497°
ABGELAUFEN
16 Core-CPU AMD Opteron 6278 309,55 Euro Geizhals ab 880 Euro
16 Core-CPU AMD Opteron 6278 309,55 Euro Geizhals ab 880 Euro

16 Core-CPU AMD Opteron 6278 309,55 Euro Geizhals ab 880 Euro

Preis:Preis:Preis:316,55€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,

da ich mir grade einen Renderrechner zusammengestellt habe und eine passende CPU gesucht habe, habe ich folgendes Angebot gefunden, was für diesen Zweck wohl unschlagbar ist:

Einen 16-Kerner von AMD für den Sockel G34 für 309 Euro bei Mindfactory.
Ist natürlich ein recht spezieller Deal, weil die meisten wohl eher nichts mit Rendering zu tun haben, aber ähnliche Interessen hat, kann sich hiermit eine vom Preisleistungsverhältnis unschlagbare Workstation zusammenstellen.

Preisvergleich:
heise.de/pre…tml

Beste Kommentare

Nur um mal einen tatsächlichen Rendervergleich zu ziehen, ein i7 4770 ist im Cinebench schneller als diese alte Opteron-Kamelle, billiger, sparsamer, und kommt obendrein mit einem 80 Euro Board aus, nicht 200+ Euro wie der Opteron.

Renderrechner - der falsche Ansatz - ne preiswerte Grafikkarte / Workstation Graka wäre an dieser Stelle wesentlich effektiver

42 Kommentare

Anmerkung: Der korrekte Preis wird nur über den Mindstar angezeigt, zwei noch erhältlich.

Benchmark 12055: http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Opteron+6278&id=1874&cpuCount=4

TDP: 115W heise.de/pre…tml

Relativ zu Core i7 4770K: Bench 10160, TDP 84W (wer's glaubt ...), Preis 283,60

Angebot also sehr gut

AMD A10-6800K ist natürlich weit langsamer, hat aber hohe TDP 100W

Wer also AMD will, sollte Opteron kaufen

eine FX ist wohl immer langsamer, hat aber TDP bis zu 220W:
heise.de/pre…tml

Nur um mal einen tatsächlichen Rendervergleich zu ziehen, ein i7 4770 ist im Cinebench schneller als diese alte Opteron-Kamelle, billiger, sparsamer, und kommt obendrein mit einem 80 Euro Board aus, nicht 200+ Euro wie der Opteron.

schon weg?

xbox6000

TDP 84W (wer's glaubt ...)



stimmt aber (leider). Intel hat einen deutlich geringeren Stromverbrauch als AMDs CPUs.

Verfasser

romulus

schon weg?



Nein, einer ist noch da.

Hallo,

welche Grafikkarte nutzt du zum rendern?

Mit freundlichen Grüßen

ratingen

g34 sockel ...
ich kauf doch auch kein auto ohne airbag mehr. ungefähr so alt ist das teil O.o

sehe nur 880 euro

xbox6000

Benchmark 12055: http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+Opteron+6278&id=1874&cpuCount=4TDP: 115W http://www.heise.de/preisvergleich/amd-opteron-6278-os6278wktggguwof-a930102.htmlRelativ zu Core i7 4770K: Bench 10160, TDP 84W (wer's glaubt ...), Preis 283,60Angebot also sehr gut



Das ist wohl der Benchmarkwert, wenn du vier von diesen Opterons in einem System hast oder?

Sind das nicht die NSA CPU`s

Cold für die irreführende Beschreibung.

16 Core-CPU

bzw

Einen 16-Kerner von AMD...




Falsch

FALSCH

FAAAAAALLLLLLLLSCCCCCCCH

Es sind 16 Module nicht Kerne. Diese CPU hat keine Core Architektur, sie basiert auf Modulen.

16 Core-CPU

Einen 16-Kerner von AMD...



Eigentlich sinds 8 Module mit je 2 Cores die sich aber ne FPU teilen

Renderrechner - der falsche Ansatz - ne preiswerte Grafikkarte / Workstation Graka wäre an dieser Stelle wesentlich effektiver

Igoku

Renderrechner - der falsche Ansatz - ne preiswerte Grafikkarte / Workstation Graka wäre an dieser Stelle wesentlich effektiver



eher nicht, Graka Rendering wird nie die Qualität von CPU Rendering ereichen *leider*

würde zum Rendern auch eher sagen Investiert in ne gute CPU und SSD

Der AMD lohnt eigentlich nur wenn man schon so ein Board rumliegen hat. Ansonsten kann man sich mit einem aktuellen Intel 4770K einen ähnlich flotten Rechner bauen, der aber günstiger, viel sparsamer, um Welten schneller bei Single-Thread-Programmen, und kompatibler zu 0815-Anwendungen und Spielen ist.

Verfasser

Mit Rendern meine ich Cinema 4D und ähnliches. Da bringt mir ne Graka nur bedingt was.

Schon mal was von der Quadro Serie gehört?
Für CAM-Berechnungen spielt die CPU eine vergleichsweise geringe Rolle.

Igoku

Renderrechner - der falsche Ansatz - ne preiswerte Grafikkarte / Workstation Graka wäre an dieser Stelle wesentlich effektiver

16 Core-CPU

Einen 16-Kerner von AMD...





lÖl wenn man keine Ahnung hat,sollte man nicht so rumbrüllen

Was macht ihr für nen Kram? o.O Ich render auf nem i5-760 mit ner 5770 ...

Hauptsache 16 "Kerne", das ist die geballte "Kompetenz" der MyDealz-Community

Spitze, hier kann ja echt jeder jeden belehren- richtig gut!!

AMD-CPUs zahlt man immer mindestens 2-fach. Einmal über den Kaufpreis und das andere Mal über Steuern, schließlich haben die davon mehrere Milliarden bekommen um eine Fab in Ostdeutschland zu bauen

Proesterchen

Nur um mal einen tatsächlichen Rendervergleich zu ziehen, ein i7 4770 ist im Cinebench schneller als diese alte Opteron-Kamelle, billiger, sparsamer, und kommt obendrein mit einem 80 Euro Board aus, nicht 200+ Euro wie der Opteron.



Hmm, da hast du aber ne spezialversion von Cinebench.
Alles was ich finde bescheinigt dem I7 gerade mal 8,18 Punkte im MultiCPU, dem Opteron hier bei nur 2,2GHz 27,2 Punkte......
Ab Cinebench 11.5 werden nämlich nun ALLE Kerne genutzt und da stinkt der 4770 nur so ab....

16 Core-CPU



und dann sind es insgesamt 16 Kerne

Habe vor 20 Jahren meine erste AMD CPU verbaut. Für arme Schüler + Azubis genau richtig, da deutlich billiger als das Original. Gefälschte Leistungsmessungen für AMD & Cyrix gabs min. schon genau so lange.

Irgendwannd war die Dursttrecke dann vorbei und es konnte mehr Geld für den Rechnerbau verplant werden. Seit dem nehme ich nur noch Intel und muss sagen: Teurer, aber besser. Aber bei einer Geizhalscommunity muss AMD hoch im Kurs stehen. Da wird auch diversen Leistungsvergleichen geglaubt, deren Validität man nicht nachvollziehen kann.

stefan2

eher nicht, Graka Rendering wird nie die Qualität von CPU Rendering ereichen *leider*


Verwechselst das mit kodieren? Rendern ist nicht kodieren. Beim kodieren arbeitet die GPU schneller aber schlampiger als eine CPU, für's rendern hab ich das noch nicht gehört, gelesen oder gesehen.
Was wie genutzt wird is aber primär von der Software abhängig. Denke die meisten arbeiten mit der CPU.

Aber GPU rendering und encoding wird so oder so immer weiter entwickelt und umgesetzt.

3dworldmag.com/201…ng/

16 Core-CPU



Jein :). Ja, es sind 16 Integer Cores verbaut, aber bisher hatte in nem Mehrkerner jeder Core seine eigene FPU + Scheduler etc. Die Bulldozerarchitektur hat also 16 im Vergleich zu bisherigen CPUs beschnittene Cores, die sich für Integer- eher wie 16, für nicht optimierte Fließkommaanwendungen eher wie 8 Cores verhalten.

Berserkus

Hmm, da hast du aber ne spezialversion von Cinebench.Alles was ich finde bescheinigt dem I7 gerade mal 8,18 Punkte im MultiCPU, dem Opteron hier bei nur 2,2GHz 27,2 Punkte......Ab Cinebench 11.5 werden nämlich nun ALLE Kerne genutzt und da stinkt der 4770 nur so ab....

Ich glaube, Du bist in der Zeile verrutscht und hast ein Board mit vier 6274ern erwischt.

Johan De Gelas hat 14,81 MT Punkte erreicht, allerdings mit 2 6276ern:
anandtech.com/sho…/10

Bei HWBot findet sich ein massiv übertakteter 6276 (4,1 GHz statt 2,3 GHz, also +78%) mit 13,03 Punkten:
hwbot.org/sub…nts

Wenn wir das auf einen einzelnen, nicht übertakteten 6278 herunterbrechen, landet der bei 7,5 bis 8 Punkten im Cinebench 11.5.

Im Vergleich dazu landet der 4770 bei etwa 8,1 Punkten:
computerbase.de/art…14/

Selbst wenn: Was wollt ihr mit 16 Kernen?
Und wahrscheinlich noch 120 GB RAM.

Damit könnt ihr WoW genauso gut zocken wie mit Dual-Core + 2GB Systemen.

Für die ganzen Kiddies, die nur auf die Größe achten anstatt auf den Sinn: Selbst 6 Kerne sind momentan overpowered. 4 GB Ram reicht aus - 8 GB optimal.
Lieber ne kleine SSD als eine 5 TB HDD.

Na, wenigstens ist AMD mal wieder leistungsmäßig einigermaßen in Reichweite der Intels.
Das ist auf jeden Fall was Schönes

Nach den AMD64 hat Athlon leider nichts mehr wirklich brauchbares produziert.

....GPU rendern funktioniert teilweise hervorragend, mit DaVinci Resolve z.b.

Amaterasu

AMD-CPUs zahlt man immer mindestens 2-fach. Einmal über den Kaufpreis und das andere Mal über Steuern, schließlich haben die davon mehrere Milliarden bekommen um eine Fab in Ostdeutschland zu bauen



oooh, ist ja nicht so, dass damit massig arbeitsplätze geschaffen wurden, nech :P

wäre es dir lieber, wenn die (von deutschland in den eu-topf gezahlten) EU-gelder nach hinter-timbuktu geflossen wären?


Amaterasu

Aber bei einer Geizhalscommunity muss AMD hoch im Kurs stehen. Da wird auch diversen Leistungsvergleichen geglaubt, deren Validität man nicht nachvollziehen kann.



genau, weil intel nachweislich grosshändlerketten aka saturn / MM schmiert, glaubt man denen natürlich eher

GenFox

Hauptsache 16 "Kerne", das ist die geballte "Kompetenz" der MyDealz-Community



defacto hat die cpu 16 integer kerne, wo ist deine kompetenz?

Abgelaufen? Sehe nirgens die 309,- EUR?

stefan2

eher nicht, Graka Rendering wird nie die Qualität von CPU Rendering ereichen *leider*




ich mein das Rendern von Bildern per 3D Software und da dienen die Grakas in erster Linie auch nur als Preview und daran werden auch die Quadros mehr oder weniger nichts ändern

Die Diskussionen hatten wir schon genügend beim Encoden in H264 bsps

rubbeldiekatz666

Habe vor 20 Jahren meine erste AMD CPU verbaut. Für arme Schüler + Azubis genau richtig, da deutlich billiger als das Original. Gefälschte Leistungsmessungen für AMD & Cyrix gabs min. schon genau so lange.Irgendwannd war die Dursttrecke dann vorbei und es konnte mehr Geld für den Rechnerbau verplant werden. Seit dem nehme ich nur noch Intel und muss sagen: Teurer, aber besser. Aber bei einer Geizhalscommunity muss AMD hoch im Kurs stehen. Da wird auch diversen Leistungsvergleichen geglaubt, deren Validität man nicht nachvollziehen kann.



Nun ja, keine Ahnung welche Vergleiche du da zugrunde legst...aber die (Mobil)Llano`s sind echte Renner und preislich wesentlich günstiger als die Intelkollegen.

Aber schön für dich, dass du auch weiterhin Geld in eine "unfaire" Firma investieren willst...macht deine Entscheidung aber nicht plausibler

Viele Grüße,
stolpi

Llano ein Renner? Ich glaub, Du bist im Jahr verrutscht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text