1822 direkt: Kostenloses Giro-Konto für Neukunden bis 31.10. mit erhöhter Prämie von bis zu 200 Euro (bei Geldeingang von mind. 0,01 EUR/Monat)
538°Abgelaufen

1822 direkt: Kostenloses Giro-Konto für Neukunden bis 31.10. mit erhöhter Prämie von bis zu 200 Euro (bei Geldeingang von mind. 0,01 EUR/Monat)

92
eingestellt am 30. Sep 2016
Liebe mydealzer,

da ich als (demnächst natürlich abtrünnige) Postbank-Kundin schon seit Wochen mit dem Giro-Konto der 1822 direkt geliebäugelt habe, wollte ich heute die letzte Chance der 120 Euro-Gutschrift nutzen und siehe da: Das Angebot wurde verlängert und verbessert! Jetzt gibt es 150 Euro + ggf. 50 Euro KwK.

Merkmale des Kontos (von der Website kopiert):

  • Kostenlose Kontoführung bei mindestens einer Gutschrift pro Monat - egal wie hoch - sonst günstige 3,90 € pro Monat
  • Kostenlose Bargeldversorgung in Deutschland an allen Geldautomaten der Sparkassen mit der kostenlosen SparkassenCard
  • Kostenlose Bargeldversorgung im europäischen Ausland (in Eurowährung) mit der Kreditkarte
  • Auf Wunsch: Kostenlose Kreditkarte ab 4.000 € Jahresumsatz - sonst günstige 29,90 € pro Jahr
  • Kontowechsel: Einfach, digital und kostenlos
  • Günstiger Dispo- und Überziehungszins: Nur 7,43 % p.a. (gültig ab: 01.02.2016, variabel)


Hier die NEUEN Konditionen für die 150 Euro Prämie, die alten findet ihr zum Vergleich im Deal von earthlostraven:

Zitat der Website:

Sie erhalten eine 150 € Gutschrift, wenn Sie den Eröffnungsantrag für Ihr erstes Girokonto bei der 1822direkt bis zum 31.10.2016 generieren/ herunterladen und bis zum 28.02.2017 mind. 2 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mind. 500 € (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung) bzw. mind. 250 € (BAföG) eingehen.

Die Auszahlung erfolgt am Ende des Folgemonats nach Erfüllung der genannten Prämienbedingungen.

Eigene Überweisungen, Überweisungen von Privatpersonen sowie eine sofortige Abverfügung der Gehaltseingänge (d.h. von mehr als der Hälfte innerhalb von 2 Tagen) sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen. Das Angebot gilt ab dem 30.09.2016 für Ihr erstes Girokonto und nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse. Bitte beachten Sie auch die weiteren Preise im aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis der 1822direkt.

Weitere 50 Euro gibt es unter diesen Bedingungen:

Jeder 1822direkt-Kunde mit bestehendem Konto kann teilnehmen und neue Kunden werben. Neue Kunden sind Personen, die noch nie ein Konto bei der 1822direkt hatten. Die Kontoeröffnung muss innerhalb von 6 Wochen nach der Kundenwerbung erfolgen. Nachträgliche Werbungen werden nicht berücksichtigt.
Der Werber erhält eine Prämie in Höhe von 50 Euro, wenn der Geworbene ein Girokonto eröffnet.
Für jede erfolgreiche Kundenwerbung wird dem Werber nur eine Prämie gewährt. Bitte beachten Sie, dass die Prämiengutschrift bzw. der Prämienversand beim Werber ca. 3 Wochen nach Erfüllung der Teilnahmebedingungen erfolgt. Zu diesem Zeitpunkt muss der Werber eine Kontoverbindung bei der 1822direkt unterhalten. Ist die Sachprämie nicht mehr vorrätig, wird die jeweilige Geldprämie gutgeschrieben.

****
Ich persönlich werde das Angebot dann wohl in der nächsten Woche in aller Ruhe abschließen, um sicherzugehen, dass mir für den September keine 3,90 Euro mehr berechnet werden. Wird schwierig, heute noch einen Geldeingang auf ein noch nicht wirklich existentes Konto zu bekommen.

In der Suche habe ich nichts zu den neuen Konditionen gefunden. Falls der Deal schon existiert, bitte meinen löschen.

Wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende!

Sind zusätzlich 40EUR Shoop möglich?
Antwort: NEIN.

Da es der TE trotz mehrfacher Hinweise nicht für nötig hält dies mit in den Titel zu nehmen und es im Fließtext gerne mal übersehen wird, hier noch eine nicht ganz unwesentliche Information:

Die 150€ Prämie gibts nur mit Gehaltseingang.

Danke für die Aufmerksamkeit
Beste Kommentare

im Text steht doch 2 x mindestens 500 Euro Gehalt..etc. Wie kommst du auf 0.01 Euro als Betrag?

Meine Spaßkasse hat mir gerade geschrieben, dass sie mir nun auch 7,-/Monat abknöpfen wollen (obwohl bislang kostenlos, da unter Altergrenze und letzter dort gemeldeter Status noch Student). Wenn die das auf Nachfrage in der Filiale nicht ändern, können die mich mal und ich verlege mein Gehaltskonto eben zur 1822. Von der Postbank bin ich schon zur Commerzbank weitergezogen. Dafür dass ich mein Gehalt bei ner Bank parke, wollen die noch Wegzoll ergaunern. Lächerlich. Habe meiner ganzen Familie geraten von der Sparkasse wegzuwechseln.

ACHTUNG: So toll wie es klingt ist es nicht.

Für die Prämie müssen 2 Gehaltseingänge ab 500€ stattfinden. Außerdem muss die Hälfte des Gehaltseingangs mindestens 2 Tage auf dem Konto liegen bleiben. Außerdem darf die Überweisung keine Eigenüberweisung sein und von keiner Privatperson erfolgen.

Außerdem sind Bargeldeinzahlungen kostenlos nur im Frankfurter raum möglich.
Bearbeitet von: "italien0123" 30. Sep 2016

"Prämie nur mit Gehaltseingang" o.ä. gehört auf jeden Fall mit in den Titel.
Bearbeitet von: "ValarMorghulis" 1. Okt 2016
92 Kommentare

Wie genau nehmen die das mit den "Eigenüberweisungen". Die 2 Briefe sind schnell geschrieben (Kontoänderung), ist nur "unnötig" Arbeit für den Bearbeiter des Briefes, wenn es nur für 2 Monate ist.

Bei Geldeingang von min 0,01€?

Die wichtigste Frage ist für mich auch die, wie eng Eigenüberweisungen genommen werden...

im Text steht doch 2 x mindestens 500 Euro Gehalt..etc. Wie kommst du auf 0.01 Euro als Betrag?

Was kann die KK? Irgendwelche Lounges?

Bin am überlegen von der Spardabank weg zu gehen... Aber da gibt's druch die Anteile immer schöne 3-5% auf die Einlage - nur die Automaten Abdeckung der Sparkassen ist halt einfach Konkurrenzlos

*edit* Wie ist das mit Geld einzahlen in anderen Sparkassen (geht normal nur bei der Frankfurter Sparkasse, oder?)
Bearbeitet von: "Hackeschnitz_Erna" 30. Sep 2016

Vor ner Woche die Absage bekommen, wohl zuviele Debitel Light Handykarten Dennoch Schade, wo doch Bafög extra aufgeführt ist, also wohl auch für "Problemfälle" erreichbar wäre.

ein Gemeinschaftkonto kann nicht geworben werden wurde mit von der Hotline gesagt....

flowfuturevor 11 m

im Text steht doch 2 x mindestens 500 Euro Gehalt..etc. Wie kommst du auf 0.01 Euro als Betrag?



Das mit den 500Euro Gehalt gilt für die Prämie.

Das mit den 0,01€ gilt für die kostenlose Kontoführung.

MeisterOekvor 5 m

Vor ner Woche die Absage bekommen, wohl zuviele Debitel Light Handykarten Dennoch Schade, wo doch Bafög extra aufgeführt ist, also wohl auch für "Problemfälle" erreichbar wäre.



War das ein Scherz oder ernst? Debitel light Karten haben keinen Eintrag in der Schufa zur Folge.

da jibet noch 0,5% ope tagesgeldkonto drupp

Hedonistvor 4 m

War das ein Scherz oder ernst? Debitel light Karten haben keinen Eintrag in der Schufa zur Folge.



Bei meinen Debitel Verträgen steht jedes Mal Bonitätsprüfung bei, wüsste nicht, wie das ohne Schufa
verlaufen sollte. Ansonsten gäbe es aus meiner Sicht keinen Grund mir das Konto zu verwehren, aber
wie gehabt, Banken nennen keine Details.

ACHTUNG: So toll wie es klingt ist es nicht.

Für die Prämie müssen 2 Gehaltseingänge ab 500€ stattfinden. Außerdem muss die Hälfte des Gehaltseingangs mindestens 2 Tage auf dem Konto liegen bleiben. Außerdem darf die Überweisung keine Eigenüberweisung sein und von keiner Privatperson erfolgen.

Außerdem sind Bargeldeinzahlungen kostenlos nur im Frankfurter raum möglich.
Bearbeitet von: "italien0123" 30. Sep 2016
Avatar

GelöschterUser23348

----------------------------
Bearbeitet von: "maotsing" 30. Sep 2016

"Prämie nur mit Gehaltseingang" o.ä. gehört auf jeden Fall mit in den Titel.
Bearbeitet von: "ValarMorghulis" 1. Okt 2016

italien0123vor 4 m

ACHTUNG: So toll wie es klingt ist es nicht.Für die Prämie müssen 2 Gehaltseingänge ab 500€ stattfinden. Außerdem muss die Hälfte des Gehaltseingangs mindestens 2 Tage auf dem Konto liegen bleiben. Außerdem darf die Überweisung keine Eigenüberweisung sein und von keiner Privatperson erfolgen.Außerdem sind Bargeldeinzahlungen kostenlos nur im Frankfurter raum möglich.



Für paar Monate kann man das durchhalten, danach wird gewechselt

Mh,hab das ganze mit dem Galaxy Tab A über check24 beantragt und mein Antrag hat 3 Tage zur Bearbeitung gebraucht ab PostIdentverfahren. Wurde alles genehmigt. Allerdings legen die wirklich Wert drauf, dass es sich um Gehaltseingang und nicht irgendeine Überweisung handelt. Ich bin mal gespannt wann die Prämie kommt

Kann sich noch jemand gerade nicht einloggen bei der 1822direkt?

Ich habe mal gefragt, wie es aussieht, wenn es nicht Gehalt sondern Honorarzahlungen sind (wie bei selbständigen). Der Mitarbeiter meinte, es wird wohl durchgehen, nur wahrscheinlich nicht durch System automatisch ausbezahlt, aber auf Nachfrage und nach der manuellen Prüfung, weil das System nur Überweisungen mit Verwendungszweck: Gehalt, Lohn, Bafög von Drittkonten - erkennt.

jauchzzzvor 16 m

Mh,hab das ganze mit dem Galaxy Tab A über check24 beantragt und mein Antrag hat 3 Tage zur Bearbeitung gebraucht ab PostIdentverfahren. Wurde alles genehmigt. Allerdings legen die wirklich Wert drauf, dass es sich um Gehaltseingang und nicht irgendeine Überweisung handelt. Ich bin mal gespannt wann die Prämie kommt



Gibts die Aktion noch? Ich konnte auf der check24 Seite nichts finden.

Verstehe immer nicht, warum 250€ Bafög reichen für die Prämie, aber wenn ich als Student kein Bafög bekomme und stattdessen 'nen 450€ Job habe, das nicht ausreicht...

günstige 3,90€ pro Monat

Meine Spaßkasse hat mir gerade geschrieben, dass sie mir nun auch 7,-/Monat abknöpfen wollen (obwohl bislang kostenlos, da unter Altergrenze und letzter dort gemeldeter Status noch Student). Wenn die das auf Nachfrage in der Filiale nicht ändern, können die mich mal und ich verlege mein Gehaltskonto eben zur 1822. Von der Postbank bin ich schon zur Commerzbank weitergezogen. Dafür dass ich mein Gehalt bei ner Bank parke, wollen die noch Wegzoll ergaunern. Lächerlich. Habe meiner ganzen Familie geraten von der Sparkasse wegzuwechseln.

Hallo Zusammen! Auf Check24 gibt es die 1822 Aktion noch mit einem Tablet als Zugabe, auf Shoop/Qipu mit 40€ Cashback. Glaubt ihr, dass sich die Aktionen verbinden lassen? Hat das jemand schon probiert? Grüße Michael

Merrrrk

TheDamnedAxevor 19 m

Dafür dass ich mein Gehalt bei ner Bank parke, wollen die noch Wegzoll ergaunern. Lächerlich.


+1
ich sehs auch nicht ein über 80 Euro im Jahr für ein popliges Konto zu zahlen.

Kann man hier zusätzlich zu den 150,- und KWK eigentlich auch noch die 40,- von Qipu mitnehmen? Wenn ich dort auf den Unternehmenslink klicke, komme ich sofort auf die Werbeseite mit der 150,- Gutschrift. Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht? Wäre ärgerlich wegen der 40,- Qipu die 150,- versagt zu bekommen.

Interessant.
1. Wie funktioniert das mit KwK? Läuft das per Formular?
2. Sind zusätzlich 40EUR Shoop möglich?
Bearbeitet von: "hartzIV" 30. Sep 2016

hartzIVvor 1 m

Interessant.1. Wie funktioniert das mit KwK? Läuft das per Formular?2. Sind zusätzlich 40EUR Shoop möglich?3. Wer möchte mich werben? Ich bitte um Aufteilungsvorschläge...



1. Der Werber gibt online deine Daten ein, und du erhältst nach wenigen Tagen per Post den einzureichenden Antrag.

2. Nein.

Achtung. Die haben mich eiskalt abgelehnt als Kunde. Habe angerufen und nachgefragt wieso:

Sie: "Sie hatten ein Konto bei der Postbank und haben es direkt wieder gekündigt. Wieso?"
Ich: "Kontogebühren blabla"
Sie: "Haben sie das Konto wegen der Eröffnungsprämie gewählt?"
Ich: "Blabla nein. Wohne in der Nähe blabla (versuche vertrauen zu erwecken)"
Sie: "Ich kann nur vermuten. Denke aber, dass sie als nicht treuer Kunde eingeschätzt wurden."

Wtf o.O

timrmenapvor 2 h, 2 m

ein Gemeinschaftkonto kann nicht geworben werden wurde mit von der Hotline gesagt....


Über Aklamio habe ich 40 € für ein Gemeinschaftskonto gut geschrieben bekommen.

Hackeschnitz_Erna

Bin am überlegen von der Spardabank weg zu gehen... Aber da gibt's druch die Anteile immer schöne 3-5% auf die Einlage - nur die Automaten Abdeckung der Sparkassen ist halt einfach Konkurrenzlos*edit* Wie ist das mit Geld einzahlen in anderen Sparkassen (geht normal nur bei der Frankfurter Sparkasse, oder?)



Wieviel kann ich denn da als anlage machen?Monatlich was auf das Konto überweisen?Höhere summe einmalig?Und wie schnell ist das Held verfügbar?

Knasevor 31 m

Wieviel kann ich denn da als anlage machen?Monatlich was auf das Konto überweisen?Höhere summe einmalig?Und wie schnell ist das Held verfügbar?



Nein, ist ja nicht als Geldanlage geadacht. Es ist eine Genossenschaftsbank. Das heißt mit Kontoeröffnung kauft man einen "Anteil". Das sind (in Hessen) 52€. Danach ermöglicht die Bank weitere Anteile zu kaufen. In Hessen kann man maximal 5 Anteile erwerben (260€) - andere Spardabanken haben zum Teil andere Grenzen (hatte mal was von 30 Anteilen gelesen). Einfach mal bei der lokalen Bank erfragen.
Wenn man geworben wird bekommen beide 25€ und man kann zusätzlich noch einen Sparplan (1 Jahr Festgeld) anlegen. Dieser wird dann monatlich mit 50-250€ gefüllt und mit 3% verzinst. Letztes Jahr waren es sogar noch 10%, daher denke ich auch über einen Wechsel nach...
Bearbeitet von: "Hackeschnitz_Erna" 30. Sep 2016




Finde ich super! Bevor Banken versuchen sollten ihren (neuen) treuen Kunden Gebühren oder schlechtere Leistungen und Bedingungen aufzudrücken, sollten erst mal Prämienjäger rausgehalten werden.
Von daher kann ich den Ansatz der 1822direkt hier nur begrüßen.

Mich als noch PB-Kunde haben die sofort genommen. Bin aber halt auch kein Prämienjäger, der laufend Konten eröffnet und wieder kündigt.

Bearbeitet von: "Arminius" 30. Sep 2016

zipfelQvor 1 h, 13 m

Achtung. Die haben mich eiskalt abgelehnt als Kunde. Habe angerufen und nachgefragt wieso:Sie: "Sie hatten ein Konto bei der Postbank und haben es direkt wieder gekündigt. Wieso?"Ich: "Kontogebühren blabla"Sie: "Haben sie das Konto wegen der Eröffnungsprämie gewählt?"Ich: "Blabla nein. Wohne in der Nähe blabla (versuche vertrauen zu erwecken)"Sie: "Ich kann nur vermuten. Denke aber, dass sie als nicht treuer Kunde eingeschätzt wurden."Wtf o.O



Steht das noch in deiner Schufa? Oder gibt's sowas wie BaFin(?) Selbstauskunft?^^

Horst Schlaemmervor 2 h, 19 m

1. Der Werber gibt online deine Daten ein, und du erhältst nach wenigen Tagen per Post den einzureichenden Antrag.2. Nein.




Shoop ist da anderer Meinung:

"Hallo TheDamnedAxe,

ja, eine Kombination ist in diesem Fall möglich. D.h. zusätzlich zum Cashback stehen Dir -gemäß den Bedingungen- auch die Gutschrift von 1822direkt zu.

Viele Grüße"

Es wird also noch interessanter. Tschüss Sparkasse, hallöchen 1822! Und eure Automaten benutze ich doch! Aber kostenfrei und nicht für 30cent pro eingetipptem Buchstaben (Achtung, Übertreibung...aber nahe dran...) im superflexiblen Spezialkonto...


Klar, es ging aber um die 50 Euro aus der Freundschaftswerbung.

MeisterOekvor 3 h, 54 m

Vor ner Woche die Absage bekommen, wohl zuviele Debitel Light Handykarten Dennoch Schade, wo doch Bafög extra aufgeführt ist, also wohl auch für "Problemfälle" erreichbar wäre.



Es gibt ja keinen Eintrag in die Schufa, und zumindest laut Aussage vom Schufa Support haben Anfragen keinen Einfluss auf den Schufa-Score.
Also würde ich mal Empfehlen die Kostenlose Abfrage deines Scores zu machen um zu sehen, ob da was schlimmes ist.

Hackeschnitz_Erna

Nein, ist ja nicht als Geldanlage geadacht. Es ist eine Genossenschaftsbank. Das heißt mit Kontoeröffnung kauft man einen "Anteil". Das sind (in Hessen) 52€. Danach ermöglicht die Bank weitere Anteile zu kaufen. In Hessen kann man maximal 5 Anteile erwerben (260€) - andere Spardabanken haben zum Teil andere Grenzen (hatte mal was von 30 Anteilen gelesen). Einfach mal bei der lokalen Bank erfragen.Wenn man geworben wird bekommen beide 25€ und man kann zusätzlich noch einen Sparplan (1 Jahr Festgeld) anlegen. Dieser wird dann monatlich mit 50-250€ gefüllt und mit 3% verzinst. Letztes Jahr waren es sogar noch 10%, daher denke ich auch über einen Wechsel nach...



Danke, dann muss ich mir den Sparplan mal genauer ansehen,

Knase

Danke, dann muss ich mir den Sparplan mal genauer ansehen,



Bei mir steht da 0,90% verzinsung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text