497°
ABGELAUFEN
16 Core-CPU AMD Opteron 6278 309,55 Euro Geizhals ab 880 Euro

16 Core-CPU AMD Opteron 6278 309,55 Euro Geizhals ab 880 Euro

ElektronikMindfactory Angebote

16 Core-CPU AMD Opteron 6278 309,55 Euro Geizhals ab 880 Euro

Preis:Preis:Preis:316,55€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,

da ich mir grade einen Renderrechner zusammengestellt habe und eine passende CPU gesucht habe, habe ich folgendes Angebot gefunden, was für diesen Zweck wohl unschlagbar ist:

Einen 16-Kerner von AMD für den Sockel G34 für 309 Euro bei Mindfactory.
Ist natürlich ein recht spezieller Deal, weil die meisten wohl eher nichts mit Rendering zu tun haben, aber ähnliche Interessen hat, kann sich hiermit eine vom Preisleistungsverhältnis unschlagbare Workstation zusammenstellen.

Preisvergleich:
heise.de/pre…tml

Beliebteste Kommentare

Nur um mal einen tatsächlichen Rendervergleich zu ziehen, ein i7 4770 ist im Cinebench schneller als diese alte Opteron-Kamelle, billiger, sparsamer, und kommt obendrein mit einem 80 Euro Board aus, nicht 200+ Euro wie der Opteron.

42 Kommentare

Anmerkung: Der korrekte Preis wird nur über den Mindstar angezeigt, zwei noch erhältlich.

Benchmark 12055: http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Opteron+6278&id=1874&cpuCount=4

TDP: 115W heise.de/pre…tml

Relativ zu Core i7 4770K: Bench 10160, TDP 84W (wer's glaubt ...), Preis 283,60

Angebot also sehr gut

AMD A10-6800K ist natürlich weit langsamer, hat aber hohe TDP 100W

Wer also AMD will, sollte Opteron kaufen

eine FX ist wohl immer langsamer, hat aber TDP bis zu 220W:
heise.de/pre…tml

Nur um mal einen tatsächlichen Rendervergleich zu ziehen, ein i7 4770 ist im Cinebench schneller als diese alte Opteron-Kamelle, billiger, sparsamer, und kommt obendrein mit einem 80 Euro Board aus, nicht 200+ Euro wie der Opteron.

schon weg?

xbox6000

TDP 84W (wer's glaubt ...)



stimmt aber (leider). Intel hat einen deutlich geringeren Stromverbrauch als AMDs CPUs.

romulus

schon weg?



Nein, einer ist noch da.

Hallo,

welche Grafikkarte nutzt du zum rendern?

Mit freundlichen Grüßen

ratingen

g34 sockel ...
ich kauf doch auch kein auto ohne airbag mehr. ungefähr so alt ist das teil O.o

sehe nur 880 euro

xbox6000

Benchmark 12055: http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Opteron+6278&id=1874&cpuCount=4TDP: 115W http://www.heise.de/preisvergleich/amd-opteron-6278-os6278wktggguwof-a930102.htmlRelativ zu Core i7 4770K: Bench 10160, TDP 84W (wer's glaubt ...), Preis 283,60Angebot also sehr gut



Das ist wohl der Benchmarkwert, wenn du vier von diesen Opterons in einem System hast oder?

Sind das nicht die NSA CPU`s

Cold für die irreführende Beschreibung.

16 Core-CPU

bzw

Einen 16-Kerner von AMD...




Falsch

FALSCH

FAAAAAALLLLLLLLSCCCCCCCH

Es sind 16 Module nicht Kerne. Diese CPU hat keine Core Architektur, sie basiert auf Modulen.

16 Core-CPU

Einen 16-Kerner von AMD...



Eigentlich sinds 8 Module mit je 2 Cores die sich aber ne FPU teilen

Renderrechner - der falsche Ansatz - ne preiswerte Grafikkarte / Workstation Graka wäre an dieser Stelle wesentlich effektiver

Igoku

Renderrechner - der falsche Ansatz - ne preiswerte Grafikkarte / Workstation Graka wäre an dieser Stelle wesentlich effektiver



eher nicht, Graka Rendering wird nie die Qualität von CPU Rendering ereichen *leider*

würde zum Rendern auch eher sagen Investiert in ne gute CPU und SSD

Der AMD lohnt eigentlich nur wenn man schon so ein Board rumliegen hat. Ansonsten kann man sich mit einem aktuellen Intel 4770K einen ähnlich flotten Rechner bauen, der aber günstiger, viel sparsamer, um Welten schneller bei Single-Thread-Programmen, und kompatibler zu 0815-Anwendungen und Spielen ist.

Mit Rendern meine ich Cinema 4D und ähnliches. Da bringt mir ne Graka nur bedingt was.

Schon mal was von der Quadro Serie gehört?
Für CAM-Berechnungen spielt die CPU eine vergleichsweise geringe Rolle.

Igoku

Renderrechner - der falsche Ansatz - ne preiswerte Grafikkarte / Workstation Graka wäre an dieser Stelle wesentlich effektiver

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text