16GB G.Skill RipJaws V DDR4 3200 CL16 & 16GB Trident Z RGB 3200 CL16 für 139€
2228°Abgelaufen

16GB G.Skill RipJaws V DDR4 3200 CL16 & 16GB Trident Z RGB 3200 CL16 für 139€

108,89€132,86€-18%Mindfactory Angebote
125
eingestellt am 18. JanBearbeitet von:"hanahana"
Bei Mindfactory im Mindstar gibt es 16GB G.Skill RJ V mit 3200Mhz und CL16 für 99,90€ + 8,99€ Vsk. Um auf den Preis zu kommen muss der Artikel über Mindstar aufgerufen werden.

Nächster Preis ist 132,86€.

Technische Daten:
Modell-Nr.: F4-3200C16D-16GVKB
1320426.jpg


Weitere DDR4-Kits im Mindstar:
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Elimane7vor 32 m

Kann mir einer grob beschreiben was CL 16 ist und der Unterschied zb zu …Kann mir einer grob beschreiben was CL 16 ist und der Unterschied zb zu anderen cl‘s


In etwa: RAMs haben eine eine gewissen Schnelligkeit (3200mhz z.B.) und mehrere Latencies (Wartezeiten). Diese Latencies bestimmen, wie viel Zeit zwischen jede Operation vergeht und die Schnelligkeit bestimmt, wie schnell die Operation durchgeführt wird. CL/CAS (Column Adress Strobe Latency) ist dabei die entscheidenste. Um dann zu ermitteln, wie effizient der RAM eigentlich ist, musst du das in einer Formel ausrechnen (CL/(0,5*MHZ)*1000). Das sagt dir dann, wie viele Nanosekunden eine Operation benötigt (je niedriger desto besser).
So ist dann z.B. 3600mhz RAM mit CL16 schlechter als 3200mhz RAM mit CL14, denn 16/0,5*3600*1000 = 8,89 und 14/0,5*3200*1000 = 8,75.
So ein kleiner Unterschied ist aber ziemlich vernachlässigbar, wir reden hier im Nanosekundenbereich.
Bearbeitet von: "MaGus76" 19. Jan
Die G.Skill Aegis DDR4-3000 sind ebenfalls im Angebot für 84,90€ exkl. Versandkosten!
125 Kommentare
Wenn ich noch keinen hätte, dann würde ich hier zuschlagen.
Habe vor ein paar Wochen deutlich mehr für besseren RAM bezahlt. Preis Leistung ist hier unschlagbar.
harmonieren die gut mit dem x470 qorus Ultra Mainboard`?
Soll der RAM nicht auch noch billiger werden die nächste Zeit? Da ich nenn ryzen hab würde ich gerne meinen 3000 auf 3200 mit niedrigen Timings upgraden..
UsmanBvor 3 m

harmonieren die gut mit dem x470 qorus Ultra Mainboard`?


Ja. Funktioniert einwandfrei!
Haben diese hier die allseits gewünschten b-dies?
geizhals.de/g-s…v=e

Zwar weniger takt (-200mhz), dafür spart man sich einiges im Vergleich
vw440vor 33 s

Haben diese hier die allseits gewünschten b-dies?


Nein. Diese gibt es in der Regel ab 3200 CL14
Nein, sind Hynix MFR. laufen bei mir aber (Ryzen) mit 3333 CL16-17-17-17-38
dMoppmdvor 3 m

Nein, sind Hynix MFR. laufen bei mir aber (Ryzen) mit 3333 CL16-17-17-17-38


Auf welchem Board? Hab nen x370 sli plus von msi
vw440vor 21 s

Auf welchem Board? Hab nen x370 sli plus von msi


B450i von MSI
Will erst Mitte des Jahres neue Teile kaufen..soll ich hier zuschlagen ? Was denkt ihr
Entfallen die Versandkosten ab 0 Uhr oder ist das immer noch erst ab 150€ bestellwert?
huffvor 45 s

Entfallen die Versandkosten ab 0 Uhr oder ist das immer noch erst ab 150€ b …Entfallen die Versandkosten ab 0 Uhr oder ist das immer noch erst ab 150€ bestellwert?



Leider nur ab 150€.
Die G.Skill Aegis DDR4-3000 sind ebenfalls im Angebot für 84,90€ exkl. Versandkosten!
Guter Preis wenn man einfach nur RAM braucht. Hatte mit G.Skill und sogar Explizit mit dem RipJaws V 3200 CL16 zu viele Probleme um den Empfehlen zu können (2x Dual Kit und 1x Quad Kit).
Ich würde mehr Geld in die Hand nehmen und Corsair, Crucial, HyperX ... kaufen.
TheUntouchablevor 17 m

Soll der RAM nicht auch noch billiger werden die nächste Zeit? Da ich nenn …Soll der RAM nicht auch noch billiger werden die nächste Zeit? Da ich nenn ryzen hab würde ich gerne meinen 3000 auf 3200 mit niedrigen Timings upgraden..


Was bringt das? Ich meine ausser einen etwas längeren Balken im Benchmark ?
Ich hab die auf meinem Asus ROG Strix B450-F mit Ryzen 2600, wenn man in die Zukunft schauen könnte ob der Preis noch sinken wird.
Könnte mir jetzt bestellen und hätte dann 32 GB, also vorerst ausgesorgt.
tobiwan80vor 4 m

Was bringt das? Ich meine ausser einen etwas längeren Balken im Benchmark … Was bringt das? Ich meine ausser einen etwas längeren Balken im Benchmark ?


Bei ryzen kann man durch schnellen RAM noch ziemlich was rausholen und das nicht nur für den Benchmark scheiß sondern bei Spielen und Co!
golem.de/news/ram-overclocking-getestet-ryzen-profitiert-von-ddr4-3200-und-dual-rank-1704-127262.html

"Dazu ein wenig Hintergrundinformation: Bei der Zen-Mikroarchitektur gibt es mehrere Taktdomänen, davon eine für den internen Speichercontroller und das Infinity Fabric. Das verbindet unter anderem die beiden Quadcore-Cluster (CCX) auf dem Chip. Da auch die Hexacores wie der 1600X und die Quadcores wie der 1500X immer aus zwei teildeaktivierten Clustern bestehen, beschleunigt ein höherer RAM-Takt auch das Infinity Fabric. Der Datendurchsatz zwischen den zwei CCX steigt und die Latenz bei der Kommunikation sinkt."
Bearbeitet von: "TheUntouchable" 18. Jan
tobiwan80vor 2 m

Was bringt das? Ich meine ausser einen etwas längeren Balken im Benchmark … Was bringt das? Ich meine ausser einen etwas längeren Balken im Benchmark ?


Flüssigeres spielen? Mehr investieren für mehr Leistung ist doch normal. Der Ryzen braucht guten RAM. Wobei man aber hier schon von gutem RAM sprechen kann. Noch besserer ist P/L technisch eigentlich nicht vertretbar. Die ganze Kohle muss in die Grafikkarte
kompatibel mit ASRock Z170 Pro4S?
Prozessor; i5 6600k
Deal ist hot, da ich genau diese RAMs besitze. Ich frage mich, ob sie auch für die kommenden und neuen Ryzen Boards x570 & B550 passen...
Warten oder zuschlagen? Habs nicht besonders eilig mit dem Ram aufrüsten, aber jetzt stellt sich mir die Frage ob es die nächsten Monate günstiger wird
Wow Mindstar hat heute einige heiße RAM Angebote.
Die RAM-Preise fallen endlich
InvalidTexturevor 6 m

Warten oder zuschlagen? Habs nicht besonders eilig mit dem Ram aufrüsten, …Warten oder zuschlagen? Habs nicht besonders eilig mit dem Ram aufrüsten, aber jetzt stellt sich mir die Frage ob es die nächsten Monate günstiger wird


Warten. Sie werden sicherlich noch weiterfallen. Siehe Aegis, Trident Z von G.Skill :D.
Hätte ich doch ein bisschen länger gewartet...
TheUntouchablevor 26 m

Bei ryzen kann man durch schnellen RAM noch ziemlich was rausholen und das …Bei ryzen kann man durch schnellen RAM noch ziemlich was rausholen und das nicht nur für den Benchmark scheiß sondern bei Spielen und Co! golem.de/news/ram-overclocking-getestet-ryzen-profitiert-von-ddr4-3200-und-dual-rank-1704-127262.html"Dazu ein wenig Hintergrundinformation: Bei der Zen-Mikroarchitektur gibt es mehrere Taktdomänen, davon eine für den internen Speichercontroller und das Infinity Fabric. Das verbindet unter anderem die beiden Quadcore-Cluster (CCX) auf dem Chip. Da auch die Hexacores wie der 1600X und die Quadcores wie der 1500X immer aus zwei teildeaktivierten Clustern bestehen, beschleunigt ein höherer RAM-Takt auch das Infinity Fabric. Der Datendurchsatz zwischen den zwei CCX steigt und die Latenz bei der Kommunikation sinkt."


Das weiß ich doch. (Nutze selbst einen 1700x mit 3200er CL14. Läuft aber nur Stabil mit 2933)
Aber es bringt in der Praxis keinen spürbaren Unterschied zwischen 3000 und 3200er. Das ist nur für Benchmarks relevant.
edustarvor 29 m

Flüssigeres spielen? Mehr investieren für mehr Leistung ist doch normal. D …Flüssigeres spielen? Mehr investieren für mehr Leistung ist doch normal. Der Ryzen braucht guten RAM. Wobei man aber hier schon von gutem RAM sprechen kann. Noch besserer ist P/L technisch eigentlich nicht vertretbar. Die ganze Kohle muss in die Grafikkarte


Flüssigeres spielen als Argument ist doch hier Blödsinn.
Man kommt ja nicht von 2400er oder so sondern von 3000 auf 3200. Das Spiel was davon spürbar Profitiert. (+10 FPS im min. Als Beispiel)
tobiwan80vor 4 m

Flüssigeres spielen als Argument ist doch hier Blödsinn.Man kommt ja n … Flüssigeres spielen als Argument ist doch hier Blödsinn.Man kommt ja nicht von 2400er oder so sondern von 3000 auf 3200. Das Spiel was davon spürbar Profitiert. (+10 FPS im min. Als Beispiel)


Der Leistungsunterschied zum 3000er ist natürlich vernachlässigbar. Ich würde wegen der Optik und minimalem Unterschied allerdings trotzdem die Ripjaws statt den Aegis nehmen. Wenn man wirklich an jeder Ecke sparen will: Aegis.
edustarvor 1 m

Der Leistungsunterschied zum 3000er ist natürlich vernachlässigbar. Ich w …Der Leistungsunterschied zum 3000er ist natürlich vernachlässigbar. Ich würde wegen der Optik und minimalem Unterschied allerdings trotzdem die Ripjaws statt den Aegis nehmen. Wenn man wirklich an jeder Ecke sparen will: Aegis.


Das ist wohl richtig der ursprüngliche von mir zitierte wollte aber 3000er gegen 3200er tauschen. Das mach meiner Meinung nach absolut keinen Sinn.
tobiwan80vor 1 m

Das ist wohl richtig der ursprüngliche von mir zitierte wollte aber 3000er …Das ist wohl richtig der ursprüngliche von mir zitierte wollte aber 3000er gegen 3200er tauschen. Das mach meiner Meinung nach absolut keinen Sinn.


Man sollte vielleicht noch nach den Timings fragen. Wenn mindestens CL16 anliegt lohnt sich kein Upgrade.
scruberinovor 41 m

kompatibel mit ASRock Z170 Pro4S?Prozessor; i5 6600k


Wird bestimmt passen, da Intel Chipset. Die Ripjaws V sind optimiert für Intel mit XMP Profil.
Schaue einfach die QVL von deinem Board auf der ASRock Seite nach, ob mit diesen RAMs kompatibel ist.
Bearbeitet von: "Panther_FM" 18. Jan
UsmanBvor 1 h, 9 m

harmonieren die gut mit dem x470 qorus Ultra Mainboard`?


hab die TridentZ Rgb 3000 Mhz auf dem aorus ultra gaming, läuft einwandfrei
freut mich das die preise aktuell so schön sinken, habe noch zeit bis die ryzen 3000er modelle erscheinen ^^
isi75vor 1 h, 9 m

Will erst Mitte des Jahres neue Teile kaufen..soll ich hier zuschlagen ? …Will erst Mitte des Jahres neue Teile kaufen..soll ich hier zuschlagen ? Was denkt ihr


Nein, die Speicherpreise sollen in 2019 nochmal deutlich fallen. Q1 würde ich mindestens abwarten wenn ein Kauf nicht nötig ist.
isi75vor 1 h, 14 m

Will erst Mitte des Jahres neue Teile kaufen..soll ich hier zuschlagen ? …Will erst Mitte des Jahres neue Teile kaufen..soll ich hier zuschlagen ? Was denkt ihr


Naja ich hab für 200€ den gskill mit ähnlicher Latenz geholt. Viel günstiger wird der auch in 4-5 Monaten nicht sein
Ungrateful.Pazuzuvor 11 m

Nein, die Speicherpreise sollen in 2019 nochmal deutlich fallen. Q1 würde …Nein, die Speicherpreise sollen in 2019 nochmal deutlich fallen. Q1 würde ich mindestens abwarten wenn ein Kauf nicht nötig ist.


jups gibt einige aktuelle artikel dazu:
hardwareluxx.de/ind…tml
mit Ryzn 2600x auf nem Gigabyte 470er Board bei mir kein 3200er Betrieb möglich. Auf 3000 stabil
Bearbeitet von: "Duuuke" 18. Jan
Schade, die Trident RGB such ich mit CL14, aber trotzdem guter Preis.
edustarvor 1 h, 32 m

Nein. Diese gibt es in der Regel ab 3200 CL14


Meine laufen auf 3400 cl16, bei dem nächst höheren takt war es instabil und cl15 mochten sie garnicht.
Mainbord: Asus Strix X470-F Gaming mit 2700x
Mit ryzen 5 2600 und Asus Rog Strix x470 f gaming bei 3200 kein Problem
Top
Hab vor ner woche noch knapp 20 eur mehr bezahlt
Hab die 16GB Variante Dualchannel auf meinem Asus Z370a prime. Beide Riegel sind defekt Pc startet und geht wieder aus und wieder an ca. 3Sek und das alles im Loop bis der Stecker gezogen wird
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text