332°
ABGELAUFEN
16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit für 76,93 @ Vibuonline
32 Kommentare

PVG 80,73€ Notebooksbilliger..

idealo.de/pre…tml PVG: 80,73€ aber dennoch guter Preis

Ist schon unglaublich wie wenig sich die PC Kombonenten die letzten 8Jahre weiterentwickelt haben.
Solche habe ich mir Ende 2009 gekauft. Für den Preis von 65€.

Auch Beim CPU: PhenomII 1090T ist heute noch ein super Teil, wo aktuelle i5 nur wenige Prozent drüber liegen...und teils schlechter sind.


Schade das sich so wenig tut.
Obwohl..früher musste man alle 2-4 Aufrüsten...heute reicht die Hardware mal ebend 5-8Jahre, wenn man einmal clever investiert.

Sucht mal bitte günstigen (aber auch guten) RAM für den NUC raus
Da ich mir einen kaufen will, brauche ich RAM
8 GB ....also 2x4Gb

Jaja die Speicherpreise damals waren schon schön, genau wie bei Festplatten. Hardware reicht 5-8 Jahre, kommt ganz drauf an was du für Ansprüche hast

Murmel1

Sucht mal bitte günstigen (aber auch guten) RAM für den NUC raus Da ich mir einen kaufen will, brauche ich RAM 8 GB ....also 2x4Gb



Hätte da was für jeweils 18,94 , aber was ist ein NUC ?^^

Viper

Hätte da was für jeweils 18,94 , aber was ist ein NUC ?^^


uii..Danke dir.

NUC i5-5250u schön wäre es wenn er auch 1866Mhz könnte
Könnte erst nacher den Link zu den kompatiblen Modulen raussuchen bzw. die genauen Daten (hab sie grade nicht im Kopf)
Der letzte PC Kauf liegt über 5 Jahre entfernt, dementsprechend meine Ahnung davon
amazon bevorzugt (auch wenn es 1,2 € mehr kostet)

Man nehme ein Balisto, ein Twix und rühre ein wenig. Die Masse zu einem Riegel formen und um Markenrechtliche Probleme zu vermeiden noch ein "L" dazu mischen. Heraus kommt ein BALLISTIX. Dann noch SPORT drunter und fertig ist der neue Riegel für Sportler....

Heute morgen gab es diese Speicher ganz kurz für 52,90€ bei NBB. War aber direkt nachdem ich bestellt hatte wieder hoch.



gute, wichtige Info, vielen dank !

Ronny@Home

Heute morgen gab es diese Speicher ganz kurz für 52,90€ bei NBB. War aber direkt nachdem ich bestellt hatte wieder hoch.

Viper

Hätte da was für jeweils 18,94 , aber was ist ein NUC ?^^



Hab da nen Deal für dich aufgeamcht: 17,10 € pro Riegel ab 0:00 Uhr ab 100€ Warenwert VSK-Frei
mydealz.de/dea…643

Ronny@Home

Heute morgen gab es diese Speicher ganz kurz für 52,90€ bei NBB. War aber direkt nachdem ich bestellt hatte wieder hoch.


Macht euch nen Preiswecker bei Idealo. Genauso hatte ich das auch gemerkt.

rogerjacobi

Ist schon unglaublich wie wenig sich die PC Kombonenten die letzten 8Jahre weiterentwickelt haben. Solche habe ich mir Ende 2009 gekauft. Für den Preis von 65€. Auch Beim CPU: PhenomII 1090T ist heute noch ein super Teil, wo aktuelle i5 nur wenige Prozent drüber liegen...und teils schlechter sind. Schade das sich so wenig tut. Obwohl..früher musste man alle 2-4 Aufrüsten...heute reicht die Hardware mal ebend 5-8Jahre, wenn man einmal clever investiert.


Stimmt bis auf Grafikkarte und eben seit paar Jahren die erschwinglichen ssds. Aber die kauft man ja auch nicht alle zwei Jahre neu nur Grafikkarten eben

rogerjacobi

Auch Beim CPU: PhenomII 1090T ist heute noch ein super Teil, wo aktuelle i5 nur wenige Prozent drüber liegen...und teils schlechter sind.



Hm, meiner Meinung nach eine gewagte These.

Schau dir mal die TDP an: der liegt bei der Hälfte -- und mess mal bei Gelegenheit den Verbrauch im Leerlauf (den die CPU mindestens 80% der Zeit fährt)! Außerdem haben aktuelle Intel-Prozessoren erstaunlich gute Grafikkarten mit dabei, einfach mal "so nebenbei" auf gleicher Fläche, gleichem Preis und mit weniger Verbrauch…

Was meinst du mit "teils schlechter sind"? Geht es dir nur um die GHz-Zahl? Dann hast du sicher Recht. Doch mit den Entwicklungen bei den Instruction Sets der letzten 5 Jahre hat sich so viel geändert: Bei Video-(Trans-)Codierung (durchaus rechenintensiv) schafft eine aktuelle CPU deutlich schneller mit weniger Zyklen als noch das Modell von vor 2 Jahren -- da kann eine 5 Jahre alte CPU nichtmal mit mehr Cores und doppelter Frequenz auch nur ansatzweise mithalten. Das ist wirklich beeindruckend, was sich die Intel-Ingenieure haben einfallen lassen.

Andrerseits stimmt es durchaus, dass sich Intel auf ihre Lorbeeren ausruht. Und auch ich würde mir lieber einen Xeon ohne Grafik holen (aber mit anderen Vorteilen), weil ich sowieso eine diskrete GraKa haben werde…

Ich empfehle nur INTEL da INTEL bei Blizzard weit vorne liegt im Vergleich zu AMD, bin aber selbst eher AMD Fanboy, aber da kann man halt nichts machen...

rogerjacobi

Auch Beim CPU: PhenomII 1090T ist heute noch ein super Teil, wo aktuelle i5 nur wenige Prozent drüber liegen...und teils schlechter sind.



Was interessiert mich Stromverbrauch/ Hitzeumwandlung/ Kühlung?
Es ist nunmal so das ein 6Kerner bei gewissen Anwendungen Vorteilhafter ist.

cpuboss.com/cpu…90T

Und soviel schlechter ist der nun nicht, das sich ein Upgrade überhaput lohnen würde.

Auch ist eine Interne Grafikkarte bei Gamerkisten eher nebensächlich..da eh ne GraKa verbaut wird.

Auch lohnen sich neue Motherbords kaum. Von Geschwindigkeitszuwachs von ich von einem iCafe zu einem aktuellen nicht feststellen. (Ging wieder zurück)

Und es ging mir nur um die Aussage das sich kaum was getan hat seit 2009.
Wer damals ein neues System gekauft hat, braucht nur Grafikkarte und SSD nachrüsten und ist wieder on the top.

atomm

Man nehme ein Balisto, ein Twix und rühre ein wenig. Die Masse zu einem Riegel formen und um Markenrechtliche Probleme zu vermeiden noch ein "L" dazu mischen. Heraus kommt ein BALLISTIX. Dann noch SPORT drunter und fertig ist der neue Riegel für Sportler....


Das ist gut! :'D
#mademyday

rogerjacobi

Auch Beim CPU: PhenomII 1090T ist heute noch ein super Teil, wo aktuelle i5 nur wenige Prozent drüber liegen...und teils schlechter sind.



Ich verstehe ja was du sagen willst, aber alleine der Einleitungssatz ist so ignorant, das ich dir darauf entgegnen muss: Was interessiert uns deine Meinung ?

rogerjacobi

Und es ging mir nur um die Aussage das sich kaum was getan hat seit 2009. Wer damals ein neues System gekauft hat, braucht nur Grafikkarte und SSD nachrüsten und ist wieder on the top.



Genau vor der Überlegung stehe ich im Moment auch, da ich gerne für Anfang des Jahres einen "Oculus-fähigen" PC haben möchte.

Habe derzeit einen i5-2500k mit 8GB RAM (Corsair XMS3 DDR3-1333) und SSD und so. Alles aus 2012. Im Prinzip sollte es wohl genügen eine aktuelle Graka reinzutun und evtl. noch mal RAM auf 16GB aufzustocken. Alles andere was ich bisher gesehen habe liegt im Bereich von etwa 5% Geschwindigkeitszuwachs, oder sehe ich da was falsch? Gerade für Spiele ist wie hier schon gesagt die CPU meistens nicht ausschlaggebend...

Ich verstehe ja was du sagen willst, aber alleine der Einleitungssatz ist so ignorant, das ich dir darauf entgegnen muss: Was interessiert uns deine Meinung ?



Das wird vielen so gehen das die auf 20€ Mehrkosten im Jahr lächeln werden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text