241°
ABGELAUFEN
19% Direktabzug bei MediaMarkt auf viele Samsung SUHD-TVs am 26. bis 29.08.2016

19% Direktabzug bei MediaMarkt auf viele Samsung SUHD-TVs am 26. bis 29.08.2016

TV & HiFi

19% Direktabzug bei MediaMarkt auf viele Samsung SUHD-TVs am 26. bis 29.08.2016

Beim Kauf eines Samsung Aktion-TVs folgender Serien, gibt es an der Kasse direkt einen Abzug der MwSt - Also kein Cashback wie letzte Woche:
Teilnehmende Serien: JS 9590, JS 9090, JS 8590, JS 8090, JU 7590 und JU 70.

Kostenlose Lieferung inklusive.

Gute Preise z.B. für:

- UE75JU7090T € 3.780,51 inklusive Lieferung (idealo: 4.199,00 €)
- UE65JS9590Q € 3.360,36 inklusive Lieferung (idealo: 4.199,00 €)
- UE65JS8590T € 2.604,09 inklusive Lieferung (idealo: 2.999,00 €)

Beste Kommentare

Copyright

Was ist denn SUHD? Super Ultra HD?



SUHD / Quantum Dots / Nano Crystal Color meint alles das Gleiche. Eine Erweiterung des darstellbaren Farbraums durch spezielle Paneltechnik, von der bisherigen Norm Rec. 709 hin zu einer >90%igen Abdeckung des Kinostandards DCI P3. Hier mal bildlich dargestellt: http://content.hwigroup.net/images/articles/rec709-vs-rec2020-vs-dci-p3.jpg

Mit HDR hat das nichts zu tun, dort spielt hauptsächlich die Potenz der Hintergrundbeleuchtung sowie gutes Local Dimming eine Rolle. Allerdings greifen alle Techniken z.B. bei der UHD Blu-ray ineinander, also UHD, HDR und erweiterter Farbraum. Auch bei manchen UHD-Streaming-Serien gibt es schon alles drei zusammen.

Auf der UHD Blu-ray kommen die Farben im Farbraum-Container Rec. 2020 daher, wie man auf obigem Bild sieht, ist der nochmal erweitert. Die mögliche Abdeckung mit heutiger Technik beträgt über 70%. Auch Mastering-Monitore in den Filmstudios können nicht wesentlich mehr. Gemastert wird daher in DCI P3, verpackt im Rec.2020-Container, so lässt man sich Spielraum für künftige Entwicklungen.

Bei der J-Serie hat man also erst ab JS8xxx den erweiterten Farbraum, und kann somit die bessere Farbenpracht der entsprechenden UHD-Streams und UHD Blu-ray sehen. Zwar nutzt 99% allen Materials den bisherigen Rec. 709-Farbraum (eigentlich alles außer einiger UHD-Inhalte), aber wenn man den TV mit Blick auf die UHD-Streams oder UHD Blu-ray kauft, sollte man unbedingt ein Modell bevorzugen, was sowohl HDR als auch den erweiterten Farbraum darstellen kann.

Allerdings, erst mit der K-Serie wurde der Fokus komplett auf HDR gelegt. Die Hintergrundbeleuchtung wanderte bei der K-Serie an die Unterseite (kein "Kinoschwarz" mehr möglich), mit ungefähr verdreifachter Spitzenhelligkeit gegenüber der J-Serie, was natürlich für HDR sehr gut ist.

Also, wer wirklich ernsthaft UHD-Inhalte mit HDR nutzen will, sollte ab KS7xxx schauen, noch besser ab KS8xxx. Dort gibt es den stärksten HDR-Effekt, sowie einen neuen HDR+-Modus, der zusätzliche Vorteile bringt und nicht für die JS-Serie runterportiert wird.

Für SDR (normales TV / Blu-ray) und erste Gehversuche in UHD+HDR sind die JS-Geräte super und können bei entsprechend gutem Preis ein gutes Schnäppchen sein.

Bildeinstellungen erklärt: hifi-forum.de/vie…tml

8 Kommentare

Was ist denn SUHD? Super Ultra HD?

Erinnert mich so langsam an die ganzen Street Figher 2 Versionen... ;D

Bearbeitet von: "Copyright" 26. August 2016

Copyright

Was ist denn SUHD? Super Ultra HD?


Samsungs Bezeichung für UHD LCD TV's mit Quantum-Dot-Technologie.

Können dann HDR usw., das Bild von den Dingern ist schon echt gut.
Leider etwas teuer, immer noch.

Copyright

Was ist denn SUHD? Super Ultra HD?


Außerdem wurden so auch die Geräte bezeichnet, die über die Nanokristall-Technologie verfügten.

Copyright

Was ist denn SUHD? Super Ultra HD?



Kommt drauf an. Mit der Deltatecc-Aktion (mit zusätzlich gratis sonos playbar) und der jüngsten Samsung 19 % aktion komme ich durch verkauf der playbar am ende auf nen preis für den UE60KS7090 (und zwar genau den, nicht die 7000er EU-Ware) von rund 1300 €. das ist schon grandios
Bearbeitet von: "Venceremos09" 26. August 2016

Copyright

Was ist denn SUHD? Super Ultra HD?Erinnert mich so langsam an die ganzen Street Figher 2 Versionen... ;D



​Bald kommt Turbo

Nach den aktuellen Modellen werden nun die Vorjahresmodelle abverkauft... Der Preis ist dann wohl noch zu teuer, da die Nachfolger in den Cashback-Aktionen teils deutlich teurer sind.

Ist nur interessant, wenn man 3D haben möchte... Beim Rest ist die aktuelle Serie wohl besser.

Copyright

Was ist denn SUHD? Super Ultra HD?



SUHD / Quantum Dots / Nano Crystal Color meint alles das Gleiche. Eine Erweiterung des darstellbaren Farbraums durch spezielle Paneltechnik, von der bisherigen Norm Rec. 709 hin zu einer >90%igen Abdeckung des Kinostandards DCI P3. Hier mal bildlich dargestellt: http://content.hwigroup.net/images/articles/rec709-vs-rec2020-vs-dci-p3.jpg

Mit HDR hat das nichts zu tun, dort spielt hauptsächlich die Potenz der Hintergrundbeleuchtung sowie gutes Local Dimming eine Rolle. Allerdings greifen alle Techniken z.B. bei der UHD Blu-ray ineinander, also UHD, HDR und erweiterter Farbraum. Auch bei manchen UHD-Streaming-Serien gibt es schon alles drei zusammen.

Auf der UHD Blu-ray kommen die Farben im Farbraum-Container Rec. 2020 daher, wie man auf obigem Bild sieht, ist der nochmal erweitert. Die mögliche Abdeckung mit heutiger Technik beträgt über 70%. Auch Mastering-Monitore in den Filmstudios können nicht wesentlich mehr. Gemastert wird daher in DCI P3, verpackt im Rec.2020-Container, so lässt man sich Spielraum für künftige Entwicklungen.

Bei der J-Serie hat man also erst ab JS8xxx den erweiterten Farbraum, und kann somit die bessere Farbenpracht der entsprechenden UHD-Streams und UHD Blu-ray sehen. Zwar nutzt 99% allen Materials den bisherigen Rec. 709-Farbraum (eigentlich alles außer einiger UHD-Inhalte), aber wenn man den TV mit Blick auf die UHD-Streams oder UHD Blu-ray kauft, sollte man unbedingt ein Modell bevorzugen, was sowohl HDR als auch den erweiterten Farbraum darstellen kann.

Allerdings, erst mit der K-Serie wurde der Fokus komplett auf HDR gelegt. Die Hintergrundbeleuchtung wanderte bei der K-Serie an die Unterseite (kein "Kinoschwarz" mehr möglich), mit ungefähr verdreifachter Spitzenhelligkeit gegenüber der J-Serie, was natürlich für HDR sehr gut ist.

Also, wer wirklich ernsthaft UHD-Inhalte mit HDR nutzen will, sollte ab KS7xxx schauen, noch besser ab KS8xxx. Dort gibt es den stärksten HDR-Effekt, sowie einen neuen HDR+-Modus, der zusätzliche Vorteile bringt und nicht für die JS-Serie runterportiert wird.

Für SDR (normales TV / Blu-ray) und erste Gehversuche in UHD+HDR sind die JS-Geräte super und können bei entsprechend gutem Preis ein gutes Schnäppchen sein.

Bildeinstellungen erklärt: hifi-forum.de/vie…tml

nur curved oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text