127°
ABGELAUFEN
1800 Lumen CREE XM-L T6 + Rücklicht 5 LED Rot + 2ter Akku 4400mah bei Meinpaket
1800 Lumen CREE XM-L T6 + Rücklicht 5 LED Rot + 2ter Akku 4400mah bei Meinpaket
ElektronikAllyouneed Angebote

1800 Lumen CREE XM-L T6 + Rücklicht 5 LED Rot + 2ter Akku 4400mah bei Meinpaket

Preis:Preis:Preis:44,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Fahrradlampe T6 der Firma CM3 ist Ihr starker Partner in dunklen Zeiten. Die Lampe ist universell einsetzbar, zum Beispiel als Fahrrad- oder Stirnlampe. Mit 1800 Lumen bietet die Lampe eine sehr hohe und helle Ausleuchtung. Zudem können Sie die Helligkeit manuell regulieren. Die T6 können Sie im Stark-, Schwach- oder im Blink-Modus verwenden.

Der Aluminium SMO Reflektor sorgt für einen schön breiten und trotzdem weit reichenden Ausleuchtungsbereich. Das Aluminiumgehäuse ist schwarz eloxiert und gegen eindringendes Wasser sauber abgedichtet. Zur Befestigung am Lenker stehen zwei verschiedene Gummiringe zur Verfügung um optimalen Halt zu garantieren. Im Set enthalten sind eine T6 LED Fahrradlampe, ein zweites Ersatz-Akkupack, ein EU-Ladegerät und ein LED Rücklicht.
Technische Merkmale

Fahrradlampe oder Kopflampe (2in1 Funktion)
Lampe: XML-T6 Hochleistungs-LED (Lebensdauer ca. 100.000 Stunden)
Lichtmodi: stark, schwach, blinken
Helligkeit: 1800 Lumen (stark), ca. 600 Lumen (schwach), 1800 Lumen (blinken)
2x Akku: 4 x 18650 Lithium Akku (4400mAh, 8,4 V)
Akkulaufzeit: 2x ca. 3 Stunden (stark), ca. 6 - 7 Stunden (schwach)

Lieferumfang

1 x CM3 CREE XM-L T6 LED Fahrradlampe
2 x 8,4 V 4400mAh Akkupack
1 x Ladegerät für EU
1x Rücklicht LED Rot (Abbildung ähnlich)

Beste Kommentare

franksniper

ABEEEER ich kenne viele Radfahrer die wollen mit ihrem Licht immer den Mond bestrahlen...Diese Lampe kann auf schwacher Stufe im Straßenverkehr benutzt werden ohne zu blenden VORAUSGESETZT man bringt sie so an, dass sie etwa 3-4 meter vor dem Rad ausleuchtet



Absolut d'accord!
Habe die Lampe letztes mal schon gekauft, damals noch mit einem Akku und "nur" 1200lm gekauft für knapp 30Euro und bin sehr zufrieden. (hatte vorher 300...400 China-Lumen ... und war vorher auch damit halbwegs zufrieden ... jetzt unvorstellbar ... unheimliche Funzel gegen die hier).

Die Lenkerhalterung ist leider nix fürs täglich abnehmen da nur mit O-Ringen befestigt, wenn man sein Rad aber einsperren und nicht nur ansperren kann kein Problem. Durch die Halterung ist es auch kein Problem die Lampe zu schwenken ... im Wald auch mal 10..15m vors Vorderrad, in der Stadt 2..3m vors Rad. Und schon wird auch niemand mehr geblendet, zumal der Reflektor recht spottig abstrahlt.

Ich habs auch schon selber ausprobiert und bin meinem Rad im Dunklen entgegengelaufen, blendet klar wenn man direkt rein schaut, geht aber problemlos wenn man den Spot auf den Boden vors Vorderrad setzt. Und es hat genügend Streulicht um von Vorne und von der Seite gesehen zu werden.

Ich bin seit ich die Lampe am Rad hab schon mehrfach angesprochen worden ... von Fußgängern, Radlern und auch von Autofahrern ... auch welchen die mir entgegen kamen. Gemeinsamer Tenor: "Super Lampe hast du da, toll" ... also kanns echt nicht so sehr blenden wenn man sie richtig einsetzt.

Akku hält bei mit bei täglich ~30min in hellster Stufe ca. eine Woche.
Ladung dauert dann wenige Stunden, Akku wird dabei null warm.

Was der Beschreibung nicht zu entnehmen ist:
Die Lampe hat eine Akkustandsanzeige: Der Anschalter leuchtet (dauerhaft, auch wenn die Lampe ausgeschaltet ist!) grün, wenn der Akku über 50% Ladung hat. Bis 30% rot, danach blinkt es rot. Sobald das Blinken kommt ist es HÖCHSTE ZEIT zu laden, ab hier hält der Akku in hellster Stufe vielleicht noch 10min. Wenn man noch länger fahren muss, dann jetzt sofort abdimmen, sonst greift die Schutzschaltung des Akkus --> von jetzt auf gleich ist die Lampe aus und nicht mehr einschaltbar, bis der Akku am Ladegerät war. Drum lade ich meist schon, wenn das rote Licht kommt ... ist bei LiIon-Akkus ja eh kein Problem. Womit auch die andere Frage aus dem letzten Fred geklärt wäre: Die Akkus HABEN eine Schutzschaltung. Somit ist weder Tiefentladung noch Überladung ein Problem.

Weitere Funktion, die nicht beschrieben ist:
Die Lampe kann in einen zweiten Modus gebracht werden, wo sie über 5 Betriebsmodi verfügt, nicht nur drei. Dazu muss der Anschalter bei ausgeschalteter Lampe für 3..5sec gedrückt gehalten werden, dann blinkt sie kurz rot, danach ist man im anderen Modus (drei bzw. 5 Modi).
Drei Modi: 100%, 50%, 100%-Blinken
Fünf Modi: 100%, 50%, 30%, 100% SOS-morsend, 100% blinkend

Wem also die 50% Abblendung für den Straßenverkehr nicht reichen kann so auf 30% abblenden.

Von mir also vollste Empfehlung, wenn diese hier echt nochmal nen Tick heller wäre würde ich glatt die 400 Lumen-Zweit-Lampe auch noch austauschen ... Zweitakku ist auch praktisch, damit man nicht von jetzt auf gleich ohne da steht. (wollt mir eh schon für den Fall ein Akku/Batterie-Pack aus Mignonzellen basteln).

Sorry Leute..
ihr habt doch einen an der Waffel!
Der Emitter schafft max. 1000lm - vergleicht doch mal die Datenblaetter
Die Dinger kriegt man z.T. sogar in D einzeln fuer max den Preis,
und wenn man gleich aus Fernost bestellt (da, wo die Teile eh herkommen), sowieso.
Die Stvzo-Zulassung gefaehrdet mMn weniger die Helligkeit an sich, sondern vielmehr der Reflektor (keine passende Streuscheibe, etc).
Stichwort Blendung des (Gegen)Verkehrs.

Pstyle

1800 Lumen sind ungef.140 W oder mehr



Also eigentlich kannste Lumen und Watt 1 : 1 nehmen
ganz grob überschlagen

80 Kommentare

1800 Lumen
Allein dafür ein Hot

Ich hab ne Taschenlampe mit 800 Lumen die macht wirklich mehr als hell aber 1800 Lumen kann ich mir eigentlich fast nicht vorstellen - auf jedenfall sieht man wo man hinfährt



Verfasser

einzeln komm ich auf

Lampe 49,99 Euro
Rücklicht ca. 5 Euro
2 ter Akku 19,99 Euro

macht 75 Euro , hier im oHa 44,99 Euro

Also die 1800 Lumen zweifele ich mal an. Trozdem sind diese Leuchten derb hell. Ich nutze eine ähnliche Lampe und bin immer noch sehr begeistert. Dieses Set mit zweitem Akku ist natürlich klasse.

Klar sollte jedem sein: Das Ding ist nicht StVGO zugelassen in D (viel zu hell).

Wissen Polizisten in der Regel Bescheid, dass die Dinger nicht StVzo zugelassen sind?

Verfasser

glaub ich nicht, die sind froh wenn du lieber beleuchtet bist, als unbeleuchtet

ja, das denk' ich mir auch

Chippsi

glaub ich nicht, die sind froh wenn du lieber beleuchtet bist, als unbeleuchtet

Ich habe genau diese Lampe beim letzten Deal gekauft und muss sagen HAMMER !!!

Sind keine 1800Lumen aber es ist verdammt hell und leuchtet besser als jeder Motorroller-Scheinwerfer .

Jeder Polizist wird dir das Teil allerdings sofort stilllegen.
1. Jeder sieht, dass es nicht zulässig ist, weil kein Prüfzeichen vorhanden ist.
2. Jeder weiß, dass solch eine Leuchtkraft keine normale Fahrradbeleuchtung ist.

Aber für die Mountenbiker unter euch...geiles Teil für Dunkelheit im Wald

Verfasser

@franksniper

wie lang hält der Akku? hier sind ja zwei dabei

laut StVO darf man glaube ich nur 6 Watt haben u. 1800 Lumen sind ungef.140 W oder mehr

ich habe ihn noch nicht so lange getestet, aber ne Stunde sollte er halten.

Rechnerisch ist P = U * I
P = 8,4 * 3 ( laut Hersteller der Led ist das das Maximum )
Wären dann also MAX 25Watt und nicht 140....

Und laut Hersteller der Led sind auch max. 975 Lumen. ( Also k.A. wie die hier dann 1800 Lumen schaffen soll

Bestellt, vielen Dank für den Tipp!

Verfasser

die Cree XML gibts glaub ich in verschiedenen Ausführungen , hatte die sogar mal in einem Fahrradladen um die Ecke gesehen mit 2000 Lumen, für satte 120 Euro

TOP!!!!

Pstyle

1800 Lumen sind ungef.140 W oder mehr


Lol

Pstyle

1800 Lumen sind ungef.140 W oder mehr



Also eigentlich kannste Lumen und Watt 1 : 1 nehmen
ganz grob überschlagen

Verfasser

bei 4 Lampen kannst ein Stadion eröffnen

Sorry Leute..
ihr habt doch einen an der Waffel!
Der Emitter schafft max. 1000lm - vergleicht doch mal die Datenblaetter
Die Dinger kriegt man z.T. sogar in D einzeln fuer max den Preis,
und wenn man gleich aus Fernost bestellt (da, wo die Teile eh herkommen), sowieso.
Die Stvzo-Zulassung gefaehrdet mMn weniger die Helligkeit an sich, sondern vielmehr der Reflektor (keine passende Streuscheibe, etc).
Stichwort Blendung des (Gegen)Verkehrs.

Verfasser

hier ist aber ein 2ter Akku + Rücklicht dabei

Die Lampe hat weder 1800 Lumen noch 1000 Lumen, wohl eher so 600-800
StVzo-Zulassung hat sie auch nicht

ebay.de/itm…D54

Hier für ca. 37,- aus Lichtenstein / D bzw. China

Verfasser

ohne zweit akku und rücklicht

Chippsi

glaub ich nicht, die sind froh wenn du lieber beleuchtet bist, als unbeleuchtet


Das denke ich in diesem Fall nicht. Die Dinger sind schon brutal hell. Das ist mit normalen Lampen überhaupt nicht mehr vergleichbar. Daher sollte man sie auch nicht im normalen Stadtverkehr benutzen denn entgegen kommende Verkehrsteilnehmer werden definitiv geblendet. Ist mit Fernlicht in der Stadt vergleichbar. Sollten die 600 Lumen auch nur annähernd stimmen bzw. den China 800 Lampen entsprechen, eignet sich auch der schwache Modus mMn leider nicht für Stadt.

Für die Waldautobahn und Landstraßen aber ein wahrer Segen

Also ich habe die Lampe auf schwacher Stufe im Straßenverkehr schon betrieben.

Man sieht gut, wird gut gesehen und alles ist in Ordnung

ABEEEER ich kenne viele Radfahrer die wollen mit ihrem Licht immer den Mond bestrahlen...

Diese Lampe kann auf schwacher Stufe im Straßenverkehr benutzt werden ohne zu blenden VORAUSGESETZT man bringt sie so an, dass sie etwa 3-4 meter vor dem Rad ausleuchtet

Was mich viel mehr interessieren würde als StVo:
Das Ding dürfte ja keinerlei Prüfsiegel haben. Wenn mir nun der Akku um die Ohren fliegen sollte und entweder mich verletzt oder meine Bude abfackelt, zahlt das irgendeine Versicherung? Oder ist das eigentlich (grob) fahrlässig ein ungeprüftes Elektrogerät zu betreiben?

CE Siegel ist vorhanden

Dürfte aber so wie ich denke einfach eine Art " Werbeaufkleber " sein

Wie kommen die denn auf 1800 Lumen? Laut dieser Seite hat die verbaute Led "nur" 910 Lumen.

leds.de/Hig…tml

Weiß einer denn mal, was die StVO tatsächlich sagt? Bin gerade unterwegs und Ff nervt mit Handy.

Würde am aller liebsten eine LED/SMD Lösung haben, wo ich den Akku via Dynamo lade. Geht das?

Gruß HugoHugo

Wann kommt denn endlich die Behauptung, dass Ding gäbe es für 12 EUR und noch einmal 30 Cent extra für den Zusatzakku aus China? Im letzten Thread kam nach dauerhaft großen worden ja auch irgendwann gar nichts mehr.

Maszie

Wie kommen die denn auf 1800 Lumen? Laut dieser Seite hat die verbaute Led "nur" 910 Lumen. http://www.leds.de/High-Power-LEDs/Cree-High-Power-LEDs/Cree-XM-L-T6-weiss-910-Lumen-ohne-Platine.html



Weil's eine China Lampe ist und die Chinesen immer mit den Angaben extrem übertreiben.

Maszie

Wie kommen die denn auf 1800 Lumen? Laut dieser Seite hat die verbaute Led "nur" 910 Lumen. http://www.leds.de/High-Power-LEDs/Cree-High-Power-LEDs/Cree-XM-L-T6-weiss-910-Lumen-ohne-Platine.html



Mein Reden...so sagt es das Datenblatt eben...unter 1000Lumen !

Verfasser

gibts in China für 12 Euro , und 30 Cent der Akku, man muss nur seine Kreditkarten informationen, Adressdaten, der Nachbarschaft und Personalausweiß hinfaxen *lol*

Verfasser

gibts auch mit 3x CREE XML 3600 Lumen

amazon.de/CM3…-38

Pstyle

laut StVO darf man glaube ich nur 6 Watt haben u. 1800 Lumen sind ungef.140 W oder mehr



franksniper

Rechnerisch ist P = U * IP = 8,4 * 3 ( laut Hersteller der Led ist das das Maximum )Wären dann also MAX 25Watt und nicht 140....Und laut Hersteller der Led sind auch max. 975 Lumen. ( Also k.A. wie die hier dann 1800 Lumen schaffen soll




-.- Die STVO geht ging früher von GLÜHLAMPENLEISTUNG aus!

Entsprechend hat er das umgerechnet, kannste mir soweit folgen?

Ob das heute noch der Fall ich weiß ich nicht, es gibt aber LedLampen mit Zulassung, die sind nur nicht gerade billig wenn viel Licht regelkonform auf die straße kommen soll.

Also tut uns einen gefallen und benutzt solche Lampen nicht im Straßenverkehr!

Mir ist letztens einer mit so einem Ding entgegengekommen: ich konnte schlagartig nichts mehr erkennen! (und das in der eigtl. beleuchteten Stadt ...)

lest nochmal richtig. im newsletter steht was von rückfahrlicht nicht rücklicht!
also entweder ihr baut euch das teil ans auto - egal wie viel lumen und die leistung wird glaube auch nicht überschritten. oder ihr bauts euch ans fahrrad als RÜCKFAHRLICHT. dann fehlt laut stvzo aber noch der warnende pieper fürs rückwärtsfahren. beachtet aber, dass dann fahrräder mit freilauf nicht kompatibel sind!

Genau in der version für 20€ bei dealextreme.com bestellt. Kam zuverlässig im schönen karton 2,5 wochen später an! Superhell :-)

franksniper

ABEEEER ich kenne viele Radfahrer die wollen mit ihrem Licht immer den Mond bestrahlen...Diese Lampe kann auf schwacher Stufe im Straßenverkehr benutzt werden ohne zu blenden VORAUSGESETZT man bringt sie so an, dass sie etwa 3-4 meter vor dem Rad ausleuchtet



Absolut d'accord!
Habe die Lampe letztes mal schon gekauft, damals noch mit einem Akku und "nur" 1200lm gekauft für knapp 30Euro und bin sehr zufrieden. (hatte vorher 300...400 China-Lumen ... und war vorher auch damit halbwegs zufrieden ... jetzt unvorstellbar ... unheimliche Funzel gegen die hier).

Die Lenkerhalterung ist leider nix fürs täglich abnehmen da nur mit O-Ringen befestigt, wenn man sein Rad aber einsperren und nicht nur ansperren kann kein Problem. Durch die Halterung ist es auch kein Problem die Lampe zu schwenken ... im Wald auch mal 10..15m vors Vorderrad, in der Stadt 2..3m vors Rad. Und schon wird auch niemand mehr geblendet, zumal der Reflektor recht spottig abstrahlt.

Ich habs auch schon selber ausprobiert und bin meinem Rad im Dunklen entgegengelaufen, blendet klar wenn man direkt rein schaut, geht aber problemlos wenn man den Spot auf den Boden vors Vorderrad setzt. Und es hat genügend Streulicht um von Vorne und von der Seite gesehen zu werden.

Ich bin seit ich die Lampe am Rad hab schon mehrfach angesprochen worden ... von Fußgängern, Radlern und auch von Autofahrern ... auch welchen die mir entgegen kamen. Gemeinsamer Tenor: "Super Lampe hast du da, toll" ... also kanns echt nicht so sehr blenden wenn man sie richtig einsetzt.

Akku hält bei mit bei täglich ~30min in hellster Stufe ca. eine Woche.
Ladung dauert dann wenige Stunden, Akku wird dabei null warm.

Was der Beschreibung nicht zu entnehmen ist:
Die Lampe hat eine Akkustandsanzeige: Der Anschalter leuchtet (dauerhaft, auch wenn die Lampe ausgeschaltet ist!) grün, wenn der Akku über 50% Ladung hat. Bis 30% rot, danach blinkt es rot. Sobald das Blinken kommt ist es HÖCHSTE ZEIT zu laden, ab hier hält der Akku in hellster Stufe vielleicht noch 10min. Wenn man noch länger fahren muss, dann jetzt sofort abdimmen, sonst greift die Schutzschaltung des Akkus --> von jetzt auf gleich ist die Lampe aus und nicht mehr einschaltbar, bis der Akku am Ladegerät war. Drum lade ich meist schon, wenn das rote Licht kommt ... ist bei LiIon-Akkus ja eh kein Problem. Womit auch die andere Frage aus dem letzten Fred geklärt wäre: Die Akkus HABEN eine Schutzschaltung. Somit ist weder Tiefentladung noch Überladung ein Problem.

Weitere Funktion, die nicht beschrieben ist:
Die Lampe kann in einen zweiten Modus gebracht werden, wo sie über 5 Betriebsmodi verfügt, nicht nur drei. Dazu muss der Anschalter bei ausgeschalteter Lampe für 3..5sec gedrückt gehalten werden, dann blinkt sie kurz rot, danach ist man im anderen Modus (drei bzw. 5 Modi).
Drei Modi: 100%, 50%, 100%-Blinken
Fünf Modi: 100%, 50%, 30%, 100% SOS-morsend, 100% blinkend

Wem also die 50% Abblendung für den Straßenverkehr nicht reichen kann so auf 30% abblenden.

Von mir also vollste Empfehlung, wenn diese hier echt nochmal nen Tick heller wäre würde ich glatt die 400 Lumen-Zweit-Lampe auch noch austauschen ... Zweitakku ist auch praktisch, damit man nicht von jetzt auf gleich ohne da steht. (wollt mir eh schon für den Fall ein Akku/Batterie-Pack aus Mignonzellen basteln).

h3lium

Genau in der version für 20€ bei dealextreme.com bestellt. Kam zuverlässig im schönen karton 2,5 wochen später an! Superhell :-)


Link?
DX hat ja dutzende augenscheinlich gleich aussehende ...

h3lium

Genau in der version für 20€ bei dealextreme.com bestellt. Kam zuverlässig im schönen karton 2,5 wochen später an! Superhell :-)



Naja, für ca. 20 Euro (23,41 Euro) gibt's bei DX nur eine:
dx.com/p/s…326

h3lium

Genau in der version für 20€ bei dealextreme.com bestellt.



Nur weil sie ähnlich aussieht, ist es noch lange nicht die selbe Version ;)...außerdem fehlt der 2. Akku

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text