342°
ABGELAUFEN
16 Tage Mein Schiff für 999€ inkl Flug und Premium All Inclusive
16 Tage Mein Schiff für 999€ inkl Flug und Premium All Inclusive

16 Tage Mein Schiff für 999€ inkl Flug und Premium All Inclusive

Preis:Preis:Preis:999€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen, es geht u.a. Ab Dubai durch den Suezkanal in die Türkei. Bei deren Konzept Premium All Inclusive sind die allermeisten auch alkoholischen Getränke inkl. Reisezeitraum 7. - 22.04. Flug ab deutschen Flughäfen auch.

Preis ist falsch! 999 EUR pro Person bei 2 Personen-Belegung - Einzelkabine ab 1519 EUR
- robert69

Beste Kommentare

Verfasser

Kommentar

renee123

Deutsch Kurs auch dabei?

Guten Morgen. Tut mir leid, dass du schlecht geschlafen hast ;-)
43 Kommentare

Deutsch Kurs auch dabei?

Verfasser

Kommentar

renee123

Deutsch Kurs auch dabei?

Guten Morgen. Tut mir leid, dass du schlecht geschlafen hast ;-)

Es geht um den DEAL!

Absolut HOT.
999€ für 16 Tage = 62€ pro Tag.
Das günstigste Angebot über AIDA was ich die letzen Jahre hatte, lag bei 75€ pro Tag.

Super preis. Hot!

Deal sieht gut aus aber die werden schon ihre Gründe haben, warum es zu diesem Preis angeboten wird...die Region ist derzeit alles andere als beliebt bei Reisenden aus bekannten Sicherheitsgründen!

...4. bis 9. Tag "auf See"...nicht so spannend, dennoch finde ich den Preis nicht schlecht.

Preis TOP - Route FLOP

Kommentar

renee123

Deutsch Kurs auch dabei?

brauchst Du einen?

Top Preis!

renee123

Deutsch Kurs auch dabei?


Das sagt der Richtige. Schon mal was vom Deppenleerzeichen gehört?

och_mensch

Preis TOP - Route FLOP



Ich finde die Route total cool. Dubai, Ägypten, Suez-Kanal, Türkei, ist doch alles top interessant.

Keine Angst Steven Seagal rettet uns aus den Fänger der Terroristen, ist bestimmt der Boardkoch.

Aber als Familienvater, leider zeitlich uninteressant, schade Kreuzfahrt müsste mal wieder sein.

Preis ist falsch! 999 EUR pro Person bei 2 Personen-Belegung - Einzelkabine ab 1519 EUR

Die Route ist auch was für Flugzeugspotter... sieht man auch mal paar seltenere Maschinen im Einsatz

TOP! War selber schon 3 mal auf Schiffen der Tui Flotte! Preis inkl. Flug ist unschlagbar...

sopor

Keine Angst Steven Seagal rettet uns aus den Fänger der Terroristen, ist bestimmt der Boardkoch.


So witzig und unwahrscheinlich ist das nicht, wir wurden sowohl 2011 während einer Nilkreuzfahrt als auch 2013 bei einer Fahrt durch den Suezkanal mehrfach beschossen. Speziell auf dem Nil war das richtig häufig.

Super Preis.

Balkonkabine leider schon ausgebucht, schade.

Siran

Balkonkabine leider schon ausgebucht, schade.



Mal eine generelle Frage: Wie wichtig ist eine Außen- oder Balkonkabine? Ist das Pflicht, um wirklich "alles" mitgenommen zu haben?

Siran

Balkonkabine leider schon ausgebucht, schade.


Sicherlich nicht, man kann auch auf dem Sonnendeck ordentlich dem Sonnengott huldigen. Ich fand es aber so als Rückzugsort einfach klasse, sich in die Hängematte zu legen, dem Meeresrauschen zu lauschen, zu sonnen und etwas zu lesen, ohne dass ich mir den Trubel auf dem Sonnendeck geben muss. Daher möchte ich persönlich das nicht mehr missen. Aber da hat jeder sicher seine eigenen Vorlieben und Erfahrungen, wenn man ohnehin nur auf dem Schiff unterwegs ist bzw. auf Ausflügen ist eine Balkonkabine auch sicher nicht so wichtig als für jemanden der sich auch mal für ein paar Stunden zurückziehen möchte.. Auch um einen ersten Eindruck zu kriegen, ob Kreuzfahrten überhaupt etwas für einen ist, kann man mit einer Innenkabine ja auch erstmal anfangen und dann bei nächster Gelegenheit eine Balkonkabine buchen.

Innenkabine ist schon dürftig, aber nach dem "Hauptsache billig" Motto natürlich für manche Urlauber ausreichend. Stell dir einfach vor, du verbringst eine Woche in einem schönen Hotel am Meer. Es gibt geräumige Zimmer mit Balkon zur Meerseite. Es gibt ähnliche Zimmer mit großen Fenstern, die Richtung Berge im Landesinneren blicken. Und dann gibt es die Innenzimmer, die meist ein gutes Stück kleiner sind und eben keinerlei Fenster haben. Geht alles, muss aber nicht sein, wenn man es sich finanziell erlauben kann

Klasse Angebot- aber leider wohl wie bereits erwähnt, nich ohne Grund...
Mir wäre es zu heikel!

Kommentar

sopor

Keine Angst Steven Seagal rettet uns aus den Fänger der Terroristen, ist bestimmt der Boardkoch.



Vielleicht ne blöde Frage...
Was wird denn in so einer Sitauation gemacht? Haben sie dort auch bewaffnete Sicherheitskräfte oder ähnliches an Board?
Oder wartet man auf die Polizei/Militär?

Hot.
Bin Ende März bei der selben Tour dabei und zahle ~1800€.

Wer will bitte Innenseite?

Innenkabine meine ich

TOP

Siran

Balkonkabine leider schon ausgebucht, schade.



Für uns ist eigentlich die Geräumigkeit der Außenkabinen ausschlaggebend. Zumindest für Costa kann ich sagen, dass die Außenkabinen größer sind und man mehr Platz hat. So gibt es in den Außenkabinen z.B. ein Extra Sofa, wo man Sachen ablegen kann. Ebenso gibt es ein Stuhl und auch mehr Stauraum.

Bei den neo-Schiffen wiederrum, waren die Außenkabinen genauso groß wie die Innenkabinen. Da lohnt sich das meiner (unser) Meinung nach schon weniger.

Balkon bietet den riesen Vorteil der Frischluft, da ich z.B. sehr anfällig für Klimaanlagen bin. Nachteil natürlich die Soundkulisse. Wenn man Balkon bucht, sollte man die Seite immer so wählen, dass man zum Hafen schaut und nicht auf die Meerseite - so bekommt man mehr mit bei den Hafenein- und ausfahrten.

niedblog

Innenkabine ist schon dürftig, aber nach dem "Hauptsache billig" Motto natürlich für manche Urlauber ausreichend. Stell dir einfach vor, du verbringst eine Woche in einem schönen Hotel am Meer. Es gibt geräumige Zimmer mit Balkon zur Meerseite. Es gibt ähnliche Zimmer mit großen Fenstern, die Richtung Berge im Landesinneren blicken. Und dann gibt es die Innenzimmer, die meist ein gutes Stück kleiner sind und eben keinerlei Fenster haben. Geht alles, muss aber nicht sein, wenn man es sich finanziell erlauben kann


Die normalen Kabinen Innen Außen und Balkon unterscheiden sich bei den meisten Gesellschaften aber eher nicht in der Größe sondern tatsächlich nur darin, ob ein großes Bild überm Bett hängt, ein Bullauge/Fenster da ist (dann immer weit unten) oder ein Balkon mit deutlichem Aufpreis davor.
Bei dieser Tour hier mit vielen Seetagen würde ich auch eine Balkonkabine bevorzugen aber bei einer Tour mit täglichen Landgängen bin ich eh nur abends/nachts auf dem Schiff und bis ich aus der Bar ins Bett komme isses finster und das Schiff aufm Wasser. Ich mach mir dann den TV mit der Webcam vom Schiff an... da wird es morgens genau so hell wie am Fenster... Ist also ein Äpfel-Birnen-Vergleich mit dem Strandhotel!

sopor

Keine Angst Steven Seagal rettet uns aus den Fänger der Terroristen, ist bestimmt der Boardkoch.


Natürlich sind da ca. 10% der Besatzung vom GSG9 und entsprechend mit Luftabwehrraketen ausgestattet... natürlich nicht!

sopor

Keine Angst Steven Seagal rettet uns aus den Fänger der Terroristen, ist bestimmt der Boardkoch.



Quatsch gibt doch Tontaubenschiessen, lässt man hält mal die "Tauben" weg. Jeder Gast bekommt nen Sniper und die Probleme, auch auf dem Boot werden/sind gelöst.

Nee, denke in den Ländern solange nix passiert, wird einfach beruhigt und weitergefahren.

Kommentar

sopor

Keine Angst Steven Seagal rettet uns aus den Fänger der Terroristen, ist bestimmt der Boardkoch.



Dann erzähl mal was passiert,...?

Langeweile bitte woanders vertreiben, Danke xD

Mein Schiff Autohot

Was bitte soll passieren, was stellst Du Dir denn vor??? Das ist doch letztlich völlig situationsabhängig... Wird das Schiff beschossen und es gibt keinen Schaden wird es, wenn es die Lage vor Ort (größere Kriegshandlungen etc) nicht verhindert weiterfahren und ansonsten genauso wie bei Personenschäden oder kleineren Schäden am Schiff die Route ändern und zunächst den nächsten sicheren Hafen anlaufen. Bei größeren Schäden am Schiff warten wir auf den Abschleppdienst oder tun das, was wir bei der Seenotrettungsübung gelernt haben.

sopor

Keine Angst Steven Seagal rettet uns aus den Fänger der Terroristen, ist bestimmt der Boardkoch.


Nix passiert da, du hälst dich einfach von den Fenstern und vom Deck fern. Das dort unten ist mehr oder weniger rechtsfreier Raum.

Wahnsinn, unglaublich guter Preis. Wer bezüglich der Route Bedenken hat bleibt halt an Bord und frisst und trinkt sich kugelrund, falls er es als wahrer Mydealzer nicht eh schon ist

Siran

Balkonkabine leider schon ausgebucht, schade.



Ich finde auch eine Innenkabine nicht so schlimm. Man muss halt immer sehen, was es einem Wert ist. Wenn man nicht aufs Geld gucken muss, kann man auch eine Suite buchen. Ich spare in der Regel lieber bei der Übernachtungsmöglichkeit und investiere das Geld lieber in Ausflüge etc.
Während meiner 9 Stunden Nachtruhe, wo ich mich in der Kabine aufhalte, ist mir das egal ob ich ein Bullauge (Außenkabine) habe oder nicht. Ich bin meist auf dem Schiff unterwegs und nur selten im Zimmer. Lediglich zum Schlafen und eventuell Siesta.

Kommentar

robert69

Was bitte soll passieren, was stellst Du Dir denn vor??? Das ist doch letztlich völlig situationsabhängig... Wird das Schiff beschossen und es gibt keinen Schaden wird es, wenn es die Lage vor Ort (größere Kriegshandlungen etc) nicht verhindert weiterfahren und ansonsten genauso wie bei Personenschäden oder kleineren Schäden am Schiff die Route ändern und zunächst den nächsten sicheren Hafen anlaufen. Bei größeren Schäden am Schiff warten wir auf den Abschleppdienst oder tun das, was wir bei der Seenotrettungsübung gelernt haben.



Hätte ich eine Vorstellung, würde ich nicht fragen- hier hat man leider mit vielen frustrierten Menschen Kontakt...

willusch

Balkon bietet den riesen Vorteil der Frischluft, da ich z.B. sehr anfällig für Klimaanlagen bin. Nachteil natürlich die Soundkulisse. Wenn man Balkon bucht, sollte man die Seite immer so wählen, dass man zum Hafen schaut und nicht auf die Meerseite - so bekommt man mehr mit bei den Hafenein- und ausfahrten.


Das ist aber von Hafen zu Hafen unterschiedlich. Als ich auf der AIDAsol war vor etwas über nem Monat war ich mit meiner Balkonkabine mal zum Hafen und mal zum Meer. Was die Geräuschkulisse angeht - die Balkontüre war super gut isoliert, da hat man vom Meer bzw. Hafen wenn die zu war nichts gehört, bzw. da war dann die sonstige Geräuschkulisse (Shows, Veranstaltungen etc) lauter.

Zumal sich die Anbieter - zumindest bei AIDA, bei MeinSchiff weiß ich es nicht - das gut bezahlen lassen, wenn man sich die Kabine aussuchen will. Bei AIDA geht das z.B. nur im teureren Premium Tarif.

Na das ist ja eine Bomben Route..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text