Ich schreibe mir aber immer oben auf den "Lieferschein" alle wichtigen Daten wie zB auch die Log.In Daten für die Website auf. Da kann dann nicht viel passieren. ;-)

donjohnson

Nein, in den Müll werfen würde ich nicht tun. Siehe Anmerkung in der Dealbeschreibung.


Der Haken an der ganzen Sache ist, daß es eben KEIN Prepaid ist. Du machst einen Vertrag, mußt denen deine Kontonummer angeben und wenn du beim Guthaben abtelefonieren nicht aufpaßt, lassen die dich auch ganz schnell ins Minus rutschen! Und auch wenn der Treadersteller hier so posaunt, das könne man immer und immer wieder machen - das ist ein Witz! ich wollte erst vorige Woche bei einem Ebay-Händler eine Prepaidkarte kaufen - ging nicht, weil ich mit diesem Ebay-Namen mein Limit dafür erreicht hab. Obwohl der letzte Kauf Monate zurück liegt.

Nein, es ist keine Prepaid-Karte, auch wenn man ein "Guthaben" darauf hat. callmobile bekommt die Kontonummer und würde dann auch fleissig Nichtnutzungsgebühr abbuchen.

vor Klarmobil dagegen möchte ich warnen!

Zählt dieses Anrufen bei easysafer denn als "telefonieren", also kann ich so auch noch die nichtnutzungsgebühr umgehen?
was ist, wenn ich nach 3 monaten nicht gekündigt habe?
wie lange bin ich dann vertraglich gebunden, also wann kann ich dann da wieder kündigen?

tobygroby90

Zählt dieses Anrufen bei easysafer denn als "telefonieren", also kann ich so auch noch die nichtnutzungsgebühr umgehen?was ist, wenn ich nach 3 monaten nicht gekündigt habe?wie lange bin ich dann vertraglich gebunden, also wann kann ich dann da wieder kündigen?


-Ja tut es, du musst halt mindestens 3€ Umsatz machen. Egal of Festnetz oder Telefonsex-Hotline ;-)
-Was meinst du mit "umgehen". Entweder du verbrauchst die 3€ im Monat oder du zahlst den einen Euro Gebühr.
-Wenn du nach 3Monaten nicht gekündigt hast, kommen die besagten 1€ pro Monat auf dich zu (bei Nichtnutzung)
-Gebunden bist du gar nicht. Wenn du aber innerhalb der ersten zwei Monate kündigst, kann der ebay-Händler seine Prämie zurückfordern.

So langsam sollten nun aber alle Fragen geklärt sein

jop, letzte fragen von mir..
1.) ich hab jetzt 2 karten bestellt (17 euro amazon gutschein)
krieg ich die reg nummer per post?
2.) was ist wenn ich neue karten bestellen möchte.. muss die ausweisnummer und das bankkonto richtig sein??
(p.s. ich hab mein spar card konto angegeben, d.h. eigentl dürften die kein geld abheben könneen xD) also geht es evtl. auch mit nem perso faker?
3.ich werde bei callmobile nach ca. 2monaten und 1 woche kündigen. wann kann ich das alles wiederholen?
4. könnte ich irgendwas befürchten? Schufa eintrag oder diverses?

Danke nochmal, hast wirklich sehr geholfen

muffin44

jop, letzte fragen von mir.. :S1.) ich hab jetzt 2 karten bestellt (17 euro amazon gutschein)krieg ich die reg nummer per post?2.) was ist wenn ich neue karten bestellen möchte.. muss die ausweisnummer und das bankkonto richtig sein??(p.s. ich hab mein spar card konto angegeben, d.h. eigentl dürften die kein geld abheben könneen xD) also geht es evtl. auch mit nem perso faker?3.ich werde bei callmobile nach ca. 2monaten und 1 woche kündigen. wann kann ich das alles wiederholen?4. könnte ich irgendwas befürchten? Schufa eintrag oder diverses?Danke nochmal, hast wirklich sehr geholfen


1.) Was ist die Reg-Nummer? Meinst du die Simkartennummer?
2.)Ausweißnummer muss natürlich stimmen (PZN Prüfnummer). Zum "Persofaker" kann ich nichts sagen, den kenn ich nicht
3.) Genau kann ich dir das nciht sagen. Kann sein, dass du auch 3 gleichzeitig kaufen kannst. Einfach mal ausprobieren.
4.) Kann ich dir auch nicht sagen. Mich hat callmobile jedenfalls nach ca 10-15Handykarten "gesperrt". Ich weiss nicht ob ich jetzt auf der Blacklist stehe oder so. Vielleicht ist auch nur meine Adresse oder meine Geb.-Datum gesperrt....wer weiß ;-)

muffin44

2.) was ist wenn ich neue karten bestellen möchte.. muss die ausweisnummer und das bankkonto richtig sein?? (p.s. ich hab mein spar card konto angegeben, d.h. eigentl dürften die kein geld abheben könneen xD) also geht es evtl. auch mit nem perso faker?



Und wie sollen sie die 2 Euro abbuchen, wenn du ein Sparkonto angibst? Sehr intelligent...dann freue dich schon mal auf die 15 Euro Rücklastschriftgebühr von Callmobile...

self pwned lol
aber ich dachte man bezahlt nur bei diesem ebay anbieter..

muffin44

self pwned lol aber ich dachte man bezahlt nur bei diesem ebay anbieter..



Nein, bei diesem Ebay Händler zahlst du rein gar nichts

1.) Nach dem "Sofort-Kauf" erhalten Sie von uns einen Link per E-Mail für die "Kaufabwicklung". Die Kosten für das Starterpaket zahlen Sie direkt per Lastschrift an callmobile.


VORSICHT! Habe mit Callmobile üble Erfahrungen gemacht. Lustige billige Simkarten für 1,- ergattert, stellte sich dann als Verträge heraus! Schaden: 240 Euro.

muffin44

self pwned lolaber ich dachte man bezahlt nur bei diesem ebay anbieter..


Also lesen musst du wirklich. Sonst fang erst gar nicht damit an.

Eumelschlonz

VORSICHT! Habe mit Callmobile üble Erfahrungen gemacht. Lustige billige Simkarten für 1,- ergattert, stellte sich dann als Verträge heraus! Schaden: 240 Euro.


Das ist ja eine sehr präzise Aussage.

Eumelschlonz

VORSICHT! Habe mit Callmobile üble Erfahrungen gemacht. Lustige billige Simkarten für 1,- ergattert, stellte sich dann als Verträge heraus! Schaden: 240 Euro.



Tja, Dummheit gehört bestraft

Ab wann geht der nutzungsmonat los? Also ab wann muss ich zwei Monate bis zur kündigung rechnen? Dann wenn ich die simkarte bestellt habe oder dann wenn ich Sie freigeschaltet habe?

Ich nehme immer den Termin der auf dem Lieferschein steht.

könnte jemand mal paar links reinstellen oder sagen wie man suchen muss bei ebay um diese angebote zu finden? ich finde nichts, nur die von congstar und die kosten 10 euro
natürkich außer diesem link..bei prepaid günsitger

Danke Leute!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text