16V Li-Ion Akku-Bohrschrauber inkl. 16-teiligem Bit Sortiment [Aldi Süd]
511°Abgelaufen

16V Li-Ion Akku-Bohrschrauber inkl. 16-teiligem Bit Sortiment [Aldi Süd]

34
eingestellt am 11. Dez 2016heiß seit 11. Dez 2016
Aldi hat einen 16V Akkuschrauber ab Montag, den 12.12. im Angebot.





Wer nicht all zu viel ausgeben möchte bekommt damit einen relativ guten Akkuschrauber. Positiv ist, dass Aldi 3 Jahre Garantie auf den Akkuschrauber gibt. Wer mehr ausgeben möchte greift am besten zu einem Bosch Professional GSR/GSB 18V oder einem Metabo/Makita Akkuschrauber.





Als Alternative gibt es außerdem den Parkside PABS 20 Li B2. Der Funktionsumfang ist ähnlich, jedoch bietet Aldi mehr Zubehör.

Für 10 Euro mehr, gibt es einen vermutlich baugleichen Akkuschrauber mit 20 VOLT Li-Ion Akku online bei LIDL.
Beste Kommentare

Ach papperlapapp, für hin und wieder zum schrauben langt der auf jeden Fall und die Serviceleistung beim DIscounter, falls was am Gerät sein sollte sucht auch seinesgleichen.

Für den Preis ist das Teil super, leider kommen Berichterstattungen meist von Leuten die keine Ahnung haben und glauben Akkuschrauber = Bohrhammer, dann ist das Teil natürlich immer kacke, weil man damit nicht durch Stahlbeton durch kann.

Rene0815vor 2 h, 27 m

Und 16V ist auch eine sehr krumme Zahl.


Stimmt. Würd ich auch nicht kaufen. Find ich das wichtigste Argument beim Kaif eines Akkuschraubers, dass die Akkuspannung ja keine krumme Zahl ist. Kauft lieber einen mit 20V. Oder besser gleich 100V.
btw, seit wann ist 16 eigentlich eine krumme Zahl?
34 Kommentare
Avatar

GelöschterUser603760

"bekommt damit einen relativ guten Akkuschrauber"


Aha. Wo bitte ist der Testbericht der das untermauert? Sicherlich für mal zwischendurch was schrauben okay. Mehr aber nicht. Und 16V ist auch eine sehr krumme Zahl.


Alternative wäre u.a. auch Einhell. Da gibt es einen mit abnehmbaren Bohrfutter (Schnellkupplung).


Zudem: Bei Aldi ist das wesentlich bessere Angebot nächste Woche die Präzisions-Handkreissäge.

Verfasser

Wenn du meinst, dass Einhell besser ist Man muss bedenken, dass der Akkuschrauber 40€ kostet. Mann kann natürlich auch für rund 200€ einen richtigen kaufen aber falls man ihn ab und an mal benötigt sollte das eine gute und günstigere Alternative sein.

Kauft euch lieber eine Makita/Bosch, die sind doch auch dauernd im Angebot. Kostet vielleicht das Doppelte, hält dann aber auch länger und macht dann nicht im entscheidenden Moment schlapp. Mir wäre meine Lebenszeit zu kostbar für billiges Werkzeug.

Ach papperlapapp, für hin und wieder zum schrauben langt der auf jeden Fall und die Serviceleistung beim DIscounter, falls was am Gerät sein sollte sucht auch seinesgleichen.

Für den Preis ist das Teil super, leider kommen Berichterstattungen meist von Leuten die keine Ahnung haben und glauben Akkuschrauber = Bohrhammer, dann ist das Teil natürlich immer kacke, weil man damit nicht durch Stahlbeton durch kann.

wichtiger als volt wäre wie groß der akku ist 1,5 Ah oder 3Ah die info fehlt leider iwie. wen der akku lehr ist bringt auch der beste schrauber recht wenig.

edit:
wie befürchtet für das geld nur 1,5Ah
testberichte.de/p/a…tml
Bearbeitet von: "1245" 11. Dez 2016

Ich hab solch einen ähnlichen (vielleicht auch den gleichen). Nach kurzer Zeit ist das Bohrfutter ausgeschlagen. Am Ende des Bohrers war ein Spiel von ca. 1cm. "Meister Werkzeuge" ist dann für die Gewährleistung zuständig. Die ersten zwei Mails wurden einfach nicht beantwortet, erst als ich dann Aldi selbst angeschrieben habe. Nach dem einschicken hat es dann 1-2 Monate gedauert bis ich ihn wieder hatte und dazu haben die noch den Koffer kaputt gemacht. Kann ich nicht empfehlen (auch weil nur ein Akku dabei ist).

Kauft euch lieber ein Iphone, ist eh viel besser!!!

Sorry, aber ist das erste was ich gedacht habe, als ich hier einige Kommentare gelesen habe.

Für den Gelegenheitsschrauber doch dicke genug...

1245vor 57 m

wichtiger als volt wäre wie groß der akku ist 1,5 Ah oder 3Ah die info fehlt leider iwie. wen der akku lehr ist bringt auch der beste schrauber recht wenig.edit:wie befürchtet für das geld nur 1,5Ahhttp://www.testberichte.de/p/aldi-sued-workzone-tests/akku-bohrschrauber-16-v-testbericht.html


Wenn du soviel schraubst bist du nicht die Zielgruppe.
3 Ah und gleich 2 Akkus dann sind wir ab 150 Euros. Für Gelegenheitsschrauber ist dies nicht wirklich sinnvoll.

trick7vor 12 m

Wenn du soviel schraubst bist du nicht die Zielgruppe. 3 Ah und gleich 2 Akkus dann sind wir ab 150 Euros. Für Gelegenheitsschrauber ist dies nicht wirklich sinnvoll.


auch der gelegenheits schrauber braucht den akku bohrer z.B. beim umzug länger als 20 min.
bringt natürlich super viel wen man dann min 1h warten muss und 2-2,5 Ah bzw 1,5Ah mit 2 akku kosten auch keine 150€.
isseinSnickers

1245vor 1 h, 18 m

wichtiger als volt wäre wie groß der akku ist 1,5 Ah oder 3Ah die info fehlt leider iwie. wen der akku lehr ist bringt auch der beste schrauber recht wenig.edit:wie befürchtet für das geld nur 1,5Ahhttp://www.testberichte.de/p/aldi-sued-workzone-tests/akku-bohrschrauber-16-v-testbericht.html


Wenn der Akku in "lehr" ist .... kannst ihn eh nicht benutzen ... Oder wohnst du da ?

Rene0815vor 2 h, 27 m

Und 16V ist auch eine sehr krumme Zahl.


Stimmt. Würd ich auch nicht kaufen. Find ich das wichtigste Argument beim Kaif eines Akkuschraubers, dass die Akkuspannung ja keine krumme Zahl ist. Kauft lieber einen mit 20V. Oder besser gleich 100V.
btw, seit wann ist 16 eigentlich eine krumme Zahl?
Avatar

GelöschterUser603760

oceanic815vor 13 m

Find ich das wichtigste Argument beim Kaif eines Akkuschraubers, dass die Akkuspannung ja keine krumme Zahl ist.


Ich weiß nicht wie oft Du Dir neue "kaifst", aber wenn der scheiß Akku kaputt ist, dann kann man den besser Reparieren wenn es eher Standardgröße ist. Aber Du meinst bestimmt auch dass der Akku der Garantie unterliegt, nicht wahr?
Avatar

GelöschterUser603760

Lustig finde ich, dass der bei Aldi Nord mit 14,4V daher kam, und der hier mit 16V...
mydealz.de/dea…954

Rene0815vor 5 m

Ich weiß nicht wie oft Du Dir neue "kaifst", aber wenn der scheiß Akku kaputt ist, dann kann man den besser Reparieren wenn es eher Standardgröße ist. Aber Du meinst bestimmt auch dass der Akku der Garantie unterliegt, nicht wahr?


Den kann man bestimmt prima reparieren. Weil das Gehäuse bestimmt verschraubt ist. Nicht verschweißt wie bei den meisten Schraubern.
Also nix mit reparieren, der Akku muss ersetzt werden. Bei einem 40 Euro Akkuschrauber rechnet sich keins von beidem.
Und ja, wenn der Akku innerhalb von drei Jahren kaputt geht, bringt man das Ding zurück zu Aldi und bekommt problemlos den Kaufpreis erstattet.

Ich hatte den kleineren von davor gekauft und der hat meinen Umzug problemlos gemeistert ich würde mir den wieder holen... Für den Preis

Mein Gott Leute, 40€ für einen guten Akkuschrauber. Wenn ihr beruflich damit arbeitet holt euch Makita und seid ruhig. Der hier reicht für 90% der Käufer.
Bearbeitet von: "Simonx93" 11. Dez 2016

ich hatte vor ein paar Wochen den Bosch gsr 10.8 gekauft. Im Set mit 2 Akkus usw. für 94 €. Angeblich einer der besten Akkuschrauber die es gibt. Das Bohrfutter hat extrem geeiert. Von wegen nur das Plastik Teil, nein der ganze Bohrfutter war unrund. Danach für 110€ nochmal gekauft, auch hier kein rundes Bohrfutter. Danach von ebay für 105€, auch hier extremes eiern.
Nagut gsr kommt nicht mehr in Frage, also habe ich mir den gsb 10.8 für 119€ gekauft und siehe da, auch kein rundlaufendes Bohrfutter sondern wieder starkes eiern.
Der gsr 14.4 von meinem Bruder der es vor einer Woche gekauft hatte eiert auch.

Dann ging ich ins Baumarkt und testete andere Bosch gsr 10.8 modelle. Bis auf eines haben alle geeiert. Auch die Makita 10.8 hat geeiert aber nicht das Bohrfutter, sondern nur das Plastikgehäuse darüber, das Bohrfutter lief rund.

Komischerweise waren alle Black&Decker Akkuschrauber perfekt. Kein eiern bei denen. Mein Arbeitskollege, ehemaliger 25 jähriger Schreiner schwört aber auf die Bosch Geräte und wollte mir nicht glauben. Als ich mein Bosch 10.8 zur Arbeit brachte und es ihm zeigte, schüttelte er den Kopf und meinte das wäre eine Ausnahme :-).

Mein Bosch 750 Schlagbohrmaschine läuft aber absolut perfekt. Ich habe alle Geräte mit etlichen Bohrern getestet, am Schluss mit meinem 10er Stahlbohrer der absolut gerade ist.

Deshalb kaufe ich mir morgen das Angebot von Aldi. Für 39€ erwarte ich nicht viel. Aber bis das Ding kaputt geht, hat Bosch vielleicht das Problem mit dem eiernden Bohrfutter gelöst.

basiliskvor 3 h, 43 m

Ach papperlapapp, für hin und wieder zum schrauben langt der auf jeden Fall und die Serviceleistung beim DIscounter, falls was am Gerät sein sollte sucht auch seinesgleichen.Für den Preis ist das Teil super, leider kommen Berichterstattungen meist von Leuten die keine Ahnung haben und glauben Akkuschrauber = Bohrhammer, dann ist das Teil natürlich immer kacke, weil man damit nicht durch Stahlbeton durch kann.

​Ich bin dafür, dass dieser Kommentar unter jedem Li Ionen Discounter Angebot automatisch eingefügt wird. Danke!

Dann lieber den billigsten bei Bauhaus mit 5 Jahren Garantie


Weiß jemand wie es mit Umtausch bei Garantiefall im Bauhaus läuft?

Bei Aldi halt einschicken und je nach Servicefirma kann das sehr nerven- und zeitraubend sein.
Bearbeitet von: "ttom" 11. Dez 2016

ttomvor 5 m

Dann lieber den billigsten bei Bauhaus mit 5 Jahren Garantie


den Fehler hatte ich vor ein paar Jahren gemacht :-). Ich hatte vom V-Baumarkt so einen blauen Akkuschrauber für 19,99€ gekauft. Der war extrem leicht und hatte 2 Akkus dabei. Ich hatte beide voll geladen und als ich es nach ein paar Wochen gebraucht hatte, war der eingelegte Akku leer, und der zweite lief für 2-3 Minuten. :-). Ich depp hatte es verpennt zurück zu geben und nach 3 Jahren fand ich die im Keller. Hab die weggeschmissen. Für das doppelte bekommt man bei Aldi oder Lidl um Welten bessere.
Obwohl, vor knapp einem Monat hatte ich von Aldi einen Akku Bohrhammer gekauft die normalerweise 69€ kosten. Die wurde herabgesetzt auf 39€. Obwohl ich wusste das da was nicht stimmen kann, habe ich sie mitgenommen und wie erwartet war es Schrott. Das Bohrfutter hat schlimmer geeiert als die Bosch Geräte.

Jinglebellsvor 3 h, 26 m

Kauft euch lieber ein Iphone, ist eh viel besser!!!Sorry, aber ist das erste was ich gedacht habe, als ich hier einige Kommentare gelesen habe.


Jau, damit kriegst'e nen 18er Loch in die Wand geschmissen, weil das dich so extrem wütend macht.

xGxvor 3 h, 59 m

Ich hab solch einen ähnlichen (vielleicht auch den gleichen). Nach kurzer Zeit ist das Bohrfutter ausgeschlagen. Am Ende des Bohrers war ein Spiel von ca. 1cm. "Meister Werkzeuge" ist dann für die Gewährleistung zuständig. Die ersten zwei Mails wurden einfach nicht beantwortet, erst als ich dann Aldi selbst angeschrieben habe. Nach dem einschicken hat es dann 1-2 Monate gedauert bis ich ihn wieder hatte und dazu haben die noch den Koffer kaputt gemacht. Kann ich nicht empfehlen (auch weil nur ein Akku dabei ist).


Ist das so schwer die aufgedruckte Modell-Nummer auf deinem Gerät abzutippen, statt hier Mutmaßungen anzustellen? Es gibt manchmal totalen Mist bei Aldi (wie der Ultraschall-Enferrnungsmesser oder Mutlidetektor für 12,99€). Aber dieser Schraubendreher ist gut, letztes Jahr war sogar ein Samsung-Akku mit 1,5Ah dabei und kein Noname.

das Teil ist super! hatte ich letztes Jahr geholt, viel geschraubt, keine Probleme und der Akku hält ewig. falls doch mal leer ist er Ratz fatz geladen. schlimmstenfalls ein Arbeiter Pausen Bier zum zwischenladen, wer will das ernsthaft einen zweiten akku!?...

1. 16V Akkus sind Lithium Eisenphosphat Akkus mit 5x 3,2V, also typisch.
2. Was mich eher interessiert, welchen Drehmoment der Akkuschrauber hat, kaum Werte erhältlich.

gokhanvor 3 h, 4 m

Obwohl, vor knapp einem Monat hatte ich von Aldi einen Akku Bohrhammer gekauft die normalerweise 69€ kosten. Die wurde herabgesetzt auf 39€. Obwohl ich wusste das da was nicht stimmen kann, habe ich sie mitgenommen und wie erwartet war es Schrott. Das Bohrfutter hat schlimmer geeiert als die Bosch Geräte.


Da haben wir wieder ein Paradebeispiel, wie man ein Gerät schlechtreden kann, weil man halt keine Ahnung hat.

Ein Bohrhammer läuft immer unrund und eiert, das ist nun mal so, das passiert dir auch mit einem 3.000€ DUSS oder Hilti Bohrhammer. Darüber hinaus hat man mehrere Jahre Garantie bei Aldi, so what? Noch nie musste ich "Wochen" auf ein Ersatzprodukt oder ähnliches warten, das ging immer zackig und diskutiert hat auch nie einer.

echt erschreckend wie sich hier fast die Augen ausgekratz werden.


Dabei ist die Sache doch einfach. Wenn das Budget begrenzt ist (egal ob Student, Mindestlohnangestellter oder weil man die Kohle lieber in Apple steckt) dann ist das Aldigerät mit 3 Jahren Garantie statt Gewährleistung für die "ich habe maximal ein 3,6 V Gerät und bin nichtmal Heimwerker/Hausbesitzer" Zielgruppe eine sinnvolle Wahl.
Ja die Dinger sind nur fürs Bohren von 100 Löchern + Schrauben von 300 Schrauben gebaut. Aber 90% der Geräte werden auch innerhalb 10 Jahren nicht mehr zu tun bekommen. Danach ist eh das Ladegerät verbummelt oder der Akku tiefentladen weil das Teil ungenutzt rumlag.

Natürlich ist das kein Gerät für den Dauereinsatz. Der Profi würde für den Preis eben gerademal ein Bitset kaufen, wobei diese Bits dann eben für 300 - 500 Schrauben gebaut sind.

Auf der anderen Seite gibts genug Leute mit Mindestlohn und Top Smartphone. Wer kein Top Smartphone braucht, spart leicht 20€/Monat. Wer es will, dem bleibt da auch kein Bosch blau / Makitagerät vorenthalten.

Auch bleibt immer die Möglichkeit das Aldigerät für die Minimalarbeiten zu hause zu haben und für den Bau des Carports ein Gerät im Baumarkt zu leihen.

Man muss sich eben nur klar machen, was man kauft. Natürlich ist eine 250 Euro Makita haltbarer als der 40 Euro Aldischrauber.

Wie gesagt würde ich gerne zur Bosch kaufen. Bin aber weder dumm genug noch bereit 120€ für ein professional Gerät zu zahlen das unrund läuft. Bis Bosch das in den Griff bekommt reicht mir die Aldi 16v 😊

gokhanvor 19 m

Wie gesagt würde ich gerne zur Bosch kaufen. Bin aber weder dumm genug noch bereit 120€ für ein professional Gerät zu zahlen das unrund läuft. Bis Bosch das in den Griff bekommt reicht mir die Aldi 16v 😊



kann ich nicht einschätzen
zwar lese ich öfter von Problemen und habe meine GSR diese Jahr gekauft, der hatte aber keine Rundlaufprobleme, weder sichtbar im Leerlauf, noch messbar an geborten Löchern.
Ich habe zwar ein paar yt Vid gesehen, wo eben doch nur das Kunststoffteil wabbert oder solche wo der Test einfach mit krummen Bohrern gemacht wurde, aber auch glaubhafte Varianten.

Ich würde sowas auch nicht akzeptieren oder gar unterstützen. Scheint wohl sehr Chargenabhängig zu sein.

lomycudevor 16 h, 41 m

Ist das so schwer die aufgedruckte Modell-Nummer auf deinem Gerät abzutippen, statt hier Mutmaßungen anzustellen? Es gibt manchmal totalen Mist bei Aldi (wie der Ultraschall-Enferrnungsmesser oder Mutlidetektor für 12,99€). Aber dieser Schraubendreher ist gut, letztes Jahr war sogar ein Samsung-Akku mit 1,5Ah dabei und kein Noname.

​Ja extra für dich fahre ich 50 km zur Werkstatt nur um dir die Modellnummer aufzuzeigen....
Die Dinger kommen alle von dieser Firma und wie der Service da aussieht habe ich schon deutlich aufgezeigt.
Avatar

GelöschterUser603760

ttomvor 19 h, 5 m

Dann lieber den billigsten bei Bauhaus mit 5 Jahren GarantieWeiß jemand wie es mit Umtausch bei Garantiefall im Bauhaus läuft?Bei Aldi halt einschicken und je nach Servicefirma kann das sehr nerven- und zeitraubend sein.


Wohl war. Ich hab meinen letzten auch im Bauhaus geholt. War ein Einhell mit Schnellkupplung für das Bohrfutter. Kann ich schnell abnehmen und hab dann eine normal Bitaufnahme. Das ganze für ebenfalls 40 Euro, 5 Jahre-Garantie und geschraubten Akku zB wie hier:



Ablauf bei Bauhaus? Hingehen mit Kassenzettel, Gerät abgeben. Dann wird eine Reparatur geprüft, wenn nicht möglich gibt es Geld zurück. Dauert bis ca. 2 Wochen. Zumindest war das bei mir so.

gokhan11. Dezember

ich hatte vor ein paar Wochen den Bosch gsr 10.8 gekauft. Im Set mit 2 Akkus usw. für 94 €. Angeblich einer der besten Akkuschrauber die es gibt. Das Bohrfutter hat extrem geeiert. Von wegen nur das Plastik Teil, nein der ganze Bohrfutter war unrund. Danach für 110€ nochmal gekauft, auch hier kein rundes Bohrfutter. Danach von ebay für 105€, auch hier extremes eiern. Nagut gsr kommt nicht mehr in Frage, also habe ich mir den gsb 10.8 für 119€ gekauft und siehe da, auch kein rundlaufendes Bohrfutter sondern wieder starkes eiern. Der gsr 14.4 von meinem Bruder der es vor einer Woche gekauft hatte eiert auch. Dann ging ich ins Baumarkt und testete andere Bosch gsr 10.8 modelle. Bis auf eines haben alle geeiert. Auch die Makita 10.8 hat geeiert aber nicht das Bohrfutter, sondern nur das Plastikgehäuse darüber, das Bohrfutter lief rund. Komischerweise waren alle Black&Decker Akkuschrauber perfekt. Kein eiern bei denen. Mein Arbeitskollege, ehemaliger 25 jähriger Schreiner schwört aber auf die Bosch Geräte und wollte mir nicht glauben. Als ich mein Bosch 10.8 zur Arbeit brachte und es ihm zeigte, schüttelte er den Kopf und meinte das wäre eine Ausnahme :-).Mein Bosch 750 Schlagbohrmaschine läuft aber absolut perfekt. Ich habe alle Geräte mit etlichen Bohrern getestet, am Schluss mit meinem 10er Stahlbohrer der absolut gerade ist. Deshalb kaufe ich mir morgen das Angebot von Aldi. Für 39€ erwarte ich nicht viel. Aber bis das Ding kaputt geht, hat Bosch vielleicht das Problem mit dem eiernden Bohrfutter gelöst.


Könntest du es genauer beschreiben wie du das getestet hast?
Ich habe in meinem GSB 10,8 einen 10 cm langen Bohrer ( 8mm) eingespannt,
flach auch dem Tisch gelegt und unter die Spitze des Bohrers ein Lineal gelegt.
Die Spitze läuft sehr rund, vielleicht kann ich ein Eiern von 0,5 mm wahrnehmen.
Vor allem im 2 Gang sehr schön zu sehen .
Oder muss der Bohrer schon länger sein?

Was mich aber mehr stört/Sorgen macht ist folgendes:
wenn ich im 2 Gang bei voller Geschwindigkeit das Gas abrupt weg nehme (Knopf loslasse)
bleibt der Bohrer mit lauten metallischen Geräuschen stehen.
Im 1 Gang hält er leise und sanft.
Ist das normal?

Jinglebells11. Dezember

Kauft euch lieber ein Iphone, ist eh viel besser!!!Sorry, aber ist das erste was ich gedacht habe, als ich hier einige Kommentare gelesen habe.

​Für gelegentliches Telefonieren ist doch ein Windows-Phone völlig ausreichend!

Ich weiss auch nicht, warum die Bosch Blau 10,8er hier so hoch gelobt werden.
Ich habe einen Dewalt DCD710 und finde den besser als die Bosch alternative (Griff zu dick).
Ja da sind nur 1,3 oder 1,5Ah Akkus verbaut...ich habe aber noch nie innerhalb der Ladezeit ein Akku leer genuckelt...
Ich bin zwar kein "Profi Handwerker" aber schon bisschen mehr als 90% der Bevölkerung (die nur Ikea Möbel zusammenschraubt)...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text