16.7.2014 - Köln - Eintritt frei - Film "STAUB AUF UNSEREN HERZEN" im Filmforum im Museum Ludwig um 19 Uhr
130°Abgelaufen

16.7.2014 - Köln - Eintritt frei - Film "STAUB AUF UNSEREN HERZEN" im Filmforum im Museum Ludwig um 19 Uhr

1
eingestellt am 28. Jun 2014heiß seit 30. Jun 2014
16.7.2014 - Köln - Eintritt frei - Film "STAUB AUF UNSEREN HERZEN" im Filmforum im Museum Ludwig um 19 Uhr

Deutschland 2012
91 Minuten
Buch/Regie: Hanna Doose
Kamera: Markus Zucker

Darstellerinnen und Darsteller: Stephanie Stremler, Susanne Lothar und Michael Kind

Anschließend Gespräch mit der Autorin und Regisseurin Hanna Doose und dem Kameramann Markus Zucker

In ihrer neuen Reihe "ifs-Begegnung" Junger deutscher Film präsentiert die ifs internationale filmschule köln Kurz- und Langfilme von Absolventinnen und Absolventen deutscher Filmhochschulen. Im anschließenden Gespräch mit den Filmemacherinnen und Filmemachern werden prägende Erlebnisse während und nach der Studienzeit thematisiert sowie Erzähl- und Gestaltungsweisen im aktuellen deutschen Film hinterfragt.

Heute sind Hanna Doose und Markus Zucker mit ihrem Film "Staub auf unseren Herzen" in der Reihe zu Gast. Hanna Doose studierte Regie und Markus Zucker Kamera an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin (dffb). Ihr Abschlussfilm "Staub auf unseren Herzen" war dreifacher Gewinner auf dem Filmfest München 2012, es folgten der FIRST STEPS Award 2012 in der Kategorie "abendfüllender Spielfilm" und der "Preis zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses" der DEFA-Stiftung. Nach seinem bundesweiten Kinostart am 17. Januar 2013 hielt sich "Staub auf unseren Herzen" in Berlin über drei Monate in den Kinos.

Die 30-jährige Kathi versucht als Schauspielerin in Berlin Fuß zu fassen. Kein leichtes Unterfangen, wenn man einen vierjährigen Sohn hat und in puncto Selbstvermarktung nicht gerade zu glänzen weiß. Kathis Mutter Chris, eine erfolgreiche Psychologin, beäugt die Selbstverwirklichungsversuche ihrer Tochter kritisch und mischt sich unentwegt in Kathis Leben ein. Finanziell und emotional von ihrer Mutter abhängig, fällt Kathi die Abgrenzung schwer. Das angespannte Familiengefüge gerät vollends ins Wanken als Kathis Vater Wolfgang nach Jahren der Abwesenheit plötzlich wieder auftaucht und versucht, seine Familie zurückzuerobern. Erhellend, lustig, traurig, boshaft und sehr bewegend entfaltet "Staub auf unseren Herzen" das Mosaik einer Familie zwischen Stagnation und Aufbruch und die Geschichte einer späten Emanzipation.

Eine Veranstaltung der ifs internationale filmschule köln

VERANSTALTUNGSORT
Filmforum NRW e. V. - Kino im Museum Ludwig
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln - Altstadt/Nord

1 Kommentar
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text