1822direkt: 2,0 % Zinsen auch für Bestandskunden
-40°Abgelaufen

1822direkt: 2,0 % Zinsen auch für Bestandskunden

25
eingestellt am 20. Feb 2011
Man muss 10.000 € auf das Referenzkonto überweisen. Bei der Eingabe der TAN wird nachfolgender Text eingeblendet. Die Überweisung wird dann nicht ausgeführt, man schickt stattdessen eine vorausgefüllte Mitteilung an die 1822.

"Sonderangebot!

Wir bieten Ihnen 2,00% p.a. garantiert bis 30.06.2011 für Ihr bestehendes Guthaben und für Zuzahlungen bis insgesamt 250.000 € auf Ihrem Tagesgeldkonto. Bleiben Sie bei uns!"

Beste Kommentare

Schade nur bis 250.000€
daher
cold!!

25 Kommentare

Kannst Du mir mal 10'000 Euro geben, würde das gerne mal testen?

Wegen 2% Zinsen... lol ne zu viel Aufwand

Dann lieber Neukunde sein und
30 EUR Cashback über Affili-Programme !

HOT! Es funktioniert aber erst dann, wenn man versucht, das Geld zu einer anderen Bank zu überweisen. Falls man also sein Referenzkonto auch bei der 1822direkt hat, muss man eben ein Konto bei einer anderen Bank angeben. Bestimmt finden sich hier einige, die dafür gerne Ihre Bankverbindung zu Verfügung stellen werden ;-)

He, vielen Dnak für den genialen Tipp - war 1min aufwand, weiß garnicht warum Cold gevotet wird, für jeden der eh bei 1822 ist, Top sache !

Danke !

Schade nur bis 250.000€
daher
cold!!

Hier wird Cold gevotet, weil die Neider keine 10000€ auf der hohen Kante haben.
Andererseits bekommt man bei der ING aktuell auch 2% als Neukunde, aber auch als Bestandakunde(kA ob das alle bekommen) und die Bank of Scotland ist aktuell ja auch über 2%.
Für jeden, der aber lieber bei einer echten deutschen Bank sein Geld deponieren will, weil er z.b. bei der Kaupthing Bank erlebt hat was mit Tagesgeldkonten passieren kann, für den dürfte die 1822 die beste Wahl beim Tagesgeld sein.

2% ist cold, bei der bank of scotland bekommt man 2,2% und 30 euro startguthaben + diverse gutscheine wenn man über andere Seiten das Konto eröffnet.

blobb

2% ist cold, bei der bank of scotland bekommt man 2,2% und 30 euro startguthaben + diverse gutscheine wenn man über andere Seiten das Konto eröffnet.



Nicht jeder möchte aber ständig den Aufwand betreiben ständig Geld von einem TG-Konto auf das nächste zu schieben und von daher ist das für 1822-Bestandskunden schon mal ein hervorragender Tipp, der zudem mit kaum Aufwand verbunden ist. Daher in meinen Augen eindeutig hot.

Bei Eingabe der TAN erscheint bei mir das Angebot noch nicht. Muss ich erst die TAN absenden?

blobb

bank of scotland


Dafür darfst du dann tagelang auf dein Geld warten, wenn du es brauchst. Unter Tagesgeld stelle ich mir etwas anderes vor.

Deal ist hot, auch wenn es wohl wirklich mindestens 10TEuro sein müssen, die nicht nur vom Cash-, sondern auch (v.a. wenn dieses das Referenzkonto ist) vom Girokonto "abzugehen drohen" dürfen (andererseits für etwaige schon länger nur Schnäppchen Kaufende unter uns bzw. die gestrigen Lottogewinner bis zu einer Viertelmillion - was ab 50TEuro sogar besser wäre als die auch bei den meisten anderen Banken im Betrag gedeckelten Neukundenkonditionen: https://www.1822direkt.com/1822central/cms/cashkonten.jsp).

Die technische Realisierung gibt aber zu einigem Kopfschütteln Anlass: In Firefox (selbst mit JavaScript) wird man bei beiden Links rechts vom TAN-Eingabefeld (I kid you not) sekundenschnell mit der Fehlermeldung aus dem System geworfen: "Sie wurden automatisch abgemeldet, da Sie längere Zeit keine Aktion im Online-Banking durchgeführt haben. Bitte melden Sie sich gegebenenfalls erneut an."

Wer ausgerechnet für's Homebanking (s)einem Internet Explorer vertraut oder eben die nachstehenden Zeilen liest, erfährt dann allerdings, dass die "Service-Mitteilung" folgenden Inhalt haben muß:

Betreff: Sonderzins 2,00% p.a.

Nachricht: Ja, ich will garantierte 2,00% p.a. bis zum 30.06.2011 für mein bestehendes Guthaben und für Zuzahlungen bis insgesamt 250.000 EUR) auf meinem Cashkonto Nr. (bitte ergänzen Sie Ihre Kontonummer).

Hope that helps...

Ich hab nich verstanden, was man tun muß... ich hab ein Cach- und ein Girokonto bei der 1822, von wo nach wo muß ich einen Betrag von 10.000 Euro hinüberweisen, um diese Meldung zu bekommen?

Maddm

Ich hab nich verstanden, was man tun muß... ich hab ein Cach- und ein Girokonto bei der 1822, von wo nach wo muß ich einen Betrag von 10.000 Euro hinüberweisen, um diese Meldung zu bekommen?

Wenn Du wie üblich beide Konten hast, ist das Giro- Dein Referenz- zum Cash-Konto, d.h. letzteres erlaubt abgehende Überweisungen nur zum Girokonto.
Also erst Cash- aufs Girokonto (falls das noch keinen Füllstand von 10+TEuro aufweist), dann eine Überweisung vom Girokonto auf Dein Konto bei einer anderen Bank "antäuschen" (oder auf meines gerne auch gleich durchführen ).
Keeper im 1822-Shirt springt in die rechte Ecke und hält ihn, erm, das Geld bei der FraSpa.

cold ist für diese "Bank" immer noch zu warm:
dooyoo.de/ban…te/

Verfasser

Vermutlich voten die meisten "cold", die gar keine Bestandskunden sind. Daher nur "hot" für Bestandskunden mit einem Guthaben von über 10.000 €. Und ja, es gibt Menschen, die sparen ihr Geld. Alternativ kann man auch an der Börse zocken. Ohne mich ...

Lassie

cold ist für diese "Bank" immer noch zu warm: http://www.dooyoo.de/banken/1822direkt/Testberichte/


Das liest sich wirklich furchtbar, auch wenn man bedenkt, dass zufriedene Kunden allgemein weniger in Erscheinung treten als verärgerte...

Vielleicht ist diese Aktion ja eine Masche, um uns Schnäppchenjäger als Kunden loszuwerden. Jeder, der die 2 % beantragt hat nächste Woche die Kündigung des Kontos in der Post ;-) *aufholzklopf*

blobb

bank of scotland


Blödsinn. Genau 1 Tag benötigt der Übertrag zum Referenzkonto bei mir....Jedes Mal!!
Hast Du schon mal bei Deiner Giro-Bank den Fehler gesucht? Bei welcher bist Du?

ein neues Konto zu eröffnen ist mit kaum einem Aufwand verbunden.
Kurz online ein Formular ausfüllen, post-ident und der Rest läuft eigentlich von alleine ich verstehe nicht warum das so kompliziert sein soll und dann nehme ich doch lieber da ein Konto wo ich bessere Konditionen erhalte Oo

quellcode

Vielleicht ist diese Aktion ja eine Masche, um uns Schnäppchenjäger als Kunden loszuwerden. Jeder, der die 2 % beantragt hat nächste Woche die Kündigung des Kontos in der Post ;-) *aufholzklopf*

Betreibe mal eine Sparkasse ohne Einlagen.
Wer braucht da wohl wessen Geld nötiger (und will nicht zusehen, wie es sich unter 2% eben vom Acker macht...) ?

Schon, aber hast du mal die Kundenbewertungen bei dooyoo angeschaut? Da wird mehrfach berichtet, dass langjährigen Kunden ohne Nennung von Gründen aus heiterem Himmel gekündigt wird. Natürlich ist so etwas mit Vorsicht zu genießen, aber die 1822 kommt dort wirklich nicht gut weg. Ich selbst bin zufrieden - aber das waren die Betroffenen bis zur Kündigung auch :-/

@blobb: Das schöne an diesem "Deal" hier ist einfach, dass man mit einer Minute Aufwand deutlich höhere Zinsen bekommt und sonst alles wie gehabt bleibt. Zumindest bis zum 30.6.

Hat das bei einem geklappt? Mein Geld wurde ohne Murren auf das Referenzkonto überwiesen und ich bleibe auf meinen 1,3% sitzen.

Ich habe gerade mit denen telefoniert. Das 2%-Angebot ist weg. Sie geben auf Nachfrage jetzt 1,55% bis zum 5.7. für Bestandskunden.

Hat denn jemand eine Reaktion auf seine "Service-Mitteilung" erhalten?

Verfasser

Ich habe ein PDF im Posteingang, das mir die Zinserhöhung bestätigt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text