Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
18W USB Ladegerät Quick Charge 3.0 (2x 2.1 Ampere, 1x QuickCharge 3.0)
1039° Abgelaufen

18W USB Ladegerät Quick Charge 3.0 (2x 2.1 Ampere, 1x QuickCharge 3.0)

1,41€4,18€-66%AliExpress Angebote
162
aktualisiert 28. Jun (eingestellt 27. Jun)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Der 1$ Coupon ist wieder verfügbar, somit kommt man auf 1,41€. Danke an @Basti16
Bei AliExpress gibt es ein 18 Watt USB-Ladegerät mit QuickCharge 3.0 Unterstützung für 2,30€ inkl. Versand, wenn man den 1$ Coupon (2$ MBW) aktiviert - reduziert von 4,18€.

Technische Infos:
- 18 Watt
- 3 USB-Ports mit 2x 2.1 Ampere und 1x QuickCharge 3.0)

1399344.jpg
Zusätzliche Info
Update 1
Durch einen 1$-Coupon jetzt für 1,61$ (~1,42€) erhältlich.

Gruppen

Beste Kommentare
Gibt's mit derselben Funktion auch zum günstigeren Stückpreis über amazon, allerdings nur im 5er-Pack: amazon.de/dp/…8I/
Dave nennt sowas aus gutem Grund "bloody deathtrap".

@tabsche : totaler Dummfug. Markenware (echte, keine Fakes!) hat anderes Schaltungsdesign, hochwertigere Bauteile, vernünftige Isolationsabstände etc.
DR3YER27.06.2019 10:50

Preis ist gut, aber ob ich einem Netzteil für ~ 2 Euro vertrauen kann?

Ich kaufe mir zwei.
Warte einen Monat, dann verkauf ich es dir für 15€ und alle sind zufrieden
162 Kommentare
Preis ist gut, aber ob ich einem Netzteil für ~ 2 Euro vertrauen kann?
DR3YER27.06.2019 10:50

Preis ist gut, aber ob ich einem Netzteil für ~ 2 Euro vertrauen kann?

Ich kaufe mir zwei.
Warte einen Monat, dann verkauf ich es dir für 15€ und alle sind zufrieden
Gibt's mit derselben Funktion auch zum günstigeren Stückpreis über amazon, allerdings nur im 5er-Pack: amazon.de/dp/…8I/
tabsche27.06.2019 10:56

Ich kaufe mir zwei.Warte einen Monat, dann verkauf ich es dir für 15€ und a …Ich kaufe mir zwei.Warte einen Monat, dann verkauf ich es dir für 15€ und alle sind zufrieden

Oh, doppeltes Risiko. Ich hoffe, du hast ne gute Hausrat

Da ist ja nichtmal ein Hersteller angegeben, etwas dubios finde ich das schon
DR3YER27.06.2019 11:05

Oh, doppeltes Risiko. Ich hoffe, du hast ne gute Hausrat Da ist ja …Oh, doppeltes Risiko. Ich hoffe, du hast ne gute Hausrat Da ist ja nichtmal ein Hersteller angegeben, etwas dubios finde ich das schon


Hersteller ist China

Was denkst du denn, was ist so einem 30€ IPhone-Ladeadapter verbaut ist? 'Genau' diese 2€ + ein Apple-Logo.
Kann jeder selbst entscheiden, ob man ein Logo braucht und ob man die Wartezeit verkraftet
tabsche27.06.2019 11:12

Hersteller ist China Was denkst du denn, was ist so einem 30€ I …Hersteller ist China Was denkst du denn, was ist so einem 30€ IPhone-Ladeadapter verbaut ist? 'Genau' diese 2€ + ein Apple-Logo.Kann jeder selbst entscheiden, ob man ein Logo braucht und ob man die Wartezeit verkraftet


Jein. Im Prinzip ja: Falls das Produkt des Markenherstellers mit Firmensitz in Europa aber totbringend ist gibt es einen Produktrückruf und im Schadensfall steht man potentiell besser da.
Dave nennt sowas aus gutem Grund "bloody deathtrap".

@tabsche : totaler Dummfug. Markenware (echte, keine Fakes!) hat anderes Schaltungsdesign, hochwertigere Bauteile, vernünftige Isolationsabstände etc.
Als ob ein Handyhersteller 2 Euro für ein NT ausgeben würde. Die Zahlen weniger, und das Ding kommt aus der selben Fabrik, und das Know How haben die Chinesen schon lange.
Bearbeitet von: "Michali" 27. Jun
katzenmiau27.06.2019 11:16

Jein. Im Prinzip ja: Falls das Produkt des Markenherstellers mit …Jein. Im Prinzip ja: Falls das Produkt des Markenherstellers mit Firmensitz in Europa aber totbringend ist gibt es einen Produktrückruf und im Schadensfall steht man potentiell besser da.


Der Markenhersteller in Europa lässt höchstwahrscheinlich auch in China produzieren und bringt dann sein Logo an.
Auch in China können /werden qualitativ hochwertige Produkte hergestellt. Es kommt einfach darauf an was der Kunde möchte und wie viel er dafür zahlen will.
Wenn es billig sein soll, dann ist die Qualität schlechter. Irgendwo muss ja gespart werden.
tabsche27.06.2019 11:12

Hersteller ist China Was denkst du denn, was ist so einem 30€ I …Hersteller ist China Was denkst du denn, was ist so einem 30€ IPhone-Ladeadapter verbaut ist? 'Genau' diese 2€ + ein Apple-Logo.Kann jeder selbst entscheiden, ob man ein Logo braucht und ob man die Wartezeit verkraftet


Da muss ich dir recht geben. Viele von diese Netzteile kommen von Dritten die für Apple oder sonstiges Netzteile yproduzieren. Nur das da nicht explizit Apple, Samsung oder whatever drauf steht. Können die trotzdem gleich sein. Man soll nur richtig gucken.

P. 's. Und ja, die Hersteller haben, viele davon komische nahmen... Wie Happy Electronics oder sowas. Produzieren Tier 1 equipment
Das lohnt nicht: man muss Netzteillotto spielen und mit Glück wird es nicht glühend heiß.
Ich hätte sowas Mal bestellt und bei halber Belastung konnte ich es nicht mehr anfassen.
Bei Vollast roch es auch noch.
Im Inneren war noch ein Stück Metall eingeklebt, als Gewicht.
tabsche27.06.2019 11:12

'Genau' diese 2€ + ein Apple-Logo.Kann jeder selbst entscheiden, ob man e …'Genau' diese 2€ + ein Apple-Logo.Kann jeder selbst entscheiden, ob man ein Logo braucht und ob man die Wartezeit verkraftet


Weil in China alles gleichwertig produziert wird? Das Apple-Zubehör sehr teuer verkauft wird, muss man nicht groß diskutieren, aber das alles aus China innen irgendwie gleich ist, stimmt nicht.
pffft27.06.2019 11:17

Dave nennt sowas aus gutem Grund "bloody deathtrap". @tabsche : …Dave nennt sowas aus gutem Grund "bloody deathtrap". @tabsche : totaler Dummfug. Markenware (echte, keine Fakes!) hat anderes Schaltungsdesign, hochwertigere Bauteile, vernünftige Isolationsabstände etc.


Japp, deswegen auch 'genau' das gleiche.
Dummfug ist es, sowas als todbringend zu bezeichnen.

Aber die Kommentare gehen langsam in die Richtung, welche mich daran erinnert, weswegen ich auf mydealz (oder generell im Netz) so gut wie gar nicht mehr kommentiere.
tabsche27.06.2019 11:12

Hersteller ist China Was denkst du denn, was ist so einem 30€ I …Hersteller ist China Was denkst du denn, was ist so einem 30€ IPhone-Ladeadapter verbaut ist? 'Genau' diese 2€ + ein Apple-Logo.Kann jeder selbst entscheiden, ob man ein Logo braucht und ob man die Wartezeit verkraftet


Bloß trifft der "große" Hersteller eine Zuliefererauswahl, bei der ein gewisses, sicherheitsrelevantes Qualitätsminimum angestrebt wird und zahlt dafür dann ein paar Cent mehr pro Gerät. Hier kauft man auf blauen Dunst. Vielleicht kriegst du ein Netzteil, wo sonst ein Apfel drauf wäre, vielleicht fackelst du dir aber auch die Bude ab.
Sind ja auch noch nie die Telefone oder sonstiges von großen Marken explodiert etc.
Die sorgen sich ja nur um die Gesundheit der Kunden und achten deshalb immer auf Qualität....

Man das aber auch alles ins lächerliche ziehen
Viel Spaß hier noch
tabsche27.06.2019 11:12

Hersteller ist China Was denkst du denn, was ist so einem 30€ I …Hersteller ist China Was denkst du denn, was ist so einem 30€ IPhone-Ladeadapter verbaut ist? 'Genau' diese 2€ + ein Apple-Logo.Kann jeder selbst entscheiden, ob man ein Logo braucht und ob man die Wartezeit verkraftet


Endlich mal jemand der die Wirtschaft verstanden hat, hier rafft das sonst wirklich niemand haha ✌🏽
Bearbeitet von: "ExtMusician_." 6. Sep
Da man Netzteile generell nicht Nachts oder wenn man nicht da ist in der Steckdose lassen soll ......verstehe ich euer Problem nicht....denn wenn es anfängt zu kokeln seid ihr ja da ansonsten würde die Versicherung auch dann nicht Zahlen wenn ihr ein Superduper Netzteil habt.
Bearbeitet von: "Bergwacht" 27. Jun
Moin...kennt jemand sowas mit zusätzlichem Usb-c Anschluss?
Grüße
tabsche27.06.2019 11:26

Japp, deswegen auch 'genau' das gleiche.Dummfug ist es, sowas als …Japp, deswegen auch 'genau' das gleiche.Dummfug ist es, sowas als todbringend zu bezeichnen.Aber die Kommentare gehen langsam in die Richtung, welche mich daran erinnert, weswegen ich auf mydealz (oder generell im Netz) so gut wie gar nicht mehr kommentiere.



Es gibt einen guten dänischen Blog, auf dem solche USB-Netzteile getestet werden: lygte-info.dk/

Auch wenn viele äußerlich gleich aussehen, kann das Innenleben sehr unterschiedlich sein, von absolut sicher bis fahrlässig gefährlich. Wenn ich ein USB-Netzteil von einem Hersteller oder Händler in Deutschland kaufe, trägt er die Verantwortung, dass das Netzteil entsprechend geprüft wurde und den Vorgaben entspricht.
Bergwacht27.06.2019 11:38

...ansonsten würde die Versicherung auch dann nicht Zahlen wenn ihr ein …...ansonsten würde die Versicherung auch dann nicht Zahlen wenn ihr ein Superduper Netzteil habt.


Herzlichen Glückwunsch zu einer schlechten Versicherung. Jede gute verzichtet auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit. Und ob das grob fahrlässig wäre, steht nicht einmal fest, ist was anderes, als vor dem Schlafengehen die Kerzen nicht auszupusten.
Seit halben Jahr im Einsatz, die paar Euro dafür haben sich gelöhnt. Besser als mein Original charger!
Alles nur #mimimi ....

viel wichtiger : warum werden mir Versandkosten angezeigt ?
baboon8627.06.2019 11:47

So viel zum Thema: Alles dasselbe, kommt aus der gleichen Firma bla …So viel zum Thema: Alles dasselbe, kommt aus der gleichen Firma bla blaFake Samsung Charger: This charger is a dead trap!Darwin wird es schon richten


danke. sollte sich jeder bis zum ende ansehen
lygte-info.dk/rev…tml
Bearbeitet von: "vdnvdnvdnvdn" 27. Jun
vdnvdnvdnvdn27.06.2019 12:07

danke. sollte sich jeder bis zum ende …danke. sollte sich jeder bis zum ende ansehenhttps://lygte-info.dk/review/USBpower%20OEM%20Samsung%20fake%20ETA-U90EWE%20UK.html


Sicherlich werden in China nicht nur Kracher hergestellt, sondern auch echt gute und hochwertige Teile (z.B. Anker, Blitzwolf etc.) - aber es schwirrt auch viel Schrott rum.

Das Risiko bei einem 500 mAh Charger ist jetzt nach m.E. auch nicht so hoch, aber mittlerweile hauen die QC/PD-Charger ja richtig Ampere raus.
Nutze genau dieses Teil seit einigen Monaten. Auch bei Ali gekauft. Schnellladefunktion läuft sehr gut. Aber wenn man mehr als 1 Gerät laden möchte egal welcher Port benutzt wird
Die Leistung knickt dann voll ein.
Ein 4800mah Akku am normalen Port braucht dann beispielsweise satte 12-14 Stunden bis er voll ist. Mit dem originalen dauert es nur 3 Stunden
Das_Kruemelmonster27.06.2019 11:50

Herzlichen Glückwunsch zu einer schlechten Versicherung. Jede gute …Herzlichen Glückwunsch zu einer schlechten Versicherung. Jede gute verzichtet auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit. Und ob das grob fahrlässig wäre, steht nicht einmal fest, ist was anderes, als vor dem Schlafengehen die Kerzen nicht auszupusten.


Das hat nix mit "schlechter" Versicherung zu tun....sondern so gut wie alle Versicherungen versuchen es zu vermeiden das man an sein Geld bekommt....bei "Kleinigkeiten" wie nen TV oder sowas vielleicht kein Ding....wenn aber dein Haus abfackelt wegen nen Netzteil was du drinnen gelassen hast...kannste sicher sein das sie nicht sagen ....ach is doch kein Ding die 150K zahlen wir doch gerne....
Bergwacht27.06.2019 12:21

Das hat nix mit "schlechter" Versicherung zu tun....sondern so gut wie …Das hat nix mit "schlechter" Versicherung zu tun....sondern so gut wie alle Versicherungen versuchen es zu vermeiden das man an sein Geld bekommt....bei "Kleinigkeiten" wie nen TV oder sowas vielleicht kein Ding....wenn aber dein Haus abfackelt wegen nen Netzteil was du drinnen gelassen hast...kannste sicher sein das sie nicht sagen ....ach is doch kein Ding die 150K zahlen wir doch gerne....



Zweifellos suchen Versicherungen immer zuerst einen anderen Schuldigen, aber Deine Argumentation ging zuerst in Richtung grobe Fahrlässigkeit und das darf man wohl anzweifeln, wenn es um Handyladegeräte geht, die aus seriöser Quelle stammen.
Die meisten 3rd-Party Netzteile auf Amazon sind umgelabelte China-Netzteile wie diese. Der einzige Unterschied ist, das du bei Amazon einen Ansprechpartner hast wenn etwas ist. Ich kaufe viel in China ein, aber bei allem was mit mehr als 24 Volt arbeitet bleibe ich lieber bei deutschen Händlern.
mit china chargern hatte ich bis jetzt, gerade bei billigen chargern, mehr positive erfahrung.

ich muss hinzufügen, dass ich sie über mydealz.de gefunden habe, wenn sie min. über 200° waren (nicht das netzteil sondern der deal)
deshalb bin ich euch auch so danbar.
pffft27.06.2019 11:17

Dave nennt sowas aus gutem Grund "bloody deathtrap". @tabsche : …Dave nennt sowas aus gutem Grund "bloody deathtrap". @tabsche : totaler Dummfug. Markenware (echte, keine Fakes!) hat anderes Schaltungsdesign, hochwertigere Bauteile, vernünftige Isolationsabstände etc.


Wenn das immer so wäre, hätten die originalen Samsung Akkus damals nicht explodiert.
Bearbeitet von: "tanzrumba" 27. Jun
tanzrumba27.06.2019 14:56

Wenn das so wäre, hätten die originalen Samsung Akkus nicht explodiert. ( …Wenn das so wäre, hätten die originalen Samsung Akkus nicht explodiert.


Noch so ein Direktkandidat für die Tonne. Bei Dir war die Schulzeit offensichtlich kostenlos und umsonst.
Dawido27.06.2019 12:06

Alles nur #mimimi ....viel wichtiger : warum werden mir Versandkosten …Alles nur #mimimi ....viel wichtiger : warum werden mir Versandkosten angezeigt ?


Gleiche Frage. Bekommt man die Versandkosten weg? Ansonsten erhöht das den Preis ja nochmal
cur1ous27.06.2019 15:08

Gleiche Frage. Bekommt man die Versandkosten weg? Ansonsten erhöht das den …Gleiche Frage. Bekommt man die Versandkosten weg? Ansonsten erhöht das den Preis ja nochmal


und auch an @Dawido :

"Free Shipping to Germany via China Post Ordinary Small Packet Plus"
exec27.06.2019 15:11

und auch an @Dawido :"Free Shipping to Germany via China Post Ordinary …und auch an @Dawido :"Free Shipping to Germany via China Post Ordinary Small Packet Plus"


Wo ?

22137084-fVnwV.jpg
Zucker !

Danke
DR3YER27.06.2019 11:05

Oh, doppeltes Risiko. Ich hoffe, du hast ne gute Hausrat Da ist ja …Oh, doppeltes Risiko. Ich hoffe, du hast ne gute Hausrat Da ist ja nichtmal ein Hersteller angegeben, etwas dubios finde ich das schon


Der Hersteller ist angegeben und dieser verkauft sogar auf Amazon.de

Ist doch eure Schuld, wenn Ihr euch nicht auskennt und denkt China wäre noch in 1990.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text