Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[1822direkt] Kostenloses "Elterndepot" mit 50 Euro Amazon Gutschein
289° Abgelaufen

[1822direkt] Kostenloses "Elterndepot" mit 50 Euro Amazon Gutschein

65
eingestellt am 16. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

wir hatten im Frühjahr an der Junior-Depot Aktion der 1822 für unsere Kinder teilgenommen und haben grad per Brief eine Info über eine Aktion für die Eltern erhalten:

  • Jetzt 1822direkt Aktiv Depot bis 29.11.2019 eröffnen
  • Bis 30.12. einen Fondssparplan (aktiver Fonds oder ETF) mit monatlicher Ausführung i.H.v. mindestens 50,00 Euro in einem von über 3.000 sparplanfähigen Fonds (aktiver Fonds oder ETF) aus dem Produktangebot der 1822direkt einrichten
  • Die 1822direkt übersendet am Ausführungstermin der 4. Sparplanrate den Amazon Gutschein.
  • Zusätzlich kostenfreie Depotführung bei Depotbestand oder einer Order im Quartal.
  • Kombinierbar mit der ComStage Free-Buy-Aktion: Wenn ihr Rahmen dieser Aktion einen ETF-Sparplan startet zählt ihr volle 24 Monate lang keinen einzigen Cent Ausführungsgebühr (besondere Bedingungen gelten - siehe unten auf der Aktionsseite)
  • Sonstige Order ab 4,95 Euro pro Order
  • 20 % Aktiv-Trader-Rabatt auf die Orderprovision bei mehr als 75 Trades im Halbjahr

Das Angebot scheint nicht auf bestehende Kunden begrenzt, da unten auf der Aktionsseite gewählt werden kann, ob man schon Kunde ist oder nicht.
Der Antrag muss bis 29.11. generiert worden sein. Postident kann später erfolgen, beachtet aber, dass es ggf. knapp werden kann mit der Sparplan-Einrichtung bis zum 30.12.

Ergänzung vom 20.11. - Danke an @Basti16

Das Depot ist nur kostenlos solange eine Order pro Quartal ausgeführt wird oder ein Sparplan läuft. Dies gilt auch für die Junior Depots.
Auf der Landingpage ist dies falsch dargestellt und wird wohl korrigiert.


Den 50€ Gutschein bekommt man nur wenn man noch nie ein Depot bei der 1822 oder Frankfurter Sparkasse hatte.

Steht ziemlich versteckt im Kleingedruckten "erstes Depot".

Dies hat die Hotline Basti16 mitgeteilt.
Zusätzliche Info
1822direkt Bank Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Wow, ich versteh nix (kein Vorwurf).
65 Kommentare
Wow, ich versteh nix (kein Vorwurf).
ETF?
amz_z1rkel16.11.2019 14:49

Wow, ich versteh nix (kein Vorwurf).


Depot mit Sparauftrag einrichten und 50 Euro bekommen. Bestimmte Fonds bekommst du ohne Orderkosten 1:1 = guter Deal
masterflai16.11.2019 14:56

Depot mit Sparauftrag einrichten und 50 Euro bekommen. Bestimmte Fonds …Depot mit Sparauftrag einrichten und 50 Euro bekommen. Bestimmte Fonds bekommst du ohne Orderkosten 1:1 = guter Deal


Da viele nur die 50 € abgreifen wollen folgender Hinweis: (Spoiler Alarm: Gilt nur für Leute die noch nie ein Depot bei 1822direkt hatten)

Sie erhalten von Ihrer 1822direkt einen Amazon.de Gutschein i.H.v.50 Euro, wenn Sie folgende Bedingungen erfüllen:

Sie richten bis zum 30.12.2019 einen Fondssparplan (aktiver Fonds oder ETF) mit monatlicher Ausführung i.H.v. mindestens 50,00 Euro in einem von über 3.000 sparplanfähigen Fonds (aktiver Fonds oder ETF) aus dem Produktangebot der 1822direkt in einem Wertpapierdepot der 1822direkt ein. Die 1822direkt übersendet Ihnen am Ausführungstermin der 4. Sparplanrate den Amazon Gutschein.

Das Angebot gilt im Zeitraum vom 30.10.2019 bis zum 29.11.2019, wenn Sie den 1822direkt Aktiv Depot Eröffnungsantrag für Ihr erstes Depot bei der 1822direkt bzw. Frankfurter Sparkasse generiert/heruntergeladen haben.
Da die Altienmärkte im Moment bei Höchstständen verweilen, lass ich da die Finger von
heinercen16.11.2019 15:00

Da die Altienmärkte im Moment bei Höchstständen verweilen, lass ich da die …Da die Altienmärkte im Moment bei Höchstständen verweilen, lass ich da die Finger von


Puuh. Meinst du das wirklich so pauschal, wie du es geschrieben hast? Es gibt genügend Märkte und Aktienwerte, die nicht gerade mit Höchstwerten notiert sind und dabei durchaus reizvoll sind. Dividendenwert + geringer Kurs.
heinercen16.11.2019 15:00

Da die Altienmärkte im Moment bei Höchstständen verweilen, lass ich da die …Da die Altienmärkte im Moment bei Höchstständen verweilen, lass ich da die Finger von


Trump muss doch nur wieder einen schlechten Tag haben und die werden wieder fallen
masterflai16.11.2019 14:56

Depot mit Sparauftrag einrichten und 50 Euro bekommen. Bestimmte Fonds …Depot mit Sparauftrag einrichten und 50 Euro bekommen. Bestimmte Fonds bekommst du ohne Orderkosten 1:1 = guter Deal


Ne, immer noch nicht. Ich hatte mal ein Sparbuch. Das war noch was. Irgendwie müssen sich die 50€ für den Laden auch rechnen, ich verstehe nur nicht wie und daher lasse ich die Finger davon.
amz_z1rkel16.11.2019 15:14

Ne, immer noch nicht. Ich hatte mal ein Sparbuch. Das war noch was. …Ne, immer noch nicht. Ich hatte mal ein Sparbuch. Das war noch was. Irgendwie müssen sich die 50€ für den Laden auch rechnen, ich verstehe nur nicht wie und daher lasse ich die Finger davon.


Gute Entscheidung.
amz_z1rkel16.11.2019 15:14

Ne, immer noch nicht. Ich hatte mal ein Sparbuch. Das war noch was. …Ne, immer noch nicht. Ich hatte mal ein Sparbuch. Das war noch was. Irgendwie müssen sich die 50€ für den Laden auch rechnen, ich verstehe nur nicht wie und daher lasse ich die Finger davon.



Es ist immer gut, wenn man bei Angeboten skeptisch ist und sie ausführlich prüft. In diesem Fall würde ich einmal behaupten, dass die Bank mal wieder mit der Bequemlichkeit der Anwender kalkuliert. Die Sparpläne sind nur am Anfang ohne Aufschlag und Ordergebühr. Von deinem Konto gehen da aktuell z.B. 50 Euro monatlich in einen Depotsparplan und dort kommen, wenn du die besagten Produkte kaufst auch 50 Euro an. Nach Ablauf der Zeit kommen dann aber nur noch beispielsweise 43 Euro an, weil Gebühren abgerechnet werden. Wenn du nicht regelmäßig danach schaust . . . dann verdienen sie mit dir.

Ist bei Amazon aber auch so . . . Erst günstig anfixen und dann hast du ein Abo für Versand, Filme, Musik und Bücher . . .
Bearbeitet von: "masterflai" 16. Nov 2019
Mit KwK oder anderen Aktionen kombinierbar?
Danke für den Hinweis auf die Aktion. Bisher 3 mal die 150€ für die Junior- Depots erhalten. Jetzt spare ich dann dort eine Weile einen MSCI World ETF mit 50€/Monat. Macht 500€ Prämie von 1822. Für echt wenig Aufwand. ETF Sparpläne mache ich sowieso- unabhängig wie es an der Börse gerade läuft. Cost-average Effekt glättet das schön.
Mit Shoop kombinierbar?
(Ich weiß, bei Shoop muss man 2x500€ Order machen und nicht "nur" Sparplan, aber kriegt man dann Beides?)
v1t2wn16.11.2019 18:23

Danke für den Hinweis auf die Aktion. Bisher 3 mal die 150€ für die Jun …Danke für den Hinweis auf die Aktion. Bisher 3 mal die 150€ für die Junior- Depots erhalten. Jetzt spare ich dann dort eine Weile einen MSCI World ETF mit 50€/Monat. Macht 500€ Prämie von 1822. Für echt wenig Aufwand. ETF Sparpläne mache ich sowieso- unabhängig wie es an der Börse gerade läuft. Cost-average Effekt glättet das schön.


Hehe... könnten meine Worte sein. Die Sparpläne habe ich eh am laufen und so nehme ich den Bonus gerne mit. Später wird der Bestand dann ggf. übertragen oder verkauft
DocWeb16.11.2019 17:34

Mit KwK oder anderen Aktionen kombinierbar?


Der Mann stellt die richten Fragen.

Meine Tochter hat ein Depot. Ich habe es gerade mal probiert, einen KWK Link zu erzeugen.
Auf der Linkseite ist die Aktion leider erstmal nicht ersichtlich.

Hat jemand noch eine Idee?


Shoop:

"40€ CASHBACK für die valide Depot-Eröffnung.
WICHTIG: Mit dem Depot müssen mindestens 2 Wertpapierkäufe mit einem Gegenwert von jeweils mindestens 500€ innerhalb von 3 Monaten erfolgen."

1000€ sind ein bisschen viel..
Bearbeitet von: "Ionar" 16. Nov 2019
Haha, das behaupten viele. Bei 11.000, bei 12.000 jetzt bei 13.000 ...
heinercen16.11.2019 15:00

Da die Altienmärkte im Moment bei Höchstständen verweilen, lass ich da die …Da die Altienmärkte im Moment bei Höchstständen verweilen, lass ich da die Finger von

Depot kostenlos bei Bestand? Haben die das wieder geändert? Bis dieses Jahr war es so, dann gab es eine Preis-Änderung die ich überlesen hatte und schwupps müsste ich um die 8€/fürs Quartal (Quartalsabrechnung) zahlen trotz Bestand. Direkt daraufhin gekündigt den Rotz.
Bearbeitet von: "Basti16" 16. Nov 2019
amz_z1rkel16.11.2019 15:14

Ne, immer noch nicht. Ich hatte mal ein Sparbuch. Das war noch was. …Ne, immer noch nicht. Ich hatte mal ein Sparbuch. Das war noch was. Irgendwie müssen sich die 50€ für den Laden auch rechnen, ich verstehe nur nicht wie und daher lasse ich die Finger davon.


Kundenakquise für alternative Produkte.
Avatar
GelöschterUser754452
Elterndepot? Sowas heisst doch "Keller"

Kleiner Spass. Keine Ahnung wer die zwei alten Leute sind.
Auf der Seite widerspricht sich die 1822 bzgl. der Depotgebühr.

Im ersten Absatz steht: "Zusätzlich kostenfreie Depotführung bei Depotbestand oder einer Order im Quartal."

Im 3. Absatz und im Preisverzeichnis: "Kostenfreie Depotführung bei mind. einer Order oder einer Wertpapiersparplanausführung im Quartal"


Ansonsten werden 3,90 / Monat fällig. Das war der Grund warum ich das gekündigt hatte vor kurzem (Preisverzeichnis wurde zum Anfang des Jahres angepasst).

Frage mich gerade was das Juniordepot kostet wenn keine Order mehr ausgeführt wird.
Bearbeitet von: "Basti16" 16. Nov 2019
Ionar16.11.2019 19:17

Der Mann stellt die richten Fragen.Meine Tochter hat ein Depot. Ich habe …Der Mann stellt die richten Fragen.Meine Tochter hat ein Depot. Ich habe es gerade mal probiert, einen KWK Link zu erzeugen.Auf der Linkseite ist die Aktion leider erstmal nicht ersichtlich.Hat jemand noch eine Idee?Shoop:"40€ CASHBACK für die valide Depot-Eröffnung.WICHTIG: Mit dem Depot müssen mindestens 2 Wertpapierkäufe mit einem Gegenwert von jeweils mindestens 500€ innerhalb von 3 Monaten erfolgen."1000€ sind ein bisschen viel..



.. aber zu dem Shoop 40 Euro Cashback gibt's vielleicht eine andere 1822-Aktion, wo man auch einen 50 Euro-Gutschein kriegen kann, also 90 Euro (abzüglich mindestens 2 mal 4,95 Euro Orderkosten) Startvorteil?


P.S.: ja, es gibt auch für "Das kostenlose Depot" einen 50 Euro Amazon-Gutschein.
Bearbeitet von: "DocWeb" 16. Nov 2019
masterflai16.11.2019 16:11

Nach Ablauf der Zeit kommen dann aber nur noch beispielsweise 43 Euro an, …Nach Ablauf der Zeit kommen dann aber nur noch beispielsweise 43 Euro an, weil Gebühren abgerechnet werden.


Wenn man keine Ahnung hat, dann einfach mal...

Neben den Standardgebühren bietet die 1822direkt eine kostenfreie Auswahl an 100 ComStage-ETF Sparplänen. Hierbei sind die ersten 24 Monate eines Sparplans gebührenfrei.

justetf.com/de/…tml
Einmal mitgemacht. 9 Tage vor Ende die Unterlagen bei der Post abgegeben. Aufgrund der vielen Teilnahmen wurde die Eröffnung zu spät bearbeitet und es gab nix. Bei der 1822 werde ich nie wieder etwas machen.
yus17.11.2019 08:09

Einmal mitgemacht. 9 Tage vor Ende die Unterlagen bei der Post abgegeben. …Einmal mitgemacht. 9 Tage vor Ende die Unterlagen bei der Post abgegeben. Aufgrund der vielen Teilnahmen wurde die Eröffnung zu spät bearbeitet und es gab nix. Bei der 1822 werde ich nie wieder etwas machen.


Bei mir das gleiche post ident war 3 Wochen vor Aktionsende abgeschlossen, trotz mehrere Anfragen kam nichts aufgrund hoher Nachfrage. Sachen kamen dann mehrere Wochen später und auch trotz Anfrage beim Kundenservice gab es dann nichts. Absolutes no go, das ich für deren lange Bearbeitung nicht mehr berücksichtigt werde. Daher werde ich die Bank auch meiden. Dafür schicken sie jetzt aber ständig Post und Emails ob man nicht noch ein paar Sachen eröffnen will
Ich halte von Fonds nichts. Die schaffen in den seltensten Fällen die Performance des Index wie z. B. vom Dax. Da lege ich mir lieber ETFs auf den Dax ins Depot, auch wenn ich dafür keine 50 Euro bekomme. Unterm Strich habe ich zum Schluss mehr
Avatar
GelöschterUser209649
masterflai16.11.2019 15:09

Puuh. Meinst du das wirklich so pauschal, wie du es geschrieben hast? Es …Puuh. Meinst du das wirklich so pauschal, wie du es geschrieben hast? Es gibt genügend Märkte und Aktienwerte, die nicht gerade mit Höchstwerten notiert sind und dabei durchaus reizvoll sind. Dividendenwert + geringer Kurs.


Hm. Beispiele?
Avatar
GelöschterUser209649
Nach meiner Erfahrung würde ich in der gegenwärtigen Situation keine Aktien kaufen, denn ich habe in den letzten Wochen darüber nachgedacht, das zu tun. Ich gebe Euch Bescheid, wenn ich kaufe - Ihr müsst dann raus. #AntiBörsenGuru
GelöschterUser20964917.11.2019 10:38

Hm. Beispiele?


Die folgende Äußerung stellt keine Empfehlung dar und es hat meinerseits auch keine Beratung stattgefunden. Bevor jemand in Aktien investiert, sind entsprechende Unterrichtungen durchzuführen.

Continental AG

Das Unternehmen ist in vielen Bereichen der Mobilität führend, schüttet bisher eine Dividende aus und ist in meinem Augen auch nicht sehr hoch bewertet. All das sind Vergangenheitswerte. Der Aktienkurs bildet jedoch die zukünftige Entwicklung ab. Jetzt hängt es von dir ab, wie du die zukünftige Entwicklung einschätzt.

Viel Spaß bei der Analyse und einen schönen Sonntag.
Tibor.Süßbier17.11.2019 04:41

Wenn man keine Ahnung hat, dann einfach mal...Neben den Standardgebühren …Wenn man keine Ahnung hat, dann einfach mal...Neben den Standardgebühren bietet die 1822direkt eine kostenfreie Auswahl an 100 ComStage-ETF Sparplänen. Hierbei sind die ersten 24 Monate eines Sparplans gebührenfrei.https://www.justetf.com/de/etf-sparplan/1822direkt-etf-sparplan-test.html


Ähm, du postests exakt, was ich geschrieben habe... Aber ich habe keine Ahnung? Die ersten 24 Monate fallen keine Gebühren an. 50 Euro vom Konto führen zu einem Investment von 50 Euro. Ab dem 25 Monat nicht mehr. Mehr habe ich nicht geschrieben.

Und neben Ausgabeaufschlägen bei Fonds, welche bei einem Sparplan vielleicht nicht anfallen, gibt es ja auch immerhin noch Ordergebühren ... Denn auch andere wollen verdienen.

Also sei bitte nicht so frech und drücke dich klar aus. Mich würde in der Tat interessieren, wo du eine Diskrepanz zwischen meinen Worten und deinen Gedanken siehst.
Bearbeitet von: "masterflai" 17. Nov 2019
masterflai17.11.2019 12:15

Die folgende Äußerung stellt keine Empfehlung dar und es hat meinerseits a …Die folgende Äußerung stellt keine Empfehlung dar und es hat meinerseits auch keine Beratung stattgefunden. Bevor jemand in Aktien investiert, sind entsprechende Unterrichtungen durchzuführen.Continental AGDas Unternehmen ist in vielen Bereichen der Mobilität führend, schüttet bisher eine Dividende aus und ist in meinem Augen auch nicht sehr hoch bewertet. All das sind Vergangenheitswerte. Der Aktienkurs bildet jedoch die zukünftige Entwicklung ab. Jetzt hängt es von dir ab, wie du die zukünftige Entwicklung einschätzt. Viel Spaß bei der Analyse und einen schönen Sonntag.


In eine Aktie zu investieren, ist so ziemlich das Schlechteste, das man machen kann.
Risiko verringert man, in dem man sein Geld breit gefächert anlegt.

Was ist wenn morgen irgendwas bei Continental schief geht, ist alles weg.

S&P 500
Nasdaq 100
MSCI World

In so etwas sollte man investieren.
Beim S&P 500 sind 500 Unternehmen unter einem Dach. Wenn da eine ausfällt, ist das egal.
Bearbeitet von: "Ionar" 17. Nov 2019
Ionar17.11.2019 12:39

In eine Aktie zu investieren, ist so ziemlich das Schlechteste, das man …In eine Aktie zu investieren, ist so ziemlich das Schlechteste, das man machen kann.Risiko verringert man, in dem man sein Geld breit gefächert anlegt.Was ist wenn morgen irgendwas bei Continental schief geht, ist alles weg.S&P 500Nasdaq 100MSCI WorldIn so etwas sollte man investieren.Beim S&P 500 sind 500 Unternehmen unter einem Dach. Wenn da eine ausfällt, ist das egal.


Und genau dafür gibt es eine entsprechende Beratung, denn dein Ansatz übersieht, dass bei einem Investment in den NASDAQ beispielsweise immer nur ein Schnitt herauskommen wird und zwar ein Schnitt über alle darin enthaltenen Werte. Wenn also 10 Werte top sind und 90 nicht. Was kommt wohl raus? Der Umstand, dass ich einen Wert genannt hatte, war als Beispiel zu verstehen. Er soll natürlich nicht sein ganzes Vermögen in einen Wert investieren. Das sollte er aber auch bei einem Index nicht machen. Dein NASDAQ Investment ist beispielsweise nur auf Amerika fixiert. Insofern bitte keine Grundsatz Debatte. Jeder investiert in das, was er als lohnenswert empfindet, das kann auch Nutella oder Whiskey sein.
masterflai17.11.2019 13:09

Und genau dafür gibt es eine entsprechende Beratung, denn dein Ansatz …Und genau dafür gibt es eine entsprechende Beratung, denn dein Ansatz übersieht, dass bei einem Investment in den NASDAQ beispielsweise immer nur ein Schnitt herauskommen wird und zwar ein Schnitt über alle darin enthaltenen Werte. Wenn also 10 Werte top sind und 90 nicht. Was kommt wohl raus? Der Umstand, dass ich einen Wert genannt hatte, war als Beispiel zu verstehen. Er soll natürlich nicht sein ganzes Vermögen in einen Wert investieren. Das sollte er aber auch bei einem Index nicht machen. Dein NASDAQ Investment ist beispielsweise nur auf Amerika fixiert. Insofern bitte keine Grundsatz Debatte. Jeder investiert in das, was er als lohnenswert empfindet, das kann auch Nutella oder Whiskey sein.


Continental 5 Jahres Performance: -19,1%

S&P 500: +52,9%
Nasdaq 100: +97,3%
MSCI World: +33,1%

Allesamt die 5 Jahres-Perfomance
Ionar17.11.2019 13:14

Continental 5 Jahres Performance: -19,1%S&P 500: +52,9%Nasdaq 100: …Continental 5 Jahres Performance: -19,1%S&P 500: +52,9%Nasdaq 100: +97,3%MSCI World: +33,1%Allesamt die 5 Jahres-Perfomance



Tesla vor 6 Monaten kaufen, heute verkaufen.
keiko17.11.2019 13:49

Tesla vor 6 Monaten kaufen, heute verkaufen.


McDonalds vor 50 Jahren..
Apple vor 15 Jahren..
Bla bla bla...

Kauf doch Bitcoins
Bearbeitet von: "Ionar" 17. Nov 2019
Ionar17.11.2019 13:50

McDonalds vor 50 Jahren..Apple vor 15 Jahren..Bla bla bla...Kauf doch …McDonalds vor 50 Jahren..Apple vor 15 Jahren..Bla bla bla...Kauf doch Bitcoins


Bitcoins sind tatsächlich eine sinnvolle Diversifizierung als goldähnliches Wertaufbewahrungsmittel.
keiko17.11.2019 13:59

Bitcoins sind tatsächlich eine sinnvolle Diversifizierung als …Bitcoins sind tatsächlich eine sinnvolle Diversifizierung als goldähnliches Wertaufbewahrungsmittel.


Made my Day
heinercen16.11.2019 15:00

Da die Altienmärkte im Moment bei Höchstständen verweilen, lass ich da die …Da die Altienmärkte im Moment bei Höchstständen verweilen, lass ich da die Finger von



Ist bei einem Sparplan (über viele Jahre hin gesehen) völlig Wurscht.
arghmage17.11.2019 14:02

Ist bei einem Sparplan (über viele Jahre hin gesehen) völlig Wurscht.



Ist immer völlig Wurscht, auch bei einer Einmalanlage. So etwas nennt man Market Timing und davon wird dir jeder Experte abraten. Keiner weiß, wie sich der Markt entwickeln wird.
Bearbeitet von: "Lonser" 17. Nov 2019
arghmage17.11.2019 14:02

Ist bei einem Sparplan (über viele Jahre hin gesehen) völlig Wurscht.


Ich sehe das als mydealzer in diesem Fall so über genau 4 Monate hin :/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text