-303°
ABGELAUFEN
16 Euro Amazon Gutschein mit 1.95€ Simkarte von freenetMobile
16 Euro Amazon Gutschein mit 1.95€ Simkarte von freenetMobile
Verträge & FinanzenEBay Angebote

16 Euro Amazon Gutschein mit 1.95€ Simkarte von freenetMobile

Preis:Preis:Preis:1,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

habe das Angebobt eben bei ebay gefunden.

Habe das Mal aus der ebay Beschreibung kopiert:
Startpaket nur 1,95 €
keine Grundgebühr in den ersten 4 Mon.; danach 9,95 €/Mon

Laufzeit: 4 Monate
Verlängert sich jeweils um 1 Monat, kündbar 14 Tage zum Laufzeitende

Also den Tarif spätestens nach 3 Monaten kündigen und man erhält den 16 € Amazongutschein für 1.95€ bekommen

Beste Kommentare

Sehe ich auch so - aber das problem ist wohl eher, dass die mydealzer keine bonität besitzen

21 Kommentare
Avatar

GelöschterUser234445

16€ für einen Schufa eintrag das ist fair X)

Stell dich drauf ein: Wird frostig hier (und das nicht wegen der aktuellen Wetterlage draußen, sondern weil bei freenet eine Schufa Abfrage erfolgt)...

Nur eine Abfrage, die nach einem Jahr wieder gelöscht wird, und keine weiteren Auswirkungen hat..

Schufa Abfrage ist kein Eintrag.
Eingetragen wird nur "negatives" bzw Kredite.

Oder etwa nicht?

Sehe ich auch so - aber das problem ist wohl eher, dass die mydealzer keine bonität besitzen

Eine Eintragung in die Schufa kann auch positiv sein, z.B. wenn jemand einen Kredit beantragt hat und wie vertraglich vereinbart abbezahlt.

manudeal

Eine Eintragung in die Schufa kann auch positiv sein, z.B. wenn jemand einen Kredit beantragt hat und wie vertraglich vereinbart abbezahlt.


Seh ich auch so...wenn man die Verträge einhält gibts Pluspunkte. Gehe davon aus, dass das auch bei diesen Verträgen so is...daher find ich es garnet so schlimm...

Schufa hat sich wie Mydealz immer andere Gesetzte.
"Hopper" die ständig neue Dinge "Abschließen" und kurz darauf kündigen?

Thema Kreditkarten...

Wer kennt denn überhaupt sein scoring?

Wird callmobile etwa nicht in die Schufa eingetragen?

Avatar

GelöschterUser24828

Es werden aber nicht nur nicht bezahlte Sachen vermerkt. Es werden alle Veträge registriert auch wenn sie bezahlt werden soweit ich mich an meine Auskunft erinnere.

SanchezPunchez

Wird callmobile etwa nicht in die Schufa eingetragen?


nein

Danke. Und wie sieht es aus mit debitel light?

SanchezPunchez

Danke. Und wie sieht es aus mit debitel light?


nein

Wann verstehen es eigentlich die Anti-Schufa schwafelnden Kids hier ?
Schufa abfrage wird fast immer gemacht um zu prüfen ob ihr in der Lage seid euch an fristgerechte Zahlungen zu halten oder nicht.
Ein Eintrag wird erst kommen, wenn man sich eben NICHT daran hält.

Kommentar

Tharis

Wann verstehen es eigentlich die Anti-Schufa schwafelnden Kids hier ? Schufa abfrage wird fast immer gemacht um zu prüfen ob ihr in der Lage seid euch an fristgerechte Zahlungen zu halten oder nicht. Ein Eintrag wird erst kommen, wenn man sich eben NICHT daran hält.



Aber die Anfrage wird ebenfalls registriert und beim Score berücksichtigt. Keine weiß wie genau das geschieht, aber viele Anfrage zu einem Thema können durchaus negativ sein. Weil es ja auffällig ist, dass du so oft einen Handyvertrag möchtest. Und auch wenn der Vertrag selbst nich eingetragen wird, kann das ja ein Indiz dafür sein, dass anscheinend etwas nicht in Ordnung ist.

SanchezPunchez

Wird callmobile etwa nicht in die Schufa eingetragen?



Also hier wäre die richtige Antwort JA gewesen.

Tharis

Wann verstehen es eigentlich die Anti-Schufa schwafelnden Kids hier ? Schufa abfrage wird fast immer gemacht um zu prüfen ob ihr in der Lage seid euch an fristgerechte Zahlungen zu halten oder nicht. Ein Eintrag wird erst kommen, wenn man sich eben NICHT daran hält.



Falsch.. klarmobil hat bei mir eine Anfrage gemacht, der Score hat sich dadurch aber nicht verändert!

Wie sind denn hier die Kündigungsfristen? Genau wie bei Callmobile nach 2 Monaten? Muss man noch was beachten?

Tharis

Wann verstehen es eigentlich die Anti-Schufa schwafelnden Kids hier ? Schufa abfrage wird fast immer gemacht um zu prüfen ob ihr in der Lage seid euch an fristgerechte Zahlungen zu halten oder nicht. Ein Eintrag wird erst kommen, wenn man sich eben NICHT daran hält.



das macht sich auch nicht bei einem Mal bemerkbar sondern bei vielen in kurzer Zeit...

PrinzMarder

Aber die Anfrage wird ebenfalls registriert und beim Score berücksichtigt. Keine weiß wie genau das geschieht, aber viele Anfrage zu einem Thema können durchaus negativ sein. Weil es ja auffällig ist, dass du so oft einen Handyvertrag möchtest. Und auch wenn der Vertrag selbst nich eingetragen wird, kann das ja ein Indiz dafür sein, dass anscheinend etwas nicht in Ordnung ist.



*lol* dir kann man echt alles erzählen, oder??? Was ist bitte auffällig daran, wenn man Handyverträge will. Solange ich meine Rechnungen pünktlich zahle kann das eigentlich kein Thema sein.
Für mich ist das ganze mit dem Scoring nicht seriös... zumindest bestimmt es nicht mein Konsumverhalten.

PrinzMarder

Aber die Anfrage wird ebenfalls registriert und beim Score berücksichtigt. Keine weiß wie genau das geschieht, aber viele Anfrage zu einem Thema können durchaus negativ sein. Weil es ja auffällig ist, dass du so oft einen Handyvertrag möchtest. Und auch wenn der Vertrag selbst nich eingetragen wird, kann das ja ein Indiz dafür sein, dass anscheinend etwas nicht in Ordnung ist.



Sollte es auch nicht. Nur sollte jeder von Anfang an wissen, dass es eben Einfluss haben KANN. Wie gesagt, niemand außerhalb der Schufa weiß, wie der Score genau berechnet wird, und auch Gerichte haben die Berechnung als Geschäftsgeheimnis anerkannt. Dennoch lassen sich bestimmte Schlussfolgerungen ziehen. Die genaue Auswirkung ist sicherlich bei jedem unterschiedlich, aber allein die Logik lässt doch schon darauf schließen, dass eine Vielzahl an Anfragen zu Verträgen der gleichen Art, die über das normale Nutzungsverhalten um besonderen Maße hinausgehen, den Score durchaus beeinflussen können. Denn das Scoring wird automatisiert erstellt, und da gibt es sicherlich keinen Parameter der "Gutscheinaktion mitnehmen" heißt. Da werden die vielen Anfragen vielleicht als unzuverlässiger Vertragspartner interpretiert, weil man ja ansonsten nicht so oft den Vertrag ändern würde. Aber wie gesagt sind nur Spekulationen meinerseits. Da es hier aber nunmal einige User gibt, die im Jahr durch diese Aktionen hier um die 15 Anfragen allein wegen Mobilfunkverträgen haben, sollte man eventuell darüber nachdenken, dass es eventuell Folgen für ihre Bonität haben kann. Nicht mehr und nicht weniger

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text